Bolt > > >          Bolt R > > >          Racer > > >          SCR 950 > > >          Das Treffen 2017 > > >          Das Team - die B.A.A.D. Boys ;o) > > >

Wichtig - Die Admins informieren:


Willkommen 
X

RE: Zubehör Tacho/ Drehzahlmesser Kombiinstrument

#681 von Spiegeleye , 29.03.2021 22:40

@ Alfred (Achim)

Danke für den Tipp mit der Temperatur, da es im Sommer gerade hier in der Stadt sowieso manchmal schon sehr heiß wird.

 
Spiegeleye
Boltianer
Beiträge: 109
Registriert am: 03.05.2019


RE: Zubehör Tacho/ Drehzahlmesser Kombiinstrument

#682 von Ottili , 30.03.2021 13:58

Hallo Zusammen,

ich brauche eure Hilfe.

Ich habe ja auch den Koso verbaut. Jetzt war die Batterie platt und nach dem ich eine neue verbaut hatte, spint der.
Die Geschwindigkeit ist viel zu hoch angezeigt. Bei 30 zeigt der mit 77 oder mehr an. Auch wird immer angezeigt, dass ich im 5. Gang fahre.

Irgendetwas scheint doch da nicht funktioniert zu haben.

Weis einer von euch, wie ich die Werksseitig eingestellten Werte der Bolt wieder bekomme?

 
Ottili
Boltianer
Beiträge: 287
Registriert am: 15.01.2017


RE: Zubehör Tacho/ Drehzahlmesser Kombiinstrument

#683 von Achim , 30.03.2021 14:28

Leider hab ich in meinen Dokumenten nichts gefunden wie man den Koso "zurücksetzen" könnte.
Ganganzeige: eventuell neu anlernen
Geschwindigkeit: Einstellungen für Reifen (Umfang) mal überprüfen...

 
Achim
Boltianer
Beiträge: 3.861
Registriert am: 03.06.2017


RE: Zubehör Tacho/ Drehzahlmesser Kombiinstrument

#684 von Ottili , 30.03.2021 15:32

Danke Alfred,

ich hatte zwischenzeitlich mit KOSO telefoniert und dort konnte mir ein sehr netter Mann helfen.

Da bei mir zum Beispiel der Gesamtkilometerstand noch da war, die Hintergrundbeleuchtung auch, sowie auch die einstellung der "Roten Lampe", waren nur zwei Einstellungen rausgeflogen. (zum Glück)

Rausgeflogen aus den Einstellungen war bei mir zum einen unter A05 die Ganganzeige, die ich neu angelernt habe und zum zweiten unter A04 war der Geschwindigkeitswert auf 200% eingestellt. (heißt in der Anleitung Reifenprozentwerteinstellung). Normal steht der auf 100%.
Dadurch wurde mir wenn ich ca. 33 km/h fuhr die Geschwindigkeit von 67 km/h angezeigt.

So, nun wisst ihr was verstellt war und wo es im KOSO-Menü zu finden ist, falls es euch auch mal passiert.

Übrigens, eben noch bei der DEKRA gewesen und ohne Mängel Plakette bekommen.

 
Ottili
Boltianer
Beiträge: 287
Registriert am: 15.01.2017


RE: Zubehör Tacho/ Drehzahlmesser Kombiinstrument

#685 von Atti , 30.03.2021 16:09

Na siehste Stefan.

... läuft doch



Gruß Attila 😎

 
Atti
Boltianer
Beiträge: 1.445
Registriert am: 22.06.2017


RE: Zubehör Tacho/ Drehzahlmesser Kombiinstrument

#686 von Ottili , 30.03.2021 19:20

ja Attila, aber du glaubst garnicht, was ich für einen Schreck bekam.

 
Ottili
Boltianer
Beiträge: 287
Registriert am: 15.01.2017


RE: Zubehör Tacho/ Drehzahlmesser Kombiinstrument

#687 von Achim , 31.03.2021 07:43

@Stefan (Ottili): Danke für die Rückmeldung. Immer schön zu lesen das man nahe dran war...

 
Achim
Boltianer
Beiträge: 3.861
Registriert am: 03.06.2017


RE: Zubehör Tacho/ Drehzahlmesser Kombiinstrument

#688 von Carlo , 31.03.2021 08:57

An alle koso Trägern
Da es mich auch brennend interessiert hat sagte man mir auf meine Anfrage :
Das der Koso- Tacho keine Reset- Funktion hat laut technisches Support Team

 
Carlo
Boltianer
Beiträge: 2.609
Registriert am: 26.08.2019


RE: Zubehör Tacho/ Drehzahlmesser Kombiinstrument

#689 von Birdie , 18.04.2021 14:58

Liebes Schwarmwissen

Ich habe heute den Koso Tacho eingebaut. Ging eigentlich recht einfach. Aber ich habe ungewollt ein Kabel abgezogen und finde nicht wo es hingehören kann. Vielleicht kann mir wer von euch sagen was es ist.
Meine Vermutung geht in Richtung Blinker. Das Kabel verschwindet hinter dem Tacho/Licht in einem Mehrfachstrang den ich nicht aufdröseln will. Wichtiger wäre eh zu wissen woher es kommt. Ich befürchte dass da dann der Tank herunter muss. Da fürchte ich mich ein wenig davor. Bild entfernt (keine Rechte)Bild entfernt (keine Rechte)

 
Birdie
Boltianer
Beiträge: 107
Registriert am: 18.01.2017


RE: Zubehör Tacho/ Drehzahlmesser Kombiinstrument

#690 von Carlo , 18.04.2021 15:15

Versuch mal zu blinken ,
Müsste der Blinker sein die sind entweder unter den SW oder auch mal drinnen im SW müsste aber einfach zu sehen sein einfach Blinker rechts links und guckst welcher nicht geht dann vom Blinker Richtung suchen nicht umgekehrt

 
Carlo
Boltianer
Beiträge: 2.609
Registriert am: 26.08.2019

zuletzt bearbeitet 18.04.2021 | Top

RE: Zubehör Tacho/ Drehzahlmesser Kombiinstrument

#691 von Birdie , 18.04.2021 15:33

Danke Carlo
Der Tip ist super.

Heute erster Basteltag für heuer, Batterie ist noch am laden
Wie jedes Jahr wenn ich mir im Frühjahr wenns warm wird meine Nummerntafel wieder hole, hat es danach rapide abgekühlt.
Wir hatten sogar nochmal Schnee.
Es waren schon über sonnige 20 Grad, derzeit sind wir bei bewölkten 8!

 
Birdie
Boltianer
Beiträge: 107
Registriert am: 18.01.2017

zuletzt bearbeitet 18.04.2021 | Top

RE: Zubehör Tacho/ Drehzahlmesser Kombiinstrument

#692 von Robby , 18.04.2021 17:01

Hallo Birdie
Wenn es die Blinker nicht sind unter der Gabelbrucke sitzt der Temperatur sensor der könnte auch einen Anschluss haben bin mir aber nicht sicher 🤔
Grüße Robby

 
Robby
Boltianer
Beiträge: 43
Registriert am: 12.05.2020


RE: Zubehör Tacho/ Drehzahlmesser Kombiinstrument

#693 von Achim , 18.04.2021 17:05

Zitat von Robby im Beitrag #692
...unter der Gabelbrucke sitzt der Temperatur sensor der könnte auch einen Anschluss haben...

Damit liegst Du völlig richtig! Diese (fast) runden, 3-Poligen Stecker ( nur 2 belegt) kenne ich nur von den Blinkern (siehe Carlo) und dem Rücklicht.

 
Achim
Boltianer
Beiträge: 3.861
Registriert am: 03.06.2017

zuletzt bearbeitet 18.04.2021 | Top

RE: Zubehör Tacho/ Drehzahlmesser Kombiinstrument

#694 von Birdie , 18.04.2021 19:04

Danke euch, es war der linke Blinker.
Hab die leere Buchse erst beim genauen Suchen entdeckt.
Aber was mir jetzt Sorgen macht, Schlüssel rein, umgedreht und ... kein Mucks! Die Batterie gemessen, sie liefert über 8V, ist also voll. Kontakte geprüft, ok! Das bekannte Surren fehlt und es leuchtet nichts, einfach tot. Wir haben mit meinem Sohn einiges auf offensichtliche Fehlerquellen abgesucht. Nichts! Hab dann sicherheitshalber den alten Tacho wieder angesteckt, detto! Die Sicherungen geprüft. Sämtliche Stecker die wir gefunden haben nachgedrückt, einfach nichts! Was hab ich bloss falsch gemacht?? Maschine im Herbst abgestellt, Batterie heraus, aufgebockt und heute aus der Haube geschält. Trockener unbeheizter Raum in einem alten Haus äußerst selten unter null Grad. Kann vielleicht das Zündschloss einfach so sterben?
So jetzt bin ich auch noch off Topic, lustiger Tag heute!

 
Birdie
Boltianer
Beiträge: 107
Registriert am: 18.01.2017


RE: Zubehör Tacho/ Drehzahlmesser Kombiinstrument

#695 von Carlo , 18.04.2021 19:13

Dachte ich mir das es der Blinker ist

Sorry aber bei 8 Volt ist die Batterie absolut tot unter 12Volt sollte man sich ums sie kümmern kauf ne neue und habe Spaß
noch ein Tipp Batterie über längere zeit wo das Bike nicht bewegt wird einfach immer wieder aufladen kauf dir gleich sonn ctek teil oder sowas ähnliches mit einer außenbuchse wo du so alle 6 Wochen ohne verwendung des bike bzw. nicht fährst eine Pflege Aufladung durchführst und gut ist

 
Carlo
Boltianer
Beiträge: 2.609
Registriert am: 26.08.2019

zuletzt bearbeitet 18.04.2021 | Top

RE: Zubehör Tacho/ Drehzahlmesser Kombiinstrument

#696 von Birdie , 18.04.2021 19:39

Ok, Carlo, jetzt erklärt sich vieles. Es waren dann doch etwas mehr als 9,5V und sie hat nicht mehr geladen, nicht so prickelnd aber es sollte doch irgendwas passieren wenn ich sie anschliesse. Gut, dann gibt es eine neue Batterie. Danke erstmal, ich schreibe wann und wie es weitergeht!

 
Birdie
Boltianer
Beiträge: 107
Registriert am: 18.01.2017


RE: Zubehör Tacho/ Drehzahlmesser Kombiinstrument

#697 von Achim , 18.04.2021 19:44

Zitat von Birdie im Beitrag #694
Aber was mir jetzt Sorgen macht, Schlüssel rein, umgedreht und ... kein Mucks!

Unabhängig ob jetzt die Batterie defekt oder leer oder nicht ist. In solchen Fällen (gerade nach Arbeiten im Lenkerbereich) empfehle ich mal den Notausschalter zu prüfen. Man(n) könnte diesen ja beim rumwerkeln unbewusst betätigt haben

 
Achim
Boltianer
Beiträge: 3.861
Registriert am: 03.06.2017

zuletzt bearbeitet 18.04.2021 | Top

RE: Zubehör Tacho/ Drehzahlmesser Kombiinstrument

#698 von Carlo , 18.04.2021 19:45

Berthold bei 9,5V ist sie nicht besser wie bei 8V ja erneure sie und wenn du über den Herbst / Winter nicht viel Fährst nimm gleich so einen Ladegerät mit kann nicht schaden
Jap und berichte wieder , kann dir aber schon jetzt sagen das dein gesuchtes Benzinpumpen Geräusch gleich wieder hören wirst nach dem Batterie tausch

 
Carlo
Boltianer
Beiträge: 2.609
Registriert am: 26.08.2019


RE: Zubehör Tacho/ Drehzahlmesser Kombiinstrument

#699 von Birdie , 18.04.2021 22:10

@ Achim
Das war natürlich das Erste was ich überprüft habe, ist mir bei einer anderen Maschine einmal passiert. War sehr peinlich deshalb bin ich da immer am schauen. Aber Danke trotzdem!

 
Birdie
Boltianer
Beiträge: 107
Registriert am: 18.01.2017


RE: Zubehör Tacho/ Drehzahlmesser Kombiinstrument

#700 von Achim , 19.04.2021 08:30

Zitat von Birdie im Beitrag #699
War sehr peinlich deshalb bin ich da immer am schauen.

Kenne ich auch diese prägenden Erlebnisse!

 
Achim
Boltianer
Beiträge: 3.861
Registriert am: 03.06.2017


   

Blinkerumbau

Xobor Xobor Community Software
Datenschutz