Bolt > > >          Bolt R > > >          Racer > > >          SCR 950 > > >          Das Treffen 2017 > > >          Das Team - die B.A.A.D. Boys ;o) > > >

Wichtig - Die Admins informieren:


Willkommen 
X

RE: Wie wichtig ist euch Optik?

#41 von Hotte ( gelöscht ) , 05.07.2018 17:09

Zitat von Sheldon im Beitrag #38

... ist mir in 35 Jahren Moped fahren glücklicherweise noch nicht passiert....



Mir in knapp 30 Jahren (Mokick mtgezählt) auch nicht,hab bisher aber auch nur Integral gefahren
Jethelm keine 1000km und erst seit diesem Jahr, da find ich die Trefferquote doch recht hoch, und auf das Peeling von Mücke,Fliege,Biene und Co steh ich auch nicht sonderlich bei Geschwindigkeiten von ü90......
Aber wie gesagt ich hab Lunte gerochen was den Jethelm angeht,was das Fahrgefühl angeht da geht nix drüber Da nehm ich denn sogar die nicht grad schöne "Gesichtscheibe" für in kauf

Hotte

RE: Wie wichtig ist euch Optik?

#42 von Recke Roni , 05.07.2018 17:36

Hi Alex,

Fährst Du den DMD mit Visier oder mit Brille ??

Gruss Ronald

 
Recke Roni
Boltianer
Beiträge: 4.805
Registriert am: 15.01.2017


RE: Wie wichtig ist euch Optik?

#43 von Sheldon , 05.07.2018 18:25

Zitat von Recke Roni im Beitrag #42
Hi Alex,

Fährst Du den DMD mit Visier oder mit Brille ??

Gruss Ronald


Servus Ronald,

mit Brille.

LG alex

 
Sheldon
Moderator Allgemein / BOLTipedia
Beiträge: 5.848
Registriert am: 15.01.2017


RE: Wie wichtig ist euch Optik?

#44 von Chopper-Liese , 10.07.2018 21:26

In Norwegen war ich sehr froh über meinen Integralhelm von SHOEI, weil es zeitweise sehr kalt und nass war.
Wenn kein schlechtes Wetter droht trage ich seit kurzem lieber meinen Jethelm von SHOEI.
Damit droht im Sommer kein Hitzestau und bei mäßigem Regen ist er auch ok.
Hauptsache man fühlt sich wohl und kann sich voll aufs Fahren konzentrieren.
Ich fahre meistens mit Kontaktlinsen, ansonsten mit Brille. Daher ist die richtige Belüftung für mich auch ein entscheidender Faktor.
Funktion kommt für mich als Vielfahrerin immer vor Optik.

 
Chopper-Liese
Boltianerin
Beiträge: 498
Registriert am: 03.02.2017


RE: Wie wichtig ist euch Optik?

#45 von Ottili , 12.07.2018 18:42

So, jetzt könnt Ihr gleich drauf hauen, lol.

Ich nutze einen Klapphelm, den man auch als Jethem nutzen kann. Dann fahre ich im Sommer auch mal mit Sammler-Jethelmen rum, die ich auf diversen World-Vespa-Days als Andenken gekauft habe. Ich weis, ein Bekloppter mit Vespa-Jethem auf einer Bolt. Na und - mir gefällt es und ich fühle mich wohl. Das Zählt für mich.

 
Ottili
Boltianer
Beiträge: 287
Registriert am: 15.01.2017


RE: Wie wichtig ist euch Optik?

#46 von Recke Roni , 12.07.2018 19:07

Wir sind alle alt genug um zu wissen was man so macht im Leben.
Dazu gehört auch die Sicherheitsausrüstung beim Mopped fahren.
Ich finde das sollte jeder für sich entscheiden,und keiner sollte dem Anderen
Vorschriften machen.
Nur ohne Helm geht gar nicht,nur meine Meinung.

Gruss Ronald

 
Recke Roni
Boltianer
Beiträge: 4.805
Registriert am: 15.01.2017


RE: Wie wichtig ist euch Optik?

#47 von 4Finger , 12.07.2018 20:42

Sorry Ronald, Helm ist mir zu teuer. Das Geld investier ich lieber in einen neuen Endtopf.

Spaß beiseite, natürlich geht mir Sicherheit & komfort vor Optik, aber es gibt trotzdem ein paar schicke Helme, die viel bieten. Ich machs wie Stefan, hab seit dieser Saison einen LS2-Klapphelm, der auch als Jet zugelassen ist. Für mich der bisher bequemste Allwetter-Helm (durch offene Fahrweise in der Stadt und geschlossene für die Autobahn).

 
4Finger
Boltianer
Beiträge: 164
Registriert am: 10.10.2017


RE: Wie wichtig ist euch Optik?

#48 von Recke Roni , 12.07.2018 21:07

Ich habe auch so einen Helm,von Shark,
Ist als Integral und Jethelm zugelassen.
Zugegeben nicht sehr stylisch,aber bin schon oft vom
Regen überrascht wurden,und war dann froh das
Ding zu machen zu können.

Gruss Ronald

 
Recke Roni
Boltianer
Beiträge: 4.805
Registriert am: 15.01.2017

zuletzt bearbeitet 12.07.2018 | Top

RE: Wie wichtig ist euch Optik?

#49 von Herr P. , 13.07.2018 08:52

Ohne Helm Fahren ist aber auch eine Erfahrung wert.
Praktiziere ich natürlich nicht, aber einmal musste ich von Mannheim nach Heidelberg fahren, weil mir der Helm geklaut wurde.
Meine Frau konnte mich nicht holen, weil die beruflich unterwegs war, Freunde auch nicht, ich hatte echt n Problem.
Taxi war mir zu teuer, das Risiko bin ich also eingegangen. Ich habe zwar viele Gesten von Autofahrern (Balla balla, winken etc.) und Lichthupen geerntet, aber die wussten ja nicht das es quasi ne Notsituation war.

 
Herr P.
Boltianer
Beiträge: 564
Registriert am: 16.02.2017


RE: Wie wichtig ist euch Optik?

#50 von Hotte ( gelöscht ) , 15.07.2018 22:08

Zitat von Recke Roni im Beitrag #35
Hi Hotte,

Dein neuer Helm gefällt mir,bitte unbedingt berichten
über Tragekomfort und Geräuschkullisse unter 80 Kmh,
und über 100 Kmh.

Gruss Ronald


Moin,
so heut hab ich meinen neuen Helm den Scorpion Exo-City ausgiebig getestet, bin heut mit ein paar Kumpels kurz mal rüber zu unseren dänischen Nachbarn zum orginal Polser (dänisches Hotdog mit roter Wurst) essen

Ich bin mit dem Helm zufrieden....
Passform,Übersichtlichkeit und Gewicht sind Top man vergisst das man einen Helm auf hat
Windschutz ist auch auch perfekt,ein leichter Windzug unter der Scheibe ohne Verwirbelungen egal bei welchen Geschwindigkeiten
Die Sonnenblende könnte etwas dunkler sein,jetzt gegen Abend wo die Sonne tief stand brauchte ich noch zusätzlich meine Sonnenbrille.
Das einzige wo ich bei dem Helm etwas entäuscht bin sind die doch sehr lauten Windgeräusche,keine Ahnung wo die herkommen, eigentlich sieht der Helm doch recht stromlinienförmig aus
Besonders schlimm so zwischen 60-70 bei geöffneter Scheibe da fängt der Helm sogar an zu pfeifen.
Naja ich bin laute Helme ja gewohnt (obwohl der Exo-Combat sogar etwas "leiser" ist erst recht im Jethelmbetrieb ohne Kinnteil) und irgendwo muß der günstige Preis ja herkommen.
Und wie schon gesagt für den Preis ist das ein guter Helm für mich

Hotte

RE: Wie wichtig ist euch Optik?

#51 von Recke Roni , 16.07.2018 09:10

Hi Hotte,

Vielen Dank für Dein Feedback,da ich einen leisen Jethelm suche,
fällt dieser dann durchs Raster.
Schade eigentlich,optisch fand ich ihn super.

Gruss Ronald

 
Recke Roni
Boltianer
Beiträge: 4.805
Registriert am: 15.01.2017


RE: Wie wichtig ist euch Optik?

#52 von Hotte ( gelöscht ) , 10.08.2018 21:01

Moin Forengemeinde,
ich hab jetzt endlich MEIN HELM gefunden
Hab alle möglichen Bewertungen durchforstet nach einem leisen günstigen Jethelm mit Gesichtsscheibe der auch noch gut aussieht,hatte das aber eigentlich schon fast aufgegeben,wollte denn noch ein wenig sparen bis ich mir einen shoei J-cruise leisten kann, der soll wohl was die Lautstärke angeht das Maß aller Jethelme sein,die anderen sind wohl bauartbedingt immer laut.....
Optik und Preis sagen mir bei dem shoei aber nicht wirklich zu.
Bin denn über den scorpion exo 220 bixby gestolpert,sieht nett aus und hat auch ein paar gute Bewertungen gehabt habs denn einfach mal riskiert den zu bestellen
Heut kam er denn und wurde sofort Probegefahren und ich bin restlos begeistert
Ich hör mein moped noch bei 140 km/h (schneller war ich heute nicht), beim exo combat und exo city übertönen die Windgeräusche das Moped schon bei 80-100....und es gibt kein nerviges pfeifen mehr, hinzu kommt noch das bei dem Helm nix flattert und er wie ein Brett im Wind liegt
Der Exo combat und der Exo city sind die leichteren und luftigeren Helme werde die wohl noch für kurze Ausfahrten an heissen Tagen nutzen, aber ansonsten haben die gegen den Exo 220 jetzt schlechte Karten
Naja alle 3 Helme zusammen sind nicht so teuer wie der J-cruise und so hab ich für jede Gelegenheit den passenden Helm
Bild entfernt (keine Rechte)
Bild entfernt (keine Rechte)
Bild entfernt (keine Rechte)

Hotte

RE: Wie wichtig ist euch Optik?

#53 von Achim , 11.08.2018 11:03

Zitat von Hotte im Beitrag #51
Das einzige wo ich bei dem Helm etwas entäuscht bin sind die doch sehr lauten Windgeräusche,keine Ahnung wo die herkommen, eigentlich sieht der Helm doch recht stromlinienförmig aus?]

Meine Erfahrung hat gezeigt, das Helme (auch mein Schuberth E1 auf Kawa Versys) in Verbindung mit einen Windschild oder nicht richtig eingestelltem Windschild zu unangenehmen Windgeräuschen (hier Verwirbelungen an der Abrisskante) führen kann. Das geht bisweilen soweit, das der Helm anfängt zu tanzen (Kopfwackeln). Da Du eine Bullet montiert hast, könnte die im Zusammenhang zu den Windgeräuschen stehen

 
Achim
Boltianer
Beiträge: 3.863
Registriert am: 03.06.2017

zuletzt bearbeitet 11.08.2018 | Top

RE: Wie wichtig ist euch Optik?

#54 von Hotte ( gelöscht ) , 11.08.2018 11:37

Zitat von Achim im Beitrag #54

Meine Erfahrung hat gezeigt, das Helme (auch mein Schuberth E1 auf Kawa Versys) in Verbindung mit einen Windschild oder nicht richtig eingestelltem Windschild zu unangenehmen Windgeräuschen (hier Verwirbelungen an der Abrisskante) führen kann. Das geht bisweilen soweit, das der Helm anfängt zu tanzen (Kopfwackeln). Da Du eine Bullet montiert hast, könnte die im Zusammenhang zu den Windgeräuschen stehen


Jetzt wo Du das sagst....., könnte das tatsächlich so sein....habe letzte Woche meinen Junior auf seiner Supermoto (KSR 125 SM gruselige Sitzposition für mich)) zum Übungsplatz gefahren (macht grade A1 Schein), hatte dabei den Scorpion Exo City aufn Kopf und war doch sehr verwundert das ich seine leise 125er noch bei 100kmh höre und Wortwechsel mit Ihm als Sozius noch möglich sind,hatte erst gedacht das liegt an der (ungemütlichen) Sitzposition (Po genau so hoch wie die Hände), das der Exo City so viel leiser ist wie auf der Bolt, auf die Bulletscheibe bin ich nicht gekommen.....

Naja, die Bulletscheibe bleibt auf jeden fall dran wegen dem Windschutz des Oberkörpers und der Optik und zum Glück kommt der EXO 220 ja besser mit den Luftverwirbelungen der Scheibe klar

Hotte

   

Neuen Sommerhelm bestellt
Motorrad Bekleidung

Xobor Xobor Community Software
Datenschutz