Bolt > > >          Bolt R > > >          Racer > > >          SCR 950 > > >          Das Treffen 2017 > > >          Das Team - die B.A.A.D. Boys ;o) > > >

Wichtig - Die Admins informieren:


Willkommen 
X

Motor richtig einfahren

#1 von BastiBerlin , 05.12.2020 21:33

Hallo Zusammen ich konnte heute endlich meine XV abholen
Mein Händler meinte zu Thema einfahren die ersten 1000km nicht mehr als 5000 Umdrehungen.
Mir kommt das so arg viel vor da im Handbuch was von nicht mehr als 1/3 Gas geben steht.
Wie habt ihr das bei eueren so gehandhabt?

Grüße
Basti

Angefügte Bilder:
Sie haben nicht die nötigen Rechte, um die angehängten Bilder zu sehen
 
BastiBerlin
Boltianer
Beiträge: 162
Registriert am: 01.03.2018


RE: Motor richtig einfahren

#2 von uli68 , 05.12.2020 21:45

Erstmal viel Spaß mit deinem Gefährt . Meine Bolt hat jetzt 1200 km runter . Ich bin nicht schneller wir als 100 bis 110 km / h gefahren Bei meiner Fazer stand im Handbuch die empfohlenen Drehzahlen das waren nicht mehr als 110 km / h . Der V 2 ist keine Drehorgel , ihr geht recht schnell die Puste aus

 
uli68
Boltianer
Beiträge: 313
Registriert am: 04.10.2020

zuletzt bearbeitet 05.12.2020 | Top

RE: Motor richtig einfahren

#3 von BastiBerlin , 05.12.2020 21:57

Zitat von uli68 im Beitrag #2
Erstmal viel Spaß mit deinem Gefährt . Meine Bolt hat jetzt 1200 km runter . Ich bin nicht schneller wir als 100 bis 110 km / h gefahren Bei meiner Fazer stand im Handbuch die empfohlenen Drehzahlen das waren nicht mehr als 110 km / h . Der V 2 ist keine Drehorgel , ihr geht recht schnell die Puste aus


Danke danke
Wie hast du das in den unteren Gängen gehandhabt
So wie es gesund und Chopper like klingt ?
Oder dort auch nur eine bestimmte Geschwindigkeit?

 
BastiBerlin
Boltianer
Beiträge: 162
Registriert am: 01.03.2018


RE: Motor richtig einfahren

#4 von uli68 , 05.12.2020 22:19

Mit der Bolt macht mir sogar das Fahren in ner Zone 30 Spaß . immer schön niedertourig , da vibriert der Spiegel am meisten

 
uli68
Boltianer
Beiträge: 313
Registriert am: 04.10.2020


RE: Motor richtig einfahren

#5 von Thanatos , 06.12.2020 02:12

Servus Sebastian,
auch von mir erstmal Glückwunsch zur Bolt!
So wie Uli schon schreibt mit dem Einfahren...untere Gänge nicht mehr als halb Gas und im fünften
nicht mehr wie 100-110kmh. Dann bist du auf der sicheren Seite
Nach 1000km erstmal Öl wechseln, kommt aber auf ein paar Kilometer nicht an.
Viel Spaß

 
Thanatos
Boltianer
Beiträge: 5.077
Registriert am: 15.01.2017


RE: Motor richtig einfahren

#6 von Khaled , 06.12.2020 15:46

Hi Sebastian,

herzlichen Glückwunsch zur Deiner neuen Bolt und viel Spaß beim Einfahren

Gruß
khaled

 
Khaled
Boltianer
Beiträge: 31
Registriert am: 28.11.2020


RE: Motor richtig einfahren

#7 von Old W. , 06.12.2020 16:05

Ich gratuliere zur Bolt, eine bessere Wahl gibt’s nicht.
Das Einfahren wird allgemein überbewertet.
Selten wird eine Bolt schneller als 120 km/h gefahren.
Niemand fährt im oberen Drehzahlbereich, weil das einfach ungemütlich ist und nicht zum Charakter der Bolt und auch nicht des typischen Boltfahrers passt.
Der erste Ölwechsel soll sowieso nach 1000 km gemacht werden.
Fakt ist, eine Bolt wird ganz automatisch ein ganzes Boltleben lang eingefahren.

 
Old W.
Boltianer
Beiträge: 1.871
Registriert am: 05.01.2017


RE: Motor richtig einfahren

#8 von Carlo , 06.12.2020 16:47

Zitat von Old W. im Beitrag #7
Fakt ist, eine Bolt wird ganz automatisch ein ganzes Boltleben lang eingefahren.


Werner da ist nichts einzufügen so sehe ich das auch

 
Carlo
Boltianer
Beiträge: 2.581
Registriert am: 26.08.2019


   

Liste der Fehlercodes
Farbstift / Lack zum Ausbessern

Xobor Xobor Community Software
Datenschutz