Bolt > > >          Bolt R > > >          Racer > > >          SCR 950 > > >          Das Treffen 2017 > > >          Das Team - die B.A.A.D. Boys ;o) > > >

Wichtig - Die Admins informieren:


Willkommen 
X

Riss im Krümmer

#1 von Guatrau , 14.09.2019 20:11

N'abend,

Habe heute eine kleine Tour im Schwarzwald gedreht und bei einer Pause im Wald zufällig einen Riss in meinem Auspuffkrümmer entdeckt.

Wie zum Teufel ist dass denn passiert? Das Motorrad ist noch kein Jahr alt und es bilden sich schon Ermüdungserscheinungen?

Hatte jemand dieses Problem schon und weiß woher das wahrscheinlich kommt? Muss ich jetzt direkt den Krümmer tauschen oder kann man Guten Gewissens eine dieser Pasten verwenden die für diesen Zweck angeboten werden?

Über Rat wäre ich dankbar.

Gruß Stephan

Angefügte Bilder:
Sie haben nicht die nötigen Rechte, um die angehängten Bilder zu sehen
 
Guatrau
Boltianer
Beiträge: 242
Registriert am: 06.07.2019


RE: Riss im Krümmer

#2 von drahtschleifer , 14.09.2019 20:39

Du hast doch Garantie.

 
drahtschleifer
Boltianer
Beiträge: 1.015
Registriert am: 09.06.2017


RE: Riss im Krümmer

#3 von Bolt , 14.09.2019 20:43

Moin Stephan,
Soetwas hab ich noch nicht an einer Bolt gesehen. Umwickeln wäre vielleicht eine Möglichkeit.
Allerdings fürchte ich, dass der Riss unter dem Band größer wird. (Mehr Hitze)
Du schreibst, dass das Moped erst knapp ein Jahr alt ist. Also erstmal direkt zum Händler und den Krümmer austauschen lassen. Garantie Ansprüche direkt geltend machen. Du hast Anspruch auf Austausch.

 
Bolt
Moderator Allgemein
Beiträge: 6.458
Registriert am: 03.01.2017


RE: Riss im Krümmer

#4 von Guatrau , 14.09.2019 20:52

Ja, an Garantie hätte ich auf die schnelle jetzt gar nicht dran gedacht. Natürlich logisch.

Trotzdem komisch dass sowas passiert. Kann aber nicht an dem Falcon slip on liegen oder so? Nicht dass die Garantie erlischt wenn die sagen dass es durch so ein Zubehörteil entstanden ist.

 
Guatrau
Boltianer
Beiträge: 242
Registriert am: 06.07.2019

zuletzt bearbeitet 14.09.2019 | Top

RE: Riss im Krümmer

#5 von Old W. , 14.09.2019 20:55

Dann schraub doch die Originaltüte eben wieder dran, bevor Du in die Werkstatt fährst.
Das ist 10 Minuten Arbeit.

 
Old W.
Boltianer
Beiträge: 1.877
Registriert am: 05.01.2017


RE: Riss im Krümmer

#6 von Bolter , 14.09.2019 21:50

Zitat von Bolt im Beitrag #3
Soetwas hab ich noch nicht an einer Bolt gesehen

Zitat von Bolt im Beitrag #3
Du hast Anspruch auf Austausch.

Zitat von Old W. im Beitrag #5
Dann schraub doch die Originaltüte eben wieder dran, bevor Du in die Werkstatt fährst

Alle 3 Punkte sehe ich genauso.
Das ist absolut nicht typisch bei einer Bolt. Falls die Garantie nicht mehr greifen sollte frage nach Kulanz, so ein Riss kann normalerweise gar nicht passieren.

 
Bolter
Technik Admin
Beiträge: 6.223
Registriert am: 05.01.2017

zuletzt bearbeitet 14.09.2019 | Top

RE: Riss im Krümmer

#7 von Thanatos , 14.09.2019 21:56

Servus Stephan,
und du bist Dir wirklich sich dass es sich um einen Riss handelt? Mir sieht es auf dem
Foto nach Insektenrückstände aus?! Kann mich natürlich aber auch täuschen, bitte nicht
falsch verstehen, aber ein Riss ist schon extrem unüblich

 
Thanatos
Boltianer
Beiträge: 5.158
Registriert am: 15.01.2017


RE: Riss im Krümmer

#8 von Atti , 14.09.2019 22:15

Sieht schon aus wie ein Riss beim ranzoomen

 
Atti
Boltianer
Beiträge: 1.452
Registriert am: 22.06.2017


RE: Riss im Krümmer

#9 von Guatrau , 14.09.2019 22:27

Dachte auch erst es wäre Dreck von ner Mücke. Aber definitiv ein Riss. Bin mit dem Fingernagel rangefahren.

Hier nochmal das Bild vergrößert.

Ich werde auf jedenfall am Montag mal bei Yamaha anrufen und schauen was die sagen.

Angefügte Bilder:
Sie haben nicht die nötigen Rechte, um die angehängten Bilder zu sehen
 
Guatrau
Boltianer
Beiträge: 242
Registriert am: 06.07.2019


RE: Riss im Krümmer

#10 von Sheldon , 14.09.2019 23:29

Kein Grund zur Panik, ist doch ein klassischer Garantiefall.
Da fährst du zum Yamaha Händler und dann gibts einen neuen Krümmer auf Garantie.

Gruß Alex

 
Sheldon
Moderator Allgemein / BOLTipedia
Beiträge: 5.876
Registriert am: 15.01.2017


RE: Riss im Krümmer

#11 von Swart , 15.09.2019 07:12

Zitat von Sheldon im Beitrag #10
Kein Grund zur Panik, ist doch ein klassischer Garantiefall.
Da fährst du zum Yamaha Händler und dann gibts einen neuen Krümmer auf Garantie.

Gruß Alex



Sehe ich auch so, unbedingt den Orginal Auspuff vorher montieren Garantie sollte dann kein Problem sein

Gruß Andy

 
Swart
Moderator Allgemein
Beiträge: 6.466
Registriert am: 05.01.2017


RE: Riss im Krümmer

#12 von Cafe-Racer76 ( gelöscht ) , 15.09.2019 14:28

Moin.
Also beim betrachten des ersten Fotos dachte ich, das es vom Dreck der/des Fliegenrestes ist....es passt so vom dreck der Abdeckung perfeckt überein.

Hast du mal versucht, mit einem nassen lappen rüber zu wischen?

Cafe-Racer76

RE: Riss im Krümmer

#13 von guzz , 15.09.2019 17:10

Also für mich sieht das aus wie so'n Bitumendreckstreifen.
Ein Bitumentropfenkrümmelchen das auf den Krümmer geschleudert wurde und durch die Hitze und Fahrtwind verlaufen ist. Von diesen "Rissen " hab ich viele am Motor von der Guzzi
Ich würde da erstmal mit nem Reiniger versuchen bevor ich bei Yamaha wegen Garantie fragen würde.....

 
guzz
Boltianer
Beiträge: 1.085
Registriert am: 15.01.2017


RE: Riss im Krümmer

#14 von v2max , 15.09.2019 18:48

Gibt es denn Veränderungen bei zB. Temperatur,also wenn der Motor heiß ist müsste doch dann ein Abgas austritt spürbar sein,wäre zumindest für mich erklärbar,aber wie schon beschrieben versuche es doch mal vorsichtig mit reinigen oder was spitzen (Nadel )da merkt man doch ob gerissen oder nicht.
Beste Grüße
Bernd

 
v2max
Boltianer
Beiträge: 1.833
Registriert am: 21.05.2017


   

LED Rückleuschte an SCR
Kabel im und hinter dem Scheinwerfer

Xobor Xobor Community Software
Datenschutz