Bolt > > >          Bolt R > > >          Racer > > >          SCR 950 > > >          Das Treffen 2017 > > >          Das Team - die B.A.A.D. Boys ;o) > > >

Wichtig - Die Admins informieren:


Willkommen 
X

Gabelverlängerung

#1 von Dr.Schneckem , 26.02.2019 11:17

Der alte Thread ist leider zu, deshalb schreibe ich hier. Vielleicht kann ein Moderator das verschieben.

Ich will ne relativ lange Choppergabel. Zur besseren Vorstellung hab ich es mal illustriert:




Quelle Originalbild
https://www.bbboatsandbikes.com/inventor...-63801-1053421i

Das wären ungefähr 15cm mehr. Unten könnte man noch nen Gabelstabilisator einbauen.
Dass sich damit das Fahrverhalten verändert, ist mir klar. Aber was sagt der TÜV dazu? Ich lese immer wieder von Materialgutachten für die Einzelabnahme. Wenn ich beim lieben Basti enfach zwei Sätze bestelle und der TÜV einen davon zu Forschungszwecken kaputt machen darf, erhöht das die Chancen auf Abnahme? Hat vielleicht jemand Erfahrung mit sowas?

 
Dr.Schneckem
Boltianer
Beiträge: 157
Registriert am: 22.08.2018

zuletzt bearbeitet 26.02.2019 | Top

RE: Gabelverlängerung

#2 von Thanatos , 26.02.2019 11:39

Servus Clemens,
verstehe dein Anliegen. Instabil wird es mit Sicherheit werden. Ich fahre vom Basti 6cm und finde es schon grenzwertig.
Um einen Gabelstabilisator wirst du nicht drum herum kommen, aber das sehe ich nicht als größtes Problem. Das wirst du mit
dem Prüfer bekommen. Egal wie gut die Verlängerung vom Basti ist, eine Verlängerung durch Schraubverbindung bekommst du glaube
ich nicht durch den Tüv bzw über Einzelabnahme eingetragen. Bei mir sitzt die Verbindung nicht sichtbar unter den Blinkern...aber wenn
da mal jemand nachschaut, bin ich mode.
Bei der Länge die dir so vorschwebt...längere Gabelholme vielleicht ich hab leider null Plan ob sowas geht oder ob es so etwas gibt

 
Thanatos
Boltianer
Beiträge: 5.120
Registriert am: 15.01.2017


RE: Gabelverlängerung

#3 von Dr.Schneckem , 26.02.2019 11:50

Es gibt sowas auch von offiziellen Händlern, auch mit 15cm Länge (allerdings nur für Harleys): https://catalog.zodiac.nl/de/catalog-de/...verlangerungen/

Natürlich auch ohne TÜV, aber grundsätzlich scheint es ja schon möglich zu sein.

 
Dr.Schneckem
Boltianer
Beiträge: 157
Registriert am: 22.08.2018


RE: Gabelverlängerung

#4 von Dr.Schneckem , 26.02.2019 12:42

Ich empfinde das genau andersherum. Mit Winkeländerung entsteht da sone riesige Lücke, wie hier. Eins hässlicher als das andere, das gefällt mir überhaupt nicht. Ich wills liefer schief und punkig haben, wie hier:


Quelle
https://www.instagram.com/p/BuSN4GDAEsq/...ton_share_sheet

Wenn ich mich hübsch anziehe, sieht das bei mir sicher ähnlich sexy aus.

 
Dr.Schneckem
Boltianer
Beiträge: 157
Registriert am: 22.08.2018

zuletzt bearbeitet 26.02.2019 | Top

RE: Gabelverlängerung

#5 von guzzlutz , 26.02.2019 14:10

Kein TÜV wird das abnehmen ohne die entsprechenden Gutachten, die es für sowas braucht (Festigkeitsgutachten und und und ...).

 
guzzlutz
Boltianer
Beiträge: 698
Registriert am: 27.06.2018


RE: Gabelverlängerung

#6 von Dr.Schneckem , 26.02.2019 14:42

Das befürchte ich auch, aber wieso werden dann Fußrastenanlagen und seitliche Kennzeichenhalter ohne Gutachten und ABE eingetragen?

 
Dr.Schneckem
Boltianer
Beiträge: 157
Registriert am: 22.08.2018


RE: Gabelverlängerung

#7 von guzzlutz , 26.02.2019 15:12

Werden Sie?
Kennzeichenhalter okay, da gibt es klare Vorschriften, die jeder umsetzen kann. Also Winkel, Abstand usw..

Fußrastenanlagen bin ich überfragt.

Ich vermute aber, auch die wird man nicht ohne was eingetragen bekommen, weil Stabilität derselben gleich Sicherheitsrelevanz.

Aber da kennen andere sich hier erheblich besser aus.

 
guzzlutz
Boltianer
Beiträge: 698
Registriert am: 27.06.2018


RE: Gabelverlängerung

#8 von DieHose ( gelöscht ) , 26.02.2019 15:19

Gude

Hier in Hessen wird nix ohne Gutachten eingetragen. Weder seitliche Kennzeichenhalter noch Rastenvorverlegung. Hab die Tortur hinter mir.

Grüße Steffen

DieHose

RE: Gabelverlängerung

#9 von Dr.Schneckem , 26.02.2019 15:29

Hier wird sowas mehrfach berichtet: Vorverlegte Fußrasten und Eintragung

Es kommt wohl stark auf den jeweiligen Standort an.

 
Dr.Schneckem
Boltianer
Beiträge: 157
Registriert am: 22.08.2018


RE: Gabelverlängerung

#10 von bastlwastl , 26.02.2019 18:00

alle langen gabeln die eingetragen werden oder früher wurden haben komplette standrohre bis oben hin .

die version wo ich anbiete ist in einen bereich wo man durch die mehrfachen klemmungen getrost ein auge zudrücken kann .
aber eingetragen wirsd es egal wo, nie bekommen . weil der tüv genau durch diese schraubverbindung eine schwachstelle sieht .

offiziel wird es nur ein umbauer hinbekommen der gabelbrücken sammt standrohre mit seinen tüv durchbringen kann.

dabei beispiele von nem kennzeichenhalter mit einzubringen sind leider total daneben
es ist ein unterschied ob jemand seine belchtafel wo anders anbringt oder
ob man sicherheitsrelevante teile verändert

dazu gehören immer bremsen , fahrwerk, usw ...

 
bastlwastl
Boltianer
Beiträge: 586
Registriert am: 16.01.2017


   

Speichenfelgen mit ABS !!!????
Heck tieferlegen

Xobor Xobor Community Software
Datenschutz