Bolt > > >          Bolt R > > >          Racer > > >          SCR 950 > > >          Das Treffen 2017 > > >          Das Team - die B.A.A.D. Boys ;o) > > >

Wichtig - Die Admins informieren:


Willkommen 
X

Tag der Deutschen Einheit befahren?

#1 von Achim , 24.09.2019 12:07

Hat jemand Pläne für den Tag der Deutschen Einheit am 03.10.2019 oder gar für das lange Wochenende
Vielleicht mal Richtung Sascha (Thanatos) - z. B. Point Alpha?

Oder spontan ein paar Tage Rhön (Hessen, Bayern, Thüringen) oder Harz - ein Bettchen werden wir schon finden...
So Richtung Norden wäre auch was gewesen - da soll es aber laut Wetter-Prognose richtig Regnen...

 
Achim
Boltianer
Beiträge: 3.863
Registriert am: 03.06.2017


RE: Tag der Deutschen Einheit befahren?

#2 von Thanatos , 24.09.2019 12:34

Servus Alfred,
für ein paar Stunden im Umkreis 100-150km bin ich bei gutem Wetter dabei

 
Thanatos
Boltianer
Beiträge: 5.120
Registriert am: 15.01.2017


RE: Tag der Deutschen Einheit befahren?

#3 von v2max , 24.09.2019 13:02

hallo Alfred und Sascha,
das finde ich gut und würde mich wenn gewünscht mit anschließen das könnte ich ja dann mit Sascha besprechen
beste Grüße
Bernd

 
v2max
Boltianer
Beiträge: 1.783
Registriert am: 21.05.2017


RE: Tag der Deutschen Einheit befahren?

#4 von choppster ( gelöscht ) , 24.09.2019 13:59

Wäre auch nicht abgeneigt

choppster

RE: Tag der Deutschen Einheit befahren?

#5 von Achim , 24.09.2019 16:07

So, hier mal aus der Lameng heraus:

- Treffen am Platz der Deutschen Einheit, 36419, Geisa, Thüringen, Deutschland (Parkplatz Haus auf der Grenze)
- Über die Wasserkuppe [Klick für Route]zum Antik-Café Schwarzbach in der Rhön [Klick für Video]
- von da ab geht dann wieder jeder seiner Wege

Falls ich doch noch einen Kurztripp plane, muss ich mich eventuell hier ausklinken - steht aber spätestens Montag (30.09.) fest

 
Achim
Boltianer
Beiträge: 3.863
Registriert am: 03.06.2017


RE: Tag der Deutschen Einheit befahren?

#6 von DieHose ( gelöscht ) , 24.09.2019 17:54

Da ich langes Wochenende habe ...
Muss aber das Wetter mitspielen...
Eventuell mit einer Übernachtung...
Irgendwo ...

Grüße Steffen

DieHose

RE: Tag der Deutschen Einheit befahren?

#7 von Achim , 25.09.2019 07:16

@Steffen: Wir hören uns Sonntag 🗣🤳🏻

 
Achim
Boltianer
Beiträge: 3.863
Registriert am: 03.06.2017


RE: Tag der Deutschen Einheit befahren?

#8 von Chopper-Liese , 25.09.2019 12:26

Wenn ihr eine 2- Tagestour macht würde ich auch kommen. Für einen Tag ist mir die Anreise zu weit.

 
Chopper-Liese
Boltianerin
Beiträge: 498
Registriert am: 03.02.2017


RE: Tag der Deutschen Einheit befahren?

#9 von Thanatos , 25.09.2019 12:48

Servus,
ich könnte leider nur Donnerstag da mir ein langes Wochenende verwehrt bleibt
Die Runde von Alfred bin ich bei gutem Wetter (kein Regen, Temperatur egal) gerne mit dabei!
Soll aber nicht heißen, dass diese zwingend gefahren werden muss...wenn ihr woanders eine Mehrtagestour planen wollt, macht das bitte

 
Thanatos
Boltianer
Beiträge: 5.120
Registriert am: 15.01.2017


RE: Tag der Deutschen Einheit befahren?

#10 von Achim , 25.09.2019 14:40

Hallo Bea
Je Wetteraussichten wird's wohl ne Tour vom 03.10.- 06.10.. Im Gespräch ist auf Wunsch eines Mitreisenden Richtung (Süd-)Schwarzwald. Zimmer? Routen?

Eventuell noch ein Arbeitkollege von mir (57 Jahre mit jüngerer Harley). Kommender Sonntag, aber spätestens Montag ist Tag der Entscheidung...
Wenn es, wie bis dato angedacht, in den Südschwarzwald gehen soll ist mein Stammgästehaus in 79695 Wieden laut Buchungsportal leider ausgebucht. Benötigen ja dann mindestens 1 DZ und 2 EZ. Sieht auch laut Buchungs-App nicht gerade rosig aus. Werde dann mal im Gästehaus nachfragen ob dennoch was zu haben ist oder die Betreiberin Tipps für uns hat - ansonsten auf gut Glück unter Zuhilfenahme einer Buchungs-App - da müssen wir halt nehmen was wir bekommen können.

Ecke Wieden/Freiburg/Bad Krotzingen wäre halt gut, da Schweiz (Rheinfall (Kanton Schaffhausen), Ace Cafe Luzern) und Frankreich (Colmar, Hartmannswillerkopf) sowie schöne Strecken in der Region im Bereich einer Tagestour liegen...

Wenn's für Dich zu diesen Konditionen OK ist

Apropos 79695 Wieden: Kessy und Volker, Denis

@Sascha: Wir halten mal an beiden Optionen fest! Entschieden wird Sonntag, spätestens Montag...!

 
Achim
Boltianer
Beiträge: 3.863
Registriert am: 03.06.2017

zuletzt bearbeitet 25.09.2019 | Top

RE: Tag der Deutschen Einheit befahren?

#11 von DieHose ( gelöscht ) , 25.09.2019 16:45

Hehe Alfred

Was heißt hier auf Wunsch eines Mitreisenden ...
War nur ein Vorschlag meinerseits.
Nicht mehr nicht weniger.
Kann auch Thüringen Harz oder sonst was sein.
Bei mir würde es vom 3. Bis 5.10 gehen.
Würde halt ein Tag früher abreisen.
Vielleicht hat Bea ja auch ein Vorschlag welche Richtung es gehen soll.
Natürlich keine Weltreise bis in den Norden

Grüße Steffen

DieHose

RE: Tag der Deutschen Einheit befahren?

#12 von DieHose ( gelöscht ) , 25.09.2019 17:41

https://ferienhof-breig.de/die-preise.html

Heyho

Falls es in den Schwarzwald gehen sollte könnten wir hier nachfragen wegen Zimmer.
Da war ich 2014 mit der Bandit ein paar Tage allein .
Schnell Kontakt zu anderen Bikern gefunden.
Der Wirt war damals selbst Biker und machte ne geile Tour mit uns.
Essen gabs für alle Abends das selbe. Vorsuppe Salat Hauptgang und Dessert.
Also nix mit Speisekarte.
Oma hat für alle gekocht. Preise waren absolut ok.

Sehr sympathisches Haus sowie Wirtsleute.

Grüße Steffen

DieHose

RE: Tag der Deutschen Einheit befahren?

#13 von Chopper-Liese , 25.09.2019 18:23

Hallo Steffen,
Dein Vorschlag klingt schon mal gut!
Wir könnten auch in die Röhn nach Hünfeld ins Konrad Zuse Hotel fahren.
Das hatte ich schon mal vorgeschlagen als es um die Auswahl einer neuen Unterkunft für unser Forumstreffen ging.
Da ist an diesem Wochenende "Bike-Weekend" mit einer geführten Ausfahrt und wir müssten nachfragen ob noch Zimmer frei sind.
Ist dann wohl eine größere Veranstaltung wenn wir an der Ausfahrt teilnehmen, müssen wir aber nicht.

 
Chopper-Liese
Boltianerin
Beiträge: 498
Registriert am: 03.02.2017


RE: Tag der Deutschen Einheit befahren?

#14 von DieHose ( gelöscht ) , 25.09.2019 18:41

Hey Bea

Von mir aus auch gern das .
Alfred was meinst ?
Wer kommt noch mit ?
Wetter muss natürlich mitspielen.

Grüße Steffen

DieHose

RE: Tag der Deutschen Einheit befahren?

#15 von Achim , 25.09.2019 23:43

Ich bin da völlig offen. Hauptsache nette Leute und brum brum😉

Melde mich erstmal bis Sonntag ab in die Oberpfalz - nette Leute und brum brum...

Schwarzwald muss aus meiner Sicht nicht unbedingt sein da ich ja letzte Woche erst da war.
Denke aber, das Steffens Vorschlag preislich interessant ist!?

Rhön auch gut, klappt es eventuell auch mit Sascha und den anderen.

Also, erst mal Tschüss und ich schließe mich der Mehrheit an.

 
Achim
Boltianer
Beiträge: 3.863
Registriert am: 03.06.2017

zuletzt bearbeitet 25.09.2019 | Top

RE: Tag der Deutschen Einheit befahren?

#16 von choppster ( gelöscht ) , 26.09.2019 07:39

Hünfeld wäre auch ok

choppster

RE: Tag der Deutschen Einheit befahren?

#17 von Thanatos , 28.09.2019 22:06

Servus Jungs und Mädels,
habe leider vorhin erfahren dass ich am 03.10. schon was vorhabe und nicht aufs
Moped steigen kann
Falls sich doch noch kurzfristig was ändert, geb ich Bescheid!

 
Thanatos
Boltianer
Beiträge: 5.120
Registriert am: 15.01.2017


RE: Tag der Deutschen Einheit befahren?

#18 von v2max , 29.09.2019 14:02

ich bin noch dabei
beste Grüße
Bernd

 
v2max
Boltianer
Beiträge: 1.783
Registriert am: 21.05.2017


RE: Tag der Deutschen Einheit befahren?

#19 von Chopper-Liese , 29.09.2019 14:28

Hallo Jungs,
ich hab mal die Wetterprognose(GMX) von Donnerstag bist Samstag für Hünfeld in der Rhön nachgesehen.
Regenwahrscheinlichkeit 10 % an allen Tagen
Morgens richtig schattig mit ca. 4 Grad, Mittags mittelschattig mit 10 - 17 Grad
Wollen wir schon Zimmer buchen oder noch abwarten?
Wenn ja wo und an welchen Tagen?

 
Chopper-Liese
Boltianerin
Beiträge: 498
Registriert am: 03.02.2017


RE: Tag der Deutschen Einheit befahren?

#20 von Achim , 29.09.2019 18:23

I'll be back from my Journey to the Oberpfalz

Zum kommenden WE: Prinzipiell bin ich dabei - ob Tagestour oder Mehrtagestour! Zeit habe ich bis zum 06.10.2019 - dann muss ich wieder Zuhause bei Muttern futtern!

Zu Beas Vorschlag: Rhön durchkreuzen - denkbar. BEST WESTERN PLUS Konrad Zuse Hotel leider undenkbar. Habe mal die Preise [3. Oktober für Biker] geprüft - liegt etwas außerhalb meines Restbudget (selbst für DZ) für Moped-Reisen. Zumal auch auch noch große Inspektionen an (20000 und 12000er) anstehen.

Spontan habe ich jetzt 2 POI's gefundengefunden:
- Lisas Welt: Zimmerpreise und Pauschalangebote
- Hotel Milseburg: Zimmerpreise und Pauschalangebote

Ich denke, wir müssen dann zu einer Entscheidung kommen...?

 
Achim
Boltianer
Beiträge: 3.863
Registriert am: 03.06.2017


   

Meine Bolt-Tour 2020
Deutschlandtour II

Xobor Xobor Community Software
Datenschutz