Bolt > > >          Bolt R > > >          Racer > > >          SCR 950 > > >          Das Treffen 2017 > > >          Das Team - die B.A.A.D. Boys ;o) > > >

Wichtig - Die Admins informieren:


Willkommen 
X

RE: Die Helm Frage

#321 von Thanatos , 31.03.2021 12:48

Servus,
ich habe mir Ende letzten Jahres den SMK-Eldorado in schwarz geholt. Soll erstmal bei mir als "Versuch" in den Bereich der
Integralhelme dienen, da ich ausschließlich Halbschale fahre. Die Verarbeitung ist für den Preis nicht übel und vor allem die
Visiermechanik ist sehr geil. Sind zwar nur 3 Rasten, aber dafür funktionieren diese absolut sauber und "satt". Auch die Helmschale
ist nicht sehr groß und man sieht nicht wie Calimeró aus.
Bild entfernt (keine Rechte)
Konnte ihn leider erst ein Mal testen, da bei mir die Auswahl an Helmen doch recht groß ist
Hier ein Link dazu, finde ihn leider nicht mehr auf der SMK-Seite.
https://www.xlmoto.de/motorradausrustung..._pid-PM-4918085

 
Thanatos
Boltianer
Beiträge: 5.116
Registriert am: 15.01.2017


RE: Die Helm Frage

#322 von DerSMA , 31.03.2021 12:55

Hat was vom S&M, Bondage etc..........

 
DerSMA
Boltianer
Beiträge: 85
Registriert am: 10.02.2020

zuletzt bearbeitet 31.03.2021 | Top

RE: Die Helm Frage

#323 von Thanatos , 31.03.2021 12:58

...naja Sven, solang es noch Luftlöcher sind und kein Reißverschluss-alles im kirschgrünen Bereich

 
Thanatos
Boltianer
Beiträge: 5.116
Registriert am: 15.01.2017


RE: Die Helm Frage

#324 von Achim , 31.03.2021 13:01

Man könnte zur Not auch das Fliegengitter bei der mittleren Niete im Kinnbereich rauspockeln und einen Trinkschlauch durchführen. So im Stahlflex-Design - würde gut zum Thema passen...

 
Achim
Boltianer
Beiträge: 3.861
Registriert am: 03.06.2017

zuletzt bearbeitet 31.03.2021 | Top

RE: Die Helm Frage

#325 von Bolt-Rookie , 31.03.2021 19:42

Servus zusammen..
Die letzten Monate auch immer wieder nen anderen Helm "angeschielt"
Mein 2t-Helm Shark EVO One 2 ist letztes Jahr bei mir mit Pauken und Trompeten durchgefallen. Zu laut..zu klobig..zu..was weiß ich noch..abgehakt als Fehlkauf.
Hier nun mein 3ter Versuch für "was-auf-die-Rübe".
Mir n vorgezogenes Ostergeschenk gemacht..Montag geliefert..gestern nach der Arbeit Testfahrt..Test bestanden..darf bleiben
Bild entfernt (keine Rechte)
Bild entfernt (keine Rechte)
Bild entfernt (keine Rechte)
und die "Grey Lady"
Bild entfernt (keine Rechte)
Grüßle Andreas

 
Bolt-Rookie
Boltianer
Beiträge: 2.116
Registriert am: 01.03.2018


RE: Die Helm Frage

#326 von Bremer , 31.03.2021 20:26

Hallo Andy,

mit der Passform bin ich zufrieden. Vielleicht hab ich aber auch einen Eierkopf. Der Helm fällt eher eng aus. Solltest du zwischen M und L schwanken ist L die richtige Wahl. Fährst du sonst Jethelm ist alles super. Wenn du von einem modernen Integralhelm kommst ist viel Kompromissbereitschaft gefragt. Es zieht und pfeift halt. Wenn du aus meinem Jahrgang kommst solltest du den Doppel D Verschluss noch kennen. Meine alten Helme hatten allerdings gar keine Lüftung. Bis auf das Visier selbst natürlich. Der Druckknopf ist ein Magnet. Das Visier hält aber dicht.

Gruß

Heinrich

 
Bremer
Boltianer
Beiträge: 295
Registriert am: 10.02.2018


RE: Die Helm Frage

#327 von Achim , 14.04.2021 09:39

Angefixt von den letzten Beiträgen, gelangweilt weil Wetter einfach Schei**e ist und weil man in der momentanen Situation mit den Kumpels keine Dummheiten anstellen kann und man(n) einfach viel zu viel im WWW rumhängt hab ich mal so'n bisschen nach Helmen geschaut.

Aus "mal gucken" wird "oh, gar nicht schlecht" und dann , wenn die Rahmenbedingen stimmen (Preis etc.), ein "haben wollen". Man(n) überwältigt sein schlechtes Gewissen mit so Argumenten wie "hab ja wg. dem schlechten Wetter weniger Sprit verblasen und auch weniger für Wegzehrung ausgegeben" dann kommt noch hinzu das man sich ja über diese traurige Zeit (Wetter und die anderen Umstände) hinwegtrösten muss. Außerdem gibt's ja Widerrufrecht!

Bin dann auf die Modelle des italienischen Herstellers ORIGINE Helmets und im besonderen auf die Modellreihe ORIGINE VEGA gestoßen.

Dann noch 'n bisschen nach dem günstigsten Angebot gesucht und oben angeführte Kettenreaktion ist eingetreten. Hab dann auch gleich mal ein getöntes Visier geordert.

Bild entfernt (keine Rechte) Bild entfernt (keine Rechte)
Bild entfernt (keine Rechte)Bild entfernt (keine Rechte)

 
Achim
Boltianer
Beiträge: 3.861
Registriert am: 03.06.2017

zuletzt bearbeitet 14.04.2021 | Top

RE: Die Helm Frage

#328 von Sheldon , 14.04.2021 09:49

Moin Alfred,

kann deine Argumentationskette gerade sehr nachvollziehen .

Zum neuen Helm:

Schöner Bell Bullit Klon, wurde in diversen Tests auch durchaus positiv bewertet ...

... und passt sehr gut zu deinem Rennerle.

Viele Grüße
Alex

 
Sheldon
Moderator Allgemein / BOLTipedia
Beiträge: 5.846
Registriert am: 15.01.2017


RE: Die Helm Frage

#329 von XV 4 , 14.04.2021 11:44

Joo Alfred,
sieht gut aus und passt sehr gut zu deiner Racer .

 
XV 4
Boltianer
Beiträge: 2.151
Registriert am: 16.01.2017


RE: Die Helm Frage

#330 von DieHose ( gelöscht ) , 14.04.2021 12:06

Jaja der Alfred und seine Helme.
The never ending Story..

DieHose

RE: Die Helm Frage

#331 von Thanatos , 14.04.2021 12:27

Sieht schick aus, Alfred...und passt wunderbar zu deiner Racer
Und ein Fliegengitter könnte man da auch rauspopeln, für einen Trinkschlauch aus dem Rucksack

 
Thanatos
Boltianer
Beiträge: 5.116
Registriert am: 15.01.2017


RE: Die Helm Frage

#332 von Recke Roni , 14.04.2021 13:01

Hi Alfred,

Alles richtig gemacht,man könnte meinen die haben Dein Möpp als Vorlage
für das Helmdesign genommen.

Gruss Ronald

 
Recke Roni
Boltianer
Beiträge: 4.802
Registriert am: 15.01.2017


RE: Die Helm Frage

#333 von oskar , 14.04.2021 13:11

Moin Alfred,
schöner Helm!
Hoffentlich wird jetzt nicht noch die Anschaffung eines neuen Schrank nötig aufgrund der Platzverhältnisse....

Gruß
Matthias

 
oskar
Boltianer
Beiträge: 614
Registriert am: 08.04.2018


RE: Die Helm Frage

#334 von Recke Roni , 14.04.2021 13:20

Der Alfred hat bestimmt einen begehbaren Helmschrank.

Gruss Ronald

 
Recke Roni
Boltianer
Beiträge: 4.802
Registriert am: 15.01.2017


RE: Die Helm Frage

#335 von Achim , 14.04.2021 14:12

Danke für den Zuspruch!

Zitat von DieHose im Beitrag #330
Jaja der Alfred und seine Helme.
The never ending Story..



Ja Steffen, was soll ich lang he­r­um­la­men­tie­ren... Du hast definitiv Recht!

Zitat von Thanatos im Beitrag #331
Und ein Fliegengitter könnte man da auch rauspopeln, für einen Trinkschlauch aus dem Rucksack

Darf ich noch nicht! Meine Holde hat gesagt: Erst wenn die Garantie abgelaufen ist!

Zitat von oskar im Beitrag #333
Hoffentlich wird jetzt nicht noch die Anschaffung eines neuen Schrank nötig aufgrund der Platzverhältnisse....

Zitat von Recke Roni im Beitrag #334
Der Alfred hat bestimmt einen begehbaren Helmschrank.


Da bringt ihr mich auf eine Idee - ein kleiner Anbau (Sportbar) an die Garage als Ankleidezimmer mit ausreichend Stauraum

 
Achim
Boltianer
Beiträge: 3.861
Registriert am: 03.06.2017

zuletzt bearbeitet 14.04.2021 | Top

RE: Die Helm Frage

#336 von Swart , 14.04.2021 16:21

Hallo Alfred

Gratuliere zu Deinem neuen Helm, schaut echt sehr stimmig und Klasse aus, passt super zu Deiner Racer

Lg Andy

 
Swart
Moderator Allgemein
Beiträge: 6.405
Registriert am: 05.01.2017


RE: Die Helm Frage

#337 von Atti , 14.04.2021 17:52

Grüß dich Alfred

Ich kann auch deiner Argumentationskette zustimmen. Es gibt aber auch so verdammt viele schöne Helme. Könnte auch jeden Monat mir einen neuen kaufen.

Nun zu deinem Schmuckstück.
Schöne Farbe und cooles Design. Aber ich finde ihn mit dem klaren Visier oldsCOOLER. Das dunkle wirkt etwas zu modern. Ist aber meine Meinung.

Was machst du eigentlich mit den anderen vorherigen Helmen? (Hattest ja auch mal den nexx.) Verkaufst du sie oder nutzt du sie abwechselnd?


Beste Grüße Attila 😎

 
Atti
Boltianer
Beiträge: 1.445
Registriert am: 22.06.2017


RE: Die Helm Frage

#338 von Achim , 15.04.2021 08:51

Zitat von Atti im Beitrag #337
Ich kann auch deiner Argumentationskette zustimmen. Es gibt aber auch so verdammt viele schöne Helme. Könnte auch jeden Monat mir einen neuen kaufen.

Meine Frau frug mich mal: "Was willst Du mit so vielen Helmen? Du hast doch nur einen Kopp!" Darauf antwortete ich: Das ist wie mit Schuhen! Warum braucht man für 1 Paar Füße 25 Paar Schuhe?

Zitat von Atti im Beitrag #337
Schöne Farbe und cooles Design. Aber ich finde ihn mit dem klaren Visier oldsCOOLER. Das dunkle wirkt etwas zu modern. Ist aber meine Meinung.

Ja, da hast Du Recht. Habe ich dann auch "eingesehen" nachdem das getönte Visier montiert war. Werde das getönte erstmal in den Fundus der Helm-Ersatzteile packen.

Zitat von Atti im Beitrag #337
Was machst du eigentlich mit den anderen vorherigen Helmen? (Hattest ja auch mal den nexx.) Verkaufst du sie oder nutzt du sie abwechselnd?

Da schließe ich immer von mir auf andere - gebrauchter Helm muss nicht sein. Wenn die Helme wenig getragen und noch "aktuell" sind biete ich sie auch schon mal in der Bucht an. Ist aber eher selten.
Ansonsten mache ich es immer vom Wetter und der zu fahrenden Strecke (Autobahn etc.) abhängig welchen Helm ich trage. Z. B. der Nexx, Aufgrund des üppigen Innenfutters ist er recht warm und schließt sehr gut im Halsbereich ab. Optimal für Temperaturen um die 10°C. Der kam letztens beim Treffen in Runkel zum Einsatz. Allerdings hebt sich der bei mir ab 120 km/h. Ich fahre die Helme und ordne ihnen dann eine "Funktion" zu. Der Origine Vega wird vermutlich bei kühleren Temperaturen und unbeständigem Wetter zum Einsatz kommen. Vielleicht löst er aber auch meine "Standard-Mütze" (ein Shark Raw) ab...?

 
Achim
Boltianer
Beiträge: 3.861
Registriert am: 03.06.2017


RE: Die Helm Frage

#339 von Guatrau , 26.08.2021 15:11

Moin,

Bin nach seeeeehr langem hin und her und etliche Helme probieren, beim Bell Eliminator gelandet. Vorher war mein erster und einziger Helm ein Held Jet-Helm. War zwar schön luftig und super Sichtfeld aber halt schon richtig alt und wollte auch mal was mit etwas mehr Sicherheit.

Bild entfernt (keine Rechte)
Bild entfernt (keine Rechte)

Zwar nicht wirklich günstig aber ich muss sagen er ist sehr bequem und man merkt deutlich den Qualitätsunterschied zu meinem vorherigen Billighelm. Und sieht dabei echt gut aus (meiner Meinung nach). Die Belüftung ist auch richtig gut durch die vielen Luftlöcher, war echt überrascht. Außerdem ist as Visier speziell doppelwandig gestaltet um beschlagen zu verhindern. Praktisch wie ein pinlock ohne extra pinlock installieren zu müssen.

Allerdings muss man auch ein paar Abstriche machen. Ist halt ein Retrostil Helm also weder integrierte Sonnenblende, noch Lufteinlässe die man verschließen kann. Und durch die vielen Luftlöcher auch nicht der leiseste Helm und bei Regen bleibt die Murmel nicht trocken 😂 durfte ich schon selbst ausprobieren bei unserem Regensommer ☂

Trotzdem bleibt er jetzt bei mir einfach weil er mir im Gegensatz zu dutzend anderen Helmen bequem auf meinen Melonenkopf passt und er so gut aussieht. Fahre eh mit Sonnenbrille auf und Stöpsel im Ohr und versuche Regen zu vermeiden. Werde mir wohl noch ein verspiegeltes Visier dazu holen, dann ist der Look komplett.

Gruß Stephan

 
Guatrau
Boltianer
Beiträge: 239
Registriert am: 06.07.2019


RE: Die Helm Frage

#340 von Jane Doe , 26.08.2021 15:40

Hi Stephan,

schön das Du nun endlich die passende Murmel gefunden hast..
Sieht gut aus und mit BELL machst´glaub nicht viel falsch. Bin mit meinem BELL Scout Air seit Jahren sehr zufrieden - Verarbeitung und Haltbarkeit sind Top.
Dann mal viel Spass mit Deiner Neuanschaffung, wir sehen uns...

Gruß Heiko

 
Jane Doe
Boltianer
Beiträge: 280
Registriert am: 29.01.2018


   

Die Hemd Frage
Mal n lecker Helmchen

Xobor Xobor Community Software
Datenschutz