Bolt > > >          Bolt R > > >          Racer > > >          SCR 950 > > >          Das Treffen 2017 > > >          Das Team - die B.A.A.D. Boys ;o) > > >

Wichtig - Die Admins informieren:


Willkommen 
X

Welches Motorradmuseum

#1 von Achim , 15.05.2020 09:35

Es gibt in Zschopau auf dem Schloss Wildeck in Zschopau ein Motorradmuseum und knapp 12 Kilometer weiter auf der Augustusburg auch eines. Gesetzt dem Fall ich wäre in der Ecke welches sollte ich mir dann anschauen und gibt es signifikante Unterschiede der den Besuch beider Museen rechtfertigen würde?

 
Achim
Boltianer
Beiträge: 3.861
Registriert am: 03.06.2017


RE: Welches Motorradmuseum

#2 von v2max , 15.05.2020 10:09

hallo Alfred
also die Augustusburg ist gut,da war ich selbst schon allerdings zum Wintertreffen was aber nicht zwingend davon abhalten sollte beide zu besuchen.
Das war doch mal eine alles entscheidende Auskunft.
Bernd

 
v2max
Boltianer
Beiträge: 1.777
Registriert am: 21.05.2017


RE: Welches Motorradmuseum

#3 von DieHose ( gelöscht ) , 15.05.2020 10:22

Schloss Wildeck meiner Erinnerung nach ziemlich klein und lohnte sich nicht wirklich aber Augustusburg ist geil.
Somit klare Empfehlung für Augustusburg.
War voriges Jahr in beiden Museen.

Grüße Steffen

DieHose

RE: Welches Motorradmuseum

#4 von Achim , 15.05.2020 11:59

Ersma meinen Dank!

Vielleicht noch ne dritte Meinung

Die bisherigen machen's nicht leichter

 
Achim
Boltianer
Beiträge: 3.861
Registriert am: 03.06.2017


RE: Welches Motorradmuseum

#5 von choppster ( gelöscht ) , 15.05.2020 12:24

Augustusburg

choppster

RE: Welches Motorradmuseum

#6 von Atti , 15.05.2020 14:55

Augustusburg

Sag bescheid wenn es soweit ist, wohne 15min davon entfernt


Gruß Attila

 
Atti
Boltianer
Beiträge: 1.445
Registriert am: 22.06.2017


RE: Welches Motorradmuseum

#7 von Achim , 16.05.2020 06:38

@Atti: Nun ja, nachden es Himmelfahrt eigentlich in den Norden gehen sollte nun aber einige Bundesländer auch wieder offen sind, wurde kurzfristig Sachsen mit 2 Kollegen (2x Reise-Enduro, 1 x Reise-Sportler) in Angriff genommen. Fest steht erstmal nur bis Aue (für die erste Nacht). Je nach befinden der Mitreisenden gehts dann nach bis Görlitz oder auch Richtung Dresden. Im letzteren Fall wären Zschopau und Augustusburg vom Zeitplan her durchaus denkbar. Bleibt es bei Görlitz wären Zschopau und Augustusburg zwar erreichbar allerdings nur mit einem geringen Zeitfenster machbar. Macht dann auch kein Spass Eintritt zu zahlen, rein und im Durchmarsch wieder raus...

Gerne würde ich Dich wiedersehen - ist aber Aufgrund der "lockeren Planung" schlecht einen eventuellen Zeitpunkt zu bestimmen.

Aber, ich lade jeden Boltianer ein mit mir per Bolt für ein verlängertes WE in Deine Ecke zu fahren und ein bisschen Motorrad-Geschichte zu schnüffeln. Und bei 31,- € für's EZ mit Frühstück macht man nix verkehrt. Und wenn man früh genug losfährt, auch mal ein erstrebenswertes Alter (100) auf dem Tacho anzeigen lässt, kann man mit genügend Päuschen auch 350 Kilometer mit der Bolt an ein Tag schaffen...

Hier mal die Planung:
Donnerstag: https://kurv.gr/uRAMy
Freitag: https://kurv.gr/K2hAw
Samstag: https://kurv.gr/UWqz4
Sonntag: https://kurv.gr/9Ev5k

Ich war vor ein paar Jahren schon mal für je 14 Tage irgendwo bei Dresden (Campingplatz Paulsdorf) und in Sternberg (Camping Sternberger Seenland) mit der französischen Ausgabe (Trigano) des Klappfix campen. Freundliche Menschen, feuchtfröhliche Abende mit den Parzellen-Nachbarn und ehemaligen Feindbild, stänkernde Holländer (die sind irgendwie überall), einen Platzwart der klare Anweisungen gab (er hatte sicherlich gedient) und gutes hausgemachtes Essen im Landgasthof zum angemessenen Preis! Kein "Du wolle Lose kaufen..", kein "Ähhh, das kostet aber Extra" und kein nölender Pauschaltourist (Elfriede, da kann ich aber bei dreifuffizisch mehr erwarten...)

So, genug

Euch meinen Dank für die Tipps!

 
Achim
Boltianer
Beiträge: 3.861
Registriert am: 03.06.2017


RE: Welches Motorradmuseum

#8 von Hotte ( gelöscht ) , 16.05.2020 07:52

Schade,leider etwas zu kurzfristig,da hät ich richtig Lust drauf gehabt
Aber über Himmelfahrt bin ich schon mit meiner Familie auf Tour (Nordseeküste).
Aber wenns so bleibt wies jetzt ist sehen Wir uns ja bestimmt im Juni

Hotte

RE: Welches Motorradmuseum

#9 von DieHose ( gelöscht ) , 16.05.2020 09:01

Hey Alfred

Wann wäre denn eine Sachsentour geplant?
Ach nee geht ja nicht ... Keine Bolt mehr



Grüße Steffen

DieHose

RE: Welches Motorradmuseum

#10 von Achim , 16.05.2020 21:43

Ach Steffen, allein dadurch das Du weiterhin im Forum bist, biste doch irgenwie noch ein Boltianer.

Also, ich hätte Pfingsten Zeit auch wenn ich die Woche zuvor schon da war. Wollte zwar dann meine Nordtour machen aber da komm ich spätestens beim Treffen hin... Ich würde aber dann 2 Nächte in der Region Aue/Zwickau bleiben um einfach auch ein bisschen "Kultur" zu machen und andere Bolti's aus der Ecke zu treffen.

Samstag, 30.05.2020: Anreise
1ste Nacht
Sonntag, den 31.05.2020: Kultur und Treffen
2te Nacht
Montag, 01.06.2020: Heimreise

oder

Freitag, 29.05.2020: Anreise
1ste Nacht
Samstag, den 30.05.2020: Kultur und Treffen
2te Nacht
Sonntag, 31.06.2020: Weitläufiger Rundkurs um/nach Dresden Richtung Heimat
3te Nacht
Montag, 01.06.2020: Heimreise

 
Achim
Boltianer
Beiträge: 3.861
Registriert am: 03.06.2017


RE: Welches Motorradmuseum

#11 von DieHose ( gelöscht ) , 16.05.2020 21:58

Hey Alfred

Geht an dem Wochenende leider nicht bei mir.
Hab ich von Montag bis Sonntag Notdienst in der Woche. Außerdem kommt Geburtstagsbesuch. Frau Hose Tochter wird 18.
Wie wäre es mit dem Fronleichnam Wochenende. Urlaub hab ich eh und das Bolttreffen fällt ja aus.

Grüße Steffen

DieHose
zuletzt bearbeitet 16.05.2020 22:02 | Top

RE: Welches Motorradmuseum

#12 von Achim , 16.05.2020 22:14

Zu spät - hab ich bereits verplant. Treffe mich am 10.06. mit einem Kumpel in Breitnau (Schwarzwald) und wollen dann rüber in die Pfalz oder oder oder... Man weiß noch nichts genaues - einfach nur

 
Achim
Boltianer
Beiträge: 3.861
Registriert am: 03.06.2017


RE: Welches Motorradmuseum

#13 von DieHose ( gelöscht ) , 16.05.2020 22:15

Hmmmm ....
Schade...

Grüße.... hmmmmm

DieHose

RE: Welches Motorradmuseum

#14 von Achim , 16.05.2020 22:32

Mensch Steffen,

lass und einfach einen Termin (Himmelfahrt, Pfingsten) für 2021 festlegen! Durch meine Vereinszugehörigkeit krieg ich halt laufend was Angeboten wenn einer abspringt - da musste schnell sein.

 
Achim
Boltianer
Beiträge: 3.861
Registriert am: 03.06.2017


   

Deutschlandtour
Heutige Eiersuche...

Xobor Xobor Community Software
Datenschutz