Bolt > > >          Bolt R > > >          Racer > > >          SCR 950 > > >          Das Treffen 2017 > > >          Das Team - die B.A.A.D. Boys ;o) > > >

Wichtig - Die Admins informieren:


Willkommen 
X

RE: Riser ?

#1 von Dr.Schneckem , 02.06.2019 07:02

 
Dr.Schneckem
Boltianer
Beiträge: 157
Registriert am: 22.08.2018


RE: Riser ?

#2 von Kane , 02.06.2019 10:49

Hi,

kann ich pauschal nicht sagen, aber ich fahre diese, den von dir genannten sehr ähnlichen:
http://my-eshop.info/epages/13b1a904-ed7...Products/rilh8s

Liest sich zumindest sehr ähnlich (von der Höhe mal abgesehen). Die haben zumindest ein TÜV-Gutachten, entgegen den von dir genannten, oder hab ich da was in der Beschreibung übersehen?

 
Kane
Boltianer
Beiträge: 1.581
Registriert am: 08.04.2017

zuletzt bearbeitet 02.06.2019 | Top

RE: Riser ?

#3 von Dr.Schneckem , 02.06.2019 15:46

Zitat von Kane im Beitrag #2
Die haben zumindest ein TÜV-Gutachten, entgegen den von dir genannten, oder hab ich da was in der Beschreibung übersehen?

Doch, die haben auch TÜV. Die sehen sich wirklich sehr ähnlich und insbesondere die geforderten 22mm interpretiere ich als gutes Zeichen. Danke!

 
Dr.Schneckem
Boltianer
Beiträge: 157
Registriert am: 22.08.2018

zuletzt bearbeitet 23.06.2019 | Top

RE: Riser ?

#4 von Dr.Schneckem , 21.06.2019 21:28

Zitat von Dr.Schneckem im Beitrag #1
Passen diese Riser auf die Bolt? https://www.crc-custom-parts.de/alu-rise.../-schwarz-mtuev


Ich habe sie bestellt und soeben vergeblich versucht, sie einzubauen. Sie passen nicht durch die Gabelbrücke. Da ist ein Gummi mit einem kleinen Metallrohr drin, ich hoffe, man erkennt es auf den Fotos:

Bild entfernt (keine Rechte)
Bild entfernt (keine Rechte)

Ohne das Rohr würden die Riser vielleicht so grade eben durch das Gummi passen.
Wo liegt der Fehler? Habe ich was Falsches bestellt?

 
Dr.Schneckem
Boltianer
Beiträge: 157
Registriert am: 22.08.2018

zuletzt bearbeitet 23.06.2019 | Top

RE: Riser ?

#5 von Thanatos , 22.06.2019 10:49

Servus Clemens,
bei Riser die länger sind als die Originalen sollten die Gummis entweder raus oder
„stillgelegt“ werden.Gilt auch für höhere Lenker! Die Gummis sind als Dämpfer im Original gedacht, bei größerer
Hebelwirkung erreichtst du genau das hier:
https://youtu.be/RmI6P-k_LTo

 
Thanatos
Boltianer
Beiträge: 5.077
Registriert am: 15.01.2017

zuletzt bearbeitet 22.06.2019 | Top

RE: Riser ?

#6 von Recke Roni , 22.06.2019 15:06

Ich glaube das mit den Gummis stilllegen bei höherem Lenker kann
man nicht verallgemeinern.
Ich habe einen höheren Lenker und auf Anraten des Monteurs die Gummis
nicht stillgelegt.
Das war die richtige Entscheidung,ich komme bestens damit klar.

Gruss Ronald

 
Recke Roni
Boltianer
Beiträge: 4.738
Registriert am: 15.01.2017


RE: Riser ?

#7 von Fredo , 22.06.2019 16:21

Moin
Wie zu sehen haste Dir Riser mit Kabelinnenführung bestellt
die haben 22mm Durchmesser. .somit müssen die Buchsen raus..am besten mit einer Hydraulik Presse..macht Dir guter Schlosser in 10min..Tipp bei Thunderbird gibst ein Risermutter Set..womit du Die Riser fixieren und befestigen kannst.
Gruß Fredo

 
Fredo
Boltianer
Beiträge: 232
Registriert am: 21.01.2017


RE: Riser ?

#8 von Fredo , 22.06.2019 16:47

https://shop.thunderbike.de › Riser
Risermuttern Adapter-Set für XV1600 & XVS1100 Classic im ...

 
Fredo
Boltianer
Beiträge: 232
Registriert am: 21.01.2017


RE: Riser ?

#9 von Thanatos , 22.06.2019 19:39

Servus Ronald,
nein verallgemeinern oder gar als Pflicht sollte es nicht heißen. Mein Lenker hat sich
nach der Montage genau so bewegt wie in dem kurzen Clip zu sehen. Das ist mir zum
Fahren nicht fest genug, daher habe ich meine „Stilllegung“ selbst gedreht und jetzt
ist die Sache ordentlich fest. Man kann aber auch mit Unterlegscheiben arbeiten oder
es natürlich auch komplett so lassen...wie es beliebt

 
Thanatos
Boltianer
Beiträge: 5.077
Registriert am: 15.01.2017


RE: Riser ?

#10 von Dr.Schneckem , 23.06.2019 08:57

Danke für eure Antworten. Schade, dass das so umständlich ist. Ich wollte die Riser erst mal kurz montieren und ne Runde fahren, um zu gucken, ob mir das überhaupt gefällt. Und dann eventuell auch wieder zurückbauen.

 
Dr.Schneckem
Boltianer
Beiträge: 157
Registriert am: 22.08.2018

zuletzt bearbeitet 23.06.2019 | Top

RE: Riser ?

#11 von Sheldon , 23.06.2019 09:13

Zitat von Thanatos im Beitrag #9
Servus Ronald,
nein verallgemeinern oder gar als Pflicht sollte es nicht heißen. Mein Lenker hat sich
nach der Montage genau so bewegt wie in dem kurzen Clip zu sehen. Das ist mir zum
Fahren nicht fest genug, daher habe ich meine „Stilllegung“ selbst gedreht und jetzt
ist die Sache ordentlich fest. Man kann aber auch mit Unterlegscheiben arbeiten oder
es natürlich auch komplett so lassen...wie es beliebt



Bin hier bei Sascha,

lt. meiner Yamaha Einbauanleitung muss der Lenker ( .... habe den original Yamaha Ape ) starr montiert werden.
Ich habe damit auch keine Probleme mit Vibrationen. Mir persönlich sind hohe Lenker ohne „Stilllegung“ zu wackelig.

LG Alex

 
Sheldon
Moderator Allgemein / BOLTipedia
Beiträge: 5.837
Registriert am: 15.01.2017

zuletzt bearbeitet 23.06.2019 | Top

RE: Riser ?

#12 von Hotte ( gelöscht ) , 23.06.2019 09:24

Moin Clemens,
hast Du evtl. den Riser noch ab ?
Wenn ja,wie groß müßten die Scheiben sein um die Gummibuchsen still zu legen(Innendurchmesser/Aussendurchmesser) ?
Bin mir noch nicht ganz sicher ob ich meine Buchsen stilllegen möchte,aber ich möchte es gern mal ausprobieren,da wär es für mich von Vorteil schon die passenden Scheiben parat zu haben.
Einerseits find ich die Dämpfung an meinem Apehanger recht gut andererseits fühlt sich das auch immer son bißchen "wabbelig" an....

Hotte
zuletzt bearbeitet 23.06.2019 09:31 | Top

RE: Riser ?

#13 von Dr.Schneckem , 23.06.2019 10:09

Sorry, habs gleich nach dem gescheiterten Versuch wieder angebaut. Bei dem Wetter muss das Fahrzeug ständig fahrbereit sein. :-)

 
Dr.Schneckem
Boltianer
Beiträge: 157
Registriert am: 22.08.2018


RE: Riser ?

#14 von Hotte ( gelöscht ) , 23.06.2019 10:23

Schade
Kann Dich aber gut verstehen
Weiß zufällig jemand anderes wie groß die Scheiben sein müssten?

Hotte

RE: Riser ?

#15 von Robert-Bolt ( gelöscht ) , 23.06.2019 10:35

Nur mal so, ich lese hier immer sehr interessiert mit, aber es scheint so als hätte das Thema Lenker/Riser doch einen eignen Fred verdient. Für einen so vermeintlich „leichten“ Umbau ja doch ganz schön viel zu beachten. (Ich würde mir das wohl nicht zutrauen) ... schönen Sonntag euch!!

Robert-Bolt

RE: Riser ?

#16 von Thanatos , 23.06.2019 11:01

Servus Hotte,
habe gerade nochmal nachgeschaut aber leider meine Aufzeichnungen dazu verlegt
Ich weiß nur noch, daß die untere Scheibe etwas schmaler sein sollte. Glaube oben
4mm stark und unten 2mm da sonst dein Gewinde vom originalen Riser nicht reicht.
Angaben leider ohne Gewähr, am besten ab und messen

 
Thanatos
Boltianer
Beiträge: 5.077
Registriert am: 15.01.2017


RE: Riser ?

#17 von Bolter , 23.06.2019 22:06

Zitat von Robert-Bolt im Beitrag #15
...aber es scheint so als hätte das Thema Lenker/Riser doch einen eignen Fred verdient

Robert hat absolut Recht.
Die Posts zu den Risern haben jetzt hier ihren eigenen Thread.

 
Bolter
Technik Admin
Beiträge: 6.190
Registriert am: 05.01.2017


RE: Riser ?

#18 von GeorgK , 27.06.2019 21:48

Zu den Riser mit Kabelinnenführung:
Ich habs so gemacht.
Das TÜV Gutachten interessiert den einen Prüfer mehr den anderen weniger.
Wenn da die Bolt nicht aufgeführt ist, kann es Probleme geben bei denen die nur lesen können aber ihr Ingenieursstudium gewonnen haben.

 
GeorgK
Boltianer
Beiträge: 807
Registriert am: 16.01.2017


   

Züge bei Lenkerwechsel „lsl Old Style“
Gewinde bohren - Lenkerenden (Original)

Xobor Xobor Community Software
Datenschutz