Bolt > > >          Bolt R > > >          Racer > > >          SCR 950 > > >          Das Treffen 2017 > > >          Das Team - die B.A.A.D. Boys ;o) > > >

Wichtig - Die Admins informieren:


Willkommen 
X

Unfall mit meiner Racer

#1 von Ich91 ( gelöscht ) , 21.09.2020 18:37

Guten Abend meine Boltianer,

vor gut zwei Monaten ereignete sich mir etwas, was ich keinem aus diesem Forum Wünsche, geschweige keinem Zweiradfahrer. Und zwar hatte ich mit meiner Racer einen Auffahrunfall gehabt.

Wie hat sich das ganze zusammengetragen? Ich war an dem Tag in der Innenstadt unterwegs. Eine kurze Ablenkung führte dazu, dass ich den vor mir stehenden Transporter zu spät wahrnahm. Eine Vollbremsung (ABS hat voll funktioniert) führte trotzdem dazu, dass ich dem VW Transporter in die Heckschürze gefahren bin. Nach dem Aufprall bin ich Reaktionsbedingt links vom Motorrad abgestiegen und habe das Motorrad losgelassen. Das Motorrad lag auf der linken Seite. Habe es aufgerichtet und dann mich erstmal gesammelt. Tja mein erster Unfall in meinem Leben. Beim Transporter war die Plastik Heckschürze kaum beschädigt, meine Racer hat etwas mehr abbekommen. Ich fragte mich immer, wo denn die Knautschzone bei Motorrädern denn sei. Das ist eindeutig die Gabel. Gabel nach hinten, also Richtung Rahmen verbogen, Kupplungshebel sowie Schalthebel etwas verbogen. Mehr ist ihr nicht passiert. Mir? Standard HWS und leichte Prellung der Hüfte, da beim Aufprall der Tank im Weg war. Ansonsten keine Brüche oder schlimmeres.

Meine Racer ist aufgrund der verbogenen Gabel nur bedingt fahrbereit. Für mich steht eins fest, dass ich nicht mehr Motorrad fahren werde. An diesem Tag hatte ich extrem viel Glück und mehrere Schutzengel gehabt. Mein Schicksal möchte ich nicht herausfordern. Von daher kommt meine geliebte, immer gepflegte Racer unter den Hammer. Aus Loyalität und Respekt, möchte ich diese euch als erstes anbieten, bevor sie in die Bucht kommt. Mir geht es gut, habe den Unfall recht unbeschadet überstanden und meine Racer ebenfalls.

Sorry Leute für den langen Text, hoffe das ich das richtige Thema gefunden habe, denn beim tippen dieser Zeilen, kommt so einiges an Gefühlen und Gedanken nochmal hoch.

Euch allen einen schönen Abend

Ich91
zuletzt bearbeitet 21.09.2020 18:39 | Top

RE: Unfall mit meiner Racer

#2 von Carlo , 21.09.2020 19:23

Hauptsache dir ist nichts schlimmeres passiert

 
Carlo
Boltianer
Beiträge: 2.610
Registriert am: 26.08.2019


RE: Unfall mit meiner Racer

#3 von Atti , 22.09.2020 05:02

Moin gürkan.

...klingt blöd, aber das passiert schon mal. Davor ist keiner geweiht. Mir persönlich ist es auch schon zweimal vorgekommen. Aber nie ist dem Bike oder mir was schlimmeres passiert.
Alles ist glimpflich ausgegangen.

So wie bei dir. Und das ist gut so.
Die Entscheidung mit dem Ende des Biken kam bei mir natürlich nie in Frage

Wünsch dir alles gute.
Gruß Attila

 
Atti
Boltianer
Beiträge: 1.445
Registriert am: 22.06.2017


RE: Unfall mit meiner Racer

#4 von Ich91 ( gelöscht ) , 22.09.2020 07:59

Moin Jungs, ja Gott sei Dank ist mir echt nicht mehr passiert. Ich wünsche das echt keinem.

@ Attı, Ja bei mir kam dieser Gedanke sofort als ich auf den Abschlepper warten musste. Aus dem nichts habe ich mich dazu entschieden. Und ich habe auch keine Bauchschmerzen mit dieser Entscheidung. Natürlich schade, weil ich meine Racer liebe und viel Spaß hatte. Trotzdem ist es schlussendlich nur ein Hobby. Von daher komme ich damit klar und wünsche allen unfallfreie und schöne Fahrt 😊

Ich91

RE: Unfall mit meiner Racer

#5 von Swart , 22.09.2020 16:54

Hallo Gürkan

Da hast Du richtig Glück gehabt, das nicht mehr passiert ist . Das mancher dann keine Lust hat, nicht mehr zu Fahren, kann ich verstehen.
Wünsche Dir gute Besserung und viel Erfolg beim Verkauf

Lg Andy

 
Swart
Moderator Allgemein
Beiträge: 6.412
Registriert am: 05.01.2017


RE: Unfall mit meiner Racer

#6 von Ich91 ( gelöscht ) , 22.09.2020 22:04

Danke mein lieber. Das mit dem nicht mehr fahren war wie ein Blitzgedanke. Habe darüber auch nicht mehr nachgedacht und auch mit dieser Entscheidung keine Bauchschmerzen. Deswegen passt das alles und ich habe damit kein schlechtes Gewissen. Ich wünsche euch allen unfallfreie Fahrten.

Hoffentlich findet sich hier ein Interessent, der sie haben möchte. Dann bin ich sicher und beruhigt, dass sie in gute Hände kommt.

Lg

Ich91

RE: Unfall mit meiner Racer

#7 von Carlo , 23.09.2020 08:38

Ich habe ja schon eine aber Bilder sagen mehr wie 1000 Wörter

 
Carlo
Boltianer
Beiträge: 2.610
Registriert am: 26.08.2019


RE: Unfall mit meiner Racer

#8 von Ich91 ( gelöscht ) , 23.09.2020 14:46

Da gebe ich dir Recht. Hab mich halt von Anfang an direkt in sie verliebt gehabt

Ich91

   

Gabel
Lampenmaske

Xobor Xobor Community Software
Datenschutz