Bolt > > >          Bolt R > > >          Racer > > >          SCR 950 > > >          Das Treffen 2017 > > >          Das Team - die B.A.A.D. Boys ;o) > > >

Wichtig - Die Admins informieren:


Willkommen 
X

SGS Armor

#1 von Gonzo45 ( gelöscht ) , 14.02.2017 18:07

Nabend,

war gestern mal auf der Seite von SGS Armor. Die haben Kevlar Unterwäsche so dass man quasi seine alltags Kleidung drüber tragen kann.

http://www.sgs-armorshop.com

Interessant vorallem weil man ja sonst auf die Mopedkleidung festgelegt ist und so aber halt jeden Tag die Auswahl hat im Sommer. Unterwäsche drunter und fertig.

Ich werd da wohl zuschlagen. Gibt es wohl auch mit Protektoren. Interessant sind die Testergebnisse von der TU Darmstadt dazu.

Gibt es hier jemand der schon Erfahrung damit hat?

Gonzo45

RE: SGS Armor

#2 von Gonzo45 ( gelöscht ) , 14.02.2017 18:14

Laut allen Testberichten und auch Eigenerfahrungen ist das Zeug atmungsaktiv und anscheinend bequem.

Ich probier es mal aus. Lieber 160€ für ne Kevalr Unterpeitsche als 270 plus für ne Jeans. Versuch macht kluch

Gonzo45

RE: SGS Armor

#3 von Gonzo45 ( gelöscht ) , 14.02.2017 18:17

http://www.sgs-armorshop.com/info/Testergebnisse.html


find das halt beeindruckend im Punkto Sicherheit weil es endlich mal wissenschaftlich bewiesen ist wie sicher das Zeug ist. Alles andere ist ja eher unwissenschaftlich der Marke : wir werfen en Mopeddummi vom Anhänger und gucken was passiert :D

Gonzo45

RE: SGS Armor

#4 von DieHose ( gelöscht ) , 14.02.2017 19:22

Also ich bleib dann schon lieber bei der Motorradjeans mit Kevlar und Protektoren als nur die Unterwäsche anzuziehen.

Grüße Steffen

DieHose

RE: SGS Armor

#5 von Britstyle , 14.02.2017 19:46

Ich habe vor mir die Hose auch zu holen , da Hüfte und Beine komplett mit Kevlar geschützt sind und wie schon erwähnt man im Sommer sämtliche Jeans anziehen kann.😎👍

Dann berichte mal wenn du sie hast Pat.

Gruß Carsten

 
Britstyle
Boltianer
Beiträge: 2.762
Registriert am: 05.01.2017


RE: SGS Armor

#6 von Baal74 ( gelöscht ) , 15.02.2017 07:43

Hmmm...für Herbst und Frühling bestimmt eine gute Sache, aber im Sommer dürfte das zu warm sein. Atmungsaktiv hin oder her, es ist eine zweite Schicht, die ich unter der Hose/Jacke trage. Das muss einfach wärmer sein. Dann würde ich auch eine Kevlar-Jeans oder ähnliche bevorzugen.

Baal74

RE: SGS Armor

#7 von marc ( gelöscht ) , 16.02.2017 05:50

also ich finde es ziemlich cool. würde ich mir sogar mit kurzen klamotten drüber gut vorstelken können (mag so unnormale looks und der hötte was. dann aber natürlich das schwarze zeug). eher auf ner maschine auf der man sportlicher unterwegs ist (nach vorne gebeugter sitz). aber die sache an sich finde ich cool. zudem hast du auch mit den tests recht. das sind mal welche die was vorweisen können.

marc

RE: SGS Armor

#8 von Lineman ( gelöscht ) , 16.02.2017 06:25

Prinzipiell ist das ne interessante Angelegenheit. Ich bin es vom Sport gewohnt Compression-Sachen unter anderen Sachen zu tragen. Nimmt man z.B. die HeatGear Serie von Under Armour, hat man zwar eine zweite Lage drunter, aber es reguliert die Temperatur auch im Sommer wirklich sehr gut. Soll heißen, dass es evtl. gar nicht so unangenehm sein muss, eine zweite Schicht zu tragen.

Der Preis von 220 € für die Basisausstattung oben und unten ist aber kein Schnäppchen. Sollte man feststellen, dass es einem nicht zusagt, wäre das ärgerlich. Ich werde da wohl erst mal auf Erfahrungen hier warten.

Lineman

RE: SGS Armor

#9 von marc ( gelöscht ) , 16.02.2017 07:11

jo.n schnäppchen ist es auf keinen fall. meinst du 220 für beides oder einzeln? ich sehe da 189 für oben und noch mal 189 für unten. bin somit weiter weg von 220.

marc

RE: SGS Armor

#10 von Gonzo45 ( gelöscht ) , 16.02.2017 07:12

Den selben Gedanken hatte ich auch. Under Armour als HEAT GEAR war auch mega geil zu tragen und hab ich auch unter meiner Moped Jeans angehabt um eben weniger zu schwitzen.

Aber ich glaub ich riskier mal 220€ und hab dafür die Möglichkeit meinen Style aufm Moped zu wechseln anstatt 500€ in Hoodie und Jeans von John Doe und dann immer die gleichen (selben? ich werd es nie lernen) Klamotten tragen zu müssen.

Ist aber glaub ich ne Frage ob man meint der Style fährt mit oder eben auf andere Dinge wert legt :)

Gonzo45

RE: SGS Armor

#11 von marc ( gelöscht ) , 25.02.2017 16:12

Ahoi. Wie sieht es denn so aus? Schon geordert und getestet?

marc

RE: SGS Armor

#12 von Ancha ( gelöscht ) , 28.02.2017 09:59

Hallo,

ich habe mir in diesem Winter die Long Johns Touring Plus incl. SAS-TEC Hüft- und Knieprotektoren von SGS gekauft und hatte sie letzte Woche für ca 100km getragen. Von der größe her passt die Tabelle bei SGS. Wenn ihr genau zwischen zwei größen seid dann nehmt lieber die etwas größere. Die Hose ist extrem angenehm zu tragen wobei man die Protektoren fast gar nicht bemerkt. Wie sich die Hose bei Hitze verhält kann ich natürlich noch nicht sagen.
Mir ist es aber lieber ein wenig zu schwitzen als mich am Asphalt zu ritzen . Werde weitere Erfahrungen hier posten.

Gruß
Ancha

Ancha

RE: SGS Armor

#13 von Gonzo45 ( gelöscht ) , 01.03.2017 20:50

Klingt super.
Ich werde nächste Woche bestellen. Ich hoffe keiner von uns wird die Sachen testen müssen :)

Gonzo45

RE: SGS Armor

#14 von Gonzo45 ( gelöscht ) , 11.03.2017 17:12

Klamotten sind da. Sitzen wie angegossen und sind kaum dicker als Sport Funktionskleidung. Ich kann es nur empfehlen.

Gonzo45

RE: SGS Armor

#15 von scholle ( gelöscht ) , 13.03.2017 13:44

Hallo Forum,
ich trage in Jeans 32/34 oder 33/34 und bin am hin und her zwischen M oder L
Gibt es hier Leute die ebenfalls die Größen tragen und mir einen Tipp geben können.

Besten Dank und Gruß
scholle

scholle

RE: SGS Armor

#16 von Gonzo45 ( gelöscht ) , 13.03.2017 13:57

Die haben ne Größentabelle unten auf der Homepage. Da musst du deine Schrittlänge messen.- Vom Knöchel bis zum Schritt. Bei mir war mit 74cm XL genau richtig. Schein relativ genau zu sein

Gonzo45

RE: SGS Armor

#17 von scholle ( gelöscht ) , 13.03.2017 13:58

ok, das werde ich mal machen. Besten Dank für dein Feedback.

scholle

RE: SGS Armor

#18 von Gonzo45 ( gelöscht ) , 13.03.2017 13:59

Kein Ding :)

Gonzo45

RE: SGS Armor

#19 von Thanatos , 13.03.2017 14:08

Servus,
ne Vorstellung in dafür vorgesehener Rubrik wäre erstmal von "Scholle" ganz schön gewesen
...nur mal so...

 
Thanatos
Boltianer
Beiträge: 5.076
Registriert am: 15.01.2017


RE: SGS Armor

#20 von Gonzo45 ( gelöscht ) , 17.03.2017 07:08

Gestern Abend mal getragen die Klamotten bei ner kurzen Ausfahrt. Saubequem! Merkt man kaum unter der Kleidung. Nix drückt..alles gut. Hoffentlich werd ich es nie testen müssen :)

Gonzo45

   

Motorradlederjacke Kaufempfehlung?
Brille

Xobor Xobor Community Software
Datenschutz