Bolt > > >          Bolt R > > >          Racer > > >          SCR 950 > > >          Das Treffen 2017 > > >          Das Team - die B.A.A.D. Boys ;o) > > >

Wichtig - Die Admins informieren:


Willkommen 
X

RE: Reifen für Bobber, Custombikes und Co.

#141 von sporty , 12.11.2017 18:22

Hallo Rene´,

schau mal im Technikthread unter Technisches Zubehör und weiter unter Reifen für
Bobber und Custombikes. Hier wirst du die notwendigen Infos finden.
Legst du gesteigerten Wert auf die Nässelaufeigenschaften kristallisiert sich wohl derzeit
der AVON Cobra heraus.
Habe ich auch seit September drauf und bin sehr gut zufrieden.
Man darf natürlich keine Ansprüche wie an einen Sportreifen stellen.

Gruß

Dirk

 
sporty
Boltianer
Beiträge: 753
Registriert am: 18.01.2017

zuletzt bearbeitet 12.11.2017 | Top

RE: Reifen für Bobber, Custombikes und Co.

#142 von streetfighterOZ , 12.11.2017 18:25

Danke für den Hinweis, Suche hatte nix ausgespuckt. Muss mich erstmal ins Forum einlesen.
Nunja Anne ist den Michelin Pilot Power gewöhnt, ich sehe da einige Diskussionen auf mich zukommen.

Gruß René

 
streetfighterOZ
Boltianer
Beiträge: 300
Registriert am: 29.10.2017

zuletzt bearbeitet 12.11.2017 | Top

RE: Reifen für Bobber, Custombikes und Co.

#143 von zippol ( gelöscht ) , 12.11.2017 18:56

Wieviele Kilometer haben die Reifen auf der Uhr?
Die genaue Bez. hilft auch.

Kann mich nicht beschweren über Nasshaftung sowohl bei der Originalbereifung als auch bei Nachfolgetyp Exadra E-Max.

Fahre aber auch als Pendler immer die gleiche Strecke und weiss was wann wo geht.

zippol
zuletzt bearbeitet 12.11.2017 19:26 | Top

RE: Reifen für Bobber, Custombikes und Co.

#144 von Bolter , 12.11.2017 19:21

Ich fand die originalen Gummis nicht schlecht, eher angemessen für ein Mopped wie die Bolt.
Sportreifen sind aber etwas ganz anderes.



Edit:
Ich habe die Beiträge des Threads "Reifenwahl" hierher verschoben.
Am besten, wir diskutieren hier weiter. 2 Threads zum selben Thema sind nicht nötig.

LG, Denis

 
Bolter
Technik Admin
Beiträge: 6.223
Registriert am: 05.01.2017

zuletzt bearbeitet 12.11.2017 | Top

RE: Reifen für Bobber, Custombikes und Co.

#145 von Atti , 12.11.2017 21:08

Hat jemand mal die

METZLER LASER TEC

drauf gehabt?

 
Atti
Boltianer
Beiträge: 1.452
Registriert am: 22.06.2017


RE: Reifen für Bobber, Custombikes und Co.

#146 von streetfighterOZ , 13.11.2017 16:43

Hallo,

derzeit montiert sind die Bridgestone Exedra G721, zumindest steht das genauso auf dem Reifen.

Gruß René

 
streetfighterOZ
Boltianer
Beiträge: 300
Registriert am: 29.10.2017


RE: Reifen für Bobber, Custombikes und Co.

#147 von streetfighterOZ , 28.11.2017 18:32

Hallo,

nun haben wir den Salat. Der vordere Reifen lässt massiv Luft, es muss also ein Neuer her.
Da ich bisher null Erfahrung habe, was Chopperreifen angeht. Bin ich in der Zwickmühle, entweder nur den Vorderreifen tauschen und den Exedra wieder montieren oder komplett wechseln auf Avon Cobra (eventuell gleich mit Weißwand). Was würdet ihr machen? Ich meine komplett wechseln ist teuer, aber beim Fahrversuch hat mich der Exedra nicht überzeugt und ich habe auf meiner Hilde mit dem Avon Trailraider bisher sehr gute Erfahrungen gemacht.

Gruß René

 
streetfighterOZ
Boltianer
Beiträge: 300
Registriert am: 29.10.2017

zuletzt bearbeitet 04.01.2018 | Top

RE: Reifen für Bobber, Custombikes und Co.

#148 von Chopper-Liese , 28.11.2017 19:15

Hallo Rene,
ich hatte schon mehrere Reifenwechsel (immer die Originalen) und tausche immer nur einen Reifen weil sich Vorder- und Hinterreifen sehr unterschiedlich abnutzen. Der Vorderreifen hat einen wesentlich höheren Verschleiß als der Hintere. Mein Yamaha- Händler hat keine Erklärung dafür.
Vor der Bolt hatte ich eine Yamaha 650 DragStar, da waren immer beide Reifen gleichzeitig fällig. Mein Fahrstil hat sich nicht geändert - schon komisch.

 
Chopper-Liese
Boltianerin
Beiträge: 506
Registriert am: 03.02.2017

zuletzt bearbeitet 04.01.2018 | Top

RE: Reifen für Bobber, Custombikes und Co.

#149 von Atti , 01.12.2017 23:19

Werte Gemeinde, quatsch...
Jungs, sagt mal, hat einer von euch ne Reifenfreigabe (Bescheinigung vom Hersteller) für die

Shinko SR-777 ?
Speziell siehe Bild.

Bild entfernt (keine Rechte)
Quelle: reifen.com

 
Atti
Boltianer
Beiträge: 1.452
Registriert am: 22.06.2017

zuletzt bearbeitet 04.01.2018 | Top

RE: Reifen für Bobber, Custombikes und Co.

#150 von Tobias , 02.12.2017 09:51

Moin Jungs,

ich bin auch auf eine im nachhinein bescheidene Reifenempfehlung reingefallen.
Michelin ist bei regen doch sehr bescheiden um es mal freundlich aus zu drück!!!
Da kann ich mich eurer Meinung nur anschließen.

 
Tobias
Boltianer
Beiträge: 94
Registriert am: 29.11.2017

zuletzt bearbeitet 04.01.2018 | Top

RE: Reifen für Bobber, Custombikes und Co.

#151 von Cafe-Racer76 ( gelöscht ) , 02.12.2017 13:52

Sag mal Atti, passt ein 170 er denn bei uns auf die Felge???

Cafe-Racer76
zuletzt bearbeitet 04.01.2018 23:06 | Top

RE: Reifen für Bobber, Custombikes und Co.

#152 von Atti , 02.12.2017 18:06

Zitat von darkdriver3008 im Beitrag #167
Sag mal Atti, passt ein 170 er denn bei uns auf die Felge???


Hab de ein Video gefunden, wo der shinko SR-777 drauf ist. Also passen tut er, Zulässigkeit ist ne andere Sache. Wenn shinko die Unbedenklichkeit Bescheinigung gibt, sollte es beim TÜV kein Problem geben.

Quelle: YouTube

Angefügte Bilder:
Sie haben nicht die nötigen Rechte, um die angehängten Bilder zu sehen
 
Atti
Boltianer
Beiträge: 1.452
Registriert am: 22.06.2017

zuletzt bearbeitet 04.01.2018 | Top

RE: Reifen für Bobber, Custombikes und Co.

#153 von Bolter , 02.12.2017 18:20

Den Shinko 777 gibr es auch als 150er für die Bolt, auch als Weisswand Ausführung.

 
Bolter
Technik Admin
Beiträge: 6.223
Registriert am: 05.01.2017

zuletzt bearbeitet 04.01.2018 | Top

RE: Reifen für Bobber, Custombikes und Co.

#154 von streetfighterOZ , 02.12.2017 18:43

Auch wenn sich zu dem Thema nicht wirklich einer geäußert hat, werde ich wohl beide Reifen tauschen und Annes Bolt komplett auf die Avon Cobra umsatteln. Mir ist Regenhaftung sehr wichtig, da wir teilweise recht weite Strecken fahren und das eben nicht nur bei Sonnenschein. Wobei sich die Beschreibung des Shinko auch liest als ob das wahre Regenreifen sind, nur was davon ist Wahrheit und was Werbedichtung? Hat jemand Erfahrung mit Shinkoreifen?

@Bea: Ich habe das gleiche "Problem" bei meiner Fighter. Da fahre ich einen an den Flanken recht weichen Supersportreifen und bremse oft in die Kurve hinein, das hat dann einen gewissen Radiergummi Effekt. Habe jetz keine Ahnung welche Reifen auf der 650er Dragstar montiert sind, aber die meisten Chopperreifen sind halt Holzreifen, halten ewig aber die Nasshaftung nunja.

Gruß René

 
streetfighterOZ
Boltianer
Beiträge: 300
Registriert am: 29.10.2017

zuletzt bearbeitet 04.01.2018 | Top

RE: Reifen für Bobber, Custombikes und Co.

#155 von Bolter , 02.12.2017 19:23

Zitat von streetfighterOZ im Beitrag #170
Auch wenn sich zu dem Thema nicht wirklich einer geäußert hat...

Hups, ich wollte ja noch antworten. Sorry!

Wenn der hintere Bridgestone noch gut (fast neu?) ist würde ich vorne wieder den gleichen montieren lassen.
Die Originalen sind gar nicht so schlecht, auch nicht bei Regen. Mit einem echten Sportreifen kann man es aber nicht vergleichen.
Für Bolt-gemässen Fahrstil geht es in Ordnung.

Die Shinko 777 in originalen Dimensionen hat ein Kollege auf seiner Bolt. Sind bei Trockenheit zwar griffiger als die Bridgestone, bei Regen wird das Mopped nicht gefahren, also keine Erfahrungen:

Bild entfernt (keine Rechte)
Quelle: www.flickr.com

Falls du die Kosten nicht scheust lass dir die Avon Cobra montieren. Damit sollte auch ein sportlicher Fahrer zufrieden sein.
Dirk (Sporty) konnte auch im Regen schon damit fahren, ich leider nicht. Im Regen sollen die Avon ihren sehr guten Grip behalten.

 
Bolter
Technik Admin
Beiträge: 6.223
Registriert am: 05.01.2017

zuletzt bearbeitet 18.02.2018 | Top

RE: Reifen für Bobber, Custombikes und Co.

#156 von sporty , 03.12.2017 11:26

Moin Rene,

Denis hat bereits geschrieben, dass ich die Avon Cobra aufgezogen habe.
Ca. 1.000 Km habe ich jetzt damit gefahren.
Hier meine Erfahrungen:
Fahreigenschaften im Regen: für einen Bobberreifen sehr gut, hält lage den Grip und rutscht
beherrschbar weg, also kein aprupter Gripverlust
Fahreigenschaften auf trockener Strecke: wird sehr schnell warm und entwickelt somit sofort Haftung
(auch bei Kälte)
Einlenkverhalten: Bauartbedingt (130er Vorderreifen) etwas kippelig in engen Kurven, besser
als der vorher gefahrene Michelin, aber etwas schlechter als der Dunlop
Negativ: bei längerer Autobahnfahrt (mit relativ hoher Dauergeschwindigkeit, ca. 140 km), wird die Lauffläche
etwas gautschig. Die Laufläche wird sehr warm und somit auch weich
Laufleistung: noch keine messbare Abnutzung, aber vermutlich etwas kürzer als der Standard
Optik: Super. 150 er Hinterreifen ist tatsächlich 160 breit
Kaufempfehlung: uneingeschränkt.

Grüße und ein schöner 1. Advent

Dirk

 
sporty
Boltianer
Beiträge: 753
Registriert am: 18.01.2017

zuletzt bearbeitet 04.01.2018 | Top

RE: Reifen für Bobber, Custombikes und Co.

#157 von Ancha ( gelöscht ) , 04.12.2017 06:35

Hallo zusammen,

hier mein Eindruck vom AVON COBRA:
Ich bin nun ca. 4000km mit den Cobras gefahren. Unter anderem eine 3000km lange Tour durch die Alpen mit 5°C auf den Pässen und 40°C an der Coté Sur.
Ich bin durch Regen gefahren und hatte strahlenden Sonnenschein. Also kurz gesagt, es war alles dabei.
Ich hatte während der ganzen Tour vollstes vertrauen in den Reifen. Er fühlt sich von Start an sehr gut an und hat Grip ohne Ende. Im Regen kann ich auch nichts negatives Sagen. Der Grip ist auch hier voll da. Mein Hinterrad ist einmal in einer rechtskurve bei Regen ausgebrochen was aber denke an der schmierigen Straße lag. Ich konnte das Motorrad aber sofort sicher wieder einfangen durch Gaswegnahme. Der Verschleiß ist absolut in Ordnung. Nach 4000km könnte ich noch nichtmal sagen wie weit er abgefahren ist. Habe aber vorher auch nicht gemessen.

Für mich eine klare Kaufempfehlung. (5 von 5 Sternen)

Gruß
Ancha

Ancha
zuletzt bearbeitet 04.01.2018 23:07 | Top

RE: Reifen für Bobber, Custombikes und Co.

#158 von streetfighterOZ , 04.12.2017 10:59

Vielen Dank für eure ausführlichen Antworten. Denke damit ist der Kauf eines Satzes Avon Cobra besiegelt.

Gruß René

 
streetfighterOZ
Boltianer
Beiträge: 300
Registriert am: 29.10.2017

zuletzt bearbeitet 04.01.2018 | Top

RE: Reifen für Bobber, Custombikes und Co.

#159 von Recke Roni , 04.12.2017 12:54

Dank Eurer Erfahrungsberichte ist bei mir auch die Entscheidung gefallen,
den Avon Cobra beim nächsten Reifenwechsel zu nehmen.

Gruss Ronald

 
Recke Roni
Boltianer
Beiträge: 4.871
Registriert am: 15.01.2017

zuletzt bearbeitet 04.01.2018 | Top

RE: Reifen für Bobber, Custombikes und Co.

#160 von mawitt , 18.02.2018 17:33

Hallo in die Runde,

muss im Sommer neue Reifen aufziehen lassen(9000 Km). Würde gern WW aufziehen.
1. Was könnt ihr empfehlen?
2. Gibt es Vorgaben welchen Hersteller ich nehmen muss?

LG Manne

 
mawitt
Boltianer
Beiträge: 105
Registriert am: 25.04.2017

zuletzt bearbeitet 18.02.2018 | Top

   

Reifenwechsel auf OldStyle

Xobor Xobor Community Software
Datenschutz