Bolt > > >          Bolt R > > >          Racer > > >          SCR 950 > > >          Das Treffen 2017 > > >          Das Team - die B.A.A.D. Boys ;o) > > >

Wichtig - Die Admins informieren:


Willkommen 
X

RE: Reifen für Bobber, Custombikes und Co.

#421 von uli68 , 07.04.2021 13:12

Mir würde schon ein Kalender von Pirelli reichen .Die Reifen müssten es noch nich mal sein .

 
uli68
Boltianer
Beiträge: 313
Registriert am: 04.10.2020


RE: Reifen für Bobber, Custombikes und Co.

#422 von Bolter , 30.04.2021 18:41

Gestern habe ich es endlich geschafft, ein paar Kilometer bei nasser Strasse zu fahren (naja, eher unfreiwillig).

Das Ergebnis ist unspektakulär. Die Pirelli MT60 / MT60RS funktionieren auch bei nasser Strasse sehr gut.
Mir ist absolut nichts besonderes aufgefallen, die Reifen machen genau was sie sollen.
Im Regen sind die Pirellis mindestens so gut wie die originalen Bridgestone und um Welten besser als meine Metzeler ME888.
Mit den Avon Cobra habe ich mich dennoch ein wenig sicherer gefühlt, das kann aber auch daran liegen, dass man von Engländern gute Regenreifen erwartet.
Gross ist für mich dieser Unterschied nicht.

Ich kann wieder nur gutes über die Pirellis sagen. Wenn der Reifen optisch zusagt: montieren lassen.

Zitat von Bolter im Beitrag #394
Erster Eindruck vom Pirelli MT 60 / MT 60 RS (vorne/hinten) nach ca. 30 km:
Sehr direkte Reaktion auf Lenkbewegungen, aber nicht nervös oder empfindlich. Keine Neigung zum Lenkerflattern.
Laufruhe sehr gut, Profilblöcke deutlich niedriger als bei echten Geländereifen.
Grip im Trockenen sehr gut, mindestens wie Serienbereifung. Grip bei Regen (noch) nicht ausprobiert.
Grip bei kurzem Ausflug in eine Kiesgrube nur wenig besser als reine Strassenreifen.
Leider gibt es den "RS" nicht in passender Grösse für das Vorderrad der Bolt, deshalb habe ich vorne den Vorgänger aufziehen lassen.


Insgesamt scheint dieser Bericht über diesen Reifen völlig zutreffend zu sein:
https://www.bike-on-tour.com/testbericht...relli-mt-60-rs/
Pirelli MT 60 RS -> https://www.pirelli.com/tyres/de-de/moto.../sheet/mt-60-rs
Pirelli MT 60 -> https://www.pirelli.com/tyres/de-de/moto...res/sheet/mt-60
Über Nassgrip, Laufleistung o.ä. werde ich berichten sobald ich näheres weiss.
Die Optik finde ich schonmal super.


 
Bolter
Technik Admin
Beiträge: 6.201
Registriert am: 05.01.2017


RE: Reifen für Bobber, Custombikes und Co.

#423 von Bolt-Rookie , 30.04.2021 21:51

Servus Denis..
Vielen lieben Dank für deine Fahreindrücke zu den Pirelli MT60/MT60RS Stollenreifen auf trockenem sowie jetzt auch auf nassem Asphalt.
Wenn meine Acon Cobra Chrome soweit runter sind und wieder neue "Schühchen" für die Grey Lady fällig werden, ziehe ich die Pirelli's durchaus in meine engere Auswahl.🤩
Grüßle Andreas

 
Bolt-Rookie
Boltianer
Beiträge: 2.116
Registriert am: 01.03.2018

zuletzt bearbeitet 30.04.2021 | Top

RE: Reifen für Bobber, Custombikes und Co.

#424 von plutonium , 01.05.2021 04:40

Servus Denis,
die MT60RS hab ich auch auf meiner Triumph Bobber. Hier auch vorne. Ein super Reifen, der sich trotz der Stollenoptik wie ein normaler Straßenreifen verhält und meiner Meinung nach momentan neben den Shinkos der schönste Reifen für ne „Bobber“ ist. Egal für welche Motorradmarke. Steht deiner Bolt- Bobber übrigens perfekt.

 
plutonium
Boltianer
Beiträge: 1.382
Registriert am: 06.01.2017


RE: Reifen für Bobber, Custombikes und Co.

#425 von XVPunisher , 05.05.2021 13:12

Grüßt euch.
Komme gerade von der Werkstatt. Wollte dort einen Avon Cobra für hinten bestellen und aufziehen lassen. Vorne habe ich seit 2019 schon einen drauf.
Selbsterkenntnis: Gibt nur noch Avon Cobra Chrome. Aber auch ok.

In der Werkstatt hat man mir gesagt Sie können ihn nicht bestellen weil er für die XV950r nicht zugelassen ist????🧐🤔
Letztes Jahr hätte sich was geändert blablabla und jetzt nur noch was im FZ-Schein steht oder Einzelabnahme. Stimmt das? Bin etwas verwirrt. Habe das hier noch nicht gelesen.

Wenn vorne auch neu muss, dann überlege ich ob ich doch lieber die MT60 hole.
Wobei der Chef gesagt hat dass ich die mit der hohen Traglast gar nicht bekomme 🤷
Stehe total auf dem Schlauch.

 
XVPunisher
Boltianer
Beiträge: 66
Registriert am: 03.02.2017


RE: Reifen für Bobber, Custombikes und Co.

#426 von Flying Dog , 05.05.2021 13:36

Zitat von XVPunisher im Beitrag #425
Grüßt euch.
Komme gerade von der Werkstatt. Wollte dort einen Avon Cobra für hinten bestellen und aufziehen lassen. Vorne habe ich seit 2019 schon einen drauf.
Selbsterkenntnis: Gibt nur noch Avon Cobra Chrome. Aber auch ok.

In der Werkstatt hat man mir gesagt Sie können ihn nicht bestellen weil er für die XV950r nicht zugelassen ist????🧐🤔
Letztes Jahr hätte sich was geändert blablabla und jetzt nur noch was im FZ-Schein steht oder Einzelabnahme. Stimmt das? Bin etwas verwirrt. Habe das hier noch nicht gelesen.

Wenn vorne auch neu muss, dann überlege ich ob ich doch lieber die MT60 hole.
Wobei der Chef gesagt hat dass ich die mit der hohen Traglast gar nicht bekomme 🤷
Stehe total auf dem Schlauch.


Der "Cobra Chrome" hat vor mittlerweile einiger Zeit den "Cobra" ersetzt und ist selbstverständlich für sämtliche Varianten der XV950 zugelassen. Zumindest hatte ich in Ö bereits kurz nach Markteinführung keinerlei Probleme, auch nicht bei polizeilicher Kontrolle. Entsprechend ist in diesem Fall durchaus davon auszugehen, dass auch in D eine Zulassung besteht.

Zur Info: Avon ist durchaus kundenorientiert und antwortet in der Regel zeitgerecht und informativ auf Anfragen - entweder über die Avon Tyres HP, Facebook oder was es sonst noch so alles gibt. Ebenso ist das Prüfgutachten/die Freigabe (ich habe sie vorliegen) auf diesem Wege sehr leicht zu besorgen.


edit: Ich werde mir auch jetzt neue Cobra Chrome bestellen, habe das bei meiner Werkstatt schon angefragt und von keinerlei Problemen oder Neuerungen gehört. Fabrikatsbindung haben wir in Ö jedoch keien, demnach ist auch keine Einzelabnahme oder derartiges notwendig.

 
Flying Dog
Boltianer
Beiträge: 52
Registriert am: 07.09.2017

zuletzt bearbeitet 05.05.2021 | Top

RE: Reifen für Bobber, Custombikes und Co.

#427 von XVPunisher , 05.05.2021 13:45

Zitat von Flying Dog im Beitrag #426
Zitat von XVPunisher im Beitrag #425
Grüßt euch.
Komme gerade von der Werkstatt. Wollte dort einen Avon Cobra für hinten bestellen und aufziehen lassen. Vorne habe ich seit 2019 schon einen drauf.
Selbsterkenntnis: Gibt nur noch Avon Cobra Chrome. Aber auch ok.

In der Werkstatt hat man mir gesagt Sie können ihn nicht bestellen weil er für die XV950r nicht zugelassen ist????🧐🤔
Letztes Jahr hätte sich was geändert blablabla und jetzt nur noch was im FZ-Schein steht oder Einzelabnahme. Stimmt das? Bin etwas verwirrt. Habe das hier noch nicht gelesen.

Wenn vorne auch neu muss, dann überlege ich ob ich doch lieber die MT60 hole.
Wobei der Chef gesagt hat dass ich die mit der hohen Traglast gar nicht bekomme 🤷
Stehe total auf dem Schlauch.


Der "Cobra Chrome" hat vor mittlerweile einiger Zeit den "Cobra" ersetzt und ist selbstverständlich für sämtliche Varianten der XV950 zugelassen. Zumindest hatte ich in Ö bereits kurz nach Markteinführung keinerlei Probleme, auch nicht bei polizeilicher Kontrolle. Entsprechend ist in diesem Fall durchaus davon auszugehen, dass auch in D eine Zulassung besteht.

Zur Info: Avon ist durchaus kundenorientiert und antwortet in der Regel zeitgerecht und informativ auf Anfragen - entweder über die Avon Tyres HP, Facebook oder was es sonst noch so alles gibt. Ebenso ist das Prüfgutachten/die Freigabe (ich habe sie vorliegen) auf diesem Wege sehr leicht zu besorgen.



Danke für die Antwort.🙋🏼‍♂️ Das dachte ich mir nämlich. Dann soll er da in seinem PC mal richtig gucken.
Werd ich Avon mal fragen, die sollen mir was zukommen lassen.

 
XVPunisher
Boltianer
Beiträge: 66
Registriert am: 03.02.2017


RE: Reifen für Bobber, Custombikes und Co.

#428 von Flying Dog , 05.05.2021 13:56

..sie sind auch nach wie vor bei den diversen Reifenseiten für die Bolt bestellbar.

Es gab Ende '19 eine Rückrufaktion für Reifen BJ 18-19, ansonsten wäre mir aber nichts bekannt.

 
Flying Dog
Boltianer
Beiträge: 52
Registriert am: 07.09.2017


RE: Reifen für Bobber, Custombikes und Co.

#429 von Hotte ( gelöscht ) , 05.05.2021 14:43

Zitat von XVPunisher im Beitrag #425

Letztes Jahr hätte sich was geändert blablabla und jetzt nur noch was im FZ-Schein steht oder Einzelabnahme. .


Bin doch schon sehr irretiert von den Aussagen deiner Werkstatt
In dem Fahrzeugschein steht doch nur das Radformat und kein Hersteller. Wenn das Radformat passt ist es doch total Wumpe ob nun Avon,Michelin,Bridgestone,usw.
Bei meiner Felgenverbreiterung hinten (200/55 R17) wollte mir der TÜVer erst ne Markenbindung in den FZ-Schein eintragen (Avon Cobra Chrome) das konnte meine Werkstatt aber Ihm zum Glück ausreden, so dass ich auch weiterhin frei wählen kann.
Hat Avon evtl. Lieferprobleme oder gibts beim anderen Hersteller höhere Provisionen ???? Das wären für mich so 2 Punkte die mir das Verhalten deiner Werkstatt erklären würde

Hotte

RE: Reifen für Bobber, Custombikes und Co.

#430 von Sheldon , 05.05.2021 19:49

Wiedermal eine falsche Aussage des qualifizierten Fachpersonals …..

Der Reifen ist selbstverständlich für die Bolt zugelassen.

Einfach mal bei Avon nachschauen.

Bild entfernt (keine Rechte)Bild entfernt (keine Rechte)

Quelle: avontyres.com


Gruß Alex

 
Sheldon
Moderator Allgemein / BOLTipedia
Beiträge: 5.846
Registriert am: 15.01.2017


RE: Reifen für Bobber, Custombikes und Co.

#431 von Marcus , 13.05.2021 06:47

Moin Zusammen,
da ich nun nach 8 Wochen Wartezeit 🤯 die Aussicht auf neue Reifen habe, wollte ich in dem Zusammenhang gleich Winkelventile verbauen lassen. Hat die jdm schon verbaut und kann Empfehlungen abgeben? Habe gehört, dass einige Ventile bei unseren Felgen Probleme mit der Dichtigkeit haben.

 
Marcus
Boltianer
Beiträge: 152
Registriert am: 23.12.2020


RE: Reifen für Bobber, Custombikes und Co.

#432 von Chopper-Liese , 13.05.2021 07:49

Ich habe die Winkelventile seit 2014 und hatte nie Probleme.
Ohne Winkelventile ist Luft nachfüllen eine aktobatische Fingerübung

 
Chopper-Liese
Boltianerin
Beiträge: 498
Registriert am: 03.02.2017


RE: Reifen für Bobber, Custombikes und Co.

#433 von Old W. , 13.05.2021 09:18

Welchen Durchmesser hat die Ventilbohrung in der Felge, 8,3 mm oder 11,3 mm, oder was ganz Anderes?

 
Old W.
Boltianer
Beiträge: 1.873
Registriert am: 05.01.2017


RE: Reifen für Bobber, Custombikes und Co.

#434 von Marcus , 13.05.2021 11:22

Gute Frage - ich mess nachher mal nach sobald der Dauerregen aufhört 🙁

 
Marcus
Boltianer
Beiträge: 152
Registriert am: 23.12.2020


RE: Reifen für Bobber, Custombikes und Co.

#435 von Brandalf , 13.05.2021 21:19

N'abend,
seit letzter Woche hab ich die Cruisetec von Metzeler drauf.
Nachdem ich jetzt ein paar Kilometer runter hab, wollte ich mal ein kleines Fazit ziehen.
Finde dass sie deutlich bessere Performance bei Nässe als die originalen Bridgestone bieten. Was mich aber tatsächlich überrascht hat, ist die veränderte Agilität was Kuvenfahrten anbelangt. Ich empfinde es als sehr positiv, daß Moped leichter in Schräglage zu bekommen. Aus meiner Sicht also ne klare Empfehlung.

 
Brandalf
Boltianer
Beiträge: 30
Registriert am: 24.05.2019


RE: Reifen für Bobber, Custombikes und Co.

#436 von Marcus , 13.05.2021 21:33

Schön zu hören, ich kriege sie auch demnächst rauf und hatte von den Reifen in Verbindung mit der XV noch nicht so viel gehört 👍

 
Marcus
Boltianer
Beiträge: 152
Registriert am: 23.12.2020


RE: Reifen für Bobber, Custombikes und Co.

#437 von Atti , 16.05.2021 10:55

Moin Männers

Muss doch nochmal die Frage hier stellen.

Fahrt ihr die shinko E270 oldschool Reifen eigentlich mit Schlauch bei der Gussfelge?


Gruß Attila 😎

 
Atti
Boltianer
Beiträge: 1.445
Registriert am: 22.06.2017


RE: Reifen für Bobber, Custombikes und Co.

#438 von Bolt , 16.05.2021 11:34

Zitat von Atti im Beitrag #437
Moin Männers

Muss doch nochmal die Frage hier stellen.

Fahrt ihr die shinko E270 oldschool Reifen eigentlich mit Schlauch bei der Gussfelge?


Gruß Attila 😎

Jo. Schlauch drin.
LG Bernd

 
Bolt
Moderator Allgemein
Beiträge: 6.425
Registriert am: 03.01.2017


RE: Reifen für Bobber, Custombikes und Co.

#439 von Swart , 16.05.2021 12:33

Zitat von Bolt im Beitrag #438
Jo. Schlauch drin.
LG Bernd




Lg Andy

 
Swart
Moderator Allgemein
Beiträge: 6.405
Registriert am: 05.01.2017


RE: Reifen für Bobber, Custombikes und Co.

#440 von Fredo , 16.05.2021 12:46

kleine Bemerkung am Rande. .Bei der Reifenbezeichnung darauf achten. .TL..Tube Less..ohne Schlauch..TT..Tube Tire..mit Schlauch..der TT dichtet an den Flanken nicht ab..daher immer mit Schlauch .

 
Fredo
Boltianer
Beiträge: 232
Registriert am: 21.01.2017


   

Reifenwechsel auf OldStyle

Xobor Xobor Community Software
Datenschutz