Bolt > > >          Bolt R > > >          Racer > > >          SCR 950 > > >          Das Treffen 2017 > > >          Das Team - die B.A.A.D. Boys ;o) > > >

Wichtig - Die Admins informieren:


Willkommen 
X

Ape- Lenker zum 100x

#1 von canser ( gelöscht ) , 19.09.2017 20:14

Servus aus dem Süden,
nach längerer gesundheitsbedingter aktiven Abwesenheit nerv ich euch mal wieder mit einer Frage:

Zum Winter stehen diverse Umbauarbeiten an wie
- Mustand Spring Seat
- Plastikbürzel weg und Kennzeichenhalter mit integrierter Beleuchtung
- "die kleinsten Blinker für vorne an den Dämpfern wo es gibt" ;-)
- LENKER

Zur Thematik Lenker:

Ich hätte gern einen Lenker der entweder Richtung Ape geht (nicht ganz so geil/ hochl wie der von BAAL 74 ehemaligen) aber geht schon sehr in die Richtung....

Jetzt war ich mal so frei und habe meinen Dealer gefragt (wegen Garantie ?!) was es den kosten würde mit den Tall Handlebars 1TP-F61B0-V0-00 , naja die Antwort war unsexy (hab das 2017 950 R Modell mit ABS):
"also vorab dieser Lenker verfügt über keine ABE (allgemeine Betriebserlaubnis).
Das heißt Sie werden bei Ihrer nächsten TÜV Untersuchung keinen TÜV erhalten.
Des Weiteren haben wir einen solchen Lenker noch nie verbaut und ich kann auch keine genaue Preisauskunft geben."

Hat jemand von Euch schon an nem 2017 Modell nen Ape oder anderen Lenker (wo die Züge und/ oder die Bremsleitung getauscht werden müssen) verbaut?
Wo ist das Problem bei der ABS?

Also wer nen Ape und längere Züge hat kann mir ein paar Infos geben (evtl. sogar welchen Lenker und welche länge der Züge)
Alternativ würde mit die Version "breiter flacher Lenker" auch zusagen, dort nehme ich auch alle Tipps dankend entgegen und ja habe schon fleißig im Forum gesucht und bin etwas überreizt...

Danke und schönen Abend allen

canser

RE: Ape- Lenker zum 100x

#2 von Sheldon , 19.09.2017 20:46

Zitat von canser im Beitrag #1
1TP-F61B0-V0-00


Zitat von canser im Beitrag #1
Servus aus dem Süden,
nach längerer gesundheitsbedingter aktiven Abwesenheit nerv ich euch mal wieder mit einer Frage:

Zum Winter stehen diverse Umbauarbeiten an wie
- Mustand Spring Seat
- Plastikbürzel weg und Kennzeichenhalter mit integrierter Beleuchtung
- "die kleinsten Blinker für vorne an den Dämpfern wo es gibt" ;-)
- LENKER

Zur Thematik Lenker:

Ich hätte gern einen Lenker der entweder Richtung Ape geht (nicht ganz so geil/ hochl wie der von BAAL 74 ehemaligen) aber geht schon sehr in die Richtung....

Jetzt war ich mal so frei und habe meinen Dealer gefragt (wegen Garantie ?!) was es den kosten würde mit den Tall Handlebars 1TP-F61B0-V0-00 , naja die Antwort war unsexy (hab das 2017 950 R Modell mit ABS):
"also vorab dieser Lenker verfügt über keine ABE (allgemeine Betriebserlaubnis).
Das heißt Sie werden bei Ihrer nächsten TÜV Untersuchung keinen TÜV erhalten.
Des Weiteren haben wir einen solchen Lenker noch nie verbaut und ich kann auch keine genaue Preisauskunft geben."

Hat jemand von Euch schon an nem 2017 Modell nen Ape oder anderen Lenker (wo die Züge und/ oder die Bremsleitung getauscht werden müssen) verbaut?
Wo ist das Problem bei der ABS?

Also wer nen Ape und längere Züge hat kann mir ein paar Infos geben (evtl. sogar welchen Lenker und welche länge der Züge)
Alternativ würde mit die Version "breiter flacher Lenker" auch zusagen, dort nehme ich auch alle Tipps dankend entgegen und ja habe schon fleißig im Forum gesucht und bin etwas überreizt...

Danke und schönen Abend allen


Servus Daniel ,

1. Schön, dass du gesundheitlich wieder OK bist
2. Nervst du nicht
3. Genau der gleiche Lenkerumbau steht bei mir auch an

Zum Preis für den Yamaha Ape:
https://yamaha-ersatzteil.de/advanced_se...0-V0-00&x=0&y=0

Dazu kommen noch Gaszüge, Kupplungszug und Bremsleitung.

Zur Eintragung:
1. Sollte kein Problem sein, da original Yamaha
2. Ich glaube unser "bastlwastl" fährt genau den Lenker

Wie schaut`s zum Stammtisch aus am Samstag, da könnte wir das Thema vertiefen ....

Grüße aus Erding

Alex

 
Sheldon
Moderator Allgemein / BOLTipedia
Beiträge: 5.846
Registriert am: 15.01.2017

zuletzt bearbeitet 19.09.2017 | Top

RE: Ape- Lenker zum 100x

#3 von canser ( gelöscht ) , 19.09.2017 20:59

Servus Sheldon, Danke für deine schnelle Antwort

"Zum Preis für den Yamaha Ape:
https://yamaha-ersatzteil.de/advanced_se...0-V0-00&x=0&y=0 "

ist das der selbe/ gleiche wie der https://www.shopyamaha.com/product/detai...?b=Cruiser&d=40|40&f=2017|41 ? Sowas Suche ich von der Richtung her, laut Youtubevideo ist es ja nicht so dramatisch mit dem Umbau....

Samstag habe ich schon gesehen und hoffe es klappt ;-)

Finde leider die verlängerten Züge etc. nicht...

canser

RE: Ape- Lenker zum 100x

#4 von Sheldon , 19.09.2017 21:32

Genau das ist der Lenker ....

.... sollte dann so aussehen :

Bild entfernt (keine Rechte)

Quelle: Yamaha.com

Züge etc. gibt`s hier:

https://www.shopyamaha.com/accessories/C...rnumber=&skip=0

Preise in D gibt`s hier:

https://yamaha-ersatzteil.de

Wäre cool, wenns am Samstag klappt.

Angefügte Bilder:
Sie haben nicht die nötigen Rechte, um die angehängten Bilder zu sehen
 
Sheldon
Moderator Allgemein / BOLTipedia
Beiträge: 5.846
Registriert am: 15.01.2017

zuletzt bearbeitet 19.09.2017 | Top

RE: Ape- Lenker zum 100x

#5 von bastlwastl , 20.09.2017 00:54

hallo

für den umbau musst du tacho und tank abbauen um die leitungen vernünftig verlegen zu können .
ich habe diesen lenker selbst am R modell mit ABS verbaut und vor 2 wochen tüv gemacht . der lenker interessiert keine sau da auch niemand nachvollziehen kann ob er original ist oder nicht ;-)

es gibt wie bereits erwähnt von yamaha die passenden gas-und kupplungszüge fertig zu kaufen .
die bremsleitung geht unter den tank an eine starre leitung . kann problemlos abmontiert werden und nach anbau der neuen wird wie bei normalen mopeds endslüftet .
da brauchts keine xtra apparatur dafür .

bei dieser firma kannst du anfragen und mit angabe welche farbe die leitung und fittinge haben sollen eine neue mit ABE bauen lassen
https://www.fischer-hydraulik.de/

dazu musst du deine originale einsenden das sie die passenden fittinge als muster für die neue leitung haben .
geht binnen 3-5 tagen bis sie wieder da ist . kostenpunkt um die 50 euro

die neue leitung sollte 12CM länger sein wie das original !

für die elektrik liegt eine anleitung bei wie du sie verlegen sollst .
diese ist original einmal um den lenkkopf gewickelt und wird für den umbau
einfach direkt vor dem lenkkopf am rahmen zum lenker raufgelegt .

 
bastlwastl
Boltianer
Beiträge: 586
Registriert am: 16.01.2017


RE: Ape- Lenker zum 100x

#6 von Sheldon , 20.09.2017 06:49

Servus Basti,

danke für die fachlich ausführliche Antwort .

 
Sheldon
Moderator Allgemein / BOLTipedia
Beiträge: 5.846
Registriert am: 15.01.2017


RE: Ape- Lenker zum 100x

#7 von canser ( gelöscht ) , 20.09.2017 07:28

Super Geil, Danke für die schnelle und ausführliche Antwort...
Wie ist das Fahrgefühl?

canser

RE: Ape- Lenker zum 100x

#8 von bastlwastl , 20.09.2017 11:56

ich finde es besser wie original . für mich könnte das ganze noch dezente 5 cm höher sein bzw. ein wenig zu mir her . das muss jeder für sich erfahren , da Körperlänge,sitzgefühl ,Armlänge bei jeden anders ist . auch muss einen der winkel der griffe liegen ohne das die hände dabei taub werden .

ansonnsten würd ich es wieder machen !

ach und einen gefederten sattel kann ich nur empfehlen . die kiste wird dadurch saubequem und es schlägt nix mehr so schnell durch .

 
bastlwastl
Boltianer
Beiträge: 586
Registriert am: 16.01.2017


RE: Ape- Lenker zum 100x

#9 von canser ( gelöscht ) , 20.09.2017 12:59

Zitat von bastlwastl im Beitrag #8
ich finde es besser wie original . für mich könnte das ganze noch dezente 5 cm höher sein bzw. ein wenig zu mir her . das muss jeder für sich erfahren , da Körperlänge,sitzgefühl ,Armlänge bei jeden anders ist . auch muss einen der winkel der griffe liegen ohne das die hände dabei taub werden .

ansonnsten würd ich es wieder machen !

ach und einen gefederten sattel kann ich nur empfehlen . die kiste wird dadurch saubequem und es schlägt nix mehr so schnell durch .



Danke Danke für deine Ausführung, dann werd ich mal auf Teilesuche gehen....
Ich find ums ver****** die längeren Züge nicht im Shop, zumindestens nicht zuverlässig.....

canser
zuletzt bearbeitet 20.09.2017 13:08 | Top

RE: Ape- Lenker zum 100x

#10 von bastlwastl , 20.09.2017 17:10

am besten auf nummer sicher gehen und beim dealer deines vertrauens bestellen . dann hast du immer noch die möglichkeit bei ner falschbestellung es vor ort zu regeln
als dann die sachen da liegen zu haben .

hier mal ein paar links mit den benötigten nummern.

https://www.yamaha-motor.eu/de//genuine-...viewhash=%23%2F

https://www.yamaha-motor.eu/de//genuine-...viewhash=%23%2F
https://www.yamaha-motor.eu/de//genuine-...viewhash=%23%2F


bei den zügen ist es ganz wichtig die "Extendet" zu bestellen !!!! da soll der händler vorab auf verfügbarkeit nachfragen .

 
bastlwastl
Boltianer
Beiträge: 586
Registriert am: 16.01.2017


RE: Ape- Lenker zum 100x

#11 von Bolt , 20.09.2017 17:22

Hey Basti,
Bestellnr. seh ich keine
Die Links führen nur auf die allgemeine Yamaha Seite.

 
Bolt
Moderator Allgemein
Beiträge: 6.425
Registriert am: 03.01.2017


RE: Ape- Lenker zum 100x

#12 von bastlwastl , 20.09.2017 18:14

komisch ....hat evtl mit den cookies zu tun


also hochlenker hat
1TP-F61B0-V0-00 - Black

Gaszug
1TP-F63B0-T0-00 - Extended

kupplung steht nur die standart nicht die extendet dorten
1TP-F63A0-V0-00 - Standard

 
bastlwastl
Boltianer
Beiträge: 586
Registriert am: 16.01.2017

zuletzt bearbeitet 20.09.2017 | Top

RE: Ape- Lenker zum 100x

#13 von Bolter , 20.09.2017 18:35

Hier mal Screenshots von mir zu Bastls Links, bei mir sind Bestellnummern sichtbar:

Bild entfernt (keine Rechte)
Bild entfernt (keine Rechte)
Bild entfernt (keine Rechte)


Ich verschiebe den Thread nach "Technisches Zubehör", diese Teile werden ja bei allen Bolt Varianten für den Umbau benötigt.
Bei Racer und Scrambler kommen noch ein paar Teile mehr dazu.


Edit:
@Daniel (Canser): Freut mich zu hören dass deine Gesundheit es dir erlaubt wieder öfter hier zu sein!

 
Bolter
Technik Admin
Beiträge: 6.202
Registriert am: 05.01.2017

zuletzt bearbeitet 20.09.2017 | Top

RE: Ape- Lenker zum 100x

#14 von canser ( gelöscht ) , 20.09.2017 18:58

Danke für Eure Hilfe

canser

RE: Ape- Lenker zum 100x

#15 von Swart , 20.09.2017 19:00

Zitat von Sheldon im Beitrag #6
Servus Basti,

danke für die fachlich ausführliche Antwort .


Alex baut sich was cooles an

Lg Andy

 
Swart
Moderator Allgemein
Beiträge: 6.405
Registriert am: 05.01.2017


RE: Ape- Lenker zum 100x

#16 von Bolt , 20.09.2017 19:19

@Basti und Denis

super ich bin schwer beeindruckt und vor allem......Danke

 
Bolt
Moderator Allgemein
Beiträge: 6.425
Registriert am: 03.01.2017


RE: Ape- Lenker zum 100x

#17 von Thanatos , 20.09.2017 19:39

Zitat von Swart im Beitrag #15
Zitat von Sheldon im Beitrag #6
Servus Basti,

danke für die fachlich ausführliche Antwort .


Alex baut sich was cooles an

Lg Andy




...da bin ich aber auch mal gespannt wie'n Flitzebogen

 
Thanatos
Boltianer
Beiträge: 5.116
Registriert am: 15.01.2017


RE: Ape- Lenker zum 100x

#18 von Bolter , 20.09.2017 20:47

Für sowas ist ein gutes Forum doch da...

Noch etwas interessantes habe ich beim weiterstöbern gefunden.
Motorrad Burchard bietet längere Kupplungszüge für verschiedene Chopper/ Cruiser an, auch für die XVS 950 und die Bolt.
Ziemlich spannend, was da steht:

XVS 950 Originallänge, Bolt + 15 cm... der gleiche Zug

XVS 950 + 15 cm, Bolt + 30 cm... wieder der gleiche Zug (ein anderer als oben)

Die XVS 950 scheint im Original einen 15 cm längeren Kupplungszug zu haben als die Bolt.
Das Originalteil der XVS wäre also schon der 15 cm verlängerte Zug für die Bolt.

 
Bolter
Technik Admin
Beiträge: 6.202
Registriert am: 05.01.2017


RE: Ape- Lenker zum 100x

#19 von Sheldon , 20.09.2017 20:55

Zitat von Thanatos im Beitrag #17
Zitat von Swart im Beitrag #15
Zitat von Sheldon im Beitrag #6
Servus Basti,

danke für die fachlich ausführliche Antwort .


Alex baut sich was cooles an

Lg Andy




...da bin ich aber auch mal gespannt wie'n Flitzebogen




Jo, ich auch .... der Ape ist ein Punkt in meinem "Winterumbauprojekt" .

 
Sheldon
Moderator Allgemein / BOLTipedia
Beiträge: 5.846
Registriert am: 15.01.2017


RE: Ape- Lenker zum 100x

#20 von Thanatos , 20.09.2017 23:03

@Alex...wie jeder doch so sein „Winterumbauprojekt“ hat

 
Thanatos
Boltianer
Beiträge: 5.116
Registriert am: 15.01.2017


   

T-Bar
Neue Griffe

Xobor Xobor Community Software
Datenschutz