Bolt > > >          Bolt R > > >          Racer > > >          SCR 950 > > >          Das Treffen 2017 > > >          Das Team - die B.A.A.D. Boys ;o) > > >

Wichtig - Die Admins informieren:


Willkommen 
X

Biker Boots - Schuhe zum Motorradfahren

#21 von Sheldon , 04.01.2018 09:42

Das Thema scheint ja auch sehr interessant, habe daher mal alle bisherigen Beiträge hier zusammengefasst.

Also bitte "Feuer frei" .

 
Sheldon
Moderator Allgemein / BOLTipedia
Beiträge: 5.846
Registriert am: 15.01.2017

zuletzt bearbeitet 04.01.2018 | Top

Biker Boots - Schuhe zum Motorradfahren

#22 von Sheldon , 04.01.2018 09:56

Auch interessant die Boots von Dainese:

Hier gibt`s die Teile noch einen Tacken günstiger:

https://www.bekleidung-motorrad.de/artik...ComparisonBox01

 
Sheldon
Moderator Allgemein / BOLTipedia
Beiträge: 5.846
Registriert am: 15.01.2017

zuletzt bearbeitet 04.01.2018 | Top

RE: Biker Boots - Schuhe zum Motorradfahren

#23 von Thanatos , 04.01.2018 10:11

Zitat von Sheldon im Beitrag #22
Auch interessant die Boots von Dainese:

Hier gibt`s die Teile noch einen Tacken günstiger:

https://www.bekleidung-motorrad.de/artik...ComparisonBox01


...hatte nur den erst besten Link genommen, habe meine damals direkt bei einem Anbieter aus Italien bezogen.
Da kam ich schlussendlich auch günstiger als in D

 
Thanatos
Boltianer
Beiträge: 5.116
Registriert am: 15.01.2017


RE: Biker Boots - Schuhe zum Motorradfahren

#24 von Gelöschtes Mitglied , 04.01.2018 10:49

Sehen auch schnike aus!


RE: Biker Boots - Schuhe zum Motorradfahren

#25 von Pfuetze , 04.01.2018 10:59

Hey,

war auch lange auf der Suche.... und fahre mittlerweile die hier.... mega geil.... Sicher und Wasserfest

Drauf gekommen bin ich weil Kumpels von mir ( LKW Werkstatt ) die Firma bevorzugt... die tragen so ein paar locker ein Jahr, das im Werkstatt Alltag jeden Tag... fand ich von der Qalli schon beeindruckend.

https://www.tragardo.de/Sicherheitsschuh...c961d807fe2f5e3

 
Pfuetze
Boltianer
Beiträge: 64
Registriert am: 07.02.2017


RE: Biker Boots - Schuhe zum Motorradfahren

#26 von bastlwastl , 04.01.2018 11:00

zieht halt gleich flip flops an....

so ein schuh hat auf nem moped genausowenig zu suchen wie ein stink normaler schuh . was anderes ist dieser auch nicht .

egal welcher hersteller ihn baut oder was er dazu schreibt .

 
bastlwastl
Boltianer
Beiträge: 586
Registriert am: 16.01.2017


RE: Biker Boots - Schuhe zum Motorradfahren

#27 von Thanatos , 04.01.2018 11:09

Zitat von bastlwastl im Beitrag #26
zieht halt gleich flip flops an....

so ein schuh hat auf nem moped genausowenig zu suchen wie ein stink normaler schuh . was anderes ist dieser auch nicht .

egal welcher hersteller ihn baut oder was er dazu schreibt .


...wieso? Die Dainese haben Vollleder, verstärkte Sohle und extra Kunststoff im Knöchelbereich.
Zudem ist der Bereich am Schalthebel über den Zehen mit Leder bedeckt, damit sich die Schnürung nicht verfängt.
Für mich sind sie sehr bequem und ich habe einen festen Stand in den Schuhen...bin auch ehrlich gesagt nicht so der
Cowboytyp

 
Thanatos
Boltianer
Beiträge: 5.116
Registriert am: 15.01.2017


RE: Biker Boots - Schuhe zum Motorradfahren

#28 von Gelöschtes Mitglied , 04.01.2018 11:11

Motorradstiefel sollten m.M.n. auch solche sein
also auch die wesentlichen Sicherheitsmerkmale dieser aufweisen
Wie z.B. Knöchelschutz und keine Stahlkappe

Den gibt es mittlerweile auch in "Sneaker"-Stiefeln. Sicherheitsschuhe mit stahlkappen halte ich persönlich für gefährlich auf dem Motorrad. Eine Stahlkappe ist für Belastungen bei einem Motorradunfall nicht ausgelegt und könnte im schlimmsten Fall verrutschen und die Zehen abtrennen.
Die meisten Sicherheitsschuhe mit Stahlkappe sind für Belastungen von oben ausgelegt (schwere Paletten oder Lasten die von oben abgesetzt werden) aber nicht für Quetschungen von vorne


RE: Biker Boots - Schuhe zum Motorradfahren

#29 von bastlwastl , 04.01.2018 13:15

ich will die schuhe nicht wirklich schlechtreden
aber wichtig ist zb. bei nem mopedstiefel das der schaft über den knochel geht und auch darüber fest sitzen sollte
ob das leder oder die sohle den rutsch aushält kommt immer auf den unfall drauf an .
aber in den gängisten fällen ziehts dir den schuh einfach aus und genau da kommt meine kritik bei solchen modellen zum tragen
dieses verhindert das schuhmodell halt nicht .

is ungefähr so wie der abstreiftest beim helm .

wissen muss es jeder selbst was er da macht .

 
bastlwastl
Boltianer
Beiträge: 586
Registriert am: 16.01.2017

zuletzt bearbeitet 04.01.2018 | Top

RE: Biker Boots - Schuhe zum Motorradfahren

#30 von Gelöschtes Mitglied , 04.01.2018 13:42

Zitat von Göcke#78 im Beitrag #18
Ich brauch im laufe der Saison auch neue Schühchen
mal sehen wann Kochmann diese auf den Markt bringt


Quelle: Facebook / Karl Kochmann Köln GmbH


Zitat von Sheldon im Beitrag #22
Auch interessant die Boots von Dainese:

Hier gibt`s die Teile noch einen Tacken günstiger:

https://www.bekleidung-motorrad.de/artik...ComparisonBox01


Die von mir und Alex gezeigten gehen doch über die Knöchel und haben auch eine Knöchelverstärkung
bei einem Sturz kann der Fuß also nicht wie eine mit Kartoffeln befüllte Socke hin und her flattern.

Halbschuhe wie du sie erwähnst, sind, für mich, höchstens auf dem Weg zur Tankstelle (800m pro weg) ok.
Wenn da was passieren sollte, dann soll es halt so sein und ich hoffe das mir das Glück gnädig ist


RE: Biker Boots - Schuhe zum Motorradfahren

#31 von Thanatos , 04.01.2018 13:47

Bastl, da geb ich dir recht! Ich persönlich würde auch keinen Schuh beim Moped fahren
anziehen, der nicht sicherheitsrelevante Merkmale eines Motorradstiefel aufweist.

 
Thanatos
Boltianer
Beiträge: 5.116
Registriert am: 15.01.2017


RE: Biker Boots - Schuhe zum Motorradfahren

#32 von Britstyle , 04.01.2018 17:01

Zitat von Sheldon im Beitrag #17
Zitat von Britstyle im Beitrag #16
Ich hab mal mit meinem alten Boot verglichen der sogar Stahlkappen hat. Beide sind gleich hoch im vorderen Zehenbereich. Somit sollte das klappen. Werd mich morgen aber mal draufsetzen um den Qualitätscheck zu machen.

LG Carsten


Supi, bin gespannt .

LG Alex


So mein Lieber komme gerade vom Probesitzen aus der Garage. Passt alles so wie ich es vermutet hatte.

Die Saison kann kommen, läuft.

Lieben Gruß Carsten

Bild entfernt (keine Rechte)
Bild entfernt (keine Rechte)

 
Britstyle
Boltianer
Beiträge: 2.772
Registriert am: 05.01.2017


RE: Biker Boots - Schuhe zum Motorradfahren

#33 von Britstyle , 04.01.2018 17:14

Die Workerboots Darkan von e.s. fallen etwas kleiner aus. Wenn du Alex oder jemand anderes Sie bestelllen möchte dann nimm Sie eine Nummer größer. War letzte Woche im Store in Oberhausen und hab die dort anprobiert und 42 war zu klein und 43 war in der Farbe nicht mehr vor Ort, hab Sie dann in 43 bestellt.

LG Carsten

 
Britstyle
Boltianer
Beiträge: 2.772
Registriert am: 05.01.2017


RE: Biker Boots - Schuhe zum Motorradfahren

#34 von Sheldon , 04.01.2018 18:51

Zitat von Britstyle im Beitrag #33
Die Workerboots Darkan von e.s. fallen etwas kleiner aus. Wenn du Alex oder jemand anderes Sie bestelllen möchte dann nimm Sie eine Nummer größer. War letzte Woche im Store in Oberhausen und hab die dort anprobiert und 42 war zu klein und 43 war in der Farbe nicht mehr vor Ort, hab Sie dann in 43 bestellt.

LG Carsten


Hi Carsten,

danke für die Bilder und den Tip mit der Größe, sieht stimmig aus.

LG Alex

 
Sheldon
Moderator Allgemein / BOLTipedia
Beiträge: 5.846
Registriert am: 15.01.2017


RE: Biker Boots - Schuhe zum Motorradfahren

#35 von Gelöschtes Mitglied , 30.04.2018 23:32

Zitat von Göcke#78 im Beitrag #18


Quelle: Facebook / Karl Kochmann Köln GmbH


Heute wurden meine neuen Schüchen verschickt und sollten Mittwoch vor Ort sein

Wenn ich die Passende Größe bestellt habe, kann ich nach dem Treffen am Sonntag berichten wie die sich am Fuße tragen


RE: Biker Boots - Schuhe zum Motorradfahren

#36 von streetfighterOZ , 02.05.2018 09:45

Hallo,

also Anne hat sich auch ein paar neue Schuhe zur Bolt gegönnt.

Es sind die Icon Patrol 2 Stiefel. Bisher ist sie sehr zufrieden.

Ich fahre Alpinestars Stiefel und für den Kurztrip Sommerschuhe von Probiker( das Modell hat Louis leider nicht mehr im Programm) oder auch mal die guten BW Stiefel.

Gruß René

 
streetfighterOZ
Boltianer
Beiträge: 300
Registriert am: 29.10.2017


RE: Biker Boots - Schuhe zum Motorradfahren

#37 von Berndte , 02.05.2018 10:53

Moin,
ich trage meist die hohen P3 von Haix, hab ich auch noch aus Bw-Zeiten. Zur Tourentauglichkeit kann ich allerdings noch nichts sagen.

 
Berndte
Boltianer
Beiträge: 388
Registriert am: 02.04.2017


RE: Biker Boots - Schuhe zum Motorradfahren

#38 von Baal74 ( gelöscht ) , 07.05.2018 10:45

Ich fahre seit Jahren mit verschiedenen Schuhen von Magnum/Hi-Tech. ZZt mit Magnum Elite Spider.

Die von Dainese im Chuck-Taylor-Style gefallen mir auch.

Baal74

RE: Biker Boots - Schuhe zum Motorradfahren

#39 von e781cd5519 , 31.12.2018 08:44

Ich bin auch gerade auf der Suche nach neuen Stiefeln für die kommende Saison. Die Tage war ich mal im lokalen workwearstore und hab mir das Angebot von Engelbert und Strauss angesehen. Da hat mir allerdings nicht wirklich viel zugesagt, vielleicht höchstens dieser hier. Dieses Schnürsystem gefällt mir ja.
Bei meiner weiteren Recherche bin ich dann auf HAIX gestossen, der Airpower P3 wurde hier ja auch schon erwähnt. Macht auch keinen schlechten Eindruck. Was mir allerdings wirklich gefällt, ist der Special Fighter Pro, der hätte auch wieder ein Schnellschnürsystem bzw. einen Reisverschluss. Werd wohl noch ein paar Nächte drüber nachdenken, vielleicht wird's ein nachträgliches Weihnachtsgeschenk...

 
e781cd5519
Boltianer
Beiträge: 382
Registriert am: 08.06.2018


RE: Biker Boots - Schuhe zum Motorradfahren

#40 von Hotte ( gelöscht ) , 31.12.2018 09:59

Moin,
also ich hab Stiefel in einer anderen Preiskategorie und zwar diese hier....
https://www.amazon.de/gp/product/B004LO0...e?ie=UTF8&psc=1
Hab sie jetzt ein gutes Jahr und hab den Kauf nie bereut
Passen wie angegossen,sind spritzwasserdicht, halten schön muckelig warm und man schlüpft schnell rein und raus.
Diese Schuhe haben mich schon gute 5000km auf meiner Bolt begleitet und auf vielen Gassitouren (bei Schietwetter) mit meinem Bully(Hund) und haben mich noch nie im Stich gelassen.
Sie sind allerdings recht weich (keine Ahnung ob Sie überhaupt Schutz bieten im Ernstfall aber dadurch super Tragekomfort) und im Hochsommer sind Sie zu warm (trage denn halbhohe Sneaker).

Hotte

   

Mal n lecker Helmchen
Sommer Motorradbekleidung

Xobor Xobor Community Software
Datenschutz