Bolt > > >          Bolt R > > >          Racer > > >          SCR 950 > > >          Das Treffen 2017 > > >          Das Team - die B.A.A.D. Boys ;o) > > >

Wichtig - Die Admins informieren:


Willkommen 
X

Rückruf XV 950 ABS VN03

#1 von Harkon , 26.03.2021 20:06

Wichtig für Jeden mit Älteren Modellen (2013/2014)

Es gibt eine Rückrufaktion von Yamaha bezüglich des ABS Moduls.

Meine ist leider eine davon.
Eventuell macht das Yamaha Noch.

https://kradblatt.de/rueckruf-yamaha-mt-...00-abs-ausfall/

YAMAHA XV950/R ABS Typ VN03
Fg.-Nr.: JYAVN032000000301 bis JYAVN032000000934 JYAVN036000000301 bis JYAVN036000001003

 
Harkon
Boltianer
Beiträge: 628
Registriert am: 16.10.2019


RE: Rückruf XV 950 ABS VN03

#2 von Sheldon , 26.03.2021 20:24

Moin Ben,

der Link funktioniert bei mir nicht.

Gruß Alex

 
Sheldon
Moderator Allgemein / BOLTipedia
Beiträge: 5.837
Registriert am: 15.01.2017


RE: Rückruf XV 950 ABS VN03

#3 von Harkon , 26.03.2021 20:26

 
Harkon
Boltianer
Beiträge: 628
Registriert am: 16.10.2019


RE: Rückruf XV 950 ABS VN03

#4 von rg1072 , 26.03.2021 20:32

Der Artikel ist aber auch von 2014 also wenn sollte das Problem ja bei den Modellen bereits bei der einen oder anderen Durchsicht erledigt worden sein.

 
rg1072
Boltianer
Beiträge: 1.083
Registriert am: 10.10.2019


RE: Rückruf XV 950 ABS VN03

#5 von Harkon , 26.03.2021 20:35

Ja, wenn man beim Yamaha Händler war. Jedoch war mein Vorbesitzer ne Schl***e und hat es nicht gemacht. Ich bin Techniker und mache das Meiste selber.

Und das Kann Lebensgefährlich werden, wenn der Reifen im Falschen Moment Blockiert. Dann lieber einmal Nachkotrollieren

 
Harkon
Boltianer
Beiträge: 628
Registriert am: 16.10.2019

zuletzt bearbeitet 26.03.2021 | Top

RE: Rückruf XV 950 ABS VN03

#6 von Old W. , 26.03.2021 20:47

Gut, daß ich 2000 darüber bin.

 
Old W.
Boltianer
Beiträge: 1.871
Registriert am: 05.01.2017


RE: Rückruf XV 950 ABS VN03

#7 von Bolt , 26.03.2021 20:53

Moin,
Ich erinnere mich. Das war seinerzeit bereits Thema im Forum.
Mein Modul und sich auch vieler anderer, wurde im Zuge von fälligen Inspektionen auch getauscht.
LG Bernd

 
Bolt
Moderator Allgemein
Beiträge: 6.400
Registriert am: 03.01.2017


RE: Rückruf XV 950 ABS VN03

#8 von Rockatansky , 27.03.2021 10:20

Da es sich dabei um ein Problem der Bremsen handelt, gehe ich davon aus, dass es sich um einen offiziellen Rückruf des KBA handelt.

Und wenn der nicht erledigt wird, ist der Karren ruckzuck stillgelegt.

Insofern gehe ich davon aus, dass draußen nichts mehr fährt, bei dem das nicht schon lange erledigt ist...

 
Rockatansky
Boltianer
Beiträge: 165
Registriert am: 21.04.2020


RE: Rückruf XV 950 ABS VN03

#9 von Achim , 27.03.2021 11:16

Nachstehend der Ausdruck von der Homepage des KBA.
Wer sich selbst durchklicken möchte: https://www.kba-online.de/gpsg/startServlet?adress=gpsg

Bild entfernt (keine Rechte)
Quelle: https://www.kba-online.de

 
Achim
Boltianer
Beiträge: 3.838
Registriert am: 03.06.2017


RE: Rückruf XV 950 ABS VN03

#10 von Harri , 27.03.2021 16:47

Wird das irgendwo in den Unterlagen vermerkt ob das durchgeführt wurde, bzw wären alle Mopeds ohne Update schon stillgelegt worden vom KBA?

 
Harri
Boltianer
Beiträge: 33
Registriert am: 05.11.2020


RE: Rückruf XV 950 ABS VN03

#11 von Chopper-Liese , 27.03.2021 17:02

Meine war auch von dem Rückruf betroffen und damals bei Yamaha repariert.

 
Chopper-Liese
Boltianerin
Beiträge: 498
Registriert am: 03.02.2017


RE: Rückruf XV 950 ABS VN03

#12 von Rockatansky , 28.03.2021 10:33

Zitat von Harri im Beitrag #10
Wird das irgendwo in den Unterlagen vermerkt ob das durchgeführt wurde, bzw wären alle Mopeds ohne Update schon stillgelegt worden vom KBA?


Die Antwort findest Du im von Achim geposteten Schreiben - das Zauberwort liegt in der Zeile "Überwachung der Rückrufaktion durch das KBA" und lautet "überwacht".

Du wirst 3x angeschrieben - und wenn Du es beim dritten Mal nicht befolgst, wird die Karre stillgelegt. Passiert interessanterweise zitausendmal pro Jahr in D.

Insofern wiederhole ich mich: es wird nach menschlichem Ermessen kein deutsches Mopped mehr geben, bei dem das nicht gemacht wurde

 
Rockatansky
Boltianer
Beiträge: 165
Registriert am: 21.04.2020


RE: Rückruf XV 950 ABS VN03

#13 von Achim , 28.03.2021 10:43

Zitat von Rockatansky im Beitrag #12
Du wirst 3x angeschrieben - und wenn Du es beim dritten Mal nicht befolgst, wird die Karre stillgelegt.

Das wusste ich bis dato auch noch nicht. Ich hatte das erst einmal bei Mazda und habe natürlich gleich auf das erste Anschreiben reagiert.

 
Achim
Boltianer
Beiträge: 3.838
Registriert am: 03.06.2017


RE: Rückruf XV 950 ABS VN03

#14 von v2max , 28.03.2021 11:21

Hallo
Hier stellt sich doch zwangsweise die Frage „ was ist zu tun ? „ ich habe meine Inspektionen gemacht aber darauf wurde weder hingewiesen noch irgend etwas erwähnt da ich ja wohl mit zwei Modellen betroffen bin ( XV 950 u. MT 09 ) mache ich mir da schon meine Gedanken und wäre für Hinweise dankbar.
Was ich machen werde ist meinen Yamaha Händler zu fragen was da dran ist und ob ich auch betroffen bin ? was mir noch auffällt ist bei der FG Nr. ist die Rede von VN 032 und VN 036 ich habe aber VN 039 ist das nun weil es eine Racer ist oder war ?
Danke für eventuelle Infos.
Bernd

 
v2max
Boltianer
Beiträge: 1.737
Registriert am: 21.05.2017


RE: Rückruf XV 950 ABS VN03

#15 von Carlo , 28.03.2021 12:35

Hi Bernd
ich habe auch die VN039 die sind aber erst ab 2014 gebaut worden, so wie ich den Rückruf lese geht es nur und ausschließlich für die Baujahre 2013

 
Carlo
Boltianer
Beiträge: 2.581
Registriert am: 26.08.2019


RE: Rückruf XV 950 ABS VN03

#16 von Old W. , 28.03.2021 13:02

Da stehen doch die betroffenen Fahrgestellnummern drin.
Meine ist 2000 drüber.

Zitat von Harkon im Beitrag #1
Wichtig für Jeden mit Älteren Modellen (2013/2014)
YAMAHA XV950/R ABS Typ VN03
Fg.-Nr.: JYAVN032000000301 bis JYAVN032000000934 JYAVN036000000301 bis JYAVN036000001003

 
Old W.
Boltianer
Beiträge: 1.871
Registriert am: 05.01.2017


RE: Rückruf XV 950 ABS VN03

#17 von v2max , 28.03.2021 15:54

Hallo Werner
genau deswegen habe ich ja auch meine nicht drin gefunden.
Jetzt mach ich mich mal unbeliebt,eben gut gekauft und eine Racer genommen auch wenn sie es nicht mehr ist,darauf ein Glas Rotwein Prost Carlo und alle Racer Fahrer.
Der Rest trinkt halt Bier oder was auch immer.
War nicht so ernst gemeint bevor ich noch ausgeschlossen werde.
Beste Grüße
Bernd

 
v2max
Boltianer
Beiträge: 1.737
Registriert am: 21.05.2017


RE: Rückruf XV 950 ABS VN03

#18 von Old W. , 28.03.2021 16:00

Und immer wenn jemand sagt „mach Dir keine Sorgen“, sollte man so langsam anfangen, sich welche zu machen.

 
Old W.
Boltianer
Beiträge: 1.871
Registriert am: 05.01.2017


RE: Rückruf XV 950 ABS VN03

#19 von Harkon , 29.03.2021 10:49

So, zur Info.
Ich war gerade beim Händler, der hat nachgeschaut und, bei mir wurde das Behoben.

 
Harkon
Boltianer
Beiträge: 628
Registriert am: 16.10.2019


RE: Rückruf XV 950 ABS VN03

#20 von Carlo , 29.03.2021 11:03

Bernd Prost

 
Carlo
Boltianer
Beiträge: 2.581
Registriert am: 26.08.2019


   

Neue Reifen nach knapp 2000 km?
Bremse Blockiert

Xobor Xobor Community Software
Datenschutz