Bolt > > >          Bolt R > > >          Racer > > >          SCR 950 > > >          Das Treffen 2017 > > >          Das Team - die B.A.A.D. Boys ;o) > > >

Wichtig - Die Admins informieren:


Willkommen 
X

Neukauf einer 950 r

#1 von schrauberjo , 26.06.2020 23:20

Hallo,ich weiß nicht ob es hier die richtige Ecke ist,ich möchte meine Tracer gegen eine 950er r tauschen,
mein Händler hat mir heute erzählt der Typ läuft aus,nächses Jahr kommt was Neues,er bekommt November vielleicht noch was vom Restbestand,habe aber 15 km weiter
noch eine gefunden.Am Montag stelle ich meine Tracer auf den Hänger und hoffe das der Tausch zustande kommt.Wer weis schon näheres zu diesem Thema ????


VG aus Franken Herbert

 
schrauberjo
Boltianer
Beiträge: 93
Registriert am: 07.06.2020

zuletzt bearbeitet 27.06.2020 | Top

RE: Neukauf einer 950 r

#2 von schrauberjo , 03.07.2020 00:08

Hi,es hat geklappt,nicht mit dem Händler (der wollte nur Kasse machen)Montag die Tracer inseriert,nach 2 Stunden verkauft,Dienstag ausgeliefert und heute schon die Bolt
abgeholt.Mitte nächster Woche klappt die Zulassung,die ersten Zubehörteile schon bestellt und dann gehts mal auf die Piste.

Gruß Herbert

 
schrauberjo
Boltianer
Beiträge: 93
Registriert am: 07.06.2020


RE: Neukauf einer 950 r

#3 von Sheldon , 03.07.2020 06:35

Servus Herbert,

Glückwunsch zur BOLT und viel Spass damit.

Gruß Alex

 
Sheldon
Moderator Allgemein / BOLTipedia
Beiträge: 5.837
Registriert am: 15.01.2017


RE: Neukauf einer 950 r

#4 von Hotte ( gelöscht ) , 03.07.2020 06:52

Moin Herbert,
ich wünsche Dir allzeit gute Fahrt und viel Spaß mit Deiner neuen Bolt

Hotte

RE: Neukauf einer 950 r

#5 von rg1072 , 03.07.2020 06:54

Moin Herbert,
schön das alles so geklappt hat und du jetzt deine Bolt hast wünsche dir viel Freude mit ihr

 
rg1072
Boltianer
Beiträge: 1.083
Registriert am: 10.10.2019

zuletzt bearbeitet 03.07.2020 | Top

RE: Neukauf einer 950 r

#6 von Thanatos , 03.07.2020 07:31

Servus Herbert,
Glückwunsch zur Bolt und allzeit gute Fahrt

 
Thanatos
Boltianer
Beiträge: 5.077
Registriert am: 15.01.2017


RE: Neukauf einer 950 r

#7 von Fränk , 03.07.2020 08:07

Hallo Herbert,

Glückwunsch zur neuen Bolt,wünsche Dir immer knitterfreie Fahrt.

Gruß Fränk

 
Fränk
Boltianer
Beiträge: 2.308
Registriert am: 05.01.2017


RE: Neukauf einer 950 r

#8 von Atti , 03.07.2020 08:10

Na ist ja Super gelaufen Herbert. Genau so muss das sein.

Mein Glückwunsch zur Bolt. Viel Spaß damit und allseits gute Fahrt


Gruß Attila

 
Atti
Boltianer
Beiträge: 1.442
Registriert am: 22.06.2017


RE: Neukauf einer 950 r

#9 von v2max , 03.07.2020 08:56

Hallo
viel Spaß hier und allzeit gute Fahrt.
Bernd

 
v2max
Boltianer
Beiträge: 1.737
Registriert am: 21.05.2017


RE: Neukauf einer 950 r

#10 von Bolt-Turi , 03.07.2020 09:28

Viel Spass mit der Neuen und immer eine Knitterfreie fahrt.

Was ist aber nun mit der Auskunft (Auslaufen Bolt / neuer Typ) hat jemand was auf dem Radar????

 
Bolt-Turi
Boltianer
Beiträge: 84
Registriert am: 01.08.2017


RE: Neukauf einer 950 r

#11 von Recke Roni , 03.07.2020 09:51

Hi Herbert,

Glückwunsch zum neuen Bike und viel Spass damit.

Gruss Ronald

 
Recke Roni
Boltianer
Beiträge: 4.738
Registriert am: 15.01.2017


RE: Neukauf einer 950 r

#12 von Swart , 03.07.2020 17:06

Viel Spaß Herbert

Lg Andy

 
Swart
Moderator Allgemein
Beiträge: 6.358
Registriert am: 05.01.2017


RE: Neukauf einer 950 r

#13 von guzzlutz , 03.07.2020 18:22

Hij und viel Spaß damit, Vorsicht bei den ersten Kurven, sie setzt schnell mit den Rasten auf.

Nachfolger? Glaube ich nicht, aber wenn, dann schnell mal Infos.

Viel Freude mit dem Sport Heritage Bike ...

 
guzzlutz
Boltianer
Beiträge: 696
Registriert am: 27.06.2018


RE: Neukauf einer 950 r

#14 von Fabe Z , 17.11.2020 22:52

Etwas spät, aber mal ein Artikel zum Thema:

motorradonline.de/ratgeber/corona-euro-4-handel/

Aktuell gibt es von Yamaha wohl noch keine Stellungnahme zu neuen Modellen :-/

 
Fabe Z
Boltianer
Beiträge: 18
Registriert am: 17.11.2020

zuletzt bearbeitet 17.11.2020 | Top

RE: Neukauf einer 950 r

#15 von Achim , 18.11.2020 07:02

Zitat von Fabe Z im Beitrag #14
Etwas spät, aber mal ein Artikel zum Thema:
motorradonline.de/ratgeber/corona-euro-4-handel/


Da gibt es aber inzwischen neuere Informationen:

Ausnahmeverordnung für 2021 erweitert
Das Europaparlament hat für eine Entlastung der durch die Corona-Pandemie gebeutelten Motorrad-Hersteller gestimmt. In 2021 dürfen mehr Euro 4-Modelle als bislang geplant abverkauft werden.

Quelle: https://www.motorradonline.de/ratgeber/e...ro-4-abverkauf/

und

Verkauf von Euro-4-Motorrädern auch 2021 möglich
Quelle: https://www.welt.de/motor/news/article21...1-moeglich.html

 
Achim
Boltianer
Beiträge: 3.838
Registriert am: 03.06.2017


RE: Neukauf einer 950 r

#16 von Fabe Z , 18.11.2020 08:01

Das heißt also der Abverkauf darf noch weiterlaufen, der Import nicht mehr und wenn alle ist, ist alle?!

Bin sehr gespannt auf die "Lösungen" der Hersteller...

 
Fabe Z
Boltianer
Beiträge: 18
Registriert am: 17.11.2020


RE: Neukauf einer 950 r

#17 von Achim , 18.11.2020 09:49

Als ich vor 3 Wochen meinen neuen Sport Tourer (Euro 4 aus dem Laden) erworben habe, habe ich damit Pokern wollen. Der Verkäufer grinste nur und klärte mich auf. Wenn also ein richtiges Schnäppchen mit Euro 4, dann nur Ende 2021. Ich vermute, es wird erstmal nur geringe Preisvorteile geben oder irgendwas mit draufgepackt (Zubehör). So bei mir: 10% auf den Neupreis inklusive (fast) aller Optionspakete und Vertraglich geregelte 15% für 2 Jahre auf OEM-Zubehör [/b]passend zur Maschine[/b].

Anders bei meiner Racer die ich mit Tageszulassung (wg. Ablauf Euro 3) gekauft habe. Die habe ich für knappe 7.000,- € mit 0 Kilometern geschossen. Das waren knappe 25 % unter Neupreis. Mich stört es wenig, das der Händler als Erstbesitzer in der Zulassungsbescheinigung Teil 2 steht. Technisch, abgesehen von den speziellen Modifikationen für die Racer, gab es auch keine Unterschiede zu den Euro 4-Modellen.

Das könnte allerdings bei einigen Herstellern nun was anderes sein. Bei einigen Modellen diverser Hersteller wurden Optionspakete mit Zulassung zur Euro 5-Norm zur Standardausstattung (vgl. Kawasaki Versys oder diverse BMW-Modelle) und es wurden die Preise erhöht.

Da lohnt sich schon mal ein Preisvergleich zwischen einer Euro 4 mit allen oder den gewünschten Optionen mit Rabatt (monetär oder Zubehör) und einer Euro 5 die diese Optionen als Standard hat. Unterm Strich für den Fahrer kein spürbarer unterschied (vielleicht in der Motorwärme ?)

 
Achim
Boltianer
Beiträge: 3.838
Registriert am: 03.06.2017

zuletzt bearbeitet 18.11.2020 | Top

RE: Neukauf einer 950 r

#18 von OldMan54 , 18.11.2020 09:52

Meine Bolt wurde ja gestern (17.11.) in der Kiste geliefert, anscheinend mit Sturzbügel aber ohne Faltenbälge an der Gabel. Die sind anscheinend nicht mehr lieferbar, MoBikes sucht jetzt nach einer Lösung.
Spricht meines Erachtens dafür, dass die Serie ausläuft.

 
OldMan54
Boltianer
Beiträge: 677
Registriert am: 25.06.2020


RE: Neukauf einer 950 r

#19 von Fabe Z , 18.11.2020 10:04

Das die Faltbalge nicht mehr lieferbar sind wundert mich. Außerhalb der EU kommt die so ja weiter raus. Vielleicht gibt es da ja nur Engpässe. Ich drück dir auf jeden Fall die Daumen!

Was das mit den Preisen macht bin ich auch gespannt. Besonders bei den Top Seller Modellen. Die Preise für die HD iron 1200 steigen auf dem Gebrauchtmarkt schon...
Als vor ein paar Jahren keine Neuzulassungen zur Straßennutzung von Karts mehr vergeben wurden haben sich die Preise für gebrauchte verdoppelt.

 
Fabe Z
Boltianer
Beiträge: 18
Registriert am: 17.11.2020


RE: Neukauf einer 950 r

#20 von Rockatansky , 18.11.2020 10:38

Sowohl Sturzbügel als auch Faltenbälge sind ja Zubehör - da kann es durchaus sein, dass es da was nicht mehr gibt. Siehe z.B. Endkappe Auspuff.

Thema Ende Euro 4:

Während zum Ende von Euro 3 noch richtige Schnäppchen möglich waren, scheint dies bei Euro 4 aktuell nicht mehr der Fall zu sein - oder anders: es war bis vor Kurzem möglich, jetzt aber nicht mehr. Hinzu kommt, dass immer mehr Käufer durch die steigende Komplexität eher verschreckt werden - ein Motorrad ist seit vielen Jahren eher ein Spielzeug denn eine Ware, die man (wie ein Auto) aufbraucht, so dass hier die Lebensdauer eher länger ist.

Und da wollen die Leute halt nicht nach ein paar Jahren Elektronikschrott in der Garage haben...

Das wird noch interessant - ich hätte die Tage fast eine meiner XJR verkauft, da das Angebot derartig irrwitzig war, dass sogar ich fast weich geworden wäre. Der potentielle Käufer begründete es mit der Neuwertigkeit der Maschine in Kombination mit der gegenüber aktuellen Fahrzeugen wesentlich leichteren Wartung...

 
Rockatansky
Boltianer
Beiträge: 165
Registriert am: 21.04.2020


   

Lenker getauscht...
Baujahr 2013

Xobor Xobor Community Software
Datenschutz