Bolt > > >          Bolt R > > >          Racer > > >          SCR 950 > > >          Das Treffen 2017 > > >          Das Team - die B.A.A.D. Boys ;o) > > >

Wichtig - Die Admins informieren:


Willkommen 
X

Suche Händler für Import für US Version der Bolt

#1 von mythos , 23.03.2019 09:55

Hallo,

ich möchte mir eine Bolt kaufen und mir geföllt die Version für den amerikanischen Markt am besten.

Kennt jemand einen Yamaha-Händler, der die US Version in Deutschland direkt bei Yamaha bestellen kann?

Alternativ einen Händler der Motorräder aus den USA importieren kann?


PS: Wollte einen Link einfügen und habe mir extra den Beitrag: "Beiträge schreiben/ beantworten II - Links" durchgelesen, ging aber trozdem nicht :(


Lieber Unbekannter,
Du schreibst hier im Marktplatz, also unserer Börse "Suche" bzw. "Biete" für Teile oder ganze Motorräder.
Hier kann niemand sichtbar antworten.
Im Marktplatz sollen keine Diskussionen stattfinden sondern nur Teile gesucht / angeboten werden.
Für Diskussionen haben wir die entsprechenden Unterforen.

Eines der unterforen ist Vorstellung... Hallo auf eurer Seite!
Hier darfst du gerne einen neuen Thread erstellen und ein paar Worte über dich schreiben.

Bitte lies dir auch unsere Nutzungsbedingungen durch:
Forum Regeln/ Haftungsausschluss

Vielen Dank und viele Grüsse,
Denis

 
mythos
Boltianer
Beiträge: 34
Registriert am: 22.03.2019

zuletzt bearbeitet 23.03.2019 | Top

RE: Suche Händler für Import für US Version der Bolt

#2 von mythos , 23.03.2019 11:23

Hallo Denis,

vielen Dank für die Info. Kannst du den Threat verschieben?

Danke
Thorsten


Edit:
Thread passend verschoben.
LG, Denis

 
mythos
Boltianer
Beiträge: 34
Registriert am: 22.03.2019

zuletzt bearbeitet 26.03.2019 | Top

RE: Suche Händler für Import für US Version der Bolt

#3 von Chenekwahow , 24.03.2019 07:57

.... was sind wir doch ein geiles Forum

 
Chenekwahow
Boltianer
Beiträge: 1.510
Registriert am: 05.01.2017


RE: Suche Händler für Import für US Version der Bolt

#4 von Micha ( gelöscht ) , 26.03.2019 08:25

... "Etikette" und "Verhaltensregeln" werden wohl bald nicht mehr im Brockhaus zu finden sein

Micha
zuletzt bearbeitet 26.03.2019 08:33 | Top

RE: Suche Händler für Import für US Version der Bolt

#5 von Bolt , 26.03.2019 09:28

Zitat von Micha im Beitrag #4
... "Etikette" und "Verhaltensregeln" werden wohl bald nicht mehr im Brockhaus zu finden sein


Moin,
das mag auf den Brockhaus zutreffen, aber sicher niemals auf dieses Forum.

 
Bolt
Moderator Allgemein
Beiträge: 6.426
Registriert am: 03.01.2017


RE: Suche Händler für Import für US Version der Bolt

#6 von Dr. Who ( gelöscht ) , 26.03.2019 14:16

Zitat von mythos im Beitrag #1
Hallo,

ich möchte mir eine Bolt kaufen und mir geföllt die Version für den amerikanischen Markt am besten.

Kennt jemand einen Yamaha-Händler, der die US Version in Deutschland direkt bei Yamaha bestellen kann?

Alternativ einen Händler der Motorräder aus den USA importieren kann?


PS: Wollte einen Link einfügen und habe mir extra den Beitrag: "Beiträge schreiben/ beantworten II - Links" durchgelesen, ging aber trozdem nicht :(


Lieber Unbekannter,
Du schreibst hier im Marktplatz, also unserer Börse "Suche" bzw. "Biete" für Teile oder ganze Motorräder.
Hier kann niemand sichtbar antworten.
Im Marktplatz sollen keine Diskussionen stattfinden sondern nur Teile gesucht / angeboten werden.
Für Diskussionen haben wir die entsprechenden Unterforen.

Eines der unterforen ist Vorstellung... Hallo auf eurer Seite!
Hier darfst du gerne einen neuen Thread erstellen und ein paar Worte über dich schreiben.

Bitte lies dir auch unsere Nutzungsbedingungen durch:
Forum Regeln/ Haftungsausschluss

Vielen Dank und viele Grüsse,
Denis




Bei deinem Vorhaben wirst du schlechte Karten haben.
1. Der Import bzw. Export aus US wird dich sehr viel Geld kosten
2. Musst du dabei die Zollbestimmungen der Einfuhr bedenken
3. Bekommst du dieses Bike hier nicht zugelassen, da es hier nie geprüft wurde.
Egal ob es das gleiche Bike ist. Mit anderer Typennummer gilt hier keine Zulassung oder Gutachten.
4. Die Händler hier können die US R-Spec nicht bestellen. Auch nur der Tank und den Ledersitz, bekommst du hier
bei Yamaha nicht bestellt. Hab ich auch probiert.

Lösung: Wenn du die US Version willst, nimm eine normale Bolt, lass den Sitz mit Leder beziehen und dir den Schriftzug auf den Tank
lackieren. Damit kommst du viel günstiger weg.

Dr. Who

RE: Suche Händler für Import für US Version der Bolt

#7 von Hotte ( gelöscht ) , 26.03.2019 17:50

Moin,
so ganz erklären kann ich mir sowieso nicht,was in den letzten 2 Jahrzehnten so mit den Importmotorrädern passiert ist
Vor meiner längeren Motorradpause hab ich 3 neue US-Bikes gekauft die FZR 600R,FZR 1000 Exup und die letzte war die Vmax (2000) die hatten alle Meilen aufn Tacho war immer blödes umgerechne
Bei uns gabs ein Grauimporteur(heute nicht mehr) der mit seinen Maschinen (nicht Markengebunden) immer weit unter den deutschen Preisen lag, bei der Vmax waren das zum Beispiel gute 5000 DM.
Finde es echt schade das es sich heut nicht mehr lohnt....
https://motorrad.fandom.com/wiki/Grauimport

Hotte
zuletzt bearbeitet 26.03.2019 17:52 | Top

RE: Suche Händler für Import für US Version der Bolt

#8 von mythos , 26.03.2019 18:25

Danke Dr.Who und Hotte für eure Antworten.

Möglichkeit1: Mein Ursprünglicher Gedanke war es einfach die US Version über Yamaha Europe zu beziehen.

Frage: Ist dies grundsätzlich möglich?

Möglichkeit2: Import aus den USA.

Frage: Wie teuer ist der Import der US version?

Wie Dr.Who schon vorgeschlagen hat, wäre es wahrscheinklich günstiger eine europäische Version zu kaufen und diese nach dem US Vorbild umzubauen. Aber um das bewerten zu können brauche ich natürlich erst mal einen konkreten Preis.

@Hotte hast du noch Kontakte zu Importhändlern?

@drwho zu deinenm Punkt 3: Das Zulassen von importierten Fahrzeugen ist in Deutschland grundsätzlich über den §21 StVZO möglich. Muss man sich natürlich noch weiter im Detail anschauen.

 
mythos
Boltianer
Beiträge: 34
Registriert am: 22.03.2019

zuletzt bearbeitet 26.03.2019 | Top

RE: Suche Händler für Import für US Version der Bolt

#9 von Bolter , 26.03.2019 18:42

Hmm... das ganze klingt für mich nach einem Haufen Zeit, Nerven (und Geld) für... wofür eigentlich?
Warum soll es denn unbedingt die US Version sein?

 
Bolter
Technik Admin
Beiträge: 6.203
Registriert am: 05.01.2017


RE: Suche Händler für Import für US Version der Bolt

#10 von Hotte ( gelöscht ) , 26.03.2019 19:17

Den Händler gibt es zwar noch, er ist aber mittlerweile Vertragshändler für BMW und KTM.
Hatte Ihm beim Boltkauf auch mal gefragt warum er keine "Grauen" mehr hat darauf meinte er es lohnt nicht mehr die EU-Richtlinien machen US Bikes hier kaum noch zulassungsfähig und bei EU-Importen ist der Preisunterschied nur minimal

Hotte

RE: Suche Händler für Import für US Version der Bolt

#11 von Baal74 ( gelöscht ) , 27.03.2019 09:31

Ich weiß nur, dass du bei US-Fahrzeugen (Bikes oder Autos) oft noch einiges umbauen musst, bevor du sie hier zugelassen bekommst. Meist Scheinwerfer, Blinker und Abgasanlagen. So ist das zB bei importierten Harleys. Da sieht man aber auch, dass hauptsächlich die großen und teuren Modelle gebraucht importiert werden. Also eher E- oder StreetGlides. Sportys uä sind seltener dabei. Da wird sich die Marge vermutlich nicht lohnen.
Wenn du selbst importierst hast du Transportkosten, Zoll, Steuern und Umbau-/Zulassungskosten. Das rechnet sich meist nicht. Zumindest nicht bei neueren Modellen. Bei älteren kann sich der günstigere Gebrauchtpreis in USA vielleicht noch lohnen. Es macht aber eher Sinn, US-Importfahrzeuge von einem professionellen Importeur zu kaufen. Der packt drüben einen ganzen Container voll und lässt die Dinger herschippern. Da kann man vielleicht noch einen Schnapp machen, wenn man Geduld hat und sich auskennt.

Denke aber auch, dass sich der Aufwand bei der Bolt nicht lohnt.

Baal74

RE: Suche Händler für Import für US Version der Bolt

#12 von Sheldon , 07.04.2019 22:49

 
Sheldon
Moderator Allgemein / BOLTipedia
Beiträge: 5.848
Registriert am: 15.01.2017


RE: Suche Händler für Import für US Version der Bolt

#13 von Kane , 08.04.2019 14:44

Hmmm, >5k€ für eine fünf Jahre alte Bolt ohne Sozius, ohne ABS, dafür mit dem ersten Reifensatz, ´ner Beule im Tank (da hat die CrashBar nicht geholfen ) und ´nem V&H, der hier sowas von nicht eingetragen wird...

 
Kane
Boltianer
Beiträge: 1.598
Registriert am: 08.04.2017

zuletzt bearbeitet 08.04.2019 | Top

RE: Suche Händler für Import für US Version der Bolt

#14 von mythos , 09.04.2019 18:03

Zitat von Sheldon im Beitrag #12
Hier gibts gerade eine US Bolt:

https://suchen.mobile.de/fahrzeuge/detai...d1-2d84635cbda8



Moped ist schon nicht mehr verfügbar!


Habe mir jetzt ein gebrauchtes deutsches Modell geholt!

 
mythos
Boltianer
Beiträge: 34
Registriert am: 22.03.2019


RE: Suche Händler für Import für US Version der Bolt

#15 von Kane , 10.04.2019 05:53

Zitat von mythos im Beitrag #14
Zitat von Sheldon im Beitrag #12
Hier gibts gerade eine US Bolt:

https://suchen.mobile.de/fahrzeuge/detai...d1-2d84635cbda8



Moped ist schon nicht mehr verfügbar!


Habe mir jetzt ein gebrauchtes deutsches Modell geholt!


Du weißt, wir stehen auf Bilder...

 
Kane
Boltianer
Beiträge: 1.598
Registriert am: 08.04.2017


   

Erster Ritt auf der XV950! Angefixt!
Keine Motorleistung

Xobor Xobor Community Software
Datenschutz