Bolt > > >          Bolt R > > >          Racer > > >          SCR 950 > > >          Das Treffen 2017 > > >          Das Team - die B.A.A.D. Boys ;o) > > >

Wichtig - Die Admins informieren:


Willkommen 
X

Seitlicher Kennzeichenhalter

#1 von SanAngelos , 23.10.2020 19:11

Hallo Männer,

Hab eine Frage zum seitlichen Kennzeichenhalter, ob ich diesen beim meiner scr950 ohne Probleme verbauen darf siehe Foto
Grüsse und kommt gut ins Wochenende

Angelos

Bild entfernt (keine Rechte)Bild entfernt (keine Rechte)Bild entfernt (keine Rechte)

Quelle https://www.motorrad-burchard.de/seitlic...v-950-bolt-tuev

 
SanAngelos
Boltianer
Beiträge: 13
Registriert am: 22.09.2020

zuletzt bearbeitet 23.10.2020 | Top

RE: Seitlicher Kennzeichenhalter

#2 von rakukuli , 23.10.2020 19:46

Darfst Du, musst aber hinterher zum TÜV zur Eintragung.
Kann man bei dem Preis aber auch erwarten.

 
rakukuli
Boltianer
Beiträge: 265
Registriert am: 01.07.2018


RE: Seitlicher Kennzeichenhalter

#3 von SanAngelos , 23.10.2020 20:04

Zitat von rakukuli im Beitrag #2
Darfst Du, musst aber hinterher zum TÜV zur Eintragung.
Kann man bei dem Preis aber auch erwarten.


Reicht das Gutachten nicht aus dachte da muss man nicht mehr eintragen lassen ?

Gruss Angelos

 
SanAngelos
Boltianer
Beiträge: 13
Registriert am: 22.09.2020


RE: Seitlicher Kennzeichenhalter

#4 von Carlo , 23.10.2020 20:09

Hi Fast nachbar

Bei Teile gutachten musst du immer vom TÜV abnehmen lassen außer du hast ein ABE ... so wie oben Beschrieben ist es aber ein Teilegutachten

 
Carlo
Boltianer
Beiträge: 2.581
Registriert am: 26.08.2019


RE: Seitlicher Kennzeichenhalter

#5 von guzzlutz , 23.10.2020 20:29

300€ ... die haben se doch nich alle ... oderrrrrr???

Und bei dem Preis dürfte man eher eine ABE erwarten.

 
guzzlutz
Boltianer
Beiträge: 696
Registriert am: 27.06.2018


RE: Seitlicher Kennzeichenhalter

#6 von SanAngelos , 23.10.2020 20:59

😪😪😪😪

Zitat von Carlo im Beitrag #4
Hi Fast nachbar

Bei Teile gutachten musst du immer vom TÜV abnehmen lassen außer du hast ein ABE ... so wie oben Beschrieben ist es aber ein Teilegutachten


Hallo fast Nachbar 😊
Und ich dachte man ist das Teil teuer aber immerhin keine TÜV Kosten.... flasch gedacht....

Hat jemand ne alternative mit ABE für die SCR??

GRÜSSE ANGELOS

 
SanAngelos
Boltianer
Beiträge: 13
Registriert am: 22.09.2020


RE: Seitlicher Kennzeichenhalter

#7 von Guatrau , 24.10.2020 08:55

Moin,

Also ich habe dieses Jahr diesen Kennzeichenhalter bei meiner Bolt verbaut.

https://www.js-parts.com/kennzeichenhalt...leuchtung?c=157

Deutlich günstiger als der andere. Hat zwar weder ABE noch Teilegutachten, kann man aber vom TÜV abnehmen lassen. Ist man insgesamt immer noch günstiger dran als mit dem von Burchard.

Gruß Stephan

 
Guatrau
Boltianer
Beiträge: 238
Registriert am: 06.07.2019


RE: Seitlicher Kennzeichenhalter

#8 von Kane , 24.10.2020 10:26

Tach’chen,

der Burchard braucht nur eine Abnahme nach 19.3 (der Prüfer schaut nur, das es ordnungsgemäß angeschraubt ist: ~35€). Das muss man z.B. auch für LSL Lenker machen lassen.

Anbauteile ohne Gutachten nach 19.3 oder ABE bedürfen einer Abnahme nach 19.2, d.h. der Prüfer (in dem Fall muss es zwingend ein Prüf-Ing. sein) erstellt das Gutachten mehr oder weniger selbst und hält den Kopf hin, wenn er das Bauteil abnimmt und du dann auf Grund dieses Teils dann verunfallst. Das braucht mehr Zeit und kostet auch dementsprechend mehr (mein Eigenbau-Sattel und -Heck; ~140€). Er kann es aber auch die Abnahme aus zuvor genanntem Grund ablehnen...

 
Kane
Boltianer
Beiträge: 1.581
Registriert am: 08.04.2017

zuletzt bearbeitet 24.10.2020 | Top

RE: Seitlicher Kennzeichenhalter

#9 von Carlo , 24.10.2020 11:51

Ich meine bei Gautrau / Stephan genügte die gute Montage und das wichtigste das E-Zeichen am Lämpchen ..... Stephan korrigiere mich wenn ich falsch liege wenn man den tüvler Dipl. Ing des vertrauen hat und gut drauf ist
@ Angelos am besten schau dir den von Stephan an ihr seit ja nicht weit von einander ... evtl melde dich bei Bolt Rookie Andreas für die Aufnahme in der Süd Boltis Gruppe ....

 
Carlo
Boltianer
Beiträge: 2.581
Registriert am: 26.08.2019

zuletzt bearbeitet 24.10.2020 | Top

RE: Seitlicher Kennzeichenhalter

#10 von guzzlutz , 24.10.2020 12:17

Zitat von Kane im Beitrag #8
Tach’chen,

der Burchard braucht nur eine Abnahme nach 19.3 (der Prüfer schaut nur, das es ordnungsgemäß angeschraubt ist: ~35€). Das muss man z.B. auch für LSL Lenker machen lassen.


Hallo Thorsten,

ich wollte gestern auch bereits posten, dass eine ABE nicht in allen Fällen eine TÜV Vorführung erspart, je nachdem was in der ABE steht.

Nun bringst du mich erneut dazu wohl mal nachzuschauen, was in der ABE zum LSL Flat Track Lenker steht.
Und irgendwie logisch, dass ich damit vlt. noch zum TÜV muss.

Mmmh., schiiet, habe ich bisher übersehen bzw. gar nicht nachgeschaut.

 
guzzlutz
Boltianer
Beiträge: 696
Registriert am: 27.06.2018

zuletzt bearbeitet 24.10.2020 | Top

RE: Seitlicher Kennzeichenhalter

#11 von Spatz , 24.10.2020 13:11

Zitat von guzzlutz im Beitrag #10
Nun bringst du mich erneut dazu wohl mal nachzuschauen, was in der ABE zum LSL Flat Track Lenker steht.
Und irgendwie logisch, dass ich damit vlt. noch zum TÜV muss.



Der LSL Flat Track hat ne ABE für die BOLT VN03, in diesem Fall muss nichts eingetragen werden, nur die ABE muss mitgeführt werden.

 
Spatz
Boltianer
Beiträge: 709
Registriert am: 02.11.2018


RE: Seitlicher Kennzeichenhalter

#12 von guzzlutz , 24.10.2020 13:39

Zitat von Spatz im Beitrag #11
Zitat von guzzlutz im Beitrag #10
Nun bringst du mich erneut dazu wohl mal nachzuschauen, was in der ABE zum LSL Flat Track Lenker steht.
Und irgendwie logisch, dass ich damit vlt. noch zum TÜV muss.



Der LSL Flat Track hat ne ABE für die BOLT VN03, in diesem Fall muss nichts eingetragen werden, nur die ABE muss mitgeführt werden.


Na, schon kommt der nächste Einwand, auch wenn gar nicht so gemeint.
Ich habe nämlich die VN07. Und die ABE meiner Windscreen(scheibe) gilt auch nur für die VN03, weswegen ich die vor der HU abbaue, was durch den Schnellverschluss in 20 Sekunden erledigt ist!

Und nachsehen werde ich in jedem Fall, denn es wurde schon oft gesagt, ABE gleich Eintragung nicht nötig ...

Schaut man sich mal die ABEs von Distanzscheiben am Auto an, und da kenne ich mich durch jede Menge im Laufe der Jahre verbauter solcher nun wirklich aus (aktuell an drei PKW verbaut), dann liest man eben, dass die ABE für verschiedene Stärken der DS gilt und je nach Stärke eine TÜV Vorführung erforderlich ist oder eben nicht.
Und da werden unzählige Diskussionen in den Foren zu geführt, weil viele es eben nicht verstehen können, mangels Grips, oder nicht verstehen wollen.

Und wenn ich bedenke, dass ein anderer Lenker an sich schon sicherheitsrelevant sein kann hinsichtlich des Anbaus, aber auch wegen evtl. Änderungerfordernisse am Bremsschlauch, so werde ich mich bei Gelegenheit lieber einmal einlesen.

VG Lutz

 
guzzlutz
Boltianer
Beiträge: 696
Registriert am: 27.06.2018


RE: Seitlicher Kennzeichenhalter

#13 von Kane , 24.10.2020 17:24

offtopic

Zitat von Kane im Beitrag #8
... Das muss man z.B. auch für LSL Lenker machen lassen....

Zitat von Spatz im Beitrag #11
Zitat von guzzlutz im Beitrag #10
Nun bringst du mich erneut dazu wohl mal nachzuschauen, was in der ABE zum LSL Flat Track Lenker steht.
Und irgendwie logisch, dass ich damit vlt. noch zum TÜV muss.



Der LSL Flat Track hat ne ABE für die BOLT VN03, in diesem Fall muss nichts eingetragen werden, nur die ABE muss mitgeführt werden.

Tach´chen,

ich spezifizierem meine Aussage zu den LSL: für die Drag Bar Wide, die ich zuvor montiert hatte, gibt es die Auflage zur Vorführung nach 19.3., für die jetzt montierte Wide Bar nicht. (s. Ch 2.1.2. i.V.m. S.11 der LSL ABE: https://www.lsl.eu/downloads/product_att...ker_162_163.pdf). Quelle: www.LSL.eu

Quintessenz (wie Ltuz schon schrieb): immer die ABE lesen, ob es Auflagen gibt und nicht einfach ungelesen mitführen.

/offtopic

 
Kane
Boltianer
Beiträge: 1.581
Registriert am: 08.04.2017

zuletzt bearbeitet 24.10.2020 | Top

RE: Seitlicher Kennzeichenhalter

#14 von Achim , 24.10.2020 18:31

Zitat von Kane im Beitrag #13
Quintessenz (wie Ltuz schon schrieb): immer die ABE lesen, ob es Auflagen gibt und nicht einfach ungelesen mitführen.


jm2c:
Wir hatten das ganze schon mal an anderer Stelle diskutiert. Seinerzeit waren ein Kumpel mit einer HD und ich mit der Racer angehalten worden. Deshalb fahre ich ja jetzt einen Burchard.
Mein Kumpel zog seinerzeit völlig Siegessicher seine ABE für seinen seitlichen Halter und wurde dann für eine Beratungsgebühr (Ordnungswidrigkeit) von 25,- € (Mängelanzeige inklusive) vom Kontrollorgan belehrt das man seine ABE besser lesen sollte. Da stand nämlich das nach dem Anbau unverzüglich eine Abnahme nach 19.3 zu erfolgen hat. Diese Abnahmebescheinigung ist dann mit der ABE mitzuführen und muss bei nächster Gelegenheit(z. B. Um-, An- oder Abmeldung, Anschriftenänderung usw.) im Schein eingetragen werden.

Also wie zuvor geschrieben: ABE lesen denn Unwissenheit schützt vor Strafe nicht...

 
Achim
Boltianer
Beiträge: 3.838
Registriert am: 03.06.2017


RE: Seitlicher Kennzeichenhalter

#15 von SanAngelos , 30.10.2020 20:11

Hallo Männer,

muss mich nochmal zurück melden.

Da ich mich nicht auskenne muss ich noch einmal nachhaken, in meinem Fahrzeugschein steht typ: XVS950XR-A VN07

Hier in der Beschreibung steht das der Kennzeichenhalter für XV 950 Bolt VN03 bis VN07 ist.

Bedeutet das jetzt das der der nummernschildhalter nicht für meine scr950 ist?

Gruss und im Voraus Danke

Angelos

Bild entfernt (keine Rechte)

Quelle: https://files.homepagemodules.de/b778090...n2_SKVglcfE.jpg

 
SanAngelos
Boltianer
Beiträge: 13
Registriert am: 22.09.2020

zuletzt bearbeitet 30.10.2020 | Top

RE: Seitlicher Kennzeichenhalter

#16 von Carlo , 30.10.2020 20:25

Wenn du eine V07 hast und da steht auch V07
Dann passt es
Habe dir empfohlen dich mit Stephan ( Gautrau) kurz zu schließen er hat eine V07 mit dem seitlichen und ihr seit grob geschätzt 20 km Luftlinie von einander entfernt .....

 
Carlo
Boltianer
Beiträge: 2.581
Registriert am: 26.08.2019


RE: Seitlicher Kennzeichenhalter

#17 von guzzlutz , 30.10.2020 20:43

Es gibt die 03 und die 07.
Die Unterschiede sind marginal, ausser die Abgasemissionsklasse, einmal Euro 3 und einmal 4.

Also ist doch alles klar und wurde dir auch beantwortet. Da steht 07, du hast eine 07, wie ich auch und damit ... ist doch alles geklärt.

Nur dass man sowas schön findet ... , aber das ist ja eine andere Frage.

 
guzzlutz
Boltianer
Beiträge: 696
Registriert am: 27.06.2018

zuletzt bearbeitet 30.10.2020 | Top

RE: Seitlicher Kennzeichenhalter

#18 von Voodoo , 31.10.2020 17:47

Ich hab meinen von JS-Party gekauft. Der kommt mit einem Materialgutachten und kostet dich 90€ und das Ergebnis ist das gleiche.

 
Voodoo
Boltianer
Beiträge: 335
Registriert am: 07.05.2019


RE: Seitlicher Kennzeichenhalter

#19 von guzzlutz , 08.11.2020 13:03

Zitat von Spatz im Beitrag #11
Zitat von guzzlutz im Beitrag #10
Nun bringst du mich erneut dazu wohl mal nachzuschauen, was in der ABE zum LSL Flat Track Lenker steht.
Und irgendwie logisch, dass ich damit vlt. noch zum TÜV muss.



Der LSL Flat Track hat ne ABE für die BOLT VN03, in diesem Fall muss nichts eingetragen werden, nur die ABE muss mitgeführt werden.



So, an alle und @Spatz

Ich habe in die ABE gesehen, Seite 2, und es ärgert mich, dass ich mich auf das verlassen habe, was ich vorher u. a. gelesen habe.

1. Auf Seite 2 der ABE, Absatz 2 und 3 steht eindeutig, dass der Lenker einzutragen ist.

2. Wie Spatz richtig schrieb gilt die ABE nur für die 03 und nicht für die 07.

Die frühere Gleichung ABE gleich eintragungsfrei gilt schon lange nicht mehr, wie mir bekannt war. Und dass ein so sicherheitsrelevantes Teil wie ein Lenker mit ggf. der Verlängerung der Bremsleitung hinsichtlich des Anbaus überprüft werden muss ist eigentlich auch logisch und mit etwas Nachdenken wäre ich auch drauf gekommen.

Vielleicht sollte man das ja auch Mal seperat aufführen und nicht nur hier in diesem Threads ... oder?
Ich erlaube mir einen eigenen Threads dazu zu eröffnen und hoffe das ist okay.

Bleibt die Frage was zu tun ist.
Mittlerweile hat mein Moped verschiedene Umbauten die nicht TÜV konform sind und die bei der letzten HU nicht bemerkt wurden. Insofern, der Lenker fällt auch nicht sehr auf und im Falle eines Unfalls würde man das ggf. feststellen, aber auch, dass er korrekt befestigt ist und die 07 eigentlich der 03 gleich ist.

Oder per Einzelabnahme abnehmen?

Was meint ihr?

 
guzzlutz
Boltianer
Beiträge: 696
Registriert am: 27.06.2018


RE: Seitlicher Kennzeichenhalter

#20 von Hanzen , 26.02.2022 08:59

Hallo 😎
Hat jemand ein Tip für ein kurzen Kennzeichenhalter für die SCR? Ich suche schon länger im Netz und selbst der Freundliche findet nichts so richtig. Solche Teile scheinen für die SCR Goldstaub zu sein....
Danke Euch..

 
Hanzen
Boltianer
Beiträge: 89
Registriert am: 18.02.2022


   

"Hohlraum" unter der Sitzbank
Alternative Fußrasten für die SCR...

Xobor Xobor Community Software
Datenschutz