Bolt > > >          Bolt R > > >          Racer > > >          SCR 950 > > >          Das Treffen 2017 > > >          Das Team - die B.A.A.D. Boys ;o) > > >

Wichtig - Die Admins informieren:


Willkommen 
X

Züge bei Lenkerwechsel „lsl Old Style“

#1 von Frank-R , 25.06.2019 19:57

Hallo ihr lieben Schrauber!

Ich habe mich endlich durchringen können und einen Old Style Lenker von lsl bestellt. Das gute Stück ist heute auch eingetroffen
Jetzt hab ich meinen Händler angerufen und gefragt, ob man den nicht im Rahmen der 10000 inspektion mitwechseln könnte, zumal ich auch die Bremsflüssigkeit ebenfalls wechseln lassen möchte. Mein Händler meinte daraufhin, dass dies ein Projekt für den Winter sei, da es keine längeren Original Yamaha Züge gäbe und er die Züge (Gas und Kupplung) einschicken müsste, damit die verlängert werden?! Das ganze könne so ca 6 Wochen dauern?!
Stimmt die Aussage? Ich dachte, es gäbe die Züge (vieleicht nicht original Yamaha) in 15cm Schritten fertig zu bestellen?
Bin ich beim richtigen Händler?

Kann mich bitte einer aufklären? Musstet ihr für eure Ape-Lenker das auch machen?



LG Frank

 
Frank-R
Boltianer
Beiträge: 277
Registriert am: 21.02.2019

zuletzt bearbeitet 25.06.2019 | Top

RE: Züge bei Lenkerwechsel „lsl Old Style“

#2 von Thanatos , 25.06.2019 20:32

Servus Frank,
mein Lenker war auch ein Winterprojekt meines Schraubers. Aber nicht wegen der Züge und
Leitungen, sondern weil ich auch die Elektrik innenliegend wollte. Meine längeren Züge und
Leitungen hatte er innerhalb einer Woche nach Auswahl meines Lenkers(hatte 3 zur Ansicht)
geliefert bekommen. Kann dir leider nicht genau sagen, wieviel länger oder wo er bestellt hat.
Klar ist es für den Freundlichen ein willkommenes Winterprojekt um die „saure Gurkenzeit“
zu brücken, aber mit Bestellen und Anbau sollte dein Möp nicht länger als 1-2 Wochen in der
Werkstatt stehen...meine Meinung

 
Thanatos
Boltianer
Beiträge: 5.120
Registriert am: 15.01.2017


RE: Züge bei Lenkerwechsel „lsl Old Style“

#3 von Bolter , 25.06.2019 20:56

Falls dir +15 cm reichen:
Frage den Händler ob er Züge für die XVS 950 da hat.
Ich hatte im Ami Forum vor längerem gelesen dass Gaszüge und/oder Kupplungszug auf die Bolt passen.
Leider weiss ich es nicht mehr genau.

 
Bolter
Technik Admin
Beiträge: 6.203
Registriert am: 05.01.2017


RE: Züge bei Lenkerwechsel „lsl Old Style“

#4 von Hotte ( gelöscht ) , 25.06.2019 23:15

Hallo Frank,
also wenn Du schon vorher weißt wieviel länger die Züge sein müssen, würde ich Sie jetzt schon bei webike bestellen dort gibt es Züge für die Bolt in allen Längen.
Bei meiner 10000er Inspektion wurde festgestellt das mein Baron Kupplungszug so langsam den Geist aufgibt, daraufhin hab ich den hier bestellt....
https://www.webike.de/products/23891490.html
(Orginallänge +20) und hatte den in knapp 2 Wochen hier.
Natürlich hab ich so lange mit einem Werkstatttermin gewartet bis mein "Alter" gerissen ist (Asche auf mein Haupt)
So kurzfristig ein Termin zu bekommen hat ein paar Tage gedauert aber als (angekündigter)"Notfall" wurde ich denn doch netterweise zwischen geschoben. Der Austausch selbst hat denn keine Stunde gedauert.
Wie lange die Elektrik aber dauert davon hab ich keine Ahnung Aber wie Sascha schon sagte kann ich mir vorstellen das das ein ziemliches gefummel ist

Hotte

RE: Züge bei Lenkerwechsel „lsl Old Style“

#5 von Frank-R , 30.06.2019 07:26

Also,

habe jetzt nochmal mit meinem „Freundlichen“ gesprochen.
@Denis: laut meinem Händler gehen die Züge von der xvs nicht! (wäre ja auch viel zu einfach gewesen!)

Werde es jetzt wirklich zum Winterprojekt machen, da mein Händler mir angeboten hat, dass er meiner Lille dann auch ein warmes Pläzchen am Ofen bis zum März kostenfrei zur Verfügung stellt! Ich glaube, ich werde dann auch alle anderen Modifikationen wie Lenkerendblinker etc. machen lassen!?

Diese Saison werde ich jetzt erstmal so weiterfahren, da es ja nicht so ist, dass ich mich quäle!!

Damit habe ich dann auch etwas, worauf ich mich in der Winterpause freuen kann! Steige dann im Frühjahr auf mein schönes „altes“ Möp mit völlig neuem Fahrgefühl!
Danke Euch für die Infos!

LG Frank

 
Frank-R
Boltianer
Beiträge: 277
Registriert am: 21.02.2019


RE: Züge bei Lenkerwechsel „lsl Old Style“

#6 von Guatrau , 06.07.2019 11:22

Hallo Frank, ich habe zwar selbst noch keine Erfahrungen mit den längeren Kabelzügen aber die von der XVS sollte auf jeden Fall funktionieren. Auf Seiten wo man diese kaufen kann werden sie sogar manchmal extra beworben als +15cm Alternative für die Xv950. Ich habe mich auch mit jemandem unterhalten der diese Züge für einen höheren Lenker benutzt hat und es hat eintragen lassen. Also diese Aussage von deinem Händler würde ich ein bisschen bezweifeln.

Gruß Stephan

 
Guatrau
Boltianer
Beiträge: 239
Registriert am: 06.07.2019


   

Spiegel E Kennzeichen Pflicht
Riser ?

Xobor Xobor Community Software
Datenschutz