Bolt > > >          Bolt R > > >          Racer > > >          SCR 950 > > >          Das Treffen 2017 > > >          Das Team - die B.A.A.D. Boys ;o) > > >

Wichtig - Die Admins informieren:


Willkommen 
X

RE: Gabelfedern Racer

#21 von chris61 ( gelöscht ) , 11.03.2017 11:11

Zitat von Tobi im Beitrag #2

Hast du in einem auch das Gabelöl gewechselt? Bist du mit einem Liter hingekommen für beide Seiten? Laut Wilbers soll 1 Liter reichen aber ich habe irgendwo mal gelesen, dass original über 500ml pro Holm drin sein sollen. Kann aber ja auch sein, dass die Luftkammer original geringer ist?



Nochmal ein Update zu dem Öl.
Laut Wilbers 500ml und laut Handbuch 547 !
Also Acht geben falls Du vorhast hier was zu machen

chris61

RE: Gabelfedern Racer

#22 von Tobi , 11.03.2017 15:30

Hey Chris,
ja danke für den Hinweis. Original ist laut Handbuch die Luftkammer 116mm, mit den Wilbers Federn soll die Luftkammer 140mm sein, also könnten 500ml evtl. reichen.
Spricht deiner Meinung etwas dagegen nur die Federn zu tauschen und das Öl drin zulassen? Wilbers empfiehlt sae10 und drin ist original 10wt. Sollte doch die gleiche Viskosität sein oder? Traue meiner Hobbyschraubererfahrung nicht ganz zu die Gabelholme komplett zu demontieren um sie entleeren und reinigen zu können bevor das neue Öl rein kommt. Hab mir zwar Anleitungen dazu durchgelesen und habe alle benötigten Drehmomente, aber der Unterschied zwischen Theorie und Praxis ist in der Praxis bekanntermaßen weit höher als in der Theorie. ;)

Gruß Tobi

 
Tobi
Boltianer
Beiträge: 21
Registriert am: 17.01.2017


RE: Gabelfedern Racer

#23 von Tobi , 11.03.2017 15:33

Länge der Wilbers-Federn ist übrigens 319mm.

 
Tobi
Boltianer
Beiträge: 21
Registriert am: 17.01.2017


RE: Gabelfedern Racer

#24 von chris61 ( gelöscht ) , 11.03.2017 18:53

Zitat
Spricht deiner Meinung etwas dagegen nur die Federn zu tauschen und das Öl drin zulassen?



Wie alt ist denn deine Maschine und wie viel ist sie gelaufen?
Man wird staunen wie viel Dreck aus so einer Gabel kommt wenn sie viel gefahren wie bzw. nie oder sehr selten einen Ölwechsel bekommt.

Aber im Grunde genommen, könntest Du das Öl drin lassen wenn es eine relativ neue Maschine ist. Nur das Luftpolster würde ich an deiner stelle mal kontrollieren. Ich habe es heute nämlich gemacht und es waren tatsächlich 127 mm rechts zu 119 mm links drin
Gegebenenfalls beide auf dem gleichen Level bringen, die Viskosität ist ja bekannt.

Übrigens habe ich mal den negativ Federweg vermessen mit den Satz progressiv Federn und den original Satz.
Also nur Motorrad angehoben und dann wie auf das eigene Gewicht. Im belasteten Zustand (mit Fahrer) habe ich nicht kontrolliert.
Mit progressiv Federn sind es 47 mm und im original Zustand nur 36 mm. Das erscheint mir dann doch etwas viel zu sein und werde deswegen auch neue Gleitbuchsen anfertigen müssen.

Wieder mal vergessen die Länge der Federn zu vermessen, muss ich unbedingt nachholen.

Hier noch ein Bild wobei sie im Kran hängt
Bild entfernt (keine Rechte)

chris61
zuletzt bearbeitet 11.03.2017 18:54 | Top

RE: Gabelfedern Racer

#25 von chris61 ( gelöscht ) , 31.03.2017 21:46

In einen älteren Beitrag hatte ich bereits erwähnt, dass die neue Federn ca. 22mm kürzer sind.
Ist soweit in Ordnung wenn man sie an einer Bobber verbaut. Für die Racer ist sie eindeutig zu kurz.

Nochmal alles zusammen gefasst:
Alte Feder ist 342mm und stimmt also nicht mit dem in Handbuch angegebenen Daten (max. 322,2 und min. 315,8mm, diese Angaben sind nur für die Bobber zutreffend).
Neu Feder ist 320mm und das passt zur max/min. im Handbuch.

Die original Buchsen sind 296mm lang und müssten eigentlich 318mm lang sein für die Racer, wenn man den Wilbers Satz einbaut.
Jetzt habe ich mal neue Buchsen gefertigt (316mm) und sehe da, der negativ Federweg ist wieder OK.
Der negativ Federweg war 44mm (Schaukelpferd) mit den neuen Satz Federn und alte Buchsen und ist jetzt nur noch 23mm mit neue Federn und neue Buchsen.

Luftpolster ist 120mm.

Morgen wird getestet (erste Fahrt mit dem Bock) und dann schauen wir mal weiter.

chris61

   

Erste Fahrt mit die Racer
wie komme ich ans Bordwerkzeug

Xobor Xobor Community Software
Datenschutz