Bolt > > >          Bolt R > > >          Racer > > >          SCR 950 > > >          Das Treffen 2017 > > >          Das Team - die B.A.A.D. Boys ;o) > > >

Wichtig - Die Admins informieren:


Willkommen 
X

Kennzeichenhalter-wohin ?

#1 von v2max , 15.04.2018 17:35

Hallo
Ich habe eine Frage oder auch ein Problem,ich sehe des öfteren Um oder Anbauten von Kennzeichenhaltern unabhängig ob seitlich oder auch nur weiter nach oben versetzt,und da kommt die Frage.Laut Anbauvorschriften gibt es doch ein Maß welches einzuhalten ist,ich habe von 150 mm gelesen welche ab Mitte der hinteren Achse bis zur unteren Kante des Kotflügels einzuhalten sind.Das trifft doch wohl nur in den wenigsten Fällen zu und ist auch in etwa der Originalzustand.Aber genau den möchte man ja ändern.Es gibt glaube ich auch Unterschiede ob deutsche Zulassung oder EG ( was immer das bedeutet ) Ich würde mich über Infos freuen welche mich da etwas weiter bringen.
Des weiteren geistert mir die Vorstellung im Kopf herum den Kennzeichenhalter oberhalb also über dem Rücklicht anzubringen so das ich das original Rücklicht erhalte und nur einen Kennzeichenhalter mit entsprechender Beleuchtung montieren möchte.Das möge jetzt zwar altbacken und überholt erscheinen aber sicher doch auch mal eine sagen wir kühne Vorstellung sein.Ich hatte das mal an meiner VF 1100 C er Honda Magna ( ob das die korrekte Bezeichnung ist ? auf jeden Fall war es ein bitterböses Teil ) da war der Kennzeichenhalter an der Rückenlehne befestigt.Das sieht man heute kaum noch und so schlecht sah das gar nicht aus.Übrigens finde ich diese seitlichen Kennzeichenhalter nicht so toll,aber das ist wie gesagt mein Eindruck und auch gut das nicht jeder den gleichen Geschmack hat was fatal wäre .Ich bedanke mich bereits vorweg und wünsche allen eine gute unfallfreie Saison.
Beste Grüße
Bernd

 
v2max
Boltianer
Beiträge: 1.737
Registriert am: 21.05.2017


RE: Kennzeichenhalter-wohin ?

#2 von Old W. , 15.04.2018 18:13

Bild entfernt (keine Rechte)
Rizoma Kennzeichenhalter und 3 in1 Blinker

 
Old W.
Boltianer
Beiträge: 1.871
Registriert am: 05.01.2017


RE: Kennzeichenhalter-wohin ?

#3 von Sheldon , 15.04.2018 18:27

Zitat von v2max im Beitrag #1
Hallo
Ich habe eine Frage oder auch ein Problem,ich sehe des öfteren Um oder Anbauten von Kennzeichenhaltern unabhängig ob seitlich oder auch nur weiter nach oben versetzt,und da kommt die Frage.Laut Anbauvorschriften gibt es doch ein Maß welches einzuhalten ist,ich habe von 150 mm gelesen welche ab Mitte der hinteren Achse bis zur unteren Kante des Kotflügels einzuhalten sind.Das trifft doch wohl nur in den wenigsten Fällen zu und ist auch in etwa der Originalzustand.Aber genau den möchte man ja ändern.Es gibt glaube ich auch Unterschiede ob deutsche Zulassung oder EG ( was immer das bedeutet ) Ich würde mich über Infos freuen welche mich da etwas weiter bringen.
Des weiteren geistert mir die Vorstellung im Kopf herum den Kennzeichenhalter oberhalb also über dem Rücklicht anzubringen so das ich das original Rücklicht erhalte und nur einen Kennzeichenhalter mit entsprechender Beleuchtung montieren möchte.Das möge jetzt zwar altbacken und überholt erscheinen aber sicher doch auch mal eine sagen wir kühne Vorstellung sein.Ich hatte das mal an meiner VF 1100 C er Honda Magna ( ob das die korrekte Bezeichnung ist ? auf jeden Fall war es ein bitterböses Teil ) da war der Kennzeichenhalter an der Rückenlehne befestigt.Das sieht man heute kaum noch und so schlecht sah das gar nicht aus.Übrigens finde ich diese seitlichen Kennzeichenhalter nicht so toll,aber das ist wie gesagt mein Eindruck und auch gut das nicht jeder den gleichen Geschmack hat was fatal wäre .Ich bedanke mich bereits vorweg und wünsche allen eine gute unfallfreie Saison.
Beste Grüße
Bernd


Servus Bernd,

die "150 mm Regel" betrifft die hintere Radabdeckung und gilt nur für Fahrzeuge mit alter deutscher Zulassung ( bis ca. 1998 Zulassung nur nach StVZO ).

Unsere Bolts haben eine EG Zulassung und hier gilt dies nicht mehr.

Dein Kennzeichen kannst du selbstverständlich über dem Rücklicht anbringen.

Vorschriften dazu kannst du hier nachlesen:

http://kfz-kennzeichen-abc.de/kennzeiche...radkennzeichen/
https://www.dekra.de/media/privatkunden/...ntersuchung.pdf

 
Sheldon
Moderator Allgemein / BOLTipedia
Beiträge: 5.837
Registriert am: 15.01.2017


RE: Kennzeichenhalter-wohin ?

#4 von Atti , 15.04.2018 21:50

Zitat von Sheldon im Beitrag #3

Servus Bernd,

die "150 mm Regel" betrifft die hintere Radabdeckung und gilt nur für Fahrzeuge mit alter deutscher Zulassung ( bis ca. 1998 Zulassung nur nach StVZO ).

Unsere Bolts haben eine EG Zulassung und hier gilt dies nicht mehr.

Dein Kennzeichen kannst du selbstverständlich über dem Rücklicht anbringen.

Vorschriften dazu kannst du hier nachlesen:

http://kfz-kennzeichen-abc.de/kennzeiche...radkennzeichen/
https://www.dekra.de/media/privatkunden/...ntersuchung.pdf





... genau so ist es

 
Atti
Boltianer
Beiträge: 1.443
Registriert am: 22.06.2017


RE: Kennzeichenhalter-wohin ?

#5 von v2max , 16.04.2018 09:16


Hallo
Besten Dank für die schnellen Rückantworten,interessant wäre,gibt es evtl. Angebote für die Anbringung des Halters über dem Rücklicht ?
So richtig was gutes habe ich bisher nicht finden können und ich finde es würde auch passen zu meinem Umbaukonzept ( ist ersichtlich in der Bildergalerie ) das stände dann nicht lustlos im Raume und würde sich auch in meinen Heckumbau integrieren.Das Top Case müßte ich dann aber weglassen was zu verkraften wäre es macht das ganze sowiso etwas Hecklastig und so viel Gepäckraum benötige ich ohnehin nicht.
Grüße
Bernd|addpics|ga5-3-aa7b.jpg-invaddpicsinvv,ga5-2-6598.jpg-invaddpicsinvv,ga5-4-566a.jpg,ga5-5-d4cb.jpg|/addpics|

 
v2max
Boltianer
Beiträge: 1.737
Registriert am: 21.05.2017

zuletzt bearbeitet 16.04.2018 | Top

RE: Kennzeichenhalter-wohin ?

#6 von Blueracer ( gelöscht ) , 16.04.2018 11:24

Hallo
Würde da eher bei Harleyteilen suchen.
Da bietet sich bestimmt auch eine komplette Einheit der Beleuchtung mit Halter z.B der Sportster Custom an.

Viele Grüße Frank

Blueracer

RE: Kennzeichenhalter-wohin ?

#7 von v2max , 19.04.2018 16:21

Hallo
Dank an Werner,Alex, Attila und Frank das brachte mich schon etwas weiter wenn gleich ich mir mehr eine regere Beteiligung erhofft hatte.
Aber vielleicht ist es mein absonderlicher Geschmack,ich kann den Achstafeln halt nichts ab.
Danke
Bernd

 
v2max
Boltianer
Beiträge: 1.737
Registriert am: 21.05.2017


RE: Kennzeichenhalter-wohin ?

#8 von guzz , 19.04.2018 18:05

Servus Bernd....

ganz klares JA zum Tafelumbau in dieser Version....

Liegt bei mir auch ganz weit oben beim nächsten Umbau-Projekt in den kommenden Wintern...

Kennzeichen über dem Rücklicht ist halt richtig Oldschool....

Die seitliche Variante ist auch nicht meine favorisierte Version...da Packtaschen dran...

 
guzz
Boltianer
Beiträge: 1.072
Registriert am: 15.01.2017


RE: Kennzeichenhalter-wohin ?

#9 von Robert-Bolt ( gelöscht ) , 19.04.2018 19:16

Kannst du nicht einfach die Beifahrer Sissi bar ohne Polster anbringen und dort das KZ anbringen? Licht kann man bestimmt iwie hinmurgeln. Reflektor nicht vergessen :P

Externer Link: http://black-bolt.blogspot.de/2015/11/ya...ckpack.html?m=1

Robert-Bolt

RE: Kennzeichenhalter-wohin ?

#10 von v2max , 20.04.2018 18:43

Hallo
Schön das es noch Interessenten gib die eine andere Form der Anbringung des Kennzeichens erwägen und auch vielleicht schön finden.
Die Idee mit der abgespeckten Sissi bar ist perfekt umzusetzen und ich werde sie auch so in etwa nutzen.Momentan gibt es so ein Teil bei Motea und das für ca. 55 EUR dann noch eine Kennzeichenbeleuchtung dran und fertig ist mein „ Wunschkennzeichen „
Somit wird das Blech dann seinen neuen Platz erhalten.Ich werde nach Fertigstellung dann ein paar Bilder einstellen,immerhin ist ja doch ein wenig Interesse zu erkennen denen das seitliche Segel auch nicht so recht gefällt.
Nochmals Danke allen Mitdenkern für die wenigen aber letztendlich doch hilfreichen Ideen.
und beste Grüße
Bernd

 
v2max
Boltianer
Beiträge: 1.737
Registriert am: 21.05.2017


RE: Kennzeichenhalter-wohin ?

#11 von Thanatos , 20.04.2018 18:57

Servus Bernd,
naja den einen interessiert ein Thema mehr, den anderen halt weniger
Hast ja doch dennoch eine gute Lösung gefunden...dachte aber eigentlich du würdest
das kennen
Bild entfernt (keine Rechte)
http://www.simson-moped-forum.de/attachm...nt_file&id=6021

 
Thanatos
Boltianer
Beiträge: 5.077
Registriert am: 15.01.2017


RE: Kennzeichenhalter-wohin ?

#12 von v2max , 20.04.2018 19:20

Hallo Sascha
Wie konnte ich auf solch geniale Lösung nicht kommen,aber es ist ja nie zu spät und vielleicht kannst du es ja mal selbst nutzen.
Gruß
Bernd

 
v2max
Boltianer
Beiträge: 1.737
Registriert am: 21.05.2017


RE: Kennzeichenhalter-wohin ?

#13 von Thanatos , 20.04.2018 19:28

...naja, das Dingens zum drumtüdeln ist schon dran aber bin mit
meinem selbst gebauten hoch zufrieden
Aber man weis ja nie wo die Reise hingeht

 
Thanatos
Boltianer
Beiträge: 5.077
Registriert am: 15.01.2017


RE: Kennzeichenhalter-wohin ?

#14 von Robert-Bolt ( gelöscht ) , 20.04.2018 20:50

Find ich gut, und insgesamt waren es jetzt auch nicht sooo wenig antworten- von daher. Hast du ggf einen Alibi zu dem Motea Artikel? Ansonsten sehr gern ein bildchen wenn’s fertig ist.

Lg

Robert-Bolt

   

Aluguss- / Druckguss Teile
Abdeckplane für XV950 Bolt

Xobor Xobor Community Software
Datenschutz