Bolt > > >          Bolt R > > >          Racer > > >          SCR 950 > > >          Das Treffen 2017 > > >          Das Team - die B.A.A.D. Boys ;o) > > >

Wichtig - Die Admins informieren:


Willkommen 
X

Norwegen Teil 2

#1 von Old W. , 07.07.2018 16:17

Das Team

Die Wikinger (Norweger) sind das Wichtigste im Team, ohne ihre in der Vergangenheit geleistete Pionierarbeit wäre Norwegen unbefahrbar.
Auch wenn Norweger außerhalb geschlossener Ortschaften recht selten sind, haben wir doch hin und wieder einige zu gesicht bekommen, meistens arbeiteten sie beim Boxenstop (Tankstelle), bei der Versorgung (Suppermarkt). oder als Streckenposten vor Straßenbaustellen. An Baustellen wurde jedem Wartenden erzählt, wie lange er zu warten hat. Motorradfahrer wurden an Baustellen freundlich nach vorne durchgewunken. Auch wenn viele meinen, daß Norweger muffig und unfreundlich sind, fand ich sie nicht muffiger und unfreundlicher als uns nette Norddeutsche, bei denen „jo“ ein ganzer Satz sein kann, der je nach Betonung eine Zustimmung, eine Frage oder eine Ablehnung sein kann.
Da Norweger so selten sind, hat man sie an der Tankstelle durch Blechnorweger ersetzt, die nur Kreditkarte aktzeptieren. Mit Bargeld in der Tasche ist man da restlos aufgeschmissen.

Rennleitung mit Martinshorn und Blaulicht wie bei uns in Germanien scheint es in Norwegen nicht zu geben, jedenfalls habe ich die ganzen 6000 km keinen Polizisten gesehen.

Die Fahrer
Drei haben sich getraut, die anderen Vierhundertfünfzig wissen nicht, was ihnen entgangen ist. Nach drei Wochen Norwegen sind wir drei zu einer Bolt-Familie geworden. Alles wurde gemeinsam gemacht, mein und dein gab es auf dieser Tour nicht. Wir drei haben uns jederzeit gut verstanden. Auch wenn wir kein MC sind, so möchte ich Bea und Martin als mein Brother und Sister bezeichnen. Diese Norwegentour war einmalig. Jede weitere zukünftige Norwegentour wird anders, aber bestimmmt nicht besser.

Bea kenne ich seit einem Jahr von einem Clubtreffen beim MSGO in Oldenburg.
Bea ist die Jüngste in unserer Runde, sie ist immer gut gestellt und hat für alles ein freundliches Lächeln übrig. Ohne Bea wären wir unterwegs längst verhungert oder hätten uns an CPM überfressen. Mit den wenigen Sachen die wir jeden Tag einkauften, kreierte Bea uns jeden Tag ein leckeres Abendessen das in keinem Kochbuch zu finden ist. Keiner weiß, wie sie das gemacht hat, Nix mit Nix und einige geheime Zutaten und fertig war ein leckeres Gericht auf dem Gaskocher, einer zweiflammigen Großküche oder sogar auf dem Lagerfeuer gekocht. Es wurde immer alles aufgegessen, egal wieviel Bea gekocht hatte. Manchmal hätte jede Portion durchaus für drei Personen gereicht. Zugenommen haben wir bei der Fresserei kein Gramm. Ich könnte Bea nicht dazu überreden ein Kochbuch „Bea‘s leckere Camping Küche für Boltianer“ zu schreiben. Vielleicht hat jemand von Euch (Jörg) ja mehr Überredungskunst.

Martin kenne ich seit 2015, als sich eine Handvoll Boltfahrer dazu entschloss, sich in Bad Herzberg im Harz zu treffen, gemeinsam zu fahren und lange Benzingespräche zu führen. Daraus wurde dann das jährliche größte europäische Bolt Treffen.
Martin ist immer auf alles vorbereitet, für alles hatte er ein Tool dabei, von Nähzeug über Pflaster, Scheere bis Werkzeug. Martin hatte geheime Straßenkarten, in denen sogar jeder Feldweg verzeichnet ist und schöne Strecken grün markiert sind, so dass Martin immer schöne für’s Motorrad geeignete Strecken herausfand.

Ich (Werner) bin der Älteste auf dieser Tour, die sehr an „Betreutes Fahren“ erinnerte, auch wenn ich armer Rentner jeden Tag mein Zeug alleine packen und mein Motorrad selbst beladen musste. Sogar fahren musste ich selbst. Mit diesem Team würde ich jederzeit bis an‘s Ende der Weltscheibe reisen.

Fortsetzung folgt
(bald, später, demnächst)

 
Old W.
Boltianer
Beiträge: 1.871
Registriert am: 05.01.2017


RE: Norwegen Teil 2

#2 von Bolt , 07.07.2018 17:21

Hammer!!!!!! Ganz toll geschrieben.

 
Bolt
Moderator Allgemein
Beiträge: 6.400
Registriert am: 03.01.2017


RE: Norwegen Teil 2

#3 von Swart , 07.07.2018 18:00

Kann mich Bernd nur anschließen

Lg Andy

 
Swart
Moderator Allgemein
Beiträge: 6.358
Registriert am: 05.01.2017


RE: Norwegen Teil 2

#4 von Gathbad , 07.07.2018 19:07

dito,

ein Genuss es zu lesen.

 
Gathbad
Boltianer
Beiträge: 681
Registriert am: 15.01.2017


RE: Norwegen Teil 2

#5 von DieHose ( gelöscht ) , 07.07.2018 19:41

Werner weiter so.
Ist ein Genuss deine Zeilen zu lesen.
Schön das ihr wieder gesund im Lande seit.

Grüße Steffen

DieHose

RE: Norwegen Teil 2

#6 von Cafe-Racer76 ( gelöscht ) , 07.07.2018 20:09

Da habt ihr eine wirklich schöne Reise hinter euch.

Das klingt nach viel Spass und Abendteuer..

Cafe-Racer76

RE: Norwegen Teil 2

#7 von Recke Roni , 07.07.2018 20:14

Hi Werner,

Schön das Ihr gesund wieder zu Hause seid.
Deine Berichte sind grandios geschrieben,man fühlt
wie Ihr als Team zusammen gewachsen seid.
Freue mich schon auf die nächsten Zeilen und vor
allem Bilder.
Ja Ihr habt Euch getraut,Ihr habt meinen Respekt und
ein bisschen neidisch bin ich auch.

Gruss Ronald

 
Recke Roni
Boltianer
Beiträge: 4.738
Registriert am: 15.01.2017


RE: Norwegen Teil 2

#8 von Ottili , 07.07.2018 22:27

Servus Werner,

beim Lesen deiner Reiseerzählung kommt es einem vor, als wäre man dabei. Sind wir nur leider nicht.

Ich bin auf die folgenden Erzählungen gespannt.

 
Ottili
Boltianer
Beiträge: 285
Registriert am: 15.01.2017


RE: Norwegen Teil 2

#9 von drahtschleifer , 07.07.2018 22:40

Kann man beim Lesen schon neidisch werden. Super geschrieben.

 
drahtschleifer
Boltianer
Beiträge: 966
Registriert am: 09.06.2017


   

Norwegen Teil 3
Norwegen Teil 1

Xobor Xobor Community Software
Datenschutz