Bolt > > >          Bolt R > > >          Racer > > >          SCR 950 > > >          Das Treffen 2017 > > >          Das Team - die B.A.A.D. Boys ;o) > > >

Wichtig - Die Admins informieren:


Willkommen 
X

RE: Seitliche Kennzeichenhalter

#21 von guntfelix , 07.09.2018 17:41

Servus,
Ich schon wieder.
Habe den Kennzeichenhalter jetzt daheim und hab mit dem TÜV Prüfer geredet. Es wäre alles kein Problem, nur trägt er mir den Kennzeichenhalter nicht ein, wenn der Reflektor mit an die Seite wandert.
Wie hat es bei euch geklappt?
Und was mich noch interessieren würde:
Bei dem Burchard Halter mit Gutachten würde ich gerne wissen wie im Gutachten die Auflagen für den Reflektor sind.
Danke schonmal :)

 
guntfelix
Boltianer
Beiträge: 420
Registriert am: 12.07.2018


RE: Seitliche Kennzeichenhalter

#22 von DieHose ( gelöscht ) , 07.09.2018 18:55

Gude

Hab mein Reflektor unter dem seitlichen KZH.
Wurde vom TÜV auch durchgewunken mit dem Hinweis, das der Reflektor mittig sitzen müsste und es bei Kontrolle der Rennleitung Probleme geben kann.

Grüße Steffen

DieHose

RE: Seitliche Kennzeichenhalter

#23 von guntfelix , 07.09.2018 19:58

Danke, ich habe eben auch gedacht, dass der Reflektor da zwar nicht zulässig ist, ich aber den KZH trotzdem eingetragen bekomme, da er mit dem Reflektor ja eigentlich nichts zu tun hat.
Wäre ja im Prinzip als würde er den KZH nicht eintragen weil ihm meine Bremsehebel nicht gefallen.
Werde mir da wohl einen anderen Prüfer suchen müssen

 
guntfelix
Boltianer
Beiträge: 420
Registriert am: 12.07.2018


RE: Seitliche Kennzeichenhalter

#24 von Sheldon , 07.09.2018 21:39

Zitat von guntfelix im Beitrag #23
Danke, ich habe eben auch gedacht, dass der Reflektor da zwar nicht zulässig ist, ich aber den KZH trotzdem eingetragen bekomme, da er mit dem Reflektor ja eigentlich nichts zu tun hat.
Wäre ja im Prinzip als würde er den KZH nicht eintragen weil ihm meine Bremsehebel nicht gefallen.
Werde mir da wohl einen anderen Prüfer suchen müssen


Nimm doch einfach den originalen Reflektor, schraube den auf einen kurzen Blechstreifen und montiere ihn ( ... an den 2 Schrauben wo der "Plastearsch" verschraubt war) mittig.
Dann ab zum TÜV und eintragen lassen.
Zuhause machst dann ..... du weißt schon was .

 
Sheldon
Moderator Allgemein / BOLTipedia
Beiträge: 5.836
Registriert am: 15.01.2017


RE: Seitliche Kennzeichenhalter

#25 von Atti , 07.09.2018 21:42

 
Atti
Boltianer
Beiträge: 1.442
Registriert am: 22.06.2017


RE: Seitliche Kennzeichenhalter

#26 von guntfelix , 07.09.2018 22:25

Zitat von Sheldon im Beitrag #24
Zitat von guntfelix im Beitrag #23
Danke, ich habe eben auch gedacht, dass der Reflektor da zwar nicht zulässig ist, ich aber den KZH trotzdem eingetragen bekomme, da er mit dem Reflektor ja eigentlich nichts zu tun hat.
Wäre ja im Prinzip als würde er den KZH nicht eintragen weil ihm meine Bremsehebel nicht gefallen.
Werde mir da wohl einen anderen Prüfer suchen müssen


Nimm doch einfach den originalen Reflektor, schraube den auf einen kurzen Blechstreifen und montiere ihn ( ... an den 2 Schrauben wo der "Plastearsch" verschraubt war) mittig.
Dann ab zum TÜV und eintragen lassen.
Zuhause machst dann ..... du weißt schon was .

Klingt nach DER Lösung
Bin ich gar nicht drauf gekommen.
Manchmal sieht man die einfachste Lösung nicht

 
guntfelix
Boltianer
Beiträge: 420
Registriert am: 12.07.2018


RE: Seitliche Kennzeichenhalter

#27 von Britstyle , 09.09.2018 15:14

Der Alex der Alex, was für ein Schlitzohr. Aber recht hat er. Manchmal muss man halt andere Wege gehen um durch den TüV zu kommen. Ich denke jetzt weiß hier jeder bescheid wie das so geht.

Gruß Carsten

 
Britstyle
Boltianer
Beiträge: 2.761
Registriert am: 05.01.2017

zuletzt bearbeitet 09.09.2018 | Top

RE: Seitliche Kennzeichenhalter

#28 von HEGRA , 19.09.2018 12:56

Hallo Gemeinde da draußen,
kann man eigentlich den hinteren Achsbolzen ohne weiteres von der anderen Seite als Original montieren?

Gruß aus dem sonnigen Schwarzwald
Heiko

 
HEGRA
Boltianer
Beiträge: 75
Registriert am: 13.06.2017


RE: Seitliche Kennzeichenhalter

#29 von Atti , 19.09.2018 21:32

Zitat von HEGRA im Beitrag #28
Hallo Gemeinde da draußen,
kann man eigentlich den hinteren Achsbolzen ohne weiteres von der anderen Seite als Original montieren?

Gruß aus dem sonnigen Schwarzwald
Heiko


Sorry Heiko, versteh deine Frage nicht

 
Atti
Boltianer
Beiträge: 1.442
Registriert am: 22.06.2017


RE: Seitliche Kennzeichenhalter

#30 von guzz , 19.09.2018 21:47

Denke mal.....

anstatt von rechts die Achse durchschieben......von links.....

oder umgekehrt...

 
guzz
Boltianer
Beiträge: 1.071
Registriert am: 15.01.2017


RE: Seitliche Kennzeichenhalter

#31 von Atti , 20.09.2018 06:30

Ah, ok.
Stimmt, so wird er es gemeint haben.

Eine sehr gute Frage

 
Atti
Boltianer
Beiträge: 1.442
Registriert am: 22.06.2017


RE: Seitliche Kennzeichenhalter

#32 von HEGRA , 20.09.2018 09:40

Hallo,
ja so hatte ich das gemeint. Sorry wenn es nicht gleich eindeutig war. Bei einigen Bildern unserer Bolt mit seitlichem Kennzeichenhalter erkennt man die Sechskanntmutter bei anderen den Bolzenkopf. Deshalb meine Frage. Wer hat es denn schon ausprobiert?

Gruß Heiko

 
HEGRA
Boltianer
Beiträge: 75
Registriert am: 13.06.2017


RE: Seitliche Kennzeichenhalter

#33 von Dr.Schneckem , 11.02.2019 20:37

Ich suche so einen schicken Kennzeichenhalter wie diesen hier:



Quelle: https://instagram.com/p/BtwIQPBI1lm/

Den schwarzen Rahmen finde ich total toll. Wo gibt es sowas? Für deutsche Nummernschilder hab ich das leider nicht gefunden.

 
Dr.Schneckem
Boltianer
Beiträge: 157
Registriert am: 22.08.2018


RE: Seitliche Kennzeichenhalter

#34 von Kr1egsherr , 21.02.2021 17:12

Moin Leute!

Ich habe den seitlichen Kennzeichenhalter von Burchardt. Meine Schwiegervater hat den damals verbaut als ich nicht daheim war. Er hatte die beiden Silbernen Unterlegscheiben rechts und links vom Kennzeichenhalter gelegt. Jetzt meinte ein Bekannter als er sich die Achse angeschaut hat das die letzten 2-3 Gewindegänge nicht ausgeschöpft wären. Müssen die Dinger wirklich weg oder kann das so bleiben? Fahre jetzt bestimmt schon über 1000km so aber bisher keine Probleme gehabt

 
Kr1egsherr
Boltianer
Beiträge: 43
Registriert am: 20.06.2019


RE: Seitliche Kennzeichenhalter

#35 von Kane , 21.02.2021 17:28

Hi Jan,

die Reihenfolge Kz-Halter - Scheibe - Schwinge - Scheibe musst du einhalten, da sonst die Schraube zum Spannen nicht richtig in der in der Schwinge vorgesehenen Aufnahme sitzt.
Ich habe das heute auch wieder gelernt, da ich, als ich meine Grüne nach dem Lacken wieder zusammengebaut habe, auch zuerst die zweite Scheibe nicht verbaut hatte und das Ganze dann suboptimal saß. Ich hätte ja auch vorher mal in die Anleitung schauen können, aber -wie man das halt so macht- diese erst nach dem ersten Zusammenbau wieder rausgekramt, um mich schlau zu machen...

Wenn das zu knapp bei dir ist! hast du auf der anderen Seite evtl eine zu dicke Scheibe statt der dünnen Passscheibe?

 
Kane
Boltianer
Beiträge: 1.580
Registriert am: 08.04.2017

zuletzt bearbeitet 21.02.2021 | Top

RE: Seitliche Kennzeichenhalter

#36 von Kr1egsherr , 21.02.2021 18:49

Das Problem ist ich weiß nicht ob die Scheiben schon vorher an der Achse saßen oder mit dem Burchardt Seitenkennzeichenhalter mitgeliefert wurden. Sprich aktuelle sieht es bei mir halt so aus: Schraube/Achse-Scheibe-Kennzeichenhalter-Scheibe-Schwinge-Rad-Schwinge-Sicherungsmutter(?). Und genau bei der letzten würde noch 2-3 Gewindegänge gehen wenn man links noch mehr Platz hätte.

 
Kr1egsherr
Boltianer
Beiträge: 43
Registriert am: 20.06.2019


RE: Seitliche Kennzeichenhalter

#37 von Kane , 21.02.2021 18:56

Tach’chen Jan,

die Scheiben (2 dicke & 1 dünne) werden mitgeliefert. Die beiden dicken ersetzen die limke Spannvorrichtung, die dünne wird anstatt einer dicken Unterlegscheibe zwischen der rechten Spannvorrichtung und der Mutter eingesetzt.

 
Kane
Boltianer
Beiträge: 1.580
Registriert am: 08.04.2017


RE: Seitliche Kennzeichenhalter

#38 von Marcus , 19.06.2021 10:16

Ich grab das hier mal aus da ich den seitlichen KZH von Burchard zum Schnäppchen Preis in Aussicht habe 😎 Wo habt ihr denn das Kabel für die Kennzeichenbeleuchtung lang gelegt? Da gibts doch bestimmt eine saubere Lösung für oder?

 
Marcus
Boltianer
Beiträge: 152
Registriert am: 23.12.2020

zuletzt bearbeitet 19.06.2021 | Top

RE: Seitliche Kennzeichenhalter

#39 von Marcus , 23.06.2021 07:33

Moin Zusammen,
Jemand eine Idee dazu?

 
Marcus
Boltianer
Beiträge: 152
Registriert am: 23.12.2020


RE: Seitliche Kennzeichenhalter

#40 von Kane , 23.06.2021 13:47

Hi,

da gibt‘s ja nichts anderes, als mit Kabelbinder fixiert an der Schwinge entlang ins Werkzeugfach, wo ja auch der Stecker liegt, oder zumindest ist mir noch nichts besseres eingefallen.

 
Kane
Boltianer
Beiträge: 1.580
Registriert am: 08.04.2017


   

Neue Fußrasten gesucht!!!
XV905R in Hamburg zum Verkauf

Xobor Xobor Community Software
Datenschutz