Bolt > > >          Bolt R > > >          Racer > > >          SCR 950 > > >          Das Treffen 2017 > > >          Das Team - die B.A.A.D. Boys ;o) > > >

Wichtig - Die Admins informieren:


Willkommen 
X

RE: Fussrastenumbau bei der Racer...

#61 von v2max , 05.09.2019 15:28

hallo Achim
schönes Bild zum erklären,aber Spaß beiseite,wenn ich nun die Racer Rasten warum auch immer verwenden würde dann könnte ich das Problem durch beilegen von passenden Distanzbuchsen doch auch lösen oder spricht da etwas dagegen ?
Evtl. sieht es nicht professionell aus aber technisch möglich ist es doch allemal.
beste Grüße
Bernd

 
v2max
Boltianer
Beiträge: 1.734
Registriert am: 21.05.2017


RE: Fussrastenumbau bei der Racer...

#62 von Carlo , 05.09.2019 17:37

Danke Achim ich meine man hatte mich schon darauf hingewiesen das die Raster der Racer nicht eins zu eins auf die Bolt passen
Ich bin gerade mit einem US Händler in Verbindung da kosten die teile ca 30% weniger wie in deutschland
Wenn er nach Deutschland versendet würde ich auch die original Bolt Raster nehmen

 
Carlo
Boltianer
Beiträge: 2.580
Registriert am: 26.08.2019


RE: Fussrastenumbau bei der Racer...

#63 von Carlo , 05.09.2019 18:07

Ich habe nun die Komplette Fussrasteranlage (außer den Seitenständer) bei einem US Händler Bestellt Lieferzeit ca 5 Tage
Mit Versand 435$ müsste ca. die Hälfte wie in Deutschland sein bin mal gespannt

 
Carlo
Boltianer
Beiträge: 2.580
Registriert am: 26.08.2019


RE: Fussrastenumbau bei der Racer...

#64 von guzzlutz , 05.09.2019 18:23

Zzgl. Einfuhrumsatzsteuer auch auf den Versand und, wie war das noch gleich, 3,9% Zoll, hast du sicher berücksichtigt??!!

VG

 
guzzlutz
Boltianer
Beiträge: 696
Registriert am: 27.06.2018

zuletzt bearbeitet 05.09.2019 | Top

RE: Fussrastenumbau bei der Racer...

#65 von Carlo , 05.09.2019 18:38

Nein Lutz nicht berücksichtig in Deutschland hätte ich ca 580€/600€ berappen müssen

 
Carlo
Boltianer
Beiträge: 2.580
Registriert am: 26.08.2019


RE: Fussrastenumbau bei der Racer...

#66 von guzzlutz , 05.09.2019 21:50

Deswegen meinte ich ja vorher mal über die SuFu nach meinen Beiträgen dazu zu schauen, weil ich dazu mal mehrere Beiträge gemacht hatte. Wenn ich mich also Recht erinnere musst du 19% Steuer drauf rechnen und zwar auch auf die Versandkosten und 3,9% Zoll. Wenn du dem Verkäufer ausserdem klarmacht, dass er die Rechnung sichtbar aussen anbringt (was internationale Händler aber wissen und machen) dann musst du das Paket nicht beim Zoll holen, so ndern die Post bringt esgegen ein Paar Euro Gebühr und kassiert auch gleich die anderen Gebühren. Ich glaube so war es richtig.

 
guzzlutz
Boltianer
Beiträge: 696
Registriert am: 27.06.2018


RE: Fussrastenumbau bei der Racer...

#67 von Achim , 06.09.2019 07:40

Zitat von v2max im Beitrag #61
...Problem durch beilegen von passenden Distanzbuchsen doch auch lösen oder spricht da etwas dagegen ?
Evtl. sieht es nicht professionell aus aber technisch möglich ist es doch allemal.

Aus meiner Sicht Nüschte.
Aus Sicht der Kontrollorgane
Buchsen/Distanzstücke hört sich gut an aber ich denke das es ist mit ein bis zwei stärkeren Unterlegscheiben erledig sein sollte...
Zitat von Carlo im Beitrag #62
Danke Achim ich meine man hatte mich schon darauf hingewiesen das die Raster der Racer nicht eins zu eins auf die Bolt passen

Ich glaube, das war ich...
Zitat von guzzlutz im Beitrag #60
Wouw, wer hätte das gedacht, super Recherche.

Nix Recherche - leidige und teuer bezahlte Erfahrung
Zum Beweis: Extreme Rasten XV 950/R, schwarz
„Besser ein weiser Tor als ein törichter Weiser.“ („Was Ihr wollt“, erster Akt, fünfte Szene)
William Shakespeare April 1564 - 23. April 1616

 
Achim
Boltianer
Beiträge: 3.835
Registriert am: 03.06.2017

zuletzt bearbeitet 06.09.2019 | Top

RE: Fussrastenumbau bei der Racer...

#68 von Carlo , 06.09.2019 08:35

Was soll’s ich habe nun die Dinger bestellt und ob im Nachhinein MwSt oder Zoll drauf kommt wird es nicht teuerer wie in Deutschland , zumal in Deutschland nicht alle teile sofort lieferbar sind ....zumindest die Onlinehändler wo ich abgeklappert habe mal schauen wie alles verläuft ich melde mich wieder nach dem umbau.

Grüße aus der Toscana
Übrigens eine sehr tolle Motorrad Gegend .....
Bild entfernt (keine Rechte)
Bild entfernt (keine Rechte)

 
Carlo
Boltianer
Beiträge: 2.580
Registriert am: 26.08.2019


RE: Fussrastenumbau bei der Racer...

#69 von Thanatos , 06.09.2019 08:42

Servus Carlo,
selbst wenn du auf den selben Preis oder gar etwas teurer kommst...hauptsache du bekommst die Rastenanlage
Ps:...schöne Bilder und genieße deinen Urlaub in der Toscana

 
Thanatos
Boltianer
Beiträge: 5.075
Registriert am: 15.01.2017


RE: Fussrastenumbau bei der Racer...

#70 von v2max , 06.09.2019 09:08

hallo Carlo
ich kann mich nur den Worten von Sascha anschließen und auch einen schönen Urlaub wünschen.
Wenn noch Fragen sind dann frag halt.
beste Grüße
Bernd

 
v2max
Boltianer
Beiträge: 1.734
Registriert am: 21.05.2017


RE: Fussrastenumbau bei der Racer...

#71 von Carlo , 06.09.2019 09:31

Danke Leute
Super Board

 
Carlo
Boltianer
Beiträge: 2.580
Registriert am: 26.08.2019


RE: Fussrastenumbau bei der Racer...

#72 von guzzlutz , 06.09.2019 10:31

Na ja, wenn man alles überschlägig rechnet liegst du immer noch deutlich günstiger, insofern alles richtig gemacht.

 
guzzlutz
Boltianer
Beiträge: 696
Registriert am: 27.06.2018


RE: Fussrastenumbau bei der Racer...

#73 von Carlo , 17.09.2019 13:17

Hallo Leute
Anscheinend sind meine Fussrastern vom Zoll freigegeben ... was bedeutet das für mich das ein Brief kommt und das ich die MWST Nachzahlen muss ??
Bild entfernt (keine Rechte)

 
Carlo
Boltianer
Beiträge: 2.580
Registriert am: 26.08.2019


RE: Fussrastenumbau bei der Racer...

#74 von Sheldon , 18.09.2019 10:07

Servus Carlo,

normalerweise bekommst du dann die nächsten Tage Post von deinem zuständigen Zollamt.
Mit Rechnung und Zahlungsnachweis kannst du dann die Ware beim Zollamt abholen.
Zollgebühren werden dir direkt beim Zollamt berechnet und müssen auch dort bezahlt werden.

Gruß Alex

 
Sheldon
Moderator Allgemein / BOLTipedia
Beiträge: 5.836
Registriert am: 15.01.2017


RE: Fussrastenumbau bei der Racer...

#75 von Carlo , 18.09.2019 13:47

Hi Alex
Mittlerweile habe ich schon die Info bekommen das ich an UPS bei der Paket Abnahme die iCod gebühren bezahlen muss ca. 100€ somit liege ich bei allem Tutti kompletti bei ca. 500/530€. Anstatt die 699€ na ja was soll’s immerhin ca 150€ gespart :-)
Am Samstag wenn sie tatsächlich angeliefert werden wird umgebaut

 
Carlo
Boltianer
Beiträge: 2.580
Registriert am: 26.08.2019


RE: Fussrastenumbau bei der Racer...

#76 von v2max , 18.09.2019 15:31

hallo Carlo
dann mal frohes Schaffen am Samstag und ohne fluchen bitte denn damit geht es auch nicht besser
Bernd

 
v2max
Boltianer
Beiträge: 1.734
Registriert am: 21.05.2017


RE: Fussrastenumbau bei der Racer...

#77 von Carlo , 18.09.2019 20:47

Hallo Bernd

Ich Versuche mein bestes zu geben wird schon klappen

 
Carlo
Boltianer
Beiträge: 2.580
Registriert am: 26.08.2019


RE: Fussrastenumbau bei der Racer...

#78 von Carlo , 20.09.2019 09:17

Hallo zusammen,

Kann mir jemand aus dem Boltlager sagen wie hoch sich die Fussrastern von Fahrer sich hochdrücken lassen, bei der Racer stehen sie wenn man sie hochzieht fast Vertikal...
kann das sein das bei der Bolt nur 2 cm bis 3 cm sie hochgehen?

Bild entfernt (keine Rechte)

 
Carlo
Boltianer
Beiträge: 2.580
Registriert am: 26.08.2019


RE: Fussrastenumbau bei der Racer...

#79 von v2max , 20.09.2019 09:46

Hallo Carlo
das untere Maß ist 24cm bis Bodenkante und das obere Maß ist 30cm bei waagerechtem Stand.
Die Rasten gehen also nicht so hoch wie bei der Racer und somit ca. die Hälfte.
Beste Grüße
Bernd

 
v2max
Boltianer
Beiträge: 1.734
Registriert am: 21.05.2017


RE: Fussrastenumbau bei der Racer...

#80 von Carlo , 20.09.2019 09:51

Danke Bernd

 
Carlo
Boltianer
Beiträge: 2.580
Registriert am: 26.08.2019


   

Fussrastenanlage KC Engineering an Racer
Abstand der Lampe zum Standrohr

Xobor Xobor Community Software
Datenschutz