Bolt > > >          Bolt R > > >          Racer > > >          SCR 950 > > >          Das Treffen 2017 > > >          Das Team - die B.A.A.D. Boys ;o) > > >

Wichtig - Die Admins informieren:


Willkommen 
X

RE: Brems- und Kupplungshebelanlage tauschen

#21 von Thanatos , 11.07.2019 21:13

Servus Ronald,
mir sind die Serienhebel etwas zu weit vom Griff entfernt. Hab vielleicht zu kurze Finger
Etwas näher ran, wäre schon super für mich. Dann noch die Verstellung in der Länge...für die
Handbreite gut zum variieren.

 
Thanatos
Boltianer
Beiträge: 5.158
Registriert am: 15.01.2017


RE: Brems- und Kupplungshebelanlage tauschen

#22 von Recke Roni , 11.07.2019 21:18

Alles klar,danke Sascha.

Gruss Ronald

 
Recke Roni
Boltianer
Beiträge: 4.871
Registriert am: 15.01.2017


RE: Brems- und Kupplungshebelanlage tauschen

#23 von Cafe-Racer76 ( gelöscht ) , 11.07.2019 21:44

Zitat von Thanatos im Beitrag #19
Servus Alfred,
jetzt kommt doch schon ein bisschen Neid in mir auf
Ich hatte mir die Hebel auch schon angeschaut und finde die Farbvariationen und
eben die Möglichkeit des Verstellens endgeil
Wenn die jetzt noch auf die Bolt passen, sind sie gekauft!



Die Racer hat leider andere Hebel / Hebel Aufnahme als die normale Bolt....ich weis nicht genau, ob die paseen. Die normale Bolt hat viel wuchtigere Hebel Aufnahmen als dir Racer.... so hab ich das immer fest gestellt.

Cafe-Racer76

RE: Brems- und Kupplungshebelanlage tauschen

#24 von Thanatos , 12.07.2019 06:29

Zitat von Cafe-Racer76 im Beitrag #23
Zitat von Thanatos im Beitrag #19
Servus Alfred,
jetzt kommt doch schon ein bisschen Neid in mir auf
Ich hatte mir die Hebel auch schon angeschaut und finde die Farbvariationen und
eben die Möglichkeit des Verstellens endgeil
Wenn die jetzt noch auf die Bolt passen, sind sie gekauft!



Die Racer hat leider andere Hebel / Hebel Aufnahme als die normale Bolt....ich weis nicht genau, ob die paseen. Die normale Bolt hat viel wuchtigere Hebel Aufnahmen als dir Racer.... so hab ich das immer fest gestellt.

Servus Andre,
ja von der Optik sind sie schon unterschiedlich. Es ist halt rar gesäht mit verstellbaren Hebeln und dazu noch mit ABE...die Hoffnung stirbt zuletzt

 
Thanatos
Boltianer
Beiträge: 5.158
Registriert am: 15.01.2017


RE: Brems- und Kupplungshebelanlage tauschen

#25 von Bolter , 12.07.2019 07:17

Racer und SCR haben andere Griffe/Hebel/ Armaturen als Bolt und "R".

 
Bolter
Technik Admin
Beiträge: 6.223
Registriert am: 05.01.2017


RE: Brems- und Kupplungshebelanlage tauschen

#26 von Achim , 12.07.2019 08:21

Man kann bei Raximo (https://mtp-racing.de/) zwei verschiedene Fahrzeuge auswählen:

a) Yamaha XV 950 RA -- VN03 2014-2016
b) Yamaha XV 950 A -- VN03 2014-2016.

Vielleicht liegt hier das Geheimniss begraben

Ich hatte Yamaha XV 950 A -- VN03 2014-2016 gewählt...
Ist ein deutscher Hersteller mit Telefonnummer für Rückfragen (http://raximo.de/#Kontakt).

 
Achim
Boltianer
Beiträge: 3.875
Registriert am: 03.06.2017


RE: Brems- und Kupplungshebelanlage tauschen

#27 von Atti , 12.07.2019 14:55

Zitat von Bolter im Beitrag #25
Racer und SCR haben andere Griffe/Hebel/ Armaturen als Bolt und "R".




Kann dem nur zustimmen
Hab auch lange gesucht und im Endeffekt die komplette Brems-Armatur umgebaut.

Gruß Attila

 
Atti
Boltianer
Beiträge: 1.452
Registriert am: 22.06.2017


RE: Brems- und Kupplungshebelanlage tauschen

#28 von Voodoo , 17.07.2019 15:09

Update für die Bolt-Fahrer. Nach Kontaktaufnahme mit dem Hersteller, hat sich heraus gestellt, dass die Hebel nicht mit der Standardarmatur der Bolt kompatibel sind. Möchtet ihr die also dennoch haben, müsst ihr die komplette Anlage tauschen...

 
Voodoo
Boltianer
Beiträge: 338
Registriert am: 07.05.2019


RE: Brems- und Kupplungshebelanlage tauschen

#29 von v2max , 17.07.2019 16:22

Bild entfernt (keine Rechte)Bild entfernt (keine Rechte)Bild entfernt (keine Rechte)Bild entfernt (keine Rechte)Bild entfernt (keine Rechte)

Hallo miteinander
Seit dem Schreiben von Alfred konnte ich nicht länger warten und habe mir die Hebel bestellt und nach schneller Lieferung auch heute montiert,nun sind die Alustangen weg und Bedienung und Optik wie ich es wollte.
Zur besseren Montage habe ich schnell mal die Scheibe entfernt und auch ein paar Bilder gemacht.
Bestellt habe ich wie Alfred auch "Yamaha XV 950 A - VN03 2014-2016" also für die Racer und die passen dann erstklassig und haben auch ABE.
Im Anhang paar Bilder.
Beste Grüße
Bernd

 
v2max
Boltianer
Beiträge: 1.833
Registriert am: 21.05.2017

zuletzt bearbeitet 17.07.2019 | Top

RE: Brems- und Kupplungshebelanlage tauschen

#30 von Thanatos , 17.07.2019 17:59

Servus Bernd,
du hast echt Glück! Kannst die Hebel für deine Bolt/Racer verwenden
Sieht super aus, ich gönn es dir!
@Lukas...Danke für die Info

 
Thanatos
Boltianer
Beiträge: 5.158
Registriert am: 15.01.2017


RE: Brems- und Kupplungshebelanlage tauschen

#31 von Atti , 17.07.2019 23:28



Täuscht das, oder steht der Kupplungshebel verdammt weit ab?


... ach steht noch auf der 6 bei der Weiteneinstellung

 
Atti
Boltianer
Beiträge: 1.452
Registriert am: 22.06.2017

zuletzt bearbeitet 17.07.2019 | Top

RE: Brems- und Kupplungshebelanlage tauschen

#32 von Bolter , 17.07.2019 23:46

Ufbasse:

Der Lenker oben ist konisch, in der Mitte 25,4 mm aber aussen 22 mm.
Die Hebel werden an einer Bolt oder "R" nicht passen.

 
Bolter
Technik Admin
Beiträge: 6.223
Registriert am: 05.01.2017


RE: Brems- und Kupplungshebelanlage tauschen

#33 von v2max , 18.07.2019 11:21

Hallo miteinander
Um mal alles zu beantworten,die Hebel waren gerade montiert und noch nicht endgültig eingestellt.Den richtigen Abstand werde ich zeitnah beim Probefahren einstellen,deswegen auch der unterschiedliche Abstand.
Der Durchmesser des Lenkers spielt bei den Hebeln erst einmal eine untergeordnete Rolle weil gerade das Klemmstück am Lenker als Original erhalten bleibt.
Getauscht wird nur der Hebel.Also ist das Spaltmaß entscheidend.
Ob das nun passt kann ich nicht beurteilen und es wurde ja auch schon so beschrieben das es nicht geht.
Ich könnte mir vorstellen wenn Sascha Zeit und Muße hat dann könnten wir das mal vergleichen und auch probieren,da hätten wir alle Spatzen gefangen.
Aber halt nur wenn er möchte und kann,telefonisch krieg ich Ihn nicht.
Von mir aus steht dem nichts im Wege.
Beste Grüße
Bernd

 
v2max
Boltianer
Beiträge: 1.833
Registriert am: 21.05.2017


RE: Brems- und Kupplungshebelanlage tauschen

#34 von Thanatos , 18.07.2019 14:47

Servus Bernd,
hast wohl meine Nummer verschlumpert Ich könnte am Samstag nachmittag mal bei dir aufschlagen, falls es dir passt
gegen 16:00Uhr?

 
Thanatos
Boltianer
Beiträge: 5.158
Registriert am: 15.01.2017


RE: Brems- und Kupplungshebelanlage tauschen

#35 von v2max , 18.07.2019 16:13

hallo Sascha
Die Nummer habe ich eigendlich nicht verschlumpert und habe es eben auch noch einmal probiert aber es geht keiner dran oder sie ist falsch.
Aber kein Problem,der Samstag und die Zeit passen gut und da können wir ja mal schauen was da so unterschiedlich ist.
Also bis dann.
beste Grüße
Bernd

 
v2max
Boltianer
Beiträge: 1.833
Registriert am: 21.05.2017


RE: Brems- und Kupplungshebelanlage tauschen

#36 von Thanatos , 18.07.2019 17:22

Jo Bernd,
mein Fehler...Alzheimer kickt bei mir schon massiv rein
Wie grad telefonisch besprochen, gehen wir der Sache am Samstag auf den Grund

 
Thanatos
Boltianer
Beiträge: 5.158
Registriert am: 15.01.2017


RE: Brems- und Kupplungshebelanlage tauschen

#37 von MyFrag ( gelöscht ) , 20.07.2019 17:33

Ich habe die erwähnten Hebel jetzt in schwarz mit titanfarbenden Verstellern bei mir verbaut. Passform ist echt Top! Beide Hebel sind kurz, an der Bremse genau mein Ding, der Kupplungshebel ist an der Bolt mit 2 Fingern natürlich anders.

Danke nochmal für den Tipp!

Bild entfernt (keine Rechte)
Bild entfernt (keine Rechte)

MyFrag

RE: Brems- und Kupplungshebelanlage tauschen

#38 von Thanatos , 20.07.2019 19:30

Sehen super aus, René
Heute bei bestem Wetter zum Bernd gefahren um die Unterschiede festzustellen.
Bremsseitig sicher ohne größeren Aufwand einzubauen, Kupplungsseite hat andere Maße und
sieht für mich nicht einbaubar aus. Im Heftchen(was wg ABE mitgeführt werden muss) sind aber
mehrere XV950 aufgeführt. VN03,VN05 und VN07. Verstehe nicht ganz warum es nix für die Bolt
geben soll. Bernd hatte mir auch gesagt, daß er mit der Firma Kontakt aufgenommen hatte...
der Teilnehmer am anderen Ende hatte aber wohl nicht wirklich das Wissen über die Unterschiede.
Naja, bei der Typenauswahl kann man da keinen Vorwurf machen. Ich werde mir die
Hebelgeschichte für den Winter aufheben

 
Thanatos
Boltianer
Beiträge: 5.158
Registriert am: 15.01.2017


RE: Brems- und Kupplungshebelanlage tauschen

#39 von Achim , 21.07.2019 13:56

Jungs, echt jetzt
Versuch macht Kluch - je Fahrzeug 2 Schauben lösen. Hebel probehalber montieren (zumindest versuchen), Hebel zurücktauschen, je 2 Schrauben wieder anziehen und Gewissheit haben.... 1 x Schraubenzieher, 1 x 10 Maul oder Ring besser Ratsche mit Nuss...
Bei der nächsten Gelegenheit wird das von mir ausprobiert...

Bezüglich der aufgeführten ABE: Bitte nicht nur auf die VN** achten. Danach sind die Griffe auch für (m)eine Racer nicht zugelassen. Im Heftchen steht VN05 im Schein aber VN03. Feld K im Schein steht die EG-Typgenehmigung (ABE) und die stimmt bei mir im Heftchen sowohl als auch im Schein überein. Der Laie staunt (also ich), der Fachmann (Graukittel oder Uniformierter) wird mich aufklären was nun richtig bzw. wichtiger ist. Ich gehe von der Nummer im Feld K aus weil das für mich amtlicher ausschaut wie der Eintrag im Feld D.2 "VN03" oder "VN05".

 
Achim
Boltianer
Beiträge: 3.875
Registriert am: 03.06.2017


RE: Brems- und Kupplungshebelanlage tauschen

#40 von Thanatos , 21.07.2019 14:26

Ja Alfred, echt jetzt! Warum sollte ich meinen Kupplungshebel abfriemeln,
wenn ich durch messen mit dem Messschieber schon sehe, dass das nicht passen kann?!
Aber du kannst es ruhig bei nächster Gelegenheit probieren
Was mich nur irgendwie ärgert ist, woher nehmen die ihre Bezeichnungen? Warum kann verdammte
Sch***e nicht einfach 1:1 wie in den Papieren steht, die Teilekennzeichnung übernommen werden?
Naja, vielleicht ist das auch nur meine Natur und es ist normal geworden einfach was in so ein
Heftchen zu klatschen, einen Unwissenden hinter ein Telefon in dieser Firma zu setzten und der
Meinung zu sein...bestell doch alle Versionen für die XV und probier es selber aus!

 
Thanatos
Boltianer
Beiträge: 5.158
Registriert am: 15.01.2017


   

Tacho und Lampe schwarz
Benötige Schwarmwissen, Motorradkauf Gebraucht

Xobor Xobor Community Software
Datenschutz