Bolt > > >          Bolt R > > >          Racer > > >          SCR 950 > > >          Das Treffen 2017 > > >          Das Team - die B.A.A.D. Boys ;o) > > >

Wichtig - Die Admins informieren:


Willkommen 
X

Welche Satteltasche

#1 von fwelle , 27.08.2019 22:02

Hallo,

kann mir jemand einen Tip geben. Ich stehe vor der Entscheidung welche Satteltasche ich mir zu lege
Original Yamaha Satteltasche oder von Hepco&Becker die "Rugged Cutout" Satteltasche.
Preislich ist da ja kein großer Unterschied.

Kann jemand etwas zu den funktionellen Unterschieden oder Qualität sagen.

Gruß Friedhelm

 
fwelle
Boltianer
Beiträge: 14
Registriert am: 09.08.2019


RE: Welche Satteltasche

#2 von XV 4 , 28.08.2019 12:45

Hallo Friedhelm,
ich habe die Rugged Cutout von H&B in schwarz.
https://www.zimo-motorrad.de/Hepco-Becke...schluss-schwarz
Sie sind von guter Qualität und sehr stabil.
Eigentlich nur einen Nachteil: Bei Soziusbetrieb ist auf den Fußrasten für den Mitfahrer zu wenig Platz, kann nur mit dem hinteren Teil des Schuhes benutzt werden.
High Heels würden aber gehen

Auch deshalb habe ich meine Soziafußrasten verlängert.

 
XV 4
Boltianer
Beiträge: 2.149
Registriert am: 16.01.2017


RE: Welche Satteltasche

#3 von Chopper-Liese , 28.08.2019 17:08

Hallo Friedhelm,
ich fahre seit ca. 15 Jahren mit Hepko&Becker Seitenkoffern.
Ich hab diesen Sommer mal vergessen, einen der Koffer am C-Bow Halter fest zu schließen, und da er nur drauf gesteckt war hab ich ihn während der Fahrt verloren.
Er ist wie ein Flummi über die Straße gesprungen und dann im hohen Bogen im Graben gelandet.
Außer ein wenig abgeschürftes Leder und ein zerkraztes Schloß ist nicht passiert.
Einfach wieder dranstecken und weiter gehts.

Die sind absolut wasserfest und super robust.
Der hohe Preis rentiert sich auf jeden Fall, auch nach Jahren mit hartem Allwetter- Einsatz sehen sie immer noch gut aus.

 
Chopper-Liese
Boltianerin
Beiträge: 498
Registriert am: 03.02.2017


RE: Welche Satteltasche

#4 von MCL , 28.08.2019 20:29

Ich hab hier noch Original Yamaha Taschen rumliegen. 200km vom Vorbesitzer gefahren.

 
MCL
Boltianer
Beiträge: 20
Registriert am: 15.07.2019


RE: Welche Satteltasche

#5 von fwelle , 28.08.2019 20:58

Hallo,

an alle einen Dank für ihre Hinweise, Tipps und Angebote.
Konnte mir heute durch Zufall die Originalen Taschen ansehen, sind etwas zu klein für mein Bedarf.
Die Taschen H&B sind da ja größer vom Volumen her.
(Fotoausrüstung+Drohne etc) das könnte schon etwas eng werden.

Habe jetzt die Taschen von H&B geordert - vielen Dank an Volker für den Link.

Gruß Friedhelm

 
fwelle
Boltianer
Beiträge: 14
Registriert am: 09.08.2019


RE: Welche Satteltasche

#6 von OldMan54 , 04.01.2021 15:00

Bin am Nachdenken über die Rugged Cutout von H&B Taschen in schwarz.

Wie XV 4 ja bemerkte, wird das dann mit den Beifahrerrasten eng.
Wenn ich zum Treffen etc. fahre, brauche ich aber Taschen und Gisela

Hat jemand diese Fußrasten-Verlängerung montiert?

 
OldMan54
Boltianer
Beiträge: 677
Registriert am: 25.06.2020

zuletzt bearbeitet 04.01.2021 | Top

RE: Welche Satteltasche

#7 von Bolt , 04.01.2021 15:38

Oder so: g40p1695-Soziusfussrasten.html
Bild und Fertigung bei.....Volker (XV 4)

 
Bolt
Moderator Allgemein
Beiträge: 6.400
Registriert am: 03.01.2017

zuletzt bearbeitet 04.01.2021 | Top

RE: Welche Satteltasche

#8 von OldMan54 , 04.01.2021 16:22

Mich stören da nur optisch die Rasten übereinander.
Ich habe auch keine Mitfahrer, die so klein sind, dass dann die originalen, höheren Rasten noch Sinn machen würden.

 
OldMan54
Boltianer
Beiträge: 677
Registriert am: 25.06.2020


RE: Welche Satteltasche

#9 von Andy Theke , 04.01.2021 17:36

Hab Mal gegoogelt. Die Taschen sehen schick aus, an unserer Bolt:

https://www.hepco-becker.de/media/catalo...um_09.59.50.png

Da kann man auch gut den Abstand zu den Soziusrasten erkennen.

 
Andy Theke
Boltianer
Beiträge: 279
Registriert am: 22.09.2019


RE: Welche Satteltasche

#10 von OldMan54 , 04.01.2021 18:20

Ich habe da per Mail nachgefragt, gibt es ja auch mit 18 L Größe.
Habe auch gefragt, ob die weiter produziert werden, bei der Bolt ist das ja nicht so klar, die Yamaha Taschen sind wohl aus dem Zubehör (Yamaha) schon verschwunden.

 
OldMan54
Boltianer
Beiträge: 677
Registriert am: 25.06.2020


RE: Welche Satteltasche

#11 von guzz , 04.01.2021 19:55

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anze...988233-306-7208

bei Kleinanzeigen wird gerade ein Yamaha Kofferset angeboten.

wobei zum verreisen mit 2 Personen das Volumen der Taschen doch eher die Fraktion

" Unterbuxen wechseln heisst Er mit Ihr und Sie mit Ihm wechseln " anspricht

 
guzz
Boltianer
Beiträge: 1.072
Registriert am: 15.01.2017


RE: Welche Satteltasche

#12 von OldMan54 , 05.01.2021 13:36

Neue Erkenntnisse,

Hepco & Becker ist raus, die Taschen 18, bzw. 22 Liter Rugged in der Cutout Variante gibt es für die Bolt wohl nicht mehr.

Nach einem Telefonat wird es jetzt wohl die MOTEA Laredo 20 L

Da gibt es kein Problem mit den Fußrasten, dafür müssen die Blinker versetzt werden.

Ich habe jetzt das Blinker Versatz Kit von Yamaha geordert.

Habe hier bislang keine Umbauanleitung gefunden, hat das schon mal jemand hier gemacht, dokumentiert?

 
OldMan54
Boltianer
Beiträge: 677
Registriert am: 25.06.2020


RE: Welche Satteltasche

#13 von Carlo , 05.01.2021 13:42

Hi Thomas ja ich habe sie und die Anleitung auch sende mir per PN deine email Adresse zu

 
Carlo
Boltianer
Beiträge: 2.581
Registriert am: 26.08.2019

zuletzt bearbeitet 05.01.2021 | Top

RE: Welche Satteltasche

#14 von XV 4 , 05.01.2021 14:20

Zitat von OldMan54 im Beitrag #12
Hepco & Becker ist raus, die Taschen 18, bzw. 22 Liter Rugged in der Cutout Variante gibt es für die Bolt wohl nicht mehr.

Hallo Thomas,

auf der Homepage sind sie noch dabei:
https://www.hepco-becker.de/meinbike/yam...950-r-2013.html
https://www.hepco-becker.de/ledertaschen...warz-17538.html

okay, nicht gerade günstig

Ich mache heute Abend noch Fotos wegen der Fußrasten.

 
XV 4
Boltianer
Beiträge: 2.149
Registriert am: 16.01.2017


RE: Welche Satteltasche

#15 von drahtschleifer , 05.01.2021 16:02

Zitat von OldMan54 im Beitrag #12


Ich habe jetzt das Blinker Versatz Kit von Yamaha geordert.

Habe hier bislang keine Umbauanleitung gefunden, hat das schon mal jemand hier gemacht, dokumentiert?



Von dem Blinkerversatz kann ich nur abraten. Sieht grauenhaft aus.

 
drahtschleifer
Boltianer
Beiträge: 966
Registriert am: 09.06.2017


RE: Welche Satteltasche

#16 von OldMan54 , 05.01.2021 17:11

Was soll ich mit einer 14 Liter Tasche?

2019, Alpencross nach Riva, 5 Tage

Bild entfernt (keine Rechte)

Bild entfernt (keine Rechte)

Dieses Jahr wollen wir zum Bolt Treffen nach Oldenburg und zum Southern Rumble.

Mit Gisela, und diesem Motorrad, ja, braucht man etwas weniger als mit den Pedelecs, aber etwas Bekleidung ist schon irgendwie nett.

Bild entfernt (keine Rechte)

Bedeutet Tankrucksack, pro Person eine Seitentasche, ggf. noch ein kleiner Rucksack für Gisela.

Regenkombis, Schuhe und Klamotten für Nachmittag, Abend, Waschzeug, da ist dann eine 20 L Tasche schon nicht gerade überdimensioniert.

Ja, mir gefallen die nach hinten versetzten Blinker auch nicht wirklich, aber eine Bolt mit Anhängerkupplung noch weniger

 
OldMan54
Boltianer
Beiträge: 677
Registriert am: 25.06.2020


RE: Welche Satteltasche

#17 von Carlo , 05.01.2021 17:47

Hi Thomas

Hast du dir überlegt eine abnehmbaren Gepäckträger in Erwägung zu ziehen somit benötigst du keine Blinker Versatz
Du kannst den in 5 Sekunden abbauen und nur wenn du etwas mehr Gepäck benötigst anbauen, ich habe den mit schnellverscluss ...
die Gisela wird dir für die Rückenstütze 100% dankbar sein

Hier wären die Gepäcktaschen
Quelle Motea.cm
https://www.motea.com/de/motorrad-sissyb...chwarz-127178-0

Und hier der Gepäckträger
Bild entfernt (keine Rechte)

 
Carlo
Boltianer
Beiträge: 2.581
Registriert am: 26.08.2019


RE: Welche Satteltasche

#18 von OldMan54 , 05.01.2021 18:56

Gisela hasst Rückenstützen
Mir persönlich gefallen sie auch nicht.
Die Bolt ist kein leichtes Motorrad, aber durch den tiefen Schwerpunkt recht gut zu fahren.
Da möchte ich das Gepäck auch möglichst niedrig platziert haben.
Ausserdem will ich im Falle eines Sturzes oder wenn mir jemand an der Kreuzung von hinten in die Karre fährt, nicht unbedingt die Stütze ins Kreuz bekommen, sonder mich schnell vom Motorrad trennen können.

Es gibt natürlich unterschiedliche Ansprüche und Prioritäten.
Für mich ist Funktion immer wichtiger als Optik.
Liegt sicher auch daran, dass ich ab und zu lange Strecken am Stück fahre und eher aus der Off Road und Wettbewerbsszene komme.

Die Motea 20 L Taschen sitzen so weit hinten, dass Gisela auch mit den Kniekehlen, Beinen problemlos an die Serien Rasten kommt.

Bild entfernt (keine Rechte)

Sie ist auf dem Sitzbrötchen der Diesel locker bis in den Schwarzwald mitgefahren, ca. 500 km, und die Kiste lief zu zweit ≈90 km/h
Anfang Februar werden die Sitze aufgepolstert, dann sehen wir weiter.

Damit hier kein falscher Eindruck entsteht, ich freue mich über jeden Kommentar, Hinweis, weil er auch die Überlegungen anregt.

Geiles und sehr aktives Forum

 
OldMan54
Boltianer
Beiträge: 677
Registriert am: 25.06.2020


RE: Welche Satteltasche

#19 von rakukuli , 05.01.2021 19:28

Mal ne Frage: Wie und wo lässt Du das Aufpolstern machen?

 
rakukuli
Boltianer
Beiträge: 265
Registriert am: 01.07.2018


RE: Welche Satteltasche

#20 von XV 4 , 05.01.2021 19:31

Thomas, du hast recht, es sind nur 14 Liter effektiv.
Diese wurden jedoch mal als 22 Liter angeboten. Hatte mich damals auch etwas gewundert wie sie auf 22l kommen. Auf meiner Rechnung steht auch 22l.
Die 22l stehen selbst heute noch in der Adresszeile von Hepco und Becker.
https://www.hepco-becker.de/ledertaschensatz-rugged-cutout-22-ltr-inkl-schnellverschluss-schwarz-17538.html

Es gab nie andere von diesem Typ. Vermutlich wurde mal reklamiert, dass es nicht stimmt....

Hier mal 2 Fotos von dem Platz zur Sozius Fußraste:
Bild entfernt (keine Rechte)
Bild entfernt (keine Rechte)

Meine habe ich hier gekauft, einiges günstiger:
https://www.zimo-motorrad.de/Hepco-Becker-Ledertaschensatz-Rugged-Cutout-14-ltr-inkl-Schnellverschluss-schwarz

 
XV 4
Boltianer
Beiträge: 2.149
Registriert am: 16.01.2017

zuletzt bearbeitet 05.01.2021 | Top

   

Navi kaufen, aber welches ?

Xobor Xobor Community Software
Datenschutz