Bolt > > >          Bolt R > > >          Racer > > >          SCR 950 > > >          Das Treffen 2017 > > >          Das Team - die B.A.A.D. Boys ;o) > > >

Wichtig - Die Admins informieren:


Willkommen 
X

Ape Hangers

#1 von Nomad , 29.06.2020 19:55

Moin Boltianer,

ich hatte letztens die Ape Hanger an Hottes Bike gesehen und zum ersten Mal gedacht, dass diese doch sehr geil und passend zum Motorrad aussahen. Ich stellte mir dabei die Frage, ob diese beim Abbremsen oder anderen Gefahrensituationen/Fahrverhalten/Lenkbarkeit eher contra produktiv sind oder es dabei keine großartigen Unterschiede gibt?
Wäre für Eure Erfahrungswerte dankbar.

Schöne Grüße

 
Nomad
Boltianer
Beiträge: 8
Registriert am: 05.06.2020


RE: Ape Hangers

#2 von Hotte ( gelöscht ) , 29.06.2020 20:44

Moin Leif,
also ich kann nichts nachteiliges über meine Apehanger berichten,im Gegenteil durch die aufrechtere Sitzposition hat man einen noch besseren Überblick und das rangieren ist auch einfacher.
Ohne Windschutz ist man allerdings dem Fahrtwind stärker ausgesetzt und wenn man die orginalen Gummipuffer in der Riseraufnahme lässt fühlt der Ape sich durch den langen Hebel etwas "schwammig" an,ist etwas gewöhnungsbedürftig.....wenns einen stört kann man die aber durch passende Scheiben ausser Funktion setzen allerdings hat man denn mehr Vibrationen an den Griffen die auch durch den langen Hebel verstärkt werden. Ich persönlich hab die Puffer mit kleinen Stahlstiften in Ihrer Funktion eingeschrängt, so das ich ne "halb/halb"(Vibrationen/schwammig) Lösung gefunden hab mit der ich sehr zufrieden bin.

Hotte

RE: Ape Hangers

#3 von Nomad , 04.07.2020 18:55

Danke für die Rückmeldung. Da ich jetzt so langsam meine Schutzausrüstung zusammen habe, bin ich bereits schön am suchen einer gebrauchten Bolt. Die Ape Hanger bleiben im Hinterkopf

 
Nomad
Boltianer
Beiträge: 8
Registriert am: 05.06.2020


RE: Ape Hangers

#4 von Baal74 ( gelöscht ) , 14.07.2020 09:48

Ich fahre seit 3 Bikes Ape. Auch an der Bolt. Hoher Lenker ist für mich mittlerweile ein Musthave.

Lenken wird eher einfacher (Hebel). Bremsen/Beschleunigen - da hat Hotte eigentlich schon alles gesagt. Ich hatte einen sehr hohe Ape an der Bolt und musste die Gummipuffer außer Betrieb nehmen. War sonst zu schwammig. Rangieren - hab bei der Bolt keinen großen Unterschied gemerkt. Bei meiner RoadKing rangiert es sich vor allem vorwärts mit Ape deutlich schlechter. Daher rangiere ich fast nur mit Motorunterstützung. Und man hängt eben mehr wie ein Segel im Wind. Kann beim höheren Geschwindigkeiten auf Dauer schon lästig werden. Daher habe ich eine hohe Touringscheibe an der RK.

Aber der Look ist unschlagbar!!

Baal74

RE: Ape Hangers

#5 von Kr1egsherr , 20.10.2020 08:39

Zitat von Baal74 im Beitrag #4
Ich fahre seit 3 Bikes Ape. Auch an der Bolt. Hoher Lenker ist für mich mittlerweile ein Musthave.

Lenken wird eher einfacher (Hebel). Bremsen/Beschleunigen - da hat Hotte eigentlich schon alles gesagt. Ich hatte einen sehr hohe Ape an der Bolt und musste die Gummipuffer außer Betrieb nehmen. War sonst zu schwammig. Rangieren - hab bei der Bolt keinen großen Unterschied gemerkt. Bei meiner RoadKing rangiert es sich vor allem vorwärts mit Ape deutlich schlechter. Daher rangiere ich fast nur mit Motorunterstützung. Und man hängt eben mehr wie ein Segel im Wind. Kann beim höheren Geschwindigkeiten auf Dauer schon lästig werden. Daher habe ich eine hohe Touringscheibe an der RK.

Aber der Look ist unschlagbar!!



Wie genau kann man die Gummipuffer ausser Betriebe nehmen? Habe mir auch einen Ape bestellt und finde die Pufferung zu wackelig.

Gruß,

Jan

 
Kr1egsherr
Boltianer
Beiträge: 43
Registriert am: 20.06.2019


RE: Ape Hangers

#6 von Thanatos , 20.10.2020 11:51

Servus Jan,
geht eigentlich recht einfach. Passende Beilagscheiben/U-Scheiben mit dem richtigen Durchmesser und Höhe oben und unten
einsetzen(zwischen Gummipuffer und Riser bzw. Mutter und Gabelbrücke).

 
Thanatos
Boltianer
Beiträge: 5.120
Registriert am: 15.01.2017


RE: Ape Hangers

#7 von Kr1egsherr , 20.10.2020 21:22

Sprich man baut die Riser aus. Packt die Scheiben ob und unten drauf und baut es wieder ein? Was muss alles gemacht werden? Oder kann man einfach die Muttern unter der gabelbrücke lösen und den riser rausziehen oder braucht man noch spezielles Werkzeug?

 
Kr1egsherr
Boltianer
Beiträge: 43
Registriert am: 20.06.2019


RE: Ape Hangers

#8 von Sheldon , 20.10.2020 21:39

Zitat von Kr1egsherr im Beitrag #7
Sprich man baut die Riser aus. Packt die Scheiben ob und unten drauf und baut es wieder ein? Was muss alles gemacht werden? Oder kann man einfach die Muttern unter der gabelbrücke lösen und den riser rausziehen oder braucht man noch spezielles Werkzeug?


Schick mir per PN deine Email Adresse, dann sende ich dir die original Yamaha Einbauanleitung zu.

Gruß Alex

 
Sheldon
Moderator Allgemein / BOLTipedia
Beiträge: 5.848
Registriert am: 15.01.2017


RE: Ape Hangers

#9 von Thanatos , 21.10.2020 06:29

Servus Jan,
ja die Mutter unter der Gabelbrücke lösen und Riser raus ziehen. Die gummigelagerte Führung lässt du drin.
Oben und unten passende Scheiben einsetzen, Riser wieder drauf und mit der selben Mutter wieder fest ziehen.
Fertsch

 
Thanatos
Boltianer
Beiträge: 5.120
Registriert am: 15.01.2017


RE: Ape Hangers

#10 von Kr1egsherr , 21.10.2020 19:18

Zitat von Thanatos im Beitrag #9
Servus Jan,
ja die Mutter unter der Gabelbrücke lösen und Riser raus ziehen. Die gummigelagerte Führung lässt du drin.
Oben und unten passende Scheiben einsetzen, Riser wieder drauf und mit der selben Mutter wieder fest ziehen.
Fertsch



Super danke Dir!

Kannst du mir zufällig auch nen tip bezüglich Kupplungs-/Gaszüge und Blemsleitung geben was Längen angeht? Bzw möglicherweise auch Hersteller? Hab nen lenker der 35 cm hoch ist

 
Kr1egsherr
Boltianer
Beiträge: 43
Registriert am: 20.06.2019


RE: Ape Hangers

#11 von Kr1egsherr , 24.10.2020 18:36

Zitat von Thanatos im Beitrag #9
Servus Jan,
ja die Mutter unter der Gabelbrücke lösen und Riser raus ziehen. Die gummigelagerte Führung lässt du drin.
Oben und unten passende Scheiben einsetzen, Riser wieder drauf und mit der selben Mutter wieder fest ziehen.
Fertsch


Kannst du mir zufallig sagen welche dicke du bei den Scheiben hast, und wenn schon David innen und außendurchmesser? Sind das stinknormale Unterlegscheiben aus dem Baumarkt? Bzw wo kriegt man die in den Maßen am besten her?

Gruß,

Jan

 
Kr1egsherr
Boltianer
Beiträge: 43
Registriert am: 20.06.2019


RE: Ape Hangers

#12 von Thanatos , 25.10.2020 06:53

Servus Jan,
meine Bezugsquelle für die Bremsleitung und verlängerte Züge wird dir nix bringen...die hat
mein Händler für mich geordert. Hier im Forum wurden aber schon mehrfach Quellen gepostet.
Bitte bemühe dafür die Suche.
Die Scheiben sind m.E. Innendurchmesser 22mm und Außendurschmesser 36mm. Solltest aber
selbst besser nochmal nachmessen

 
Thanatos
Boltianer
Beiträge: 5.120
Registriert am: 15.01.2017


RE: Ape Hangers

#13 von Thanatos , 25.10.2020 08:15

Hier bei ca. 11:12min nochmal erklärt
https://youtu.be/cUuWb6Or5AY

 
Thanatos
Boltianer
Beiträge: 5.120
Registriert am: 15.01.2017


RE: Ape Hangers

#14 von Kr1egsherr , 31.10.2020 19:42

Super Dankeschön!

 
Kr1egsherr
Boltianer
Beiträge: 43
Registriert am: 20.06.2019


RE: Ape Hangers

#15 von Bobber69 , 20.12.2020 16:31

Hallo zusammen, ich würde mich einfach mal einklinken :-) Ich bin gerade dabei meinen Bad Ape zu verbauen, vorher war ein LSL Lenker mit sehr hohen Risern vom Vorbesitzer verbaut.

Ich habe mir die Rizoma Riser (Rizoma az430) gekauft und musste jetzt mit erschrecken feststellen das die nicht passen. Meines Erachtens nach ist das Loch in der Gabelbrücke viel zu groß. Kann es sein das die Durchführung normalerweise dünner ist? In dem Video : (https://www.youtube.com/watch?v=cUuWb6Or5AY&feature=youtu.be) sehen die Öffnungen viel kleiner aus. Wie kann ich die Riser nun montieren ? Scheinbar fehlen mir die originalen Einsätze der Gabelbrücke. Gibt es die irgendwo zu kaufen?


Bild entfernt (keine Rechte)

Bild entfernt (keine Rechte)

Bild entfernt (keine Rechte)

Bild entfernt (keine Rechte)

Bild entfernt (keine Rechte)

Hier meine Rizoma Riser und die vorherigen Riser nebeneinander:

Bild entfernt (keine Rechte)



Viel Grüße Philipp

 
Bobber69
Boltianer
Beiträge: 63
Registriert am: 03.01.2020

zuletzt bearbeitet 20.12.2020 | Top

RE: Ape Hangers

#16 von Carlo , 20.12.2020 17:27

Dir Fehlt bzw. Du hast nicht die Unterlagscheibe wo in dieser Vertiefung passt nicht eingebaut
Bild entfernt (keine Rechte)

 
Carlo
Boltianer
Beiträge: 2.610
Registriert am: 26.08.2019

zuletzt bearbeitet 20.12.2020 | Top

RE: Ape Hangers

#17 von Carlo , 20.12.2020 17:38

Ich vermute das der wo die vorige Reiser eingebaut hat, die Innenteile nicht mehr gebraucht hat

Schaue mal das hier 13/14

Quelle yamaha.com
Bild entfernt (keine Rechte)

 
Carlo
Boltianer
Beiträge: 2.610
Registriert am: 26.08.2019


RE: Ape Hangers

#18 von Bobber69 , 20.12.2020 17:42

Ja das denke ich auch mittlerweile aber original sind es scheinbar 12mm Gewinde und aktuell sind es 22mm. Da wäre ja die neue Schraube gar nicht mehr geführt im inneren der Brücke. Und nur oben und unten geklemmt. Irgendwie kommt mir das spanisch vor.

Schau dir mal den krassen unterschied der Stärke an:

Bild entfernt (keine Rechte)

Selbst mit der Unterlegscheibe oben wäre da extrem viel Luft im inneren.

 
Bobber69
Boltianer
Beiträge: 63
Registriert am: 03.01.2020


RE: Ape Hangers

#19 von Carlo , 20.12.2020 17:50

Keine Sorge Philipp die Riser werden oben und unten mit den Unterlegscheiben fixiert da bewegt sich nachher nix mehr ich habe ja auch nur M12 oder M10 das weis nicht mehr genau, aber da ich eine Racer habe und da das etwas anders ist wäre gut wenn sich jemand wo eine Bolt hat und die reiser gewechselt hat zu melden
Ich meine die Bolts haben Gummidämpfer wo man stilllegen kann

 
Carlo
Boltianer
Beiträge: 2.610
Registriert am: 26.08.2019


RE: Ape Hangers

#20 von Bobber69 , 20.12.2020 18:16

Danke für eure Antworten. Aber ich habe irgendwie das Gefühl das meine Gabelbrücke aufgebohrt wurde. Wenn ich mir dieses Video vom Tausch des Lenkers und der Unterlegscheiben anschaue, ist der Durchmesser der Hülse in der Gabelbrücke viel geringer als bei mir:

Bild entfernt (keine Rechte)

Angefügte Bilder:
Sie haben nicht die nötigen Rechte, um die angehängten Bilder zu sehen
 
Bobber69
Boltianer
Beiträge: 63
Registriert am: 03.01.2020


   

Hollywood Lenker....gehen original Bowdenzüge?
LSL Flat Track Lenker MUSS eingetragen werden, trotz ABE

Xobor Xobor Community Software
Datenschutz