Bolt > > >          Bolt R > > >          Racer > > >          SCR 950 > > >          Das Treffen 2017 > > >          Das Team - die B.A.A.D. Boys ;o) > > >

Wichtig - Die Admins informieren:


Willkommen 
X

Stoßdämpfer Problematik

#1 von Lupo ( gelöscht ) , 09.07.2018 04:25

Ich hatte mir Stoßdämpfer von Wilbers in der Ori-Länge +25mm bestellt. Beim Versuch des Einbaus am Samstag musste ich feststellen, dass irgendetwas mit der Länge nicht stimmt.
Offensichtlich geht Wilbers von einer Dämpferlänge <250mm aus und nicht 255mm wie im Forum beschrieben, somit bekam ich Dämpfer geschickt die nur mit viel gutem Willen etwas
über 270mm lang sind.
Problem ist aber, dass die original Dämpfer der SCR bereits 265mm lang sind, und das obwohl die Typenbezeichnung VN 03 / 07, so auch von Wilbers angeboten, identisch ist
und ich damit von gleichen Fahrwerkskomponenten ausgegangen bin.
Mal schauen wie das jetzt zu klären ist, in jedem Fall eine blöde Sache.

Lupo

RE: Stoßdämpfer Problematik

#2 von Lupo ( gelöscht ) , 09.07.2018 04:55

Übrigens.....auf der mitgelieferten ABE ist keines unserer Modelle gelistet obwohl auf der Homepage ausgewiesen.
Ein Hakenschlüssel befand sich auch nicht im Lieferumfang wie angegeben.
Meine Euphorie zur besagten Firma hält sich stark in Grenzen

Lupo

RE: Stoßdämpfer Problematik

#3 von Atti , 10.07.2018 10:02

Hi.

Und das für die Kohle.
Schreib wilbers an und schick die Stoßis zurück.

Ich kann dir ikon empfehlen. Hab ich ich in meiner Racer und bin sehr zufrieden. Service war auch ok.


Gruß Attila

 
Atti
Boltianer
Beiträge: 1.442
Registriert am: 22.06.2017


RE: Stoßdämpfer Problematik

#4 von bastlwastl , 10.07.2018 13:54

Ich würde anrufen und das klären. Es ist nicht das was du wolltest. Gib die länge an und frag was sie haben. Ansonnsten zurückgeben und andere suchen

 
bastlwastl
Boltianer
Beiträge: 586
Registriert am: 16.01.2017


RE: Stoßdämpfer Problematik

#5 von Lupo ( gelöscht ) , 10.07.2018 16:29

Dämpfer sind auf dem Rückweg.
Mit den Hagon Dämpfern kann ich mich optisch nicht wirklich anfreunden, mal sehen was der Markt noch bietet

Lupo

RE: Stoßdämpfer Problematik

#6 von Lupo ( gelöscht ) , 19.07.2018 04:31

So....Progressive Suspension 412er Serie in 11,5" montiert, klasse !

Lupo

RE: Stoßdämpfer Problematik

#7 von bastlwastl , 19.07.2018 06:02

Von welchen hersteller?

 
bastlwastl
Boltianer
Beiträge: 586
Registriert am: 16.01.2017


RE: Stoßdämpfer Problematik

#8 von Lupo ( gelöscht ) , 19.07.2018 07:13

Wie oben geschrieben..... Progressive Suspension

http://www.eightball-custom.com/epages/1...ducts/412-4066B

Lupo
zuletzt bearbeitet 19.07.2018 07:15 | Top

RE: Stoßdämpfer Problematik

#9 von Achim , 19.07.2018 07:26

Schön schwarz die Teile...

 
Achim
Boltianer
Beiträge: 3.836
Registriert am: 03.06.2017


RE: Stoßdämpfer Problematik

#10 von Thanatos , 19.07.2018 07:29

Servus Lupo,
die gefallen mir wirklich gut! Sehen top aus
Müssen die eingetragen werden, weil ich im Datenblatt kein dementsprechendes Modell finden kann

 
Thanatos
Boltianer
Beiträge: 5.076
Registriert am: 15.01.2017

zuletzt bearbeitet 19.07.2018 | Top

RE: Stoßdämpfer Problematik

#11 von Thanatos , 19.07.2018 07:31

Zitat von freebike im Beitrag #10
Die Progressive Suspension hatte ich auch schon dran, die schlagen durch und sind zu weich.

...hattest du die "Heavy Duty" ?

 
Thanatos
Boltianer
Beiträge: 5.076
Registriert am: 15.01.2017

zuletzt bearbeitet 19.07.2018 | Top

RE: Stoßdämpfer Problematik

#12 von Thanatos , 19.07.2018 07:38

OK, danke Ferry!

 
Thanatos
Boltianer
Beiträge: 5.076
Registriert am: 15.01.2017


RE: Stoßdämpfer Problematik

#13 von Lupo ( gelöscht ) , 19.07.2018 07:46

Zum Einen habe ich noch nie erlebt dass bei einer Kontrolle geprüft worden wäre ob es sich um Original Stoßdämpfer handelt oder nicht, bei der Vielzahl an Designs und Ausführungen der Dämpfer an Neumotorrädern
auch echt schwierig, gibt ja bereits bei unserer XV 3 Ausführungen, zum Anderen schlägt bei mir in Heavy-Duty Ausführung nichts durch, liegt vielleicht an meinem guten BMI ;-)

Lupo

RE: Stoßdämpfer Problematik

#14 von Thanatos , 19.07.2018 08:18

Zitat von Lupo im Beitrag #15
...zum Anderen schlägt bei mir in Heavy-Duty Ausführung nichts durch, liegt vielleicht an meinem guten BMI ;-)

....das kann natürlich sein

 
Thanatos
Boltianer
Beiträge: 5.076
Registriert am: 15.01.2017


RE: Stoßdämpfer Problematik

#15 von Hotte ( gelöscht ) , 19.07.2018 08:34

Die Dämpfer sehen ja mal richtig lecker aus
Der Preis gefällt mir auch
Weiß jemand zufällig was die fürn Federweg haben,kann ich irgendwie nicht finden
Könnte mir vorstellen das der evtl. weiter ist als der bei den normalen R-Dämpfern,weil da doch recht viel Platz für die Ausgleichsbehältergeschichte draufgeht
Wenn der Federweg größer ist werden die meins, bin nämlich ständig am hin und her stellen der Federvorspannung und hab irgendwie noch nicht die passende gefunden (empfindlicher Rücken) entweder zu weich ist zwar entspanntes Fahren bei normalen Unebenheiten/Strassenverhältnissen bei größeren Unebenheiten,Wellen,Löchern hauts aber sofort durch oder zu hart da man merkt jede kleine Unebenheit nicht schmerzhaft aber nervig, im "Ernstfall" hat man aber noch Reserven deßhalb fahr ich jetzt immer mit hoher Vorspannung....
Sollte es Dämpfer geben wo ich beides miteinander verbinden könnte weich bei "normalen" Verhätnissen mit Reserven für grobe Unebenheiten werde ich die Orginalen tauschen und wenn die noch so gut aussehen wie die oben verlinkten um so besser

Hotte
zuletzt bearbeitet 19.07.2018 08:36 | Top

RE: Stoßdämpfer Problematik

#16 von Lupo ( gelöscht ) , 19.07.2018 08:55

Vielleicht hilft Dir dieser Beitrag weiter:

https://xv950r.de/forum/viewtopic.php?f=11&t=635

Übrigens sind die Federbeine der SCR 265mm lang, demnach auch 10mm mehr Federweg als bei der Bolt

Lupo
zuletzt bearbeitet 19.07.2018 08:56 | Top

RE: Stoßdämpfer Problematik

#17 von Hotte ( gelöscht ) , 19.07.2018 09:24

Danke für den Link
Ok 51mm Federweg ist ja quasi identisch mit den Seriendämpfern(grad nachgemessen)....naja.......aber dafür sehen die Schwarzen viel besser aus.
Werde mir das Geld aber trotzdem sparen, ich komm ja mit den orginal Dämpfern zurecht und ne eierlegende Wollmilchsau wirds wohl nicht geben (gleiche Länge,längeren Federweg und coole Optik)

Hotte
zuletzt bearbeitet 19.07.2018 09:26 | Top

RE: Stoßdämpfer Problematik

#18 von Sheldon , 20.07.2018 17:30

Zitat von Lupo im Beitrag #18

Übrigens sind die Federbeine der SCR 265mm lang, demnach auch 10mm mehr Federweg als bei der Bolt


Das stimmt so nicht ganz .....

Technische Daten XV 950 R -> https://www.yamaha-motor.eu/de/products/...aturestechspecs

Technische Daten SCR 950 -> https://www.yamaha-motor.eu/de/products/...aturestechspecs

Die Stoßdämpfer der Bolt R und der Scrambler unterscheiden sich nur farblich.

 
Sheldon
Moderator Allgemein / BOLTipedia
Beiträge: 5.836
Registriert am: 15.01.2017


RE: Stoßdämpfer Problematik

#19 von x-günni , 20.07.2018 18:04

Zitat von Sheldon im Beitrag #20
Zitat von Lupo im Beitrag #18

Übrigens sind die Federbeine der SCR 265mm lang, demnach auch 10mm mehr Federweg als bei der Bolt


Das stimmt so nicht ganz .....

Technische Daten XV 950 R -> https://www.yamaha-motor.eu/de/products/...aturestechspecs

Technische Daten SCR 950 -> https://www.yamaha-motor.eu/de/products/...aturestechspecs

Die Stoßdämpfer der Bolt R und der Scrambler unterscheiden sich nur farblich.



Bin ich allerdings anderer Ansicht.
1.) nachgemessen sind die Ferderbeine der XV 950 R, 255 mm lang
und die der SCR 265 mm lang
2.) beträgt die Bodenfreiheit bei der XV 950 R, 130 mm und die der SCR 145 mm
3.) die 950R hat 16'' Hinterrad, die SCR 17'' Hinterrad

So erklärt sich m.E. auch das längere Federbein der SCR

SCR Fahrer bitte mal eben nachmessen.
nachgemessen

 
x-günni
Boltianer
Beiträge: 401
Registriert am: 15.01.2017


RE: Stoßdämpfer Problematik

#20 von Sheldon , 20.07.2018 19:40

Habe eben mal in den originalen Bedienungsanleitungen ( XV 950 und SCR 950 ) nachgelesen.
Hier wird unter den Technischen Daten für beide Modelle der exakt gleiche Federweg angegeben.

 
Sheldon
Moderator Allgemein / BOLTipedia
Beiträge: 5.836
Registriert am: 15.01.2017


   

Interessantes Angebot?
Probleme mit Sitzbank

Xobor Xobor Community Software
Datenschutz