Bolt > > >          Bolt R > > >          Racer > > >          SCR 950 > > >          Das Treffen 2017 > > >          Das Team - die B.A.A.D. Boys ;o) > > >

Wichtig - Die Admins informieren:


Willkommen 
X

RE: Hauptständer

#21 von Thanatos , 15.03.2018 20:47

Zitat von Old W. im Beitrag #1
Hat schon mal jemand etwas von einem Hauptständer für die Bolt gehört?
Mich nervt die Schräglage beim Öl kontrollieren und beim putzen.
Ein Hauptständer wäre die ideale Lösung.

...wie schon erwähnt Werner, zum putzen oder Öl prüfen (was du sicher eh zu Hause machst)
ist so eine Wippe nicht das dümmste. Besser als mit nem Lifter und rumkurbeln ist die allemal!
Vorderrad rein, Moped steht grade, putzen, Vorderrad raus...feddisch

 
Thanatos
Boltianer
Beiträge: 5.158
Registriert am: 15.01.2017


RE: Hauptständer

#22 von Old W. , 16.03.2018 08:17

Dann werde ich wohl einen 10 cm Holzklotz mit in die Waschbox nehmen, ich habe schließlich Satteltaschen.

 
Old W.
Boltianer
Beiträge: 1.877
Registriert am: 05.01.2017


RE: Hauptständer

#23 von Achim , 16.03.2018 09:26

Zitat von freebike im Beitrag #20
Man merkt das ihr die Bolt nicht auf der letzten Rille fahrt Jungs. Denn nicht die Fussrasten sind das Problem sonden im Original Zustand die Fussrastenhalterung auf der Auspuffseite!! Warum? Weil die nicht nachgibt wie die Fussrasten. So und diese Halterung steht bei weitem nicht so weit 4aus wie die Fussrasten. Wenn ihr jetzt da einen Tollen Hauptständer runterschraubt wir euch der in jeder 2. kurve dran erinnern was ich euch heir schreiben. Aber ich lasse mich gerne eines besseren belehren headbang]


Ach Ferry, wenn man so in der Kurve liegt dass die Fußraste schrubbelt, wird jeder vernünftige Fahrer die Lage und Geschwindigkeit korrigieren und sich nicht nicht noch weiter in die Kurve legen. Wenn er so schräg liegt das die Fußratenhalterung den Boden berührt ist, wenn der Fahrer kein Acrobat ist, zumindest der Fuß oder der Schuh weggeschrubbelt - abgesehen davon dass das Möp in der Schräglage und auf der Auspuffseite der Auspuff sowieso schon auf dem Boden schrubbelt.

Übrigens, für die Virago 535 gab/gibt es einen Hauptständer...

 
Achim
Boltianer
Beiträge: 3.875
Registriert am: 03.06.2017

zuletzt bearbeitet 16.03.2018 | Top

RE: Hauptständer

#24 von guzzlutz , 14.02.2019 11:23

Also, das mit den 10 cm war wohl ein Verschreiber, 4 cm GV und 10 cm Seitenständererhöhung passt wohl nicht.

NUN aber meine Frage ....... auch wenn ich nicht muss, ich möchte den Seitenständer verlängern, weil 3 cm GV rein kommen. Mir steht die Kiste eh schon serienmäßig etwas zu schräg.
Ich habe das Moped noch nicht vorne auf eine 3 cm Bohle gestellt und gemessen.
Kann mir jemand sagen, um welches Maß der Seitenständer wohl verlängert werden muss, um es quasi wieder original zu haben?
Ich schätze 1,5 cm, oder?


Nebenbei ....

Zitat von Achim im Beitrag #6
Der Hauptständer, so war es bisher bei meinen Möp's, war niemals breiter als die Fußrasten. Folglich hat Thanatos völlig recht, das zunächst mal die Fußrasten völlig abgeraspelt sein müssen bevor der Haupständer schleift. Bei Bodenfreiheit und Bodenwellen sieht das schon anders aus.


Bei meiner Moto Guzzi California 2 war es der Hauptständer der als erstes den Asphalt berührte.

 
guzzlutz
Boltianer
Beiträge: 704
Registriert am: 27.06.2018


RE: Hauptständer

#25 von Bolter , 14.02.2019 11:49

Ohne zu rechnen... so schräg wie unsere Seitenständer sind würde ich mit 5 cm anfangen.

 
Bolter
Technik Admin
Beiträge: 6.223
Registriert am: 05.01.2017


RE: Hauptständer

#26 von guzzlutz , 14.02.2019 12:46

Also, schön zu sehen, dass ich nicht der einzige bin, der findet, dass es ein wenig sehr schräg serienmäßig ist.
Aber 3 cm GV (weil ja nur vorne) bedeuten doch mittig geschätzt 1,5 cm mehr Abstand zum Boden.
Und dann 5 cm Verlängerung am Seitenständer?

 
guzzlutz
Boltianer
Beiträge: 704
Registriert am: 27.06.2018


RE: Hauptständer

#27 von Bolter , 14.02.2019 13:45

Willst du nur eine dicke "Sohle" am Ständer oder möchtest du verlängern?

 
Bolter
Technik Admin
Beiträge: 6.223
Registriert am: 05.01.2017


RE: Hauptständer

#28 von Old W. , 14.02.2019 14:04

Ich lege manchmal einen Holzklotz von 5 cm unter, damit steht sie gut.
Da der Ständer nicht senkrecht nach unten verlängert wird, sondern schräg zur Seite, erscheinen mir 10 cm passend.
Ich werde heute Nachmittag mal nachmessen.
(Ich habe 4 cm Gabelverlängerung)

 
Old W.
Boltianer
Beiträge: 1.877
Registriert am: 05.01.2017


RE: Hauptständer

#29 von guzzlutz , 14.02.2019 14:33

Zitat von Bolter im Beitrag #30
Willst du nur eine dicke "Sohle" am Ständer oder möchtest du verlängern?


Nun, da ich von max. 2 cm ausgegangen war, meinte mein handwerklich mehr als begabter Freund und Schrauber, eine Sohle käme in Betracht. Aber im Moment überlegen wir den XV1600 Wild Star Ständer zu nehmen, falls der passt. In diesem Thread hatte ich davon gelesen.

 
guzzlutz
Boltianer
Beiträge: 704
Registriert am: 27.06.2018


RE: Hauptständer

#30 von Thanatos , 14.02.2019 14:52

Servus,
also ich hab bei meiner 6cm in der Gabel und habe keine Probleme mit dem
Abstellen...das Ding fällt NICHT um, macht euch da mal keinen Kopf!

 
Thanatos
Boltianer
Beiträge: 5.158
Registriert am: 15.01.2017


RE: Hauptständer

#31 von Bolter , 14.02.2019 15:01

Zitat von Thanatos im Beitrag #33
...das Ding fällt NICHT um, macht euch da mal keinen Kopf!

Kann ich so unterschreiben.
Bei mir +4 cm vorne, +3 cm hinten. Steht schräger als Serie, aber stabil genug. Nur das aufrichten zur Abfahrt braucht ein wenig mehr Kraft.

Falls du nur eine Sohle ansetzen willst sollten 1,5 bis 2 cm reichen.

 
Bolter
Technik Admin
Beiträge: 6.223
Registriert am: 05.01.2017


RE: Hauptständer

#32 von Old W. , 14.02.2019 18:18

Mein Klotz ist 7 cm dick.
10 cm Verlängerung wären optimal.
Mag sein, daß es an den vorverlegten Fußrasten liegt, da ist auch der Befestigungspunkt für den Ständer geändert.

 
Old W.
Boltianer
Beiträge: 1.877
Registriert am: 05.01.2017


RE: Hauptständer

#33 von Thanatos , 27.06.2020 20:16

Servus,
heute beim Stöbern was entdeckt und den ollen Thread mal rausgekramt
https://www.t-rex-racing.com/2013-2020-Y...-p/n79-13cs.htm
https://youtu.be/2vjUflZ0674

 
Thanatos
Boltianer
Beiträge: 5.158
Registriert am: 15.01.2017


RE: Hauptständer

#34 von Carlo , 27.06.2020 21:59

Hui das ist aber geil sehr interessant

Nur die Versandkosten sind fast so hoch wie der Hauptständer

 
Carlo
Boltianer
Beiträge: 2.629
Registriert am: 26.08.2019

zuletzt bearbeitet 27.06.2020 | Top

RE: Hauptständer

#35 von Andy Theke , 28.06.2020 01:14

Zitat von Carlo im Beitrag #34
Hui das ist aber geil sehr interessant

Nur die Versandkosten sind fast so hoch wie der Hauptständer


Moin Carlo,
Laut deren Website gibt's einen Dealer von denen in Holland.

Twin Motorcycle BV
Edisonweg 44, IJsselstein, LD, 03404, Netherlands
info@twinmotorcycles.nl
https://www.twinmotorcycles.nl/

Für den einen oder anderen wahrscheinlich sogar nah genug, um sich selber das Teil abzuholen. Leider sehe ich auf deren Website nur Buell Parts, aber wenn sie Dealer sind, kommen sie ja an alles Zeug von denen.
Beste Grüße,
Andy

 
Andy Theke
Boltianer
Beiträge: 287
Registriert am: 22.09.2019


RE: Hauptständer

#36 von Carlo , 28.06.2020 11:29

Andy Danke für den Tipp
Ich frage die mal an

Habe in Holland und Prag nachgefragt

 
Carlo
Boltianer
Beiträge: 2.629
Registriert am: 26.08.2019

zuletzt bearbeitet 28.06.2020 | Top

RE: Hauptständer

#37 von Carlo , 28.06.2020 12:29

Holland liefert nicht ... nur Buell Teile....

 
Carlo
Boltianer
Beiträge: 2.629
Registriert am: 26.08.2019


RE: Hauptständer

#38 von Old W. , 28.06.2020 13:20

Mit Gabelverlängerung wird der Hauptständer wohl zu kurz sein.

 
Old W.
Boltianer
Beiträge: 1.877
Registriert am: 05.01.2017


RE: Hauptständer

#39 von Andy Theke , 28.06.2020 14:04

Zitat von Carlo im Beitrag #37
Holland liefert nicht ... nur Buell Teile....


Oh schade,
Naja, bleibt noch Prag. Evt liefern die ja.

 
Andy Theke
Boltianer
Beiträge: 287
Registriert am: 22.09.2019


RE: Hauptständer

#40 von Robby , 28.06.2020 14:20

Hallo
Ich verwende den Rothewald Universal Chopperheber von Louis ist nicht so toll wie ein Hauptständer aber zum putzen zuhause, Öl stand prüfen und wechseln tut er es. Ok ich hatte den auch noch von der Virago übrig und der Scherenheber ist ist für den Winter toll aber beim Öl wechseln eine Katastrophe. Den Heber gibt es auch von anderen Herstellern.
Grüße Robby

 
Robby
Boltianer
Beiträge: 44
Registriert am: 12.05.2020


   

Bremsflüssigkeitsbehälterdeckel
GPS-Ortungssystem / Sicherheitssystem

Xobor Xobor Community Software
Datenschutz