Bolt > > >          Bolt R > > >          Racer > > >          SCR 950 > > >          Das Treffen 2017 > > >          Das Team - die B.A.A.D. Boys ;o) > > >

Wichtig - Die Admins informieren:


Willkommen 
X

Benzinpumpe und Anlasser gehen nicht

#1 von Joker ( gelöscht ) , 23.02.2020 15:07

Hallo zusammen,

habe vor ein paar Tagen eine kleine Runde gedreht und dann nach der Winterpause mal die Batterie ans Ladegerät hängt.
Gerade das Ding wieder abgeklemmt. Jetzt geht zwar die Zündung an, das typische Surren der Benzinpumpe bleibt aber aus und die Bolt springt nicht an. Anlasser dreht auch nicht.
Hat einer eine Vermutung, was die Ursache sein könnte? Vielleicht irgendeinen Stecker im Bereich der Batterie gelockert oder ein Kabelbruch?

Beste Grüße
Sebastian

Joker

RE: Benzinpumpe und Anlasser gehen nicht

#2 von Chopper-Liese , 23.02.2020 15:20

Zu dem Startproblem kann ich zwar nichts sagen, aber das Laden der Batterie in der Winterpause ist meiner Erfahrung nach überhaupt nicht nötig.
Meine Bolt ist von 2013, fährt seit dem (ca. 80000 km) noch mit der 1. Batterie, die noch nie geladen wurde.
Meine Bolt springt nach der Winterpause (letzten Samstag) sofort nach 1 Sekunde an.
Sie steht im Winter in einer ungeheizten Garage.

 
Chopper-Liese
Boltianerin
Beiträge: 506
Registriert am: 03.02.2017


RE: Benzinpumpe und Anlasser gehen nicht

#3 von Kane , 23.02.2020 16:38

Tach´chen Sebastian,

hast du die Stellung des "Kill"-Schalters gecheckt? Das fehlende Geräusch der Benzinpumpe regt in mir den Verdacht...

 
Kane
Boltianer
Beiträge: 1.617
Registriert am: 08.04.2017

zuletzt bearbeitet 23.02.2020 | Top

RE: Benzinpumpe und Anlasser gehen nicht

#4 von Joker ( gelöscht ) , 23.02.2020 16:46

Danke Thorsten… das ist jetzt wirklich peinlich…
Der war wohl in der Tat aus… bin ich wohl nicht drauf gekommen, weil ich den nie benutze.
Danke für Eure Hilfe… die Schmach hab ich jetzt wohl verdient

Beste Grüße
Sebastian

Joker

RE: Benzinpumpe und Anlasser gehen nicht

#5 von Recke Roni , 23.02.2020 16:49

Mach Dir keinen Kopf Sebastian,ist mir auch schon passiert.

Gruss Ronald

 
Recke Roni
Boltianer
Beiträge: 4.873
Registriert am: 15.01.2017


RE: Benzinpumpe und Anlasser gehen nicht

#6 von Achim , 23.02.2020 16:52

Klarer Vorteil bei den Amaturen der Racer: Schalter in Fahrtrichtung = "Kill-Schalter-Funktion" Schalter gegen die Fahrtrichtung = Anlasser...
Ist bei meiner Versys auch so

 
Achim
Boltianer
Beiträge: 3.877
Registriert am: 03.06.2017


RE: Benzinpumpe und Anlasser gehen nicht

#7 von e781cd5519 , 23.02.2020 16:53

Ist mir auf einer Tour, weit von zu Hause entfernt auch schon passiert. Angehalten, auf der Karte orientert, kurz in die Wildnis zum Wasser lassen, dann zurück zur Bolt - springt nicht mehr an. Weltklasse! Hab mir schon überlegt, wie ich jetzt wegkomme - bis ich an den Killschalter gedacht habe ;-)

 
e781cd5519
Boltianer
Beiträge: 382
Registriert am: 08.06.2018


RE: Benzinpumpe und Anlasser gehen nicht

#8 von Kane , 23.02.2020 16:57

Hi Sebastian,

dafür zählt dich keiner an. Und du glaubst nicht, wie oft ich sowas in meiner Tätigkeit beim technischen Kundensupport schon erlebt habe. Bei der Problemsuche sind die Leute halt oft schon fünf Schritte weiter mit ihren Gedanken.

 
Kane
Boltianer
Beiträge: 1.617
Registriert am: 08.04.2017

zuletzt bearbeitet 23.02.2020 | Top

RE: Benzinpumpe und Anlasser gehen nicht

#9 von Chopper-Liese , 23.02.2020 21:06

Das mit dem Killschalter ist mir auch schon passiert. Damals stand meine Yamaha Drag Star in der Gemeinschaftstiefgarage unseres Mietshauses und jemand hat wohl an den Armaturen rumgespielt. Das ist mir aber nicht aufgefallen und ich hab den Abholdienst meiner Werkstatt bestellt. Die haben es sofort gesehen - für mich auch ziemlich peinlich.
Für die Leerfahrt hab ich mich dann noch mit einem Kasten Bier revanchiert.

 
Chopper-Liese
Boltianerin
Beiträge: 506
Registriert am: 03.02.2017


RE: Benzinpumpe und Anlasser gehen nicht

#10 von Baal74 ( gelöscht ) , 24.02.2020 08:54

Ist wohl fast jedem schonmal passiert.

Auch, dass irgendein Spaßvogel im Vorbeigehen den Schalter betätigt. Bei ein paar Kumpels war dieser "Scherz" mal eine zeitlang in Mode. Besonders gerne an Bikertreffpunkten, wo die Verzweifelung der Betroffenen dann zum Vergnügen der Zuschauer beitrug. Ich finde es nur begrenzt lustig und würde jedem, der seine Pfoten an mein Bike legt kräftig drauf klopfen!

Baal74

RE: Benzinpumpe und Anlasser gehen nicht

#11 von Frank82 , 06.03.2020 09:20

Fieser war es bei meiner TT 600 nur mit Kickstarter. Am besten ist sie dir dann noch abgesoffen, dann durftest du erstmal "arbeiten".

 
Frank82
Boltianer
Beiträge: 155
Registriert am: 19.01.2017


   

Bremsflüssigkeitswechsel
Welche Schrauben?

Xobor Xobor Community Software
Datenschutz