Bolt > > >          Bolt R > > >          Racer > > >          SCR 950 > > >          Das Treffen 2017 > > >          Das Team - die B.A.A.D. Boys ;o) > > >

Wichtig - Die Admins informieren:


Willkommen 
X

Saddlemen Sitz

#1 von Guatrau , 05.02.2020 23:51

Guten Abend,

Da ich mir für die kommende Saison einen neuen Sitz zulegen will, habe ich mal online recherchiert und dieser hier hat es mir von der Optik her richtig angetan:


https://www.saddlemen.com/front-ls-step-up-bolt-2?search=

Der Saddlemen Step Up. Von der Optik her meiner Meinung nach mal der richtige Hammer. Und wohl laut Rezensionen auch vom Komfort her gut. Aber dass ist natürlich immer subjektiv.

Also gleich mal hier im Forum gesucht und musste festellen dass Saddlemen hier noch nie erwähnt wurde, obwohl die neben Corbin und Mustang wohl hoch im Ruf stehen. Leider werden diese aber natürlich nur in den USA verkauft.

Was halten ihr so von dem Sitz? Wäre die Optik was für euch? Kennt vllt jemand eine Alternative mit dieser Stufenoptik die auch in Deutschland erhältlich ist?

Gruß
Stephan

 
Guatrau
Boltianer
Beiträge: 239
Registriert am: 06.07.2019


RE: Saddlemen Sitz

#2 von Atti , 06.02.2020 04:57

Moin.

Den finde ich auch sehr geil
Man hat ja sogar die Wahl zwischen verschiedenen steppungen und Farben Und ein durchaus fairer Preis.

Wenn ich die chopper-Version fahren würde, dann mit dem Sitz.


Gruß Attila

 
Atti
Boltianer
Beiträge: 1.445
Registriert am: 22.06.2017


RE: Saddlemen Sitz

#3 von Sheldon , 06.02.2020 06:28

Moin Stephan,

ist ein schöner Sitz für Chopper Style Fans, den hatte ich auch schon auf dem Plan.

Der Sitz ist allerdings eher für Solofahrer geeignet, da er nach hinten stark abfällt.

Hier mal ein Bild, wie der Sitz an der Bolt aussieht. Das Bild auf der Saddlemen HP ist ja nur ein Beispiel Foto.

Bild entfernt (keine Rechte)

Quelle: yamahastarbolt.com

Gruß Alex

 
Sheldon
Moderator Allgemein / BOLTipedia
Beiträge: 5.848
Registriert am: 15.01.2017

zuletzt bearbeitet 06.02.2020 | Top

RE: Saddlemen Sitz

#4 von Guatrau , 06.02.2020 07:55

Moin,

Ja für Beifahrer eher weniger geeignet. Aber es reicht dass man die Bolt als zwei Personen Motorrad eingetragen lassen kann. Und im Moment hätte ich eh niemanden den ich öfter mal hintendrauf fahren lassen würde.

Ich finde es auch gut dass man sich den vom Muster und Farben her eigens anpassen kann, wie Atilla gesagt hatte. Da habe ich einige gute Kreationen auf Google und Instagram gefunden. Allerdings würde ich mir den Sitz wenn überhaupt von Revzilla bestellen. Die haben zwar nur die Ausführung in schwarz aber man zahlt nur 30 Euro für den Versand nach Deutschland. Direkt von Saddlemen zahlt man fast 100 Euro Versand wenn ich mich richtig erinnere. Wenn der Liebe Zoll und die UST nicht wären die noch oben drauf kommen hätte ich es mir schon von Revzilla bestellt.

Nach einigen Recherchen habe ich zwar einen Großhändler in Deutschland gefunden der den verkauft aber natürlich nicht an Privatkunden.

Naja nächste Woche fliege ich eh in einen längeren Urlaub, mal schauen wenn ich zurück komme ob ich nicht in den sauren Apfel beiße und die Einfuhrabgaben auf mich nehme.

 
Guatrau
Boltianer
Beiträge: 239
Registriert am: 06.07.2019

zuletzt bearbeitet 06.02.2020 | Top

RE: Saddlemen Sitz

#5 von Carlo , 06.02.2020 15:49

Zitat von Guatrau im Beitrag #4
Allerdings würde ich mir den Sitz wenn überhaupt von Revzilla bestellen.


Stephan frag nochmal nach ich denke nicht das sie nach Deutschland Versenden..

 
Carlo
Boltianer
Beiträge: 2.610
Registriert am: 26.08.2019


RE: Saddlemen Sitz

#6 von Guatrau , 06.02.2020 16:31

Hi Carlo,

Also ich habe es mal zum Spaß in den Warenkorb gelegt und es hat mir angezeigt dass es für 30 USD nach Deutschland liefert.

Nächste Woche fliege ich nach Neuseeland. Dorthin würde es 35 USD Versand kosten allerdings verlangen die keine zusätzliche UST oder Zollgebühren. Wenn der Sitz nicht fast zu groß für meinen Koffer wäre würde ich es mir nach Neuseeland liefern lassen und selbst nach Hause bringen 😁 😂

 
Guatrau
Boltianer
Beiträge: 239
Registriert am: 06.07.2019


RE: Saddlemen Sitz

#7 von rg1072 , 06.02.2020 19:55

Aber dann würde wohl trotzdem der Zoll zuschlagen wenn ich mich nicht täusche
Es sei denn kannst beweisen das es ein Geschenk ist, dann könnte es glaub ich klappen

 
rg1072
Boltianer
Beiträge: 1.100
Registriert am: 10.10.2019


RE: Saddlemen Sitz

#8 von Carlo , 06.02.2020 19:58

Stephan sag Bescheid wenn du den hast gefällt mir auch sehr gut, würd kurz vorbeikommen zum a mol agucke
Mit US Import habe ich mittlerweile öfters Bekanntschaften machen können Steuer und Versand würden bei ca. 80€-100€ Aufpreis liegen
Und schönen Urlaub

 
Carlo
Boltianer
Beiträge: 2.610
Registriert am: 26.08.2019


RE: Saddlemen Sitz

#9 von Guatrau , 06.02.2020 20:51

Hi Carlo,

Hatte heute viel Zeit auf der Arbeit und habe mal recherchiert. Waren die du als Flugreisender aus dem nicht EU Ausland mitbringst sind Abgabenbefreit bis zu einem Wert von 430€ ( Ausnahmen wären Tabak oder Alkohol). Da wäre der Sitz also noch drunter.

Weiß jemand wie breit der Originalsitz der Bolt ist? Der Step Up ist wohl nur 20.5cm breit und ich weiß nicht ob der mir nicht zu schmal wäre. Meine Bolt ist leider eingewintert in einer abgelegen Garage, deswegen kann ich nicht mal schnell nachmessen.

Gruß Stephan

 
Guatrau
Boltianer
Beiträge: 239
Registriert am: 06.07.2019


RE: Saddlemen Sitz

#10 von Carlo , 06.02.2020 22:26

Hi Stephan

Wenn du bis morgen warten kannst messe ich meinen alten aus , im Moment ist bei meine ein Federsitz drauf
Da bin ich wirklich gespannt wie das sitzkomfort ist, mit dem Federsitz bin ich eigentlich schon zufrieden und will mal diese Saison damit Fahren,

 
Carlo
Boltianer
Beiträge: 2.610
Registriert am: 26.08.2019


RE: Saddlemen Sitz

#11 von Guatrau , 06.02.2020 23:48

Hi Carlo,

Ja wäre super wenn du mal messen könntest. Danke.

Hast du den original yamaha federsitz? Den hatte ich davor aber ich fand den mega unbequem. War viel zu dünn und Bretthart. Aber es gibt ja viele die es eher so mögen anstatt zu weich.

Den Standartsitz den ich mir wieder drauf gemacht hatte finde ich von der Härte in Ordnung und geht auf Landstraßen klar nur auf der Autobahn und Schnellstraßen tut mir der Hintern ziemlich schnell weh. Glaube das liegt an den starken Vibrationen bei schnelleren Geschwindigkeiten. Der Saddlemen hat ja eine medizinisches Geleinlage und zusätzlich Gummiaufsätze die die Vibrationen eliminieren sollen.

Edit: Korrektur zu meiner Aussage oben. Der Saddlemen Step Up ist 25.5 cm breit, nicht 20.5 cm.

 
Guatrau
Boltianer
Beiträge: 239
Registriert am: 06.07.2019

zuletzt bearbeitet 06.02.2020 | Top

RE: Saddlemen Sitz

#12 von Carlo , 07.02.2020 07:48

Hi Stephan

ja mache ich heute mittag sobald ich wieder zuhause bin.
Ja ist der Orig. YAM Federsitz hatte ich hier von Alex übernommen und musste als kleiner Italiener gleich die Federn wechseln weil ich nicht mehr zu 100% auf dem Boden hinunter kam
Zum Fahrkomfort mit dem Federsitz kann ich noch nichts definitives sagen weil ich noch sehr wenig damit gefahren bin, deswegen schauen ich mir dieses Jahr an und Teste mal
Das mit der dünnen Auflage kann ich bestätigen, ich hatte auch gedacht das der Federsitz die Unebenheiten und für den rücken/Hintern schonender wäre

Ich hatte gestern auch mal bei Revzilla Shop den Sitz im Warenkorb und ich hatte auch gleich die 30$ Versandkosten für Deutschland, aber dann habe ich mich mit denen im Chat ausgetauscht und sie sagten No Shipping to Germany
Da ich kein Englisch mächtig bin habe ich das mit dem Translator gemacht und hoffe für dich das ich was Falsch verstanden habe

Wieso machst du dir das Leben schwer mit den Versandkosten wenn es auch billiger geht

Angebot 1
Quelle : Ebay.com
https://www.ebay.com/itm/Saddlemen-Step-...dwAAOSwHv1dvSPK


Angebot 2
mein Favorit mit komplett Steppung
Quelle Ebay.com
https://www.ebay.com/itm/Saddlemen-Step-...S4AAOSwh~pdoUda

Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft:
 
Carlo
Boltianer
Beiträge: 2.610
Registriert am: 26.08.2019


RE: Saddlemen Sitz

#13 von Guatrau , 07.02.2020 11:34

Hi Carlo,

Ich hoffe der Federsitz gefällt dir besser als mir. Kann sein dass du einen Vorteil hast weil du die Federn ausgetauscht hast, die Originalfedern haben sich eigentlich null bewegt und damit auch nicht wirklich gefedert. Als ich meine Bolt letztes Jahr gekauft hatte war der Sitz schon drauf und ich musste 350 km auf der Autobahn nach Hause fahren. So begeistert ich von der Bolt war so hat mich der Federsitz gefoltert. Musste praktisch alle 15 bis 20 Minuten an die nächste Autobahnraststätte fahren um kurz Pause zu machen 😂

Ich hatte auch einen Chat mit einem Revzilla Mitarbeiter gestern und als ich mich nach dem Saddlemen erkundigt habe, hat er mir auch gesagt dass nur Einzelsitze ins Ausland versendet werden und solche zwei Personen Sitzbänke nur innerhalb der USA. Ich habe ihm dann aber erzählt dass mein Warenkorb mich auschecken lässt und mir den Preis für die Lieferung nach Deutschland anzeigt. Daraufhin war er überrascht aber meinte wenn es mich auschecken lässt sollte es auch versandt werden.

Aber hey die Angebote die du gefunden hast ohne Versandkosten sind ja noch besser. Hatte zwar auch mal auf Ebay geschaut aber nur welche mit hohen Versandkosten gefunden. Wundert mich wer solche Sitze zum normal Einkaufspreis ins Ausland verschickt aber ich glaube da würde ich fast zuschlagen.

Muss mich noch entscheiden ob ich den Tuck and Roll oder lieber den Diamond stitch nehmen soll.

 
Guatrau
Boltianer
Beiträge: 239
Registriert am: 06.07.2019


RE: Saddlemen Sitz

#14 von Carlo , 07.02.2020 13:02

Ja Stephan das mit der Naht- Versteppung ist Geschmackssache obwohl das Diamant Stepp mir auch sehr gut gefällt vor allem weil auch der Sozius Versteppt ist
melde dich einfach wenn du das Teil da hast das würde mich sehr brennend Interessieren vor allem der Sitzkomfort

die Angebote liegen mit Zoll steuer + EKP bei ca. 395€ tutti kompletti ~Ersparnis ca 75€ bis 100€ je nachdem wo du einkaufst

 
Carlo
Boltianer
Beiträge: 2.610
Registriert am: 26.08.2019


RE: Saddlemen Sitz

#15 von Guatrau , 07.02.2020 13:15

Ja mir gefällt auch es auch besser dass der sozius bei der Diamant steppung auch gemacht wurde. Nur für den Fahrersitz würde mir Tuck and Roll besser gefallen. Ich habe auf Youtube eine Version gesehen bei dem der Fahrersitz TR hat und der sozius die Diamantsteppung. Sah richtig gut aus aber dazu muss man direkt bei Saddlemen einen Customauftrag machen. Soll angeblich gar nicht mal so viel extra kosten aber die verlangen halt eiskalt 160 Dollar Versandkosten
Fällt also flach. Dass ist mir der Aufpreis nicht wert.

Klar ich geb dir Bescheid sobald ich ihn habe dann können wir uns mal irgendwo treffen, hoffe es ist dann auch mal wieder Motorradwetter.

Bin aber wie gesagt ab Ende nächster Woche erst mal in Neuseeland für 4 Wochen. Wenn ich es bestelle sobald ich zurück bin, hoffe ich dass ich es dann Ende März oder Anfang April bei mir habe.

 
Guatrau
Boltianer
Beiträge: 239
Registriert am: 06.07.2019


RE: Saddlemen Sitz

#16 von Carlo , 07.02.2020 13:33

keine Sorge Stephan das bekommen wir hin unser Süd Treffpunkt ist so oder so der Uracher Wasserfall oder was auch geil wäre in der Hechingen Domäne mit Blick auf die Hohenzollern Burg
Dann können wir dein Sitz von nahem bewundern und evtl. Probensitzen wenn erlaubt

Domäne
Quelle: Hofgut Domäne
https://www.hofgut-domaene.de/

Burg
Quelle : Burg Hohenzollern
https://www.burg-hohenzollern.com/startseite.html

morgen werde ich die Zusatzinstrumenten und Temperaturfühler Anbau angehen muss gucken wie mein Spezi Zeit hat will da so ne art Sicherungskasten verbauen ........ ich und elektrische Leitungen beim verlöten benötige ich schon die ganze rolle lötzinn

 
Carlo
Boltianer
Beiträge: 2.610
Registriert am: 26.08.2019


RE: Saddlemen Sitz

#17 von Carlo , 07.02.2020 15:53

Maße original sitz bzw. Das was bei mir verbaut war vor dem Federsitz

Länge ca 45 cm
Breite ca 33,5 cm - 34 cm

 
Carlo
Boltianer
Beiträge: 2.610
Registriert am: 26.08.2019

zuletzt bearbeitet 07.02.2020 | Top

RE: Saddlemen Sitz

#18 von Guatrau , 07.02.2020 16:21

Super. Danke fürs ausmessen.

Der Saddlemen ist also ca. 8 cm schmaler. Ich denke dass ist noch zu verkraften.

 
Guatrau
Boltianer
Beiträge: 239
Registriert am: 06.07.2019


RE: Saddlemen Sitz

#19 von Carlo , 07.02.2020 16:45

Denke ich auch 4 cm pro Seite hört sich nicht so dramatisch an aber das Probesitzen wird es am Tag bringen bin aber entspannt das alles gut ist

 
Carlo
Boltianer
Beiträge: 2.610
Registriert am: 26.08.2019


RE: Saddlemen Sitz

#20 von Sheldon , 07.02.2020 16:57

Zitat von Guatrau im Beitrag #13
..... die Originalfedern haben sich eigentlich null bewegt und damit auch nicht wirklich gefedert. Als ich meine Bolt letztes Jahr gekauft hatte war der Sitz schon drauf und ich musste 350 km auf der Autobahn nach Hause fahren. So begeistert ich von der Bolt war so hat mich der Federsitz gefoltert. Musste praktisch alle 15 bis 20 Minuten an die nächste Autobahnraststätte fahren um kurz Pause zu machen 😂



Das kann ich so nicht bestätigen, ich habe den Federsattel 8000 KM gefahren und überhaupt keine Probleme gehabt, auch auf mehrtägigen Reisen nicht. Auf meiner längsten Tagesetappe war ich mal 10 Std. im Sattel, Unterbrechungen nur zum tanken.

Werner und Maddin sind damit sogar 3 Wochen durch Norwegen getourt.

Besonders angenehm empfand ich die Federwirkung beim überfahren von Fahrbahnunebenheiten, da
filtert der Federsattel doch einiges heraus.

LG Alex

 
Sheldon
Moderator Allgemein / BOLTipedia
Beiträge: 5.848
Registriert am: 15.01.2017


   

Burchard Fußrastenvorverlegung Montieren+Frage
Rolling shifter peg

Xobor Xobor Community Software
Datenschutz