Bolt > > >          Bolt R > > >          Racer > > >          SCR 950 > > >          Das Treffen 2017 > > >          Das Team - die B.A.A.D. Boys ;o) > > >

Wichtig - Die Admins informieren:


Willkommen 
X

Wo macht ihr denn so hin in 2019?

#1 von Achim , 27.11.2018 14:18

Eigentlich habe ich, bedingt durch eine Sozia mit wenig Reiselust auf dem selbigen, noch nie wirkliche Fernreisen auf 2 Rädern unternommen - das wird sich ändern! Dann halt ohne Sozia

Ein paar Kumpels wollen nach Sizilien und haben mir angeboten mich mit meiner Versys anzuschließen. Allerdings zieht es mich mehr Richtung Norden. Ich ziehe sonnendurchflutete Wälder und Bademöglichkeiten im Süßwasser der kargen Felsenlandschaft und dem ziehen in Lake vor. Bei mir müssen nur die Forellen vorm Räuchern in Salzlake baden

Trotz 20 Jahren Urlaubserfahrung und dort heimischer Verwandschaft habe ich es nie mit dem Möpp bis Schweden geschafft. Dann wieder, wenn ich so mit der Racer unterwegs bin, geistert mir immer wieder der Gedanke durch den Kopf mit der Racer mal in ein Ace Cafe zu reisen. Luzern wäre näher aber London ist halt das Original.
Den Osten unserer schönen Republik - für mich in großen Teilen noch unbekanntes (da lange verbotenes) Terrain gilt es auch noch zu erkunden.

Hach, ist nicht einfach - bin also noch unentschlossen und für weitere Anregungen oder Hinweise wenn offen...

 
Achim
Boltianer
Beiträge: 3.863
Registriert am: 03.06.2017


RE: Wo macht ihr denn so hin in 2019?

#2 von Nordschleifenbremse , 27.11.2018 15:40

Hi Alfred,
dein Problem wird sein, dass es einfach zu viele schöne Spots zu erkunden gibt!
Hab auch erst dieses Jahr mit Motorradreisen begonnen, seit ich mir im Frühjahr ne Multistrada gegönnt hab.
Wenn es dich nach GB zum Ace Cafe zieht, wir waren im Frühjahr ne knappe Woche in Südengland... Landschaftlich auch sehr reizvoll!
Immer wieder schön sind die Dolomiten, ein Traum war auch diesen Sommer die Ardeche mit der Pont dArc und der Verdon- Schlucht.
Von da ists nicht mehr soo weit bis in die Pyrenäen.... aber vielleicht alles etwas zu felsig für deinen Geschmack.
Ende August war ich noch ne Woche in Südschweden- da hast du natürlich deine Seen und 70% Waldanteil.
Fürs reine Motorradfahren war ich da aber mangels Berge und wenig ordentlicher Kurven etwas enttäuscht... da würde ich Norwegen vorziehen!
Jedenfalls macht jede Reise auf dem Bike eigentlich immer süchtiger- und es gibt jede Menge zu entdecken!

Also hau rein!
Greetz Dirk

 
Nordschleifenbremse
Boltianer
Beiträge: 169
Registriert am: 23.05.2017


RE: Wo macht ihr denn so hin in 2019?

#3 von Chopper-Liese , 27.11.2018 17:58

Jörg und ich fahren die Route Grandes Alpes vom 28.07. bis 04.08. mit "Reisen&Erleben".
Wir haben die Tour 2012 schon mal ohne Reiseveranstalter gefahren und waren so begeistert, dass wir da unbedingt nochmal hin wollten. Es gibt auch mehrere Varianten diese Route zu fahren.
Was uns etwas genervt hat war die allabendliche Suche nach einem bezahlbaren Hotel, deshalb fahren wir dieses Jahr mit Reiseveranstalter.
Dieses Jahr haben wir mit denen die Ardeche/Cevennen- Tour gemacht, das Gesamtpaket war super.

 
Chopper-Liese
Boltianerin
Beiträge: 498
Registriert am: 03.02.2017

zuletzt bearbeitet 27.11.2018 | Top

RE: Wo macht ihr denn so hin in 2019?

#4 von bastlwastl , 27.11.2018 19:12

bin im Juni im Elsass richtung Vogesen runter .

und hab dann noch vor Stralsund und Danzig zu machen .

evtl wenn alles klappt aber dann mit auto noch Schottland (Oarkney,Shetlands oben rum )
wenn mir gefällt auf alle fälle dann nochmals in 1-2 jahren mit der maschine .

 
bastlwastl
Boltianer
Beiträge: 586
Registriert am: 16.01.2017


RE: Wo macht ihr denn so hin in 2019?

#5 von Smeggy , 27.11.2018 19:30

Toskana im Mai für ca 10 Tage, genaue Routenplanung steht noch nicht.

 
Smeggy
Boltianer
Beiträge: 128
Registriert am: 16.01.2017


RE: Wo macht ihr denn so hin in 2019?

#6 von Achim , 27.11.2018 20:25

Zitat von Chopper-Liese im Beitrag #3
Was uns etwas genervt hat war die allabendliche Suche nach einem bezahlbaren Hotel, deshalb fahren wir dieses Jahr mit Reiseveranstalter.
Dieses Jahr haben wir mit denen die Ardeche/Cevennen- Tour gemacht, das Gesamtpaket war super.

@Bea
Wie Du ja erfahren und erlebt hast, gibt es in Schweden "Stugas" (kleine Hütten) zu mieten aber sind halt nich immer zu haben. Hotels sind schon teuer. Deswegen dachte ich auch schon an Feelgood Reisen. Da kannst Du Touren mit und ohne Guide durch den Norden Europas buchen. Nachteil: Fesr vorgegeben Strecken. Vorteil: Deine Übernachtungen sind gebucht und wenn ich mir die Preise so ansehe kann man es kaum, bei gleicher Übernachtung, selbst günstiger gestalten. Danke für den Hinweis!

@Basti
Danzig hatte ich auch schon mal bei Kurviger.de eingegeben...

 
Achim
Boltianer
Beiträge: 3.863
Registriert am: 03.06.2017

zuletzt bearbeitet 27.11.2018 | Top

RE: Wo macht ihr denn so hin in 2019?

#7 von e781cd5519 , 30.12.2018 10:50

Zitat von Achim im Beitrag #1
Eigentlich habe ich, bedingt durch eine Sozia mit wenig Reiselust auf dem selbigen, noch nie wirkliche Fernreisen auf 2 Rädern unternommen - das wird sich ändern! Dann halt ohne Sozia

Genau so sieht das bei mir auch aus. Meine Frau verspürt nicht wirklich viel Lust, mehr als ein bis zwei Stunden am Stück auf einem Motorrad zu verbringen, das schränkt den Aktionsradius gemeinsamer Unternehmungen auf dem Zweirad doch sehr stark ein 😕. Aber, 2019 hat es sich ergeben, daß sie mit einer Freundin eine Woche "Mädelsurlaub" macht - also gibt's bei mir Bolt-Urlaub 😀.

Meine Frau wird eine Woche in Slowenien auf einem Festival verbringen - ich werde eine Tour unternehmen, die mich dorthin führt. Und weil ein Name solche Planungen irgendwie greifbar macht, gibt' schon einen Arbeitstitel: "BÖSI.2019" (Bayern - Österreich - Slowenien - Italien). Aktuell befinde ich mich in der Planungsphase: Etappen festlegen, grobe Routenplanung, Unterkünfte suchen, usw.
Bis jetzt ist folgendes geplant: Von München über Österreich nach Italien, von dort direkt oder wieder über Österreich nach Slowenien. Dann einige Kilometer und einige Höhenmeter in Slowenien erfahren, und schließlich wieder über Österreich zurück nach München.

 
e781cd5519
Boltianer
Beiträge: 382
Registriert am: 08.06.2018


RE: Wo macht ihr denn so hin in 2019?

#8 von biker8503 , 30.12.2018 11:02

Auf jeden Fall Kärnten/Südsteiermark, Rhön und Westerwald. Vielleicht im Sommer noch Frankreich, sicher im Herbst Irland. Alles auf jeden Fall auf zwei Rädern, aber sicher nicht mit der Bolt - ich will meine Sozia ja noch eine Weile behalten!
Die Bolt führ ich dann hier im Schwarzwald und auf der schwäbischen Alb noch artgerecht aus...

 
biker8503
Boltianer
Beiträge: 1.175
Registriert am: 15.01.2017


RE: Wo macht ihr denn so hin in 2019?

#9 von Achim , 17.01.2019 15:44

Ich werde, wie im Beitrag #1 angedacht, habe ich vor dieses Jahr nach Luzern (Ace Cafe) zu fahren. Meine Planung sieht vor in 5 Tagen die Strecke von ca. 1.350 Kilometern (ca. 270 Kilometer pro Tag) rein via Landstraße zu bewältigen - bin mir aber nicht sicher ob ich nicht doch irgendwann die BAB nutzen werde. Landstraße fahren kann auch nervig sein...
Tag 1 und 2 Anreise in den Bereich Todtnau/Wiedener Eck. Der 3te Tag ist für die Schweiz vorgesehen. Zum Ace Cafe und wieder zurück in die Unterkunft (Rundkurs). Tag 4 und 5 zurück in heimische Gefilde...

An- und Abreise vom Bereich Todtnau/Wiedener Eck liese sich mit ca. 410 Kilometern einfache Strecke sicherlich auf der BAB in einem Tag abreißen, ist aber nicht Sinn und Zweck der Unternehmung...

Fest gebucht wird nur die Unterkunft im Bereich Todtnau/Wiedener Eck da 2 Nächte. Start der Reise hängt ein bisschen von den freien Terminen meiner Lieblings-Unterkunft (seit 4 oder 5 Jahren) ab.
Unterkünfte für die An- bzw. Abreise werde ich mir spontan suchen - bisschen Abenteuer muss sein...

Geplante Route bei kurviger.de anschauen: [klick]

Mitreisende willkommen!

 
Achim
Boltianer
Beiträge: 3.863
Registriert am: 03.06.2017


RE: Wo macht ihr denn so hin in 2019?

#10 von XV 4 , 17.01.2019 16:31

Hallo Alfred,

bitte unbedingt melden wenn der Termin klar ist.
Du fährst an unserer "Haustür" vorbei.
So könnten wir auch zusammen zum ACE Cafe fahren und dort dann evtl. Denis treffen?

 
XV 4
Boltianer
Beiträge: 2.151
Registriert am: 16.01.2017


RE: Wo macht ihr denn so hin in 2019?

#11 von Bolt , 17.01.2019 17:28

Zitat
.
Du fährst an unserer "Haustür" vorbei.
.


Ein schönes Haus mit schöner Haustür

 
Bolt
Moderator Allgemein
Beiträge: 6.426
Registriert am: 03.01.2017


RE: Wo macht ihr denn so hin in 2019?

#12 von Achim , 17.01.2019 21:25

Zitat von XV 4 im Beitrag #11
...bitte unbedingt melden wenn der Termin klar ist.


Mach ich auf jeden Fall - muss halt schauen wie es mit dem Gästehaus in Wieden passt. Klärt sich nächste Woche ob ich Juni/Juli/August berufliche Termine habe. Dann schaue ich ob noch was in Wieden frei ist. Nehme dann was ich kriegen kann da ich "Glücklicher" meinen Urlaub (bis auf wenige Ausnahmen) nehmen kann wie es mir beliebt.

 
Achim
Boltianer
Beiträge: 3.863
Registriert am: 03.06.2017


RE: Wo macht ihr denn so hin in 2019?

#13 von Bolter , 17.01.2019 22:15

Zitat von XV 4 im Beitrag #11
...bitte unbedingt melden wenn der Termin klar ist.
...und dort dann evtl. Denis treffen?

Aber unbedingt!
Wenn irgendwie möglich komme ich dazu und wir fahren ein Stück zusammen.

 
Bolter
Technik Admin
Beiträge: 6.203
Registriert am: 05.01.2017


RE: Wo macht ihr denn so hin in 2019?

#14 von ice13 , 17.01.2019 22:28

Moin
gerne würde ich auch mal wieder aber ich glaube das ich das wenn
erst vielleicht erst ende August september einen Fahrverrsuch machen werde
Gerne möchte ich einmal in die Röhn fahren oder einfach mal nur hört sich vielleicht blöd an nach Dortmund
Aber alles graue Theorie und Wünsche erstmal wieder richtig laufen aber dann werde ich fahren und vielleicht 2020 mit euch mal auf Tour

 
ice13
Boltianer
Beiträge: 317
Registriert am: 19.06.2017


RE: Wo macht ihr denn so hin in 2019?

#15 von Achim , 17.01.2019 22:45

Zitat von ice13 im Beitrag #15
Gerne möchte ich einmal in die Röhn fahren...


Hallo Ralf,

an dieser Stelle weiterhin alles Gute für Deine hoffentlich baldige Genesung...
Wenn's soweit ist, melde Dich. Vom Vogelsberg in die Röhn ist jetzt auch keine Weltreise... Ich denke da lässt sich was arrangieren.

 
Achim
Boltianer
Beiträge: 3.863
Registriert am: 03.06.2017

zuletzt bearbeitet 17.01.2019 | Top

RE: Wo macht ihr denn so hin in 2019?

#16 von choppster ( gelöscht ) , 18.01.2019 08:11

Servus Ralf,
die Rhön ist so etwas wie meine Haustour. Sonntags so 150 - 200 km durch diese herrliche und wenig befahrene Landschaft zu fahren ist/war für mich auch neu. Zu Zeiten der DDR war vieles Sperrgebiet und so habe ich letztes Jahr erstmals einen Kollegen (von 1987 bis 1990) zu Hause in Unterweid besucht.
Empfehlen kann ich meine Vier Berge Tour vom Dolmar über die hohe Geba zum Kreuzberg und auf die Wasserkuppe.
Können wir ja 2020 mal in Angriff nehmen, wenn Du möchtest.
Gruß Berni

choppster

RE: Wo macht ihr denn so hin in 2019?

#17 von choppster ( gelöscht ) , 18.01.2019 08:37

Ja, da ich so schon auf 10 Tkm (6 T mit Fahrten zur Arbeit) im Jahr komme und auch nur 30 schon verplante Urlaubstage habe, mache ich wieder meine viertägige Drei Städte Tour in alte sehenswerte Städte wie jedes Jahr.
2017 war ich im Harz in Wernigerode, Halberstadt und Quedlinburg. Letztes Jahr in Schwäbisch-Hall, Nördlingen und Dinkelsbühl und dieses Jahr zwei Wochen nach dem Bolt-Treffen geht es nach Heidelberg, Baden-Baden und nach Stuttgart zum Joe Bonamassa Konzert in die Porsche-Arena als krönender Abschluß.

Ansonsten würde ich schon gerne mal so´ne Woche auf Alpenpässe, die Dolomiten oder auch nach Spanien (mit Fahrzeugtransport) fahren.

Nachdem meine Frau und ich letztens diesen Film
https://www.youtube.com/watch?v=1E_OXXJ4eP8
gesehen haben, will sie unbedingt diese Touer machen, nachdem ihr letztes Jahr Südafrika so gefallen hat. Ich wollte sie mir nächstes Jahr zum 60. gönnen, aber leider ist alles ausgebucht. Nun werde ich versuchen, uns für 2021 anzumelden.
Ja, daß ist nochmal so ein schöner Motorrad-Traum
Ansonsten noch ´ne Weltumrundung vor der Urne
Gruß Berni

choppster
zuletzt bearbeitet 18.01.2019 08:57 | Top

RE: Wo macht ihr denn so hin in 2019?

#18 von Chenekwahow , 18.01.2019 15:54

Zitat von choppster im Beitrag #18
nach Stuttgart zum Joe Bonamassa Konzert in die Porsche-Arena als krönender Abschluß.

Hallo Berni.
Ich habe das Glück gehabt Joe Bonamassa, als er noch nicht so ein Superstar war, bei uns im kleinen Dörfchen Twist, im Heimathaus vor 200 Leuten gesehen zu haben. Eintritt 17,50 €.
Er war damals schon geil und ist heute noch viel geiler.
Ein super Konzert wünsche ich Dir.

LG Maddin

 
Chenekwahow
Boltianer
Beiträge: 1.510
Registriert am: 05.01.2017


RE: Wo macht ihr denn so hin in 2019?

#19 von choppster ( gelöscht ) , 18.01.2019 17:30

Servus Maddi,
ja, Superstar sicher nur bei einigen Insidern. Seine Gitarre erzeugt ganz einfach Gänsehaut!!
Bin im Juni dann nochmal bei King Crimson in Stuttgart
Wer kennt die wohl noch oder überhaupt? Das war eben meine Jugend und solche Musik wie Van der Graaf, Blind Faith, Gentle Giant, Wishbone Ash, YES, Zappa ... höre ich täglich 1,5 h auf dem Weg von Arbeit und nach Hause mit vibrierendem Fahrzeug
Schön, daß es so etwas gab und noch einige alte Bands touren!!
Bei Jethro Tull wird z.B. bald Ende sein. War ich letztes Jahr in Erfurt und Anderson war stimmlich ziemlich am Ende - leider
Gallagher und Zappa sind schon lange tot - na ja
Gruß Berni

choppster

RE: Wo macht ihr denn so hin in 2019?

#20 von Recke Roni , 18.01.2019 21:23

Hi Bernie,

Wenn Du Gallagher magst,dann guck Dir mal
Band of Friends an,vieleicht erkennst Du einen.

Gruss Ronald

 
Recke Roni
Boltianer
Beiträge: 4.807
Registriert am: 15.01.2017


   

Irland 2019
Zündstoff-City Western-Motel

Xobor Xobor Community Software
Datenschutz