Bolt > > >          Bolt R > > >          Racer > > >          SCR 950 > > >          Das Treffen 2017 > > >          Das Team - die B.A.A.D. Boys ;o) > > >

Wichtig - Die Admins informieren:


Willkommen 
X

Klemme 15/ Zündungsplus

#1 von guntfelix , 17.02.2019 21:24

Servus,
Ich habe heute eine USB Steckdose montiert um das Handy während der Fahrt laden zu können. Diese habe ich vorerst an der Batterie angeschlossen.
Weiss hier jemand wo ich mir am besten Zündungsplus abgreifen kann?
Habe doch etwas Angst, dass mir das Teil die Batterie leer saugt

Gruß Felix

 
guntfelix
Boltianer
Beiträge: 420
Registriert am: 12.07.2018


RE: Klemme 15/ Zündungsplus

#2 von guzz , 17.02.2019 21:30

Servus...

am besten im Scheinwerfer am Fahrlicht....das ist nur an wenn Zündung an ist....

 
guzz
Boltianer
Beiträge: 1.072
Registriert am: 15.01.2017


RE: Klemme 15/ Zündungsplus

#3 von guntfelix , 17.02.2019 21:38

Stimmt, macht Sinn
So hoch wird die Stromaufnahme der Steckdose ja nicht sein, dass das gefährlich für die Sicherung werden könnte

 
guntfelix
Boltianer
Beiträge: 420
Registriert am: 12.07.2018


RE: Klemme 15/ Zündungsplus

#4 von guzz , 17.02.2019 21:46

glaube kaum das du nen 2000Watt Heizlüfter über USB betreiben willst....

was für ne Steckdose ist das denn....denke maximal 2000mA.....da raucht nichts ab....

ne anständige Verkabelung und Abgriff mal vorausgesetzt..

 
guzz
Boltianer
Beiträge: 1.072
Registriert am: 15.01.2017


RE: Klemme 15/ Zündungsplus

#5 von guntfelix , 17.02.2019 21:49

Im Kabel für die Steckdose ist eine 10A Sicherung. Das komplette Licht ist mit 7.5A abgesichert.
Was weiss ich, was die Entwickler der Steckdose da betreiben wollen
Aber beim Handy sollte da nichts passieren

 
guntfelix
Boltianer
Beiträge: 420
Registriert am: 12.07.2018


RE: Klemme 15/ Zündungsplus

#6 von Bolt , 17.02.2019 21:59

Aber Vorsicht!!!
Sobald das Handy oder Navi während der Fahrt lädt ,........ wirds Licht dunkler

 
Bolt
Moderator Allgemein
Beiträge: 6.400
Registriert am: 03.01.2017


RE: Klemme 15/ Zündungsplus

#7 von GeorgK , 18.02.2019 21:20

Guckst Du hier.
Da gibt's Strom für die Dose.

 
GeorgK
Boltianer
Beiträge: 807
Registriert am: 16.01.2017


RE: Klemme 15/ Zündungsplus

#8 von guntfelix , 18.02.2019 21:31

Oh, der Stecker liegt da einfach rum?

 
guntfelix
Boltianer
Beiträge: 420
Registriert am: 12.07.2018


RE: Klemme 15/ Zündungsplus

#9 von Steffen Schleweis , 14.06.2020 17:34

Zitat von GeorgK im Beitrag #7
Guckst Du hier.
Da gibt's Strom für die Dose.


Hallo zusammen,
wie nennt sich die Bauform für den Freien Stecker? Dann könnte man das schön original lassen. Ansonsten wird eben gelötet

 
Steffen Schleweis
Boltianer
Beiträge: 21
Registriert am: 07.06.2020


RE: Klemme 15/ Zündungsplus

#10 von Steffen Schleweis , 17.06.2020 17:19

Hallo zusammen,
ich habe heute mal den Scheinwerfer geöffnet. Bei mir liegt da nix frei rum. Werde wohl das Standlicht anzapfen müssen. Wo finde ich die Sicherungsbelegung bzw mit wieviel Ampere ist das Standlicht abgesichert?
Danke im Voraus!

 
Steffen Schleweis
Boltianer
Beiträge: 21
Registriert am: 07.06.2020


RE: Klemme 15/ Zündungsplus

#11 von Carlo , 17.06.2020 17:31

Ich meine dass das Standlicht um die 7/7,5 A gesichert ist und habe auch dort meine neue Verbraucher angezapft

 
Carlo
Boltianer
Beiträge: 2.581
Registriert am: 26.08.2019


RE: Klemme 15/ Zündungsplus

#12 von drahtschleifer , 17.06.2020 18:29

Zitat von Carlo im Beitrag #11
Ich meine dass das Standlicht um die 7/7,5 A gesichert ist und habe auch dort meine neue Verbraucher angezapft


Hat bei mir der Händler vor Auslieferung auch so gemacht. Habe zusätzlich noch ein TomTom Kabel mit angeklemmt. Funktioniert bisher tadellos.

 
drahtschleifer
Boltianer
Beiträge: 966
Registriert am: 09.06.2017


RE: Klemme 15/ Zündungsplus

#13 von Steffen Schleweis , 17.06.2020 19:05

Perfekt,
dann werde ich in die Sicherungsaufnahme des USB Anschlusses ne 5A Sicherung reinmachen und gut.
Danke für die Info!

 
Steffen Schleweis
Boltianer
Beiträge: 21
Registriert am: 07.06.2020


RE: Klemme 15/ Zündungsplus

#14 von Carlo , 17.06.2020 20:17

Ja Steffen das müsste mehr als genug sein du bist ja doppelt gesichert
ich persönlich tue nur da zusätzlich eine Sicherung mit 7,5 A dazwischen wo ich ein Dauerplus Leitung neu gelegt habe bei nicht dauerplus mache ich keine die Leitung ist ja schon vom Standlicht Sicherung abgesichert

 
Carlo
Boltianer
Beiträge: 2.581
Registriert am: 26.08.2019


RE: Klemme 15/ Zündungsplus

#15 von drahtschleifer , 17.06.2020 20:30

Zitat von Carlo im Beitrag #14
Ja Steffen das müsste mehr als genug sein du bist ja doppelt gesichert
ich persönlich tue nur da zusätzlich eine Sicherung mit 7,5 A dazwischen wo ich ein Dauerplus Leitung neu gelegt habe bei nicht dauerplus mache ich keine die Leitung ist ja schon vom Standlicht Sicherung abgesichert


Das sehe auch so.

 
drahtschleifer
Boltianer
Beiträge: 966
Registriert am: 09.06.2017


RE: Klemme 15/ Zündungsplus

#16 von frido , 18.06.2020 12:44

Ich kann zum Thema usb steckdose eine weitere Variante beisteuern. Da Elektrik auch nicht gerade meine stärkste Seite is habe ich mich sehr gefreut über die Möglichkeit des vorhandenen BLindsteckers in der Vorderlampe. Ruckzug gefunden, passendes Gegenstück bestellt, aber: es liegt kein Strom an! Schwager, der Elektriker ist, angerufen und um Hilfe gebetellt. Alles durchgemessen- kein Strom. Dennoch ist die Lösung wirklich kein Hexenwerk: Das verlegen des Kabels zur Batterie ist ganz einfach, denn der vorhandene Platz zwischen Rahmen und Tank ist so großzügig bemessen das es kein Problem ist das usb kabel durchzuziehen ohne den Tank entfernen zu müssen! Schnell Sicherung dazwischen und fertig.Absolut Problemlos das Ganze. Wenn man einen Usb Stecker mit Schalter verwendet braucht man sich keine Sorgen machen das die Batterie leergesaugt wird. Der Stromfluss ist im ausgeschalteten Zustand zwar Messbar aber so minimal das es zu vernachlässigen ist.
Gruß Frido.

 
frido
Boltianer
Beiträge: 35
Registriert am: 03.11.2019


RE: Klemme 15/ Zündungsplus

#17 von Atti , 18.06.2020 13:05

Hi frido.

Das stimmt so nicht ganz. Zu vernachlässigen ist es keineswegs.
Hatte eine USB Dose direkt an der Batterie dran. Nach zwei Wochen Stillstand war sie leer. Es werden ständig die 12V in 5V umgewandelt.

Hab nen Schalter eingebaut, seit dem alles tutti.

Gruß Attila

 
Atti
Boltianer
Beiträge: 1.442
Registriert am: 22.06.2017


RE: Klemme 15/ Zündungsplus

#18 von drahtschleifer , 18.06.2020 13:09

Zitat von frido im Beitrag #16
I Wenn man einen Usb Stecker mit Schalter verwendet braucht man sich keine Sorgen machen das die Batterie leergesaugt wird. Der Stromfluss ist im ausgeschalteten Zustand zwar Messbar aber so minimal das es zu vernachlässigen ist.
Gruß Frido.



Ich wünsch dir viel Glück das du nie den Schalter vergisst denn, sonst hast du ruck zuck die Batterie leer.

Ans Standlicht mit Zündungsplus ist da glaube ich die bessere Variante. Macht die Fachwerkstatt auch so.

 
drahtschleifer
Boltianer
Beiträge: 966
Registriert am: 09.06.2017


RE: Klemme 15/ Zündungsplus

#19 von Old W. , 18.06.2020 13:32

Ich habe ein festes 5,3Volt Netzteil verbaut und zusätzlich eine 12Volt Steckdose am Lenker, in der ein dauerhaft USB Adapter steckt. An dem Netzteil ist dauerhaft ein GPS Tracker angeschlossen. Auch wenn ich mal 2 Wochen nicht fahre, gibt es keine Batterieprobleme. Im Winter habe ich ein Ladegerät mit Erhaltungsprogramm angeschlossen. Meine Batterie ist mittlerweile 5 Jahre oder 55000 km alt.
Also.....
Keine Panik auf der Titanic.

 
Old W.
Boltianer
Beiträge: 1.871
Registriert am: 05.01.2017


RE: Klemme 15/ Zündungsplus

#20 von drahtschleifer , 18.06.2020 13:54

Zitat von Old W. im Beitrag #19
Ich habe ein festes 5,3Volt Netzteil verbaut und zusätzlich eine 12Volt Steckdose am Lenker, in der ein dauerhaft USB Adapter steckt. An dem Netzteil ist dauerhaft ein GPS Tracker angeschlossen. Auch wenn ich mal 2 Wochen nicht fahre, gibt es keine Batterieprobleme. Im Winter habe ich ein Ladegerät mit Erhaltungsprogramm angeschlossen. Meine Batterie ist mittlerweile 5 Jahre oder 55000 km alt.
Also.....
Keine Panik auf der Titanic.


Ein Bolt Kollege aus der Region hat ne neue Batterie und gleichzeitig eine USB Steckdose ohne Zündungsplus verbaut. 3 Wochen nicht gefahren und die Batterie war platt. Mein Händler hat mir die USB Steckdose ans Standlicht abgeklemmt mit genau dieser Begründung. So ist meine Erfahrung.

 
drahtschleifer
Boltianer
Beiträge: 966
Registriert am: 09.06.2017


   

ODB Adapterkabel für XV 950 R
USB Dose an der Hupe anschließen

Xobor Xobor Community Software
Datenschutz