Bolt > > >          Bolt R > > >          Racer > > >          SCR 950 > > >          Das Treffen 2017 > > >          Das Team - die B.A.A.D. Boys ;o) > > >

Wichtig - Die Admins informieren:


Willkommen 
X

M+ S Legos2 Alarmanlage

#1 von Bad-Driver , 02.07.2019 13:05

Hallo zusammen,
Hat hier jemand schonmal die M+S Legos Alarmanlage vom Louis verbaut? Passt die unter de Sitz?
Ist die Installation schwierig?
Gruß
Andy

 
Bad-Driver
Boltianer
Beiträge: 52
Registriert am: 13.05.2019


RE: M+ S Legos2 Alarmanlage

#2 von Bolt-Rookie , 02.07.2019 13:36

Servus Andy..
Ich weiß dass Heiko/JaneDoe zu Saisonbeginn bei seinem Moped ne Alarmanlage eingebaut hat.
Ob es die von der Tante Louise war weiß ich allerdings nicht....
#kurzes Offtopic#
Nur eines wissen wir seither....wenn er die Fernbedienung seiner Alarmanlage schlecht in der Hosentasche versteckt hat..aktiviert sie sich manchmal von alleine während der Fahrt und er fährt mit grossem TATÜTAATAA durch die Gegend.....
Man darf ihn dann als nachfolgender Fahrer drauf aufmerksam machen da er selber während dem Fahren nix davon hört
Grüßle Andreas

 
Bolt-Rookie
Boltianer
Beiträge: 2.111
Registriert am: 01.03.2018


RE: M+ S Legos2 Alarmanlage

#3 von Achim , 02.07.2019 14:18

Ich hab die Alarmanlage TG 400 (80,- €) vom gleichen Hersteller meiner Kawa verbaut (https://www.m-u-s.com/Alarmanlagen/Alarmanlage-TG-400).
Macht, richtig eingebaut (Sirene nicht verdeckt), ordentlich Rabatz, hat auch Notstrom bei Trennung vom Bordnetz (9 V-Block) aber mit Erschütterungssensor (statt Bewegungssensor).
Wegfahrsperre hat glaube ich Deine Bolt eh schon. Geeignete Stelle finden (fest am Fahrzeug (Rahmen etc.) wg. Erschütterungssensor montieren), Plus/Minus dran, 9 V-Block rein, Sensibilät einstellen und fertisch! OK, keine automatische Abschaltung nach X-Tagen aber bei mir kein Problem da die Kawa Zuhause immer am Dauerladegerät hängt.
Ob nun der Bewegungssensor oder der Erschütterungssensor besser ist kann ich nicht beurteilen. Zumindest ist der Preisunterschied deutlich!

 
Achim
Boltianer
Beiträge: 3.836
Registriert am: 03.06.2017

zuletzt bearbeitet 02.07.2019 | Top

RE: M+ S Legos2 Alarmanlage

#4 von Bad-Driver , 03.07.2019 09:27

Hört sich sehr lustig an
Weist du ob er sie problemlos unter de Sitz bekommen hat?

 
Bad-Driver
Boltianer
Beiträge: 52
Registriert am: 13.05.2019


RE: M+ S Legos2 Alarmanlage

#5 von Bad-Driver , 03.07.2019 09:30

Dank dir achim, also ist die Installation kein Hexenwerk.
Jetzt geht's mir nur darum passt des Ding unter den Sitz

 
Bad-Driver
Boltianer
Beiträge: 52
Registriert am: 13.05.2019


RE: M+ S Legos2 Alarmanlage

#6 von Achim , 03.07.2019 13:26

Also die TG 400 hat folgende Maße:
Abmessungen (L x B x H): 11 x 6 x 3,5 cm
Eine Fluppenschachtel hat die Maße aufgeklappt (ca.):
Abmessungen (L x B x H): 7,6 x 5,6 x 2,4 cm
Wenn also 1,5 Fluppenschachteln unter den Sitz passen, kriegst Du auch die TG 400 unter

Im Ernst, ich kann es nicht genau sagen da ich eine Racer fahre und da würde die TG 400 wahrscheinlich im Bereich der Batterie noch Platz unter der Sitzbank finden...
Bei der Legos 2 sind Elektronik und Piezo-Sirene je im eigenen Gehäuse. Ist halt a bisserl blöd das die nur ein Maß auf der Web-Site angegeben haben...

Wie ich gerade gesehen habe, kostet die TG 400 bei der Tante 89,95 € und beim Hersteller nur 79,95 €
Vielleicht hast Du ja die Möglichkeit das vor dem Kauf mit Holzklötzchen oder kleinen Pappschachteln auszuprobieren...?
Wenn nicht - Wiederrufsrecht bzw. Rückgabe sofern unbeschädigt.

 
Achim
Boltianer
Beiträge: 3.836
Registriert am: 03.06.2017

zuletzt bearbeitet 03.07.2019 | Top

RE: M+ S Legos2 Alarmanlage

#7 von Bad-Driver , 03.07.2019 14:24

Muss ich mal ausprobieren die Tage

 
Bad-Driver
Boltianer
Beiträge: 52
Registriert am: 13.05.2019


   

Bestellung bei webike -Erfahrungen
Seitlicher Kennzeichenhalter - Eigenkonstruktion

Xobor Xobor Community Software
Datenschutz