Bolt > > >          Bolt R > > >          Racer > > >          SCR 950 > > >          Das Treffen 2017 > > >          Das Team - die B.A.A.D. Boys ;o) > > >

Wichtig - Die Admins informieren:


Willkommen 
X

RE: Tag der Deutschen Einheit befahren?

#41 von Thanatos , 30.09.2020 11:46

Servus Alfred,
bin leider am Wochenende 03.-04.10. raus...d.h. Samstag Hecke pflanzen und Sonntag tot
Ansonsten komm ich gern Richtung Wasserkuppe, auch wenn es nur für einen Kaffee ist

 
Thanatos
Boltianer
Beiträge: 5.075
Registriert am: 15.01.2017


RE: Tag der Deutschen Einheit befahren?

#42 von Bolt , 30.09.2020 13:34

Zitat
Samstag Hecke pflanzen und Sonntag tot


Scheiße......Sascha soll ich Beerdigungskuchen bestellen?

 
Bolt
Moderator Allgemein
Beiträge: 6.400
Registriert am: 03.01.2017

zuletzt bearbeitet 30.09.2020 | Top

RE: Tag der Deutschen Einheit befahren?

#43 von Achim , 30.09.2020 13:47

@Bernd (Bolt):

@Sascha (Thanatos): Wie muss/soll ich das interpretieren, dass Du am 03.10. eine Hecke pflanzt…

 
Achim
Boltianer
Beiträge: 3.835
Registriert am: 03.06.2017


RE: Tag der Deutschen Einheit befahren?

#44 von Bolt , 30.09.2020 13:55

Zitat
@Sascha (Thanatos): Wie muss/soll ich das interpretieren, dass Du am 03.10. eine Hecke pflanzt…


 
Bolt
Moderator Allgemein
Beiträge: 6.400
Registriert am: 03.01.2017


RE: Tag der Deutschen Einheit befahren?

#45 von Thanatos , 30.09.2020 17:12

Passt doch! „Niemand hat die Absicht eine Hecke zu errichten!“
...und schwubbs ist sie da

 
Thanatos
Boltianer
Beiträge: 5.075
Registriert am: 15.01.2017


RE: Tag der Deutschen Einheit befahren?

#46 von Kane , 30.09.2020 18:12

K

Zitat von Thanatos im Beitrag #45
Passt doch! „Niemand hat die Absicht eine Hecke zu errichten!“
...und schwubbs ist sie da



 
Kane
Boltianer
Beiträge: 1.580
Registriert am: 08.04.2017

zuletzt bearbeitet 30.09.2020 | Top

RE: Tag der Deutschen Einheit befahren?

#47 von guzz , 30.09.2020 18:18

Und nach 40 Jahren stehen deine Kinder und Kindeskinder da und schreien

DIE HECKE MUSS WEG DIE HECKE MUSS WEG

 
guzz
Boltianer
Beiträge: 1.071
Registriert am: 15.01.2017

zuletzt bearbeitet 30.09.2020 | Top

RE: Tag der Deutschen Einheit befahren?

#48 von Achim , 01.10.2020 08:24

Zitat von guzz im Beitrag #47
Und nach 40 Jahren stehen deine Kinder und Kindeskinder da und schreien

DIE HECKE MUSS WEG DIE HECKE MUSS WEG


Und wenn's dann soweit ist, darf die Hecke nicht entfernt werden weil es sich in der selbigen ein paar Umweltaktivisten gemütlich gemacht haben...
Ich würde mir das mit der Hecke nochmal überlegen. Vielleicht 'nen Maschendrahtzaun mit so schickem verdorrtem Schilfrohr als Sichtschutz...

Wetter bleibt spannend. Bei mir vor der Türe solls regnen und für die Wasserkuppe wird folgendes vorausgesagt:

Sonnig und stürmische Böen
Regenwahrscheinlichkeit 30%
6h Sonne
Temperatur ⬆ 11°/⬇ 8°, gefühlt 10°/4°

 
Achim
Boltianer
Beiträge: 3.835
Registriert am: 03.06.2017


RE: Tag der Deutschen Einheit befahren?

#49 von Achim , 02.10.2020 10:27

Wetteraussichten für die Wasserkuppe sind nicht rosig. Nun auch entlang der gedachten Strecke "stürmische Böen". Das ist, bei den Temperaturen, nicht spaßig mit 25° Schräglage geradeaus zu fahren...

Wasserkuppe:
Bedeckt und stürmische Böen
Regenwahrscheinlichkeit 20%
5h Sonne
Temperatur ⬆ 12°/⬇ 7°, gefühlt 10°/4°


Checke das morgen nochmal. Wahrscheinlich wird' s (wenn überhaupt) bei mir ein kleiner/mittlerer Ausflug Richtung WSW...

 
Achim
Boltianer
Beiträge: 3.835
Registriert am: 03.06.2017


RE: Tag der Deutschen Einheit befahren?

#50 von Achim , 03.10.2020 13:24

Kurzentschlossen aufgrund der Wetterlage

Angefügte Bilder:
Sie haben nicht die nötigen Rechte, um die angehängten Bilder zu sehen
 
Achim
Boltianer
Beiträge: 3.835
Registriert am: 03.06.2017


   

Meine Bolt-Tour 2020
Deutschlandtour II

Xobor Xobor Community Software
Datenschutz