Bolt > > >          Bolt R > > >          Racer > > >          SCR 950 > > >          Das Treffen 2017 > > >          Das Team - die B.A.A.D. Boys ;o) > > >

Wichtig - Die Admins informieren:


Willkommen 
X

Hinterradbremse bremst automatisch mit?

#1 von Herr P. , 02.10.2017 11:57

Hey Leute,

ich habe da noch eine Frage zu unserer Bolt.

Wenn wir uns auf unserem Mopped bewegen und die Vorderradbremse betätigen, packt dann auch automatisch die Hinterradbremse?

Ich frage deswegen, weil mein Mopped gerade bei meinem Schrauber steht und der hat mir jetzt nach 17.500 km die Beläge der Hinterradbremse gewechselt. Die Belege vorne sehen noch aus wie neu. Das kapier ich einfach nicht, ich bremse zu 90% vorne und hinten eigentlich nur wenn Sozius dabei oder halt Gefahrenbremsung (ist aber erst 3 oder 4 mal vorgekommen).

Warum meine Belege vorne wie neu sein sollen? Ich habe die letzte Inspektion bei ca. 12.000 KM bei yamaha gemacht, aber auf der Rechnung steht nichts drauf, also entweder haben die das vergessen oder unsere Belege vorne halten ewig.

Also schlussendlich muss eigentlich die bolt hinten automatisch mitbremsen (wie auch bei der BMW GS), ansonsten kann ich mir das nicht erklären, warum meine Belege hinten fertig sein sollen.

Was wisst ihr dazu?

Gruß,
Nicolai

 
Herr P.
Boltianer
Beiträge: 564
Registriert am: 16.02.2017


RE: Hinterradbremse bremst automatisch mit?

#2 von chris61 ( gelöscht ) , 02.10.2017 13:04

Nein definitiv nicht, ist keine BMW

chris61

RE: Hinterradbremse bremst automatisch mit?

#3 von Bolter , 02.10.2017 16:13

Bei solchen Kombinierten Bremsen fallen mir BMW, Honda und Moto Guzzi ein... die Bolt ganz sicher nicht.

Kann es sein dass du während der Fahrt mit der Fussspitze leicht die hintere Bremse betätigst? Vielleicht ohne es zu merken?
Bei längerem leichten Bremsen können die Beläge verglasen, auch das ist ein Grund sie zu wechseln, auch bevor sie "abgefahren" sind

 
Bolter
Technik Admin
Beiträge: 6.225
Registriert am: 05.01.2017


RE: Hinterradbremse bremst automatisch mit?

#4 von Cafe-Racer76 ( gelöscht ) , 02.10.2017 18:07

Also wir haben definitiv ein getrennten Kreislauf für die Bremsen.
Sprich, Handbremshebel= vorne und Fussbremse= hinten... es haben ja auch beide Kreise einen eigenen Ausgleichssbehälter...
Gruß Andre

Cafe-Racer76
zuletzt bearbeitet 02.10.2017 18:08 | Top

RE: Hinterradbremse bremst automatisch mit?

#5 von bastlwastl , 02.10.2017 22:24

Achte mal auf deinen fuss und die bremshebelstellung beim fahren.tippe auch auf unbeabsichtigtes bremsen

 
bastlwastl
Boltianer
Beiträge: 586
Registriert am: 16.01.2017


RE: Hinterradbremse bremst automatisch mit?

#6 von Herr P. , 04.10.2017 11:45

Ich achte gerne nochmal darauf

 
Herr P.
Boltianer
Beiträge: 564
Registriert am: 16.02.2017


RE: Hinterradbremse bremst automatisch mit?

#7 von guzz , 04.10.2017 19:15

bin heute auch 'nem Bike hinterher gefahren bei dem das Bremslicht dauerhaft leuchtete......

Hab den Kollegen dann an der Nächsten Ampel darauf ingewiesen, daß seine Bremsbeläge länger halten wenn er den Fuß vom Pedal nimmt.

Dieser bedankte sich lachend und meinte das die Kiste dann vielleicht auch weniger Sprit in Zukunft braucht

 
guzz
Boltianer
Beiträge: 1.085
Registriert am: 15.01.2017


   

1000 Inspektion
Fahrgeräusche

Xobor Xobor Community Software
Datenschutz