Bolt > > >          Bolt R > > >          Racer > > >          SCR 950 > > >          Das Treffen 2017 > > >          Das Team - die B.A.A.D. Boys ;o) > > >

Wichtig - Die Admins informieren:


Willkommen 
X

EURO 3, EURO 4, VN03, VN07, technische Unterschiede?

#1 von scrambledeggs ( gelöscht ) , 14.08.2018 08:02

Hallo allerseits,

könnt ihr mich mal aufklären was das jetzt für einen Kauf bedeutet, worauf man achten muss und welche Jahrgänge da zu beachten sind ?

Danke im Voraus

Theo

scrambledeggs
zuletzt bearbeitet 18.04.2021 12:57 | Top

RE: EURO 3, EURO 4, VN03, VN07, technische Unterschiede?

#2 von bastlwastl , 14.08.2018 09:15

hallo

Euro4
die neuen Maschinen haben einen minimal geänderten tank wegen der vorgeschriebenen Deckel Endlüftungs geschichte
einen ODB Speicher zum auslesen von Daten
der 2te luftfilterkanal ist original bereits offen
Originalauspuff minimal Kerniger vom Sound

ansonnsten ist alles beim alten !

euro 3
es gab 2014 noch Standartmodelle(Weis,Schwarz) ohne ABS


original Zubehör von Yamaha ist neu extrem Teuer
gebraucht selten im markt

ansonnsten ist es rein persönliches Gusto was und welche man will, sie wird eh meistens nach persönlichen geschmack umgebaut
wenn eine maschine zb aus 2014 gepflegt und KD gewartet ist spricht genauso nichts dagegen wie ne 2018.

 
bastlwastl
Boltianer
Beiträge: 586
Registriert am: 16.01.2017

zuletzt bearbeitet 14.08.2018 | Top

RE: EURO 3, EURO 4, VN03, VN07, technische Unterschiede?

#3 von drahtschleifer , 14.08.2018 09:55

Zitat von bastlwastl im Beitrag #2


Originalauspuff minimal Kerniger vom Sound








Der ist schon um einiges kerniger vom Sound.

Reicht trotzdem nicht.

 
drahtschleifer
Boltianer
Beiträge: 966
Registriert am: 09.06.2017


RE: EURO 3, EURO 4, VN03, VN07, technische Unterschiede?

#4 von scrambledeggs ( gelöscht ) , 14.08.2018 12:02

und ab welchen Jahr genau ist nun EURO 4 ? wär schon wichtig

Gruß

scrambledeggs

RE: EURO 3, EURO 4, VN03, VN07, technische Unterschiede?

#5 von Sheldon , 14.08.2018 12:12

Zitat von scrambledeggs im Beitrag #4
und ab welchen Jahr genau ist nun EURO 4 ? wär schon wichtig

Gruß


EZ bis 31.12.2016 = Euro 3

EZ ab 01.01.2017 = Euro 4

 
Sheldon
Moderator Allgemein / BOLTipedia
Beiträge: 5.836
Registriert am: 15.01.2017


RE: EURO 3, EURO 4, VN03, VN07, technische Unterschiede?

#6 von Berndte , 14.08.2018 12:41

[/quote]
Reicht trotzdem nicht.
[/quote]

Wenn ich es richtig in Erinnerung habe gibt's für Euro 4 auch weniger Auswahl beim Zubehör Auspuff. Und eigentlich auch keinen austauschbaren DB-Eater. Oder?

 
Berndte
Boltianer
Beiträge: 388
Registriert am: 02.04.2017


RE: EURO 3, EURO 4, VN03, VN07, technische Unterschiede?

#7 von drahtschleifer , 14.08.2018 14:24

Zitat von Berndte im Beitrag #6

Reicht trotzdem nicht.


Wenn ich es richtig in Erinnerung habe gibt's für Euro 4 auch weniger Auswahl beim Zubehör Auspuff. Und eigentlich auch keinen austauschbaren DB-Eater. Oder?


Ich hab einen Miller verbaut.

Den DB-Eater kann man tauschen.

 
drahtschleifer
Boltianer
Beiträge: 966
Registriert am: 09.06.2017


RE: EURO 3, EURO 4, VN03, VN07, technische Unterschiede?

#8 von bastlwastl , 14.08.2018 15:05

es dauert bei fast allen herstellern bis der zubehörmarkt mal in die schwünge kommt .

 
bastlwastl
Boltianer
Beiträge: 586
Registriert am: 16.01.2017


RE: EURO 3, EURO 4, VN03, VN07, technische Unterschiede?

#9 von guntfelix , 14.08.2018 19:10

Servus,
Ich habe eine Euro4 und es ist recht schwer Teile dafür zu bekommen, weil die Euro4 Maschine einen neuen Modellcode hat und somit ALLE Gutachten und ABEs für die XV950 nicht für die Euro4 Maschine gelten

 
guntfelix
Boltianer
Beiträge: 420
Registriert am: 12.07.2018


RE: EURO 3, EURO 4, VN03, VN07, technische Unterschiede?

#10 von drahtschleifer , 14.08.2018 19:28

Zitat von guntfelix im Beitrag #9
Servus,
Ich habe eine Euro4 und es ist recht schwer Teile dafür zu bekommen, weil die Euro4 Maschine einen neuen Modellcode hat und somit ALLE Gutachten und ABEs für die XV950 nicht für die Euro4 Maschine gelten


Was verstehst du unter Modecode und wie lautet der Für die Euro4?

 
drahtschleifer
Boltianer
Beiträge: 966
Registriert am: 09.06.2017


RE: EURO 3, EURO 4, VN03, VN07, technische Unterschiede?

#11 von Berndte , 14.08.2018 19:34

Vermutlich geht's da um VN03 bis 2016 und VN07 ab 2017.

 
Berndte
Boltianer
Beiträge: 388
Registriert am: 02.04.2017

zuletzt bearbeitet 14.08.2018 | Top

RE: EURO 3, EURO 4, VN03, VN07, technische Unterschiede?

#12 von Recke Roni , 14.08.2018 19:35

VN 07 für Euro 4
VN 03 für Euro 3

Gruss Ronald

 
Recke Roni
Boltianer
Beiträge: 4.738
Registriert am: 15.01.2017


RE: EURO 3, EURO 4, VN03, VN07, technische Unterschiede?

#13 von guntfelix , 14.08.2018 19:35

Die Euro3 heisst im Fahrzeugschein in Feld D.2 (Typ/Variante/Version) VN03 und die Euro4 Maschine heisst VN07 und damit ist die Euro4 Maschine ein eigenständiges Modell.

 
guntfelix
Boltianer
Beiträge: 420
Registriert am: 12.07.2018


RE: EURO 3, EURO 4, VN03, VN07, technische Unterschiede?

#14 von drahtschleifer , 14.08.2018 19:55

Zitat von guntfelix im Beitrag #9
Servus,
Ich habe eine Euro4 und es ist recht schwer Teile dafür zu bekommen, weil die Euro4 Maschine einen neuen Modellcode hat und somit ALLE Gutachten und ABEs für die XV950 nicht für die Euro4 Maschine gelten


Dann stimmt deine Aussage nicht.

Bild entfernt (keine Rechte)

 
drahtschleifer
Boltianer
Beiträge: 966
Registriert am: 09.06.2017


RE: EURO 3, EURO 4, VN03, VN07, technische Unterschiede?

#15 von Bolt , 14.08.2018 20:26

Bild entfernt (keine Rechte)
Das ist der Miller für Euro 4. Also für alle ab 2017. (VN07) DB Eater nicht ohne bohren zu entfernen.
Richtig?
Für viele Zubehörteile original Yamaha gibt es und gab es nie eine ABE. Somit kommt man immer noch leicht an original Zubehör Yamaha da es unabhängig von Euro 3 oder 4 eh keine ABE gibt.
Spielt also auf dem original Zubehör Sektor keine Rolle.

 
Bolt
Moderator Allgemein
Beiträge: 6.400
Registriert am: 03.01.2017


RE: EURO 3, EURO 4, VN03, VN07, technische Unterschiede?

#16 von drahtschleifer , 14.08.2018 20:34

Zitat von Bolt im Beitrag #15

Das ist der Miller für Euro 4. Also für alle ab 2017. (VN07) DB Eater nicht ohne bohren zu entfernen.
Richtig?




Richtig.
Allerdings ist die Schraube für den DB-Eater nicht bei jedem Miller festgepunktet.

 
drahtschleifer
Boltianer
Beiträge: 966
Registriert am: 09.06.2017


RE: EURO 3, EURO 4, VN03, VN07, technische Unterschiede?

#17 von guntfelix , 14.08.2018 21:13

Da hab ich mich etwas unklar ausgedrückt.
Natürlich gibt es passende Teile auch für die VN07, aber bis auf Auspuffe habe ich nichts gefunden.
Sonstige Zubehörteile wie Lenker etc. gibt es bislang nur für die VN03.
Da wird natürlich noch mehr kommen.
Aber bislang gibt es meines Wissens nur die Auspuffe.

 
guntfelix
Boltianer
Beiträge: 420
Registriert am: 12.07.2018


RE: EURO 3, EURO 4, VN03, VN07, technische Unterschiede?

#18 von guntfelix , 14.08.2018 21:15

Original Zubehör ausgenommen. Weil Original eben original ist. Und wie schon geschrieben wurde gibt es da sowieso keine ABEs etc

 
guntfelix
Boltianer
Beiträge: 420
Registriert am: 12.07.2018


RE: EURO 3, EURO 4, VN03, VN07, technische Unterschiede?

#19 von Bobber69 ( gelöscht ) , 21.11.2018 11:20

Hallo,

kann mir jemand sagen ob der Tank der Euro 4 Bolt auch bei Euro 3 Maschinen passt und umgekehrt? oder sind die Tanks wirklich so unterschiedlich das es nicht funktioniert.

Bobber69

RE: EURO 3, EURO 4, VN03, VN07, technische Unterschiede?

#20 von Swart , 21.11.2018 12:21

Ich glaube das der Euro 4 Tank eine andere Tankentlüftung hat - passen müßte er trotzdem

Gruß Andy

 
Swart
Moderator Allgemein
Beiträge: 6.358
Registriert am: 05.01.2017


   

Reichweite getestet
Ventile einstellen überhaupt nötig?

Xobor Xobor Community Software
Datenschutz