Bolt > > >          Bolt R > > >          Racer > > >          SCR 950 > > >          Das Treffen 2017 > > >          Das Team - die B.A.A.D. Boys ;o) > > >

Wichtig - Die Admins informieren:


Willkommen 
X

Entscheidungshilfe Endtopf

#1 von Rob ( gelöscht ) , 24.05.2020 13:46

Moin Leute,
ich weiß das Thema wurde wahrscheinlich schon 1000 mal durchlöchert, aber alle Beiträge sind dazu schon etwas älter. Ich zerbreche mir jetzt schon seit Tagen den Kopf, welchen Endtopf ich mir für die Racer zulegen soll. Ich habe mir die beiden Videos zum Soundcheck schon 100 mal angehört/angeschaut. Und ich schwanke jetzt zwischen dem Falcon Double Groove und dem Miller Avenger L. Die Viedeos sind echt klasse, aber ich glaube Live kommt der Sound nochmal ganz anders. Was ich eigentlich suche ist ein dumpfer, bassiger und lauter Sound, der sich vor den Harleys nicht verstecken braucht. Der Original Sound ist mir zu Soft und geht auch ohne Plättchen im Rohr leider noch unter. Optisch finde ich den Miller noch einen Tick besser, da er mehr dem Original ähnelt und vielleicht besser zum Bike passt. Was den Sound angeht , setze ich auf eure Erfahrungen und hoffe ihr könnt mir da weiter helfen.
Danke schon mal im voraus.
Gruß Rob

Rob

RE: Entscheidungshilfe Endtopf

#2 von Lunchbox , 24.05.2020 14:14

Also ich habe den Miller. Sound ist schön dumpf und gut laut. Man fällt auf aber er ist nicht so laut das es beim fahren stört.

Wie du schon sagst zwischen Video und live sind große Unterschiede.

Vll hat jemand aus deiner Gegend eine zum live hören

 
Lunchbox
Boltianer
Beiträge: 65
Registriert am: 02.05.2020

zuletzt bearbeitet 24.05.2020 | Top

RE: Entscheidungshilfe Endtopf

#3 von Rob ( gelöscht ) , 24.05.2020 14:28

Ne, leider nicht. Hatte mich auch schon im Freundeskreis umgehört, aber da konnte mir auch keiner weiter helfen. Was mich interessieren würde, wäre der Live vergleich zwischen Falcon und Miller. Bei den ganzen Videos im Netz sticht meistens der Falcon vor. Aber wenn man sich die Kommentare durchliest, täuscht das wohl. Da würde der Miller "gewinnen"

Rob

RE: Entscheidungshilfe Endtopf

#4 von Atti , 24.05.2020 14:33

Hi Rob

Da ich beide zum Vergleich hab/hatte, würde ich dir den Miller empfehlen.
Sound, und vor allem Qualität sind besser. Der Falcon wird mit der Zeit gräulich. Die Farbe verbrennt.


Gruß Attila
Racer

 
Atti
Boltianer
Beiträge: 1.443
Registriert am: 22.06.2017


RE: Entscheidungshilfe Endtopf

#5 von Rob ( gelöscht ) , 24.05.2020 15:54

Danke Attila,
dann wird es auch Miller werden ;)

Rob

RE: Entscheidungshilfe Endtopf

#6 von Swart , 24.05.2020 18:56

Hallo Robert

Siehe mal da, ganz unten, gibt es ein super Vergleich

Bolt Riders Treffen 2018 - Videos (3)

Gruß Andy

 
Swart
Moderator Allgemein
Beiträge: 6.358
Registriert am: 05.01.2017


RE: Entscheidungshilfe Endtopf

#7 von Hotte ( gelöscht ) , 24.05.2020 20:10

Moin Rob,
laut Deinem ersten Beitrag in diesem Thread, würde ich Dir auch den Miller empfehlen der Miller klingt etwas dumpfer und das "Patschen" kommt schön sauber bei Ihm rüber, also "eher" wie Harley.

Der Falcon hat ne hellere Tonlage und klingt eher "rotzig-krawallig" also so garnicht nach Harley und dafür liebe ich Ihn.
Kumpel von mir fährt ne Nightster (altes Sportster Modell) und ist wegen meiner Bolt am überlegen seine Auspuffanlage auf 2 in 1 umzurüsten,weil er so auf den "Krawall" von meiner Bolt steht

Hotte

RE: Entscheidungshilfe Endtopf

#8 von BerkayB , 25.05.2020 04:44

Ich fahre den miller und bin auch vollkommen zufrieden! Liegt vllt aber auch daran dass am db killer das kleiner gitter rein zufällig „abgefallen“ ist😅 ganz ohne db killer klingt das ding natürlich viel geiler! Wird dann aber leider auch die männer in blau aufmerksam machen🙄

 
BerkayB
Boltianer
Beiträge: 22
Registriert am: 23.03.2020

zuletzt bearbeitet 25.05.2020 | Top

RE: Entscheidungshilfe Endtopf

#9 von Nordschleifenbremse , 25.05.2020 09:28

Seit ich in eine Kontrolle mit dem Ding hier gekommen bin:
https://www.youtube.com/watch?v=R1wq3g-nMJc
Quelle: Youtube
....und nur mit viel Glück, gutem Zureden und der Tatsache, dass ich im Meßbereich nur 4 db lauter als zugelassen war und somit einer sofortiger Stilllegung entgangen bin, fahr ich auch den Miller mit regulärem Eater.
Da liegen klanglich zwar Welten zwischen, aber man kann damit leben und inzwischen hab ich Spaß an dem sorglosen Fahren und mit jedem gefahrenen Kilometer wird der Klang irgendwie schöner...
Kann ich also nur empfehlen.
Ich denke auch, auf Grund der Diskussion um Fahrverbote etc. sollten wir alle nen Gang zurück schalten, was die Soundgestaltung an unseren Bikes angeht.

Greetz Dirk

 
Nordschleifenbremse
Boltianer
Beiträge: 169
Registriert am: 23.05.2017


RE: Entscheidungshilfe Endtopf

#10 von Spiegeleye , 25.05.2020 15:16

Also ich liebe meinen Miller auch mit legalem DB-Killer

Passt klanglich sowie vom Aussehen einfach supi zur Racer
und ich wurde selbst hier in der City noch nie raus gezogen

 
Spiegeleye
Boltianer
Beiträge: 108
Registriert am: 03.05.2019


RE: Entscheidungshilfe Endtopf

#11 von guntfelix , 25.05.2020 19:31

Atti hat mit dem, was er bzgl. Falcon schreibt absolut Recht. Ich musste meinen diese Saison auch schon nachlackieren.
Allerdings stehe ich ich total auf den Falcon Sound, weil er so wunderschön "rotzig" ist und sich dadurch etwas aus der Masse der Motorräder abhebt.
An einer Euro 3 Maschine finde ich aber komischerweise den Miller besser

 
guntfelix
Boltianer
Beiträge: 420
Registriert am: 12.07.2018

zuletzt bearbeitet 25.05.2020 | Top

RE: Entscheidungshilfe Endtopf

#12 von Rob ( gelöscht ) , 26.05.2020 17:58

So der Miller ist bestellt. Ich bin gespannt. Danke nochmal an alle für eure schnellen und hilfreichen Empfehlungen 👍

Rob

RE: Entscheidungshilfe Endtopf

#13 von XVRacer ( gelöscht ) , 26.05.2020 23:53

Also ich habe seit 3 Wochen den Remus Retro an meiner Racer und bin sehr begeistert. Passt richtig gut zum Bike und der Klang ist auch mega. War mir im Vorfeld auch unsicher und schwankte zwischen Remus, Miller und Arrow.

XVRacer
zuletzt bearbeitet 26.05.2020 23:54 | Top

RE: Entscheidungshilfe Endtopf

#14 von Dasdimd , 27.05.2020 07:48

Moin, wollte mich auch mal zu Wort melden.
Ich fahre seit ca. 2-3 Wochen den Falcon Double Groove. Klang wie bereits oft dokumentiert eher "rotzig" etwas greller, passt zur Racer eigentlich ganz gut. Habe mir auch schwer getan mit der Entscheidung, aber dank der Hilfe vom Forum und den tollen Vergleichsvideos eine gute Beratung genießen können!

Jedenfalls bin ich nun am überlegen den DB Eater zu bearbeiten oder nen anderen Einsatz zu kaufen.

 
Dasdimd
Boltianer
Beiträge: 16
Registriert am: 17.05.2020


RE: Entscheidungshilfe Endtopf

#15 von Hotte ( gelöscht ) , 27.05.2020 08:05

Moin Daniel,
also mein meistgenutzter db-eater ist der Orginale etwas modifiziert.
Ich hab Ihn soweit modifiziert(für zusätzliche Belüftung durch Bohrungen gesorgt) das ich auf 98 dbA komm also 5 db über dem Orginal liege(VN07) so bin ich immer noch im Toleranzbereich der Cops.
Zusätzlich hab ich natürlich noch ein unmodifizierten orginal db-eater für Tüv und so zuhause und einen Racing Killer der aber leider viel zu laut ist (106 db) mit dem komm ich durch keine Kontrolle.

Hotte
zuletzt bearbeitet 27.05.2020 08:06 | Top

RE: Entscheidungshilfe Endtopf

#16 von MatMax08 , 27.05.2020 14:23

Moin, Hotte, mit welchem Gerät misst du deine Lautstärke? Mich würde mal interessieren was mein Akra ohne dB Killer für ne Lautstärke hat.

 
MatMax08
Boltianer
Beiträge: 72
Registriert am: 28.06.2018

zuletzt bearbeitet 27.05.2020 | Top

RE: Entscheidungshilfe Endtopf

#17 von XV95 ( gelöscht ) , 27.05.2020 15:04

Moin,
meiner Meinung nach, entspricht der Falcon Deinen Vorstellungen.
Ich teile Deine Wünsche an einen Endtipf und werde mich für diese entscheiden.

Vor ein paar Tagen konnte ich mich live von diesem SlipOn überzeugen.

Beste Grüße

XV95

RE: Entscheidungshilfe Endtopf

#18 von Hotte ( gelöscht ) , 27.05.2020 15:30

Zitat von MatMax08 im Beitrag #16
Moin, Hotte, mit welchem Gerät misst du deine Lautstärke? Mich würde mal interessieren was mein Akra ohne dB Killer für ne Lautstärke hat.


Mit diesem Teil hier......
amazon.de/gp/product/B01HYWTHSW/ref=ppx_yo_dt_b_search_asin_title?ie=UTF8&psc=1
auf Höhe des Endschalldämpfers,45° versetzt und 1m entfernt von der Öffnung bei ca.3000 U/min

Hotte
zuletzt bearbeitet 27.05.2020 15:31 | Top

RE: Entscheidungshilfe Endtopf

#19 von Rob ( gelöscht ) , 19.06.2020 10:50

Moin,
ich wollte nur mal ein kleines Update geben. Der Miller Avenger L ist jetzt an meiner Racer montiert. Optisch einfach Klasse. Sound ohne Db-Killer zieht einem glatt die Hose aus und zaubert jedem ein fettes Grinsen ins Gesicht. In Kombi mit dem Racing-DB-Killer habe ich jetzt genau das wonach ich gesucht habe ( schönes mittelding zwischen Original Miller DB-Killer und gar keinem). Für meinen Geschmack passt der Sound jetzt einfach perfekt zu meiner Maschine und ich geh bei meinem Harley-Kumpels nicht mehr unter ;D
Also nochmal vielen Dank für all eure Mithilfe

MfG Rob

Rob

RE: Entscheidungshilfe Endtopf

#20 von sHubi , 20.01.2021 21:06

Moin zusammen,

hat jemand Erfahrungen damit gemacht, den Miller Original DB Eater zu modifizieren?

Ich meine
ohne DB Eater= illegal zu laut
Racing DB Eater = illegal zu laut
Original DB Eater = legal
Mod Orig. DB seater = ??

Vielleicht hat jemand ja noch eine Zwischenlösung gefunden, die nicht zu laut ist aber noch die letzten DB vor dem Gesetzesbruch rauskitzelt 😊

Gruß
Robin

 
sHubi
Boltianer
Beiträge: 21
Registriert am: 11.05.2020


   

Sissy Bar
Welcher Reifen ist empfehlenswert

Xobor Xobor Community Software
Datenschutz