Bolt > > >          Bolt R > > >          Racer > > >          SCR 950 > > >          Das Treffen 2017 > > >          Das Team - die B.A.A.D. Boys ;o) > > >

Wichtig - Die Admins informieren:


Willkommen 
X

Reifenpflege

#1 von Sallyman ( gelöscht ) , 30.05.2020 20:18

Servus Boltianer ! Ich weis nicht wie es Euch ergeht. Mich haben die matten Reifenflanken und die braünlichen Flecken an den Flanken gestört. Durch Zufall habe ich bei einem Rad einer Mountenbiberin eine Reifenauffrischung gesehen. So etwas wollte ich für meine Bolt auch haben. Also habe ich mich im Internet umgesehen. Es gibt erstaunlich viele Reifenglanz-Produkte, von günstig bis teuer,von gut bewertet bis weniger zu Empfehlen, Ich habe mich für ein günstiges Produkt entschieden um es grundsätzlich erstmal auszuprobieren. Es handelt sich dabei um TECHNO REIFENGLANZ.Nachdem ich die Flanken der Reifen gründlich gereinigt habe, wurden die Reifenflanken und nur die mit dem Reifenglanz eingesprüht.Ein Abstand von 15-20 cm sollte dabei eingehalten werden. Den Sprühfilm leicht und gleichmäsig auftragen. Nach ein paar Minuten ist der Sprühfilm getrocknet und die Reifen schauen aus wie neu. Sie erstahlen in einen Seidenmatt und die braunen Flecken sind auch weg. Ich kann das Produkt nur Empfehlen,bin mehr als zufrieden.

Sallyman

RE: Reifenpflege

#2 von Atti , 31.05.2020 14:29

Klasse Beitrag Karl-Heinz

Sehr schön beschrieben. Und da ich Weißwandreifen fahre, Werd ich mir Mal das Mittelchen holen.
Denn der Weißwand benötigt auch einiges an Pflege.


Gruß Attila

 
Atti
Boltianer
Beiträge: 1.453
Registriert am: 22.06.2017


RE: Reifenpflege

#3 von guntfelix , 01.06.2020 21:12

Das Problem bei 99% der Sprays ist, dass die Reifen nach wenigen Tagen noch deutlich brauner sind als zuvor. Das liegt daran, dass die Schicht selbst vergilbt.
Habe im Bekanntenkreis viele Autos, die gerne Mal auf Shows oder Treffen ausgestellt werden und bei denen kann man das super beobachten.
Nach dem einsprühen sehen sie anfangs super aus, werden aber nach einiger Zeit brauner als vorher.
Ich kann von Soft99 das TireWax empfehlen. Das ist schwarz eingefärbrtes Wachs und hat eine sehr lange Standzeit.

Bei Weißwandreifen aber eher nicht zu empfehlen 😅

Gruß Felix

 
guntfelix
Boltianer
Beiträge: 420
Registriert am: 12.07.2018


RE: Reifenpflege

#4 von Thanatos , 01.06.2020 22:31

Servus,
würde mir sowas ehrlich gesagt überhaupt nicht an meinen Mopedreifen sprühen.
Beim PKW wäre es mir relativ Latte, der hat vier Räder...beim Moped wäre mir zu heiß, dass
etwas über die Flanke kommt
Naja, aber nur meine Meinung.

 
Thanatos
Boltianer
Beiträge: 5.160
Registriert am: 15.01.2017


RE: Reifenpflege

#5 von rg1072 , 01.06.2020 23:34

Der selben Meinung bin ich auch. Wäre es mir nicht wert…

 
rg1072
Boltianer
Beiträge: 1.103
Registriert am: 10.10.2019

zuletzt bearbeitet 01.06.2020 | Top

RE: Reifenpflege

#6 von guntfelix , 02.06.2020 08:13

Das TireWax wird mit einem Schwamm aufgetragen, von daher habe ich da keine Bedenken

Gruß Felix

 
guntfelix
Boltianer
Beiträge: 420
Registriert am: 12.07.2018


RE: Reifenpflege

#7 von Bolt , 02.06.2020 08:18

Moin,
bis gerade wusste ich gar nicht, dass es sowas gibt.
Ich denke aber, bei der richtigen Anwendung..... warum nicht.

 
Bolt
Moderator Allgemein
Beiträge: 6.462
Registriert am: 03.01.2017


RE: Reifenpflege

#8 von Thanatos , 02.06.2020 10:01

Jo, kann ja jeder machen wie er denkt

 
Thanatos
Boltianer
Beiträge: 5.160
Registriert am: 15.01.2017


RE: Reifenpflege

#9 von bastlwastl , 02.06.2020 11:20

hallo

habt ihr schonmal an billiges schuhschwarz aus der tube gedacht ? das flüssige mit dem schwamm vorne drann .

oder auch zumindest kurzzeitig hilft ein schwamm und Cola

alles dinge die nicht viel kosten

 
bastlwastl
Boltianer
Beiträge: 586
Registriert am: 16.01.2017


RE: Reifenpflege

#10 von Sallyman ( gelöscht ) , 12.06.2020 06:25

Morgen zusammen. Ixh habe es jetzt ca. 14 Tage drauf und bin seitdem etwa 500 km gefahren. habe keine braunen Flecken oder Vergilbung, die von dem Spray herrühren feststellen können. Fahrtechnisch ist es unbedenklich,man darf es natürlich nicht auf die Lauffläche aufsprühen.

Sallyman

RE: Reifenpflege

#11 von Atti , 12.06.2020 08:08

Moin.

Zwecks Weißwandreifen-Pflege...
Hatte es glaube ich irgendwo schon Mal geschrieben, aber meine weiße Wandung reinige ich mit never dull und ab und zu mit Amore tiefenpflege. Ich weiß, dass das Lösungsmittel den Gummi angreift. Aber der Weißwand beim shinko Reifen ist so dickwandig, dass da nix passiert. Zumindest bei den letzten 20tkm ist mir nix negatives aufgefallen.


Gruß Attila

 
Atti
Boltianer
Beiträge: 1.453
Registriert am: 22.06.2017


RE: Reifenpflege

#12 von Carlo , 12.06.2020 08:29

Für die Weiswand Innenseite nehme ich Händewaschpaste und mit einer weichen Perlonbürste wird es rotierend gereinigt ich bin zufrieden, das mit Never Dull wusste ich nicht habe irgendwo noch eine Dose , sollte ich sie finden teste ich mal

 
Carlo
Boltianer
Beiträge: 2.631
Registriert am: 26.08.2019


RE: Reifenpflege

#13 von rg1072 , 12.06.2020 12:14

Meine Weisswand bekommen ne Reinigung mit Wasser und Ako Pads. Die Dinger sind genial finde ich Reifen sind Ruck Zuck wieder schneeweiß

 
rg1072
Boltianer
Beiträge: 1.103
Registriert am: 10.10.2019

zuletzt bearbeitet 12.06.2020 | Top

RE: Reifenpflege

#14 von Carlo , 12.06.2020 12:59

Hui das wird ja immer doller AKO Pads so so

 
Carlo
Boltianer
Beiträge: 2.631
Registriert am: 26.08.2019


RE: Reifenpflege

#15 von rg1072 , 12.06.2020 17:44

Hab ich mal Frauchen heimlich aus dem Schrank gemopst haben den Test bestens bestanden, so das ich mir selber ne Packung in die Garage gelegt habe

 
rg1072
Boltianer
Beiträge: 1.103
Registriert am: 10.10.2019

zuletzt bearbeitet 12.06.2020 | Top

RE: Reifenpflege

#16 von Birdie , 15.06.2020 10:47

Äh, bitte einmal für Südösterreicher, was sind diese AKO Pads?
Abschminkpads oder sowas?

 
Birdie
Boltianer
Beiträge: 108
Registriert am: 18.01.2017


RE: Reifenpflege

#17 von Recke Roni , 15.06.2020 11:31

 
Recke Roni
Boltianer
Beiträge: 4.874
Registriert am: 15.01.2017


RE: Reifenpflege

#18 von rg1072 , 15.06.2020 11:54

Genau diese meinte ich also nicht bei Frauchen im Schminkschrank stöbern sondern in der Küche bin auch nur drauf gekommen da ich nachdem ich nach Reinigen von WW-Reifen im Netz gesucht hatte, diese Lösung in verschiedensten Foren immer wieder zu lesen war

 
rg1072
Boltianer
Beiträge: 1.103
Registriert am: 10.10.2019


RE: Reifenpflege

#19 von Thanatos , 15.06.2020 12:31

Naja, genau genommen könnte man die bei manchen Frauen doch schon im Schminkschrank zum Abschminken vermuten

 
Thanatos
Boltianer
Beiträge: 5.160
Registriert am: 15.01.2017


RE: Reifenpflege

#20 von Carlo , 15.06.2020 12:56

 
Carlo
Boltianer
Beiträge: 2.631
Registriert am: 26.08.2019


   

Fragen zu einstellbaren Federn/Stoßdämpfern
Tieferlegung Heck

Xobor Xobor Community Software
Datenschutz