Bolt > > >          Bolt R > > >          Racer > > >          SCR 950 > > >          Das Treffen 2017 > > >          Das Team - die B.A.A.D. Boys ;o) > > >

Wichtig - Die Admins informieren:


Willkommen 
X

RE: Ape- Lenker zum 100x

#41 von Harkon , 15.05.2021 14:47

Wenn ich das richtig sehe haben die Lenker keine TÜV oder ABE. Dann wird es schwierig.
Ich kann Lenker von V-Team empfehlen. Sind aus Edelsthl und Kann man sich auch anpassen lassen. Mit tüv. Ist nur etwas Teurer.

 
Harkon
Boltianer
Beiträge: 628
Registriert am: 16.10.2019


RE: Ape- Lenker zum 100x

#42 von Bastian Schürmann , 15.05.2021 16:41

Also, wir sind schon 2 Leute bei denen es mit der Eintragung nicht geklappt hat , nur mal nebenbei.
Es fehlt das Teilegutachten nach §19/3 was zur Eintragung benötigt wird , da dies ein sicherheitsrelevantes Bauteil ist. Hab alles was ich von denen bekommen habe mitgenommen gehabt incl. der Tabelle von Costa, wo Werte stehen. Allerdings hat mein Prüfer, der für einzelabnahmen zuständig ist gesagt , das dies alles nicht ausreichend ist und die bestehenden Vorschriften nicht erfüllt. Und somit gibt es keine Eintragung. Der hersteller sagt wiederum das diese Unterlagen ausreichend seien und wollte sich mit dem TÜV in Verbindung setzten, was nun knapp 2 Wochen her ist. Denke von da kommt nichts mehr . Ärgerlich ist das die damit werben das die Eintragung problemlos gehen würde.
Alternativ ist der Lenker von Highwayhawk , The Boss gut , hat dieselben Maße und auch schon Löcher für die Kabelverlegung und am besten ist , das die erforderlichen Papiere alle vorhanden sind .

 
Bastian Schürmann
Boltianer
Beiträge: 108
Registriert am: 11.04.2018


RE: Ape- Lenker zum 100x

#43 von tiefleben , 13.07.2021 22:24

Moin,

Ich bin neu in dem Forum und würde gerne meinen Lenker auf Ape umbauen. Ich habe mir alle Beiträge durch gelesen und würde es eben zusammen fassen:

Für den Umbau neue Bremsleitung von Fischer–hydralik (alte hin und in länger zurück), muss man die auch eintragen? Oder gibts da ne Abe? Kann man auch die Bremsleitung der SCR nehmen, müsste doch wie das Kupplungsseil auch länger sein?
Kupplungszug frei bestellter oder die der SCR nehmen
Elektrik lässt sich einfach entwirren und dadurch verlängern

Bei den Lenkern wird es schwerer, Eintragung da Sicherheitsrelevantes Teil. Ich finde der Highwayhawk „big bull“ passt nicht zu mir. Gibts Alternativen mit ABE? Und wie hoch ist die Chance das es eingetragen wird nach Festigkeitsgutachten etc?
Ich habe Lenkerendblinker von Rizoma, wäre schön wenn diese auch an den neuen Lenker passen würden.

Edit: Hab ne Bolt mit ABS

Vielen Dank schon mal

Tiefleben

 
tiefleben
Boltianer
Beiträge: 4
Registriert am: 13.07.2021

zuletzt bearbeitet 13.07.2021 | Top

RE: Ape- Lenker zum 100x

#44 von Thanatos , 13.07.2021 23:23

Servus Vale,
falls es auch eine Z-Bar sein darf…les mal hier.
Wiki:lenker-alternativen-zum-original-lenker

 
Thanatos
Boltianer
Beiträge: 5.075
Registriert am: 15.01.2017


RE: Ape- Lenker zum 100x

#45 von tiefleben , 13.07.2021 23:34

Der link bringt mich nur auf die Hauptseite. Wäre nett wenn die restlichen Fragen beantworten würden und die Aussagen bewertet.

LG

 
tiefleben
Boltianer
Beiträge: 4
Registriert am: 13.07.2021


RE: Ape- Lenker zum 100x

#46 von Matteo , 13.07.2021 23:39

Ja das liegt daran, dass bei dir erst noch der Zugang zum BOLTIpedia freigeschaltet werden muss. Danach kommst du zum Eintrag!

 
Matteo
Boltianer
Beiträge: 6
Registriert am: 01.06.2021


RE: Ape- Lenker zum 100x

#47 von tiefleben , 23.07.2021 21:28

Der Z Lenker sieht nice aus. Denke mal der wird es wohl auch werden. Hoffe mein Tüver macht keine Mukken. Wie sieht es mit den andern Fragen aus?

@thanatos magst mir ne Pn schicken mit ein paar Details zum Lenker und Bildern etc.?

 
tiefleben
Boltianer
Beiträge: 4
Registriert am: 13.07.2021


   

T-Bar
Neue Griffe

Xobor Xobor Community Software
Datenschutz