Bolt > > >          Bolt R > > >          Racer > > >          SCR 950 > > >          Das Treffen 2017 > > >          Das Team - die B.A.A.D. Boys ;o) > > >

Wichtig - Die Admins informieren:


Willkommen 
X

RE: Reifen für Bobber, Custombikes und Co.

#381 von Bremer , 27.08.2020 13:03

Im Fahrzeugschein 15.1 und 15.2

 
Bremer
Boltianer
Beiträge: 300
Registriert am: 10.02.2018


RE: Reifen für Bobber, Custombikes und Co.

#382 von Bremer , 27.08.2020 13:04

 
Bremer
Boltianer
Beiträge: 300
Registriert am: 10.02.2018


RE: Reifen für Bobber, Custombikes und Co.

#383 von Mumbels207 , 27.08.2020 13:04

Und die breite brauch er nicht ?

 
Mumbels207
Boltianer
Beiträge: 18
Registriert am: 26.03.2018


RE: Reifen für Bobber, Custombikes und Co.

#384 von Carlo , 27.08.2020 13:47

Habe ich doch hingeschrieben
Vorne 100 hinten 150

 
Carlo
Boltianer
Beiträge: 2.629
Registriert am: 26.08.2019


RE: Reifen für Bobber, Custombikes und Co.

#385 von Mumbels207 , 27.08.2020 14:45

Das ist doch die breite der BEREIFUNG und nicht der FELGE.

 
Mumbels207
Boltianer
Beiträge: 18
Registriert am: 26.03.2018


RE: Reifen für Bobber, Custombikes und Co.

#386 von Thanatos , 27.08.2020 16:44

Felgenbreite Jungs!
Vorn:
19M/C × MT2.50

Hinten:
16M/C × MT3.50

 
Thanatos
Boltianer
Beiträge: 5.158
Registriert am: 15.01.2017

zuletzt bearbeitet 27.08.2020 | Top

RE: Reifen für Bobber, Custombikes und Co.

#387 von Mumbels207 , 27.08.2020 16:55

Danke schön

 
Mumbels207
Boltianer
Beiträge: 18
Registriert am: 26.03.2018


RE: Reifen für Bobber, Custombikes und Co.

#388 von Thanatos , 27.08.2020 17:01

Gerne
...die älteren Herrschaften hier haben es nicht so mit lesen ohne „Nasenbike“

 
Thanatos
Boltianer
Beiträge: 5.158
Registriert am: 15.01.2017


RE: Reifen für Bobber, Custombikes und Co.

#389 von Carlo , 27.08.2020 19:42

Sascha da haste recht

 
Carlo
Boltianer
Beiträge: 2.629
Registriert am: 26.08.2019


RE: Reifen für Bobber, Custombikes und Co.

#390 von Mumbels207 , 31.08.2020 12:58

Hab da mal ne fragen brauch ich Schläuche zu den shinko e270

 
Mumbels207
Boltianer
Beiträge: 18
Registriert am: 26.03.2018


RE: Reifen für Bobber, Custombikes und Co.

#391 von Swart , 31.08.2020 13:19

Ja brauchst Du

Andy

 
Swart
Moderator Allgemein
Beiträge: 6.466
Registriert am: 05.01.2017


RE: Reifen für Bobber, Custombikes und Co.

#392 von Mumbels207 , 31.08.2020 14:08

Danke für die schnelle antwort

 
Mumbels207
Boltianer
Beiträge: 18
Registriert am: 26.03.2018


RE: Reifen für Bobber, Custombikes und Co.

#393 von Bremer , 13.09.2020 21:58

Hier eine kurze Info: Mit dem Cruisetec fühlt sich mein Moped viel besser an. Das größte Plus ist das er auch bei Regen funktioniert. Ich habe mal ein Foto von dem Commander II nach 6500 km und vom CruiseTec nach 300 km hoch geladen. Der Vergleich zum Cobra Avon fehlt mir allerdings.

Angefügte Bilder:
Sie haben nicht die nötigen Rechte, um die angehängten Bilder zu sehen
 
Bremer
Boltianer
Beiträge: 300
Registriert am: 10.02.2018


RE: Reifen für Bobber, Custombikes und Co.

#394 von Bolter , 11.10.2020 15:58

Erster Eindruck vom Pirelli MT 60 / MT 60 RS (vorne/hinten) nach ca. 30 km:

Sehr direkte Reaktion auf Lenkbewegungen, aber nicht nervös oder empfindlich. Keine Neigung zum Lenkerflattern.
Laufruhe sehr gut, Profilblöcke deutlich niedriger als bei echten Geländereifen.
Grip im Trockenen sehr gut, mindestens wie Serienbereifung. Grip bei Regen (noch) nicht ausprobiert.
Grip bei kurzem Ausflug in eine Kiesgrube nur wenig besser als reine Strassenreifen.
Leider gibt es den "RS" nicht in passender Grösse für das Vorderrad der Bolt, deshalb habe ich vorne den Vorgänger aufziehen lassen.

Bild entfernt (keine Rechte) Bild entfernt (keine Rechte)
Bild entfernt (keine Rechte) Bild entfernt (keine Rechte)

Insgesamt scheint dieser Bericht über diesen Reifen völlig zutreffend zu sein:
https://www.bike-on-tour.com/testbericht...relli-mt-60-rs/

Pirelli MT 60 RS -> https://www.pirelli.com/tyres/de-de/moto.../sheet/mt-60-rs

Pirelli MT 60 -> https://www.pirelli.com/tyres/de-de/moto...res/sheet/mt-60

Über Nassgrip, Laufleistung o.ä. werde ich berichten sobald ich näheres weiss.
Die Optik finde ich schonmal super.

Bild entfernt (keine Rechte) Bild entfernt (keine Rechte)

 
Bolter
Technik Admin
Beiträge: 6.223
Registriert am: 05.01.2017


RE: Reifen für Bobber, Custombikes und Co.

#395 von Chopper-Liese , 13.10.2020 15:57

Hallo Denis,
welche Bezeichnung hat der Vorderreifen genau? (Der Vorgänger des MT 60 RS)
Musstest Du den Fender anpassen, damit der Reifen nicht schleift?
Meine Yamaha-Werkstatt meinte, dass der Abstand zwischen Profil und Fender evtl. zu gering ist wenn mal ein Stein von einer Schotterstraße zwischen Reifen und Fender gerät.

 
Chopper-Liese
Boltianerin
Beiträge: 506
Registriert am: 03.02.2017


RE: Reifen für Bobber, Custombikes und Co.

#396 von Bolter , 13.10.2020 19:03

Servus Bea,

Der vordere heisst einfach "MT 60", Link im Post oben.

Bild entfernt (keine Rechte) Bild entfernt (keine Rechte)

Hier ist der Abstand Reifen/Fender besser zu sehen. Der Fender ist original und nicht angepasst.
Die Pirellis haben nicht viel Profiltiefe, ich kann mir nicht vorstellen dass da ein Stein "mitgenommen" werden kann und sich unter dem Fender verkeilt.
Es sind eben keine "richtigen" Geländereifen mit tiefen Stollen.

Den Dreck auf dem Vorderrad habe ich beim rangieren für die Fotos einige male unter dem Fender hin- und hergeschoben.
Platz scheint mir da genug zu sein.

Bild entfernt (keine Rechte)

 
Bolter
Technik Admin
Beiträge: 6.223
Registriert am: 05.01.2017


RE: Reifen für Bobber, Custombikes und Co.

#397 von OldMan54 , 18.12.2020 18:59

Bislang konnte ich relativ wenig über die Serienbereifung Bridgestone Exedra finden.
Wie sind die von der Qualität einzuordnen, bei trockener Straße eh klar, wie sieht es bei Nässe aus?
Schräglagen Freiheit ist ja durch die Rasten eher limitiert.

 
OldMan54
Boltianer
Beiträge: 721
Registriert am: 25.06.2020


RE: Reifen für Bobber, Custombikes und Co.

#398 von Hotte ( gelöscht ) , 18.12.2020 19:20

Moin Thomas, also ich war mit den Bridgestone Exedra sehr zufrieden was Grip (trocken wie nass) und Langlebigkeit betrifft.
Würde Sie heut auch noch gern fahren,allerdings ist das nach meinem Felgenumbau hinten (200/55 R17) leider nicht mehr möglich da es den Reifen in diesem Format nicht gibt

Hotte
zuletzt bearbeitet 18.12.2020 19:21 | Top

RE: Reifen für Bobber, Custombikes und Co.

#399 von Chopper-Liese , 18.12.2020 19:47

Hallo Thomas,
ich hatte den Bridgestone auch mehrfach drauf.
Der Reifen hat keine wirklichen Schwächen und kann ohne Einschränkung empfohlen werden.
Der Avon Cobra Chrome ist aber zumindest in der 1. Hälfte seiner Laufzeit merklich besser was die Rückmeldung von der Straße betrifft, auch bei Regen.
Gegen Ende der Laufzeit läßt der Grip bei Nässer leider immer mehr nach.
Vor einigen Tagen habe ich den Metzeler Cruistec montieren lassen, weil mein Freund den auf seiner Victory fährt und sehr zufrieden mit den Fahreigenschaften bei Nässe ist und er eine deutlich höhere Laufleistung hat als der Avon Cobra Chrome.
Mit der Laufleistung von ca. 13000 km war ich bei der Bolt mit ca. 200 kg weniger Gewicht mit dem Avon auch zufrieden.

 
Chopper-Liese
Boltianerin
Beiträge: 506
Registriert am: 03.02.2017


RE: Reifen für Bobber, Custombikes und Co.

#400 von OldMan54 , 18.12.2020 23:27

Danke für die Informationen, dann kann ich die beruhigt runter fahren, was ja etwas dauern wird.

 
OldMan54
Boltianer
Beiträge: 721
Registriert am: 25.06.2020


   

Reifenwechsel auf OldStyle

Xobor Xobor Community Software
Datenschutz