Bolt > > >          Bolt R > > >          Racer > > >          SCR 950 > > >          Das Treffen 2017 > > >          Das Team - die B.A.A.D. Boys ;o) > > >

Wichtig - Die Admins informieren:


Willkommen 
X

Tank Lift...

#1 von Harkon , 15.07.2020 12:24

Moin Leute,

ich war gerade im Schuppen und überlegte, wie wäre ein Tanklift. Nur vorne, „nur“ 4-5cm.

Naja, mit meinem Tacho, kein Problem. Aber... der Lenker lässt sich dann nicht ganz einschlagen, nicht mit der Tank Wulst... (knickrand.. mir fällt der Name gerade nicht ein)
Wenn man den ein wenig anpasst und eventuell den Tankloch versetzt. Dann müsste es gehen und es wäre eventuell noch mehr Platz im Tank Was wiederum den Versatz der Pumpe ausgleicht... mhm.

Angefügte Bilder:
Sie haben nicht die nötigen Rechte, um die angehängten Bilder zu sehen
 
Harkon
Boltianer
Beiträge: 632
Registriert am: 16.10.2019


RE: Tank Lift...

#2 von Bolter , 15.07.2020 17:09

Moin Ben.

Zitat von Harkon im Beitrag #1
...Tank Wulst... (knickrand.. mir fällt der Name gerade nicht ein)

"Falz"

Zitat von Harkon im Beitrag #1
...Nur vorne...

Hast Du geschaut wie der Tank vorne befestigt ist?
Du müsstest
a) die zwei Gummipuffer, auf die der Tank aufgeschoben wird, mit selbstgebauten Halterungen in der Höhe versetzen (knifflig)
oder
b) die Führungen für die Puffer am Tank umschweissen (kompliziert)

Als Ergebnis hast Du dann weniger nutzbaren Tankinhalt. Das hintere Ende des Tanks sitzt dann tiefer als die Pumpe, das letzte Benzin sammelt sich dann hinten und die Pumpe saugt Luft bevor der Tank ganz leer ist.
Im Tank ist immer gleich viel Platz, egal wie er montiert wird, aber dass die Unterseite praktisch waagrecht verläuft hat schon seinen Grund.
Abgesehen davon: Den Falz würde ich tunlichst so lassen wie er ist.

 
Bolter
Technik Admin
Beiträge: 6.225
Registriert am: 05.01.2017

zuletzt bearbeitet 15.07.2020 | Top

RE: Tank Lift...

#3 von Sheldon , 15.07.2020 17:20

Zitat von Bolter im Beitrag #2


Als Ergebnis hast Du dann weniger nutzbaren Tankinhalt. Das hintere Ende des Tanks sitzt dann tiefer als die Pumpe, das letzte Benzin sammelt sich dann hinten und die Pumpe saugt Luft bevor der Tank ganz leer ist.
Im Tank ist immer gleich viel Platz, egal wie er montiert wird, aber dass die Unterseite praktisch waagrecht verläuft hat schon seinen Grund.


Muss dem Denis zustimmen ...

... genau davon berichten unsere HD Freunde, die ihre Sportster Tanks per Tanklift vorne angehoben haben.

Gruß Alex

 
Sheldon
Moderator Allgemein / BOLTipedia
Beiträge: 5.876
Registriert am: 15.01.2017


   

LED Frontlampe
Abdeckstopfen (Blindstopfen) Gepäckbrücke

Xobor Xobor Community Software
Datenschutz