Bolt > > >          Bolt R > > >          Racer > > >          SCR 950 > > >          Das Treffen 2017 > > >          Das Team - die B.A.A.D. Boys ;o) > > >

Wichtig - Die Admins informieren:


Willkommen 
X

Lenker ohne Gutachten eintragen

#1 von Kex ( gelöscht ) , 10.03.2017 11:01

Hi!
Hat jemand von euch Erfahrung mit der Eintragung von Lenkern z.B. von anderen Modellen? Hab mir nen gebrauchten Ape von ner Dyna Street Bob ersteigert, einfach mal probehalber, wie man damit auf der XV sitzt. Ich finde der passt super. Nun ist die frage, kann ich mir die 70€ für nen neuen mit Gutachten sparen und den Harley-Lenker eintragen lassen? Wenn ja, wie siehts da kostenmäßig aus? Wenn die Einzelabnahme teurer als der neue Lenker samt eintragung ist, machts ja keinen Sinn.
Der Lenker hat keinerlei Kennzeichnungen. Weder Nummern, noch Logo.

Gruß
Kevin

Kex

RE: Lenker ohne Gutachten eintragen

#2 von chris61 ( gelöscht ) , 10.03.2017 13:09

Du musst den Lenker dann nach StVZO §19.2 begutachten/eintragen lassen, wenn es keine Unterlagen dazu gibt.

Oder gibt es zu den Lenker überhaupt etwas, ABE, Teilegutachten oder sonstiges?
Ich habe schon mal einen LSL Lenker mit Teilegutachten, allerdings nicht für mein Bike, eingetragen bekommen für 35€.
Ein Bekannter musste aber 100€ hinlegen für einen Lenker ohne Unterlagen und ein weiterer bekam den gleichen Lenker (andere Prüfstelle) wiederum für 35€ eingetragen.
Scheint wohl so zu sein, dass die Kosten unterschiedlich sind, vielleicht auch abhängig von TÜV-ler und ob er gerade an dem Tag gut drauf ist oder nicht.

Am besten mal anrufen beim TÜV.

chris61

RE: Lenker ohne Gutachten eintragen

#3 von Baal74 ( gelöscht ) , 13.03.2017 10:29

Ich würde auch vor dem Anbau den TÜVer fragen.

In Berlin hast du ohne irgendwelche Unterlagen eigentlich keine Chance auf eine Eintragung. Wenigstens ein Materialgutachten wollen die hier sehen.

Baal74

RE: Lenker ohne Gutachten eintragen

#4 von bastlwastl , 13.03.2017 17:18

hallo

normalerweise wenn es sich um ein originalteil eines anderen fahrzeuges handelt . hat dieses teil speziel bei dir der lenker bereits eine zulassung aufgrund
des COC/mustertypisierung des herstellers vom originalfahrzeug . du must auf alle fälle sowas beim tüv eintragen lassen aber probleme sollte es keine geben .

n bekannter hat erst eine alte RT verkleidung an seinen Thai Moped angebaut und problemlos getüvt bekommen .
da die verkeidung selbst ja bereits durch BMW ein mustergutachten aufgrund des originalfahrzeugs zur zullassung hat .
wichtig ist immer erst mal den tüvler des vertrauens hinzuziehen und dann handeln .

 
bastlwastl
Boltianer
Beiträge: 586
Registriert am: 16.01.2017


RE: Lenker ohne Gutachten eintragen

#5 von sporty , 13.03.2017 19:08

Hallo Kevin,

natürlich haben HD- Lenker, wie die meisten anderen auch, kein Prüfzeichen.
Ich würde folgendes versuchen:

Der Originallenker der Dyna Street Bob hat die Typenbezeichnung / Katalognummer 56079-93.
Gehe zum HD- Händler in deiner Nähe. Erkläre ihm, dass du auf deine Harley einen anderen
Lenker aus dem Original- Zubehör- Katalog anbauen möchtest (diese sind für alle
Harleys zulassungsfähig, wen die anderen Komponenten stimmig sind, wie Lenkereinschalg etc.).
Du hast den Lenker geschenkt bekommen und willst ihn jetzt eintragen lassen.
Wenn er ein Freundlicher ist, rückt er den Auszug aus dem Teilekatalog heraus.
Damit hast du dann zwar noch kein offizielles Teilegutachten, aber zumindest die Bestätigung über
ein offiziell über HD beziehbares Originalteil.
Wenn dann noch der Prüfer mitspielt........

Viel Glück

Dirk

 
sporty
Boltianer
Beiträge: 752
Registriert am: 18.01.2017


RE: Lenker ohne Gutachten eintragen

#6 von GeorgK , 13.03.2017 19:23

Hallo Kevin.
Frag' vorher einen kompetenten TÜV-Mann. Nicht den erstbesten. Der Mann muß sich mit Moppeds auskennen.
Dein Ape hat ja eine Zulassung. Nur eben für HDs. Das sollte reichen.
Ist das Ding dann auf Deiner Bolt und alle Kabel und Züge sind freigängig, der Lenker selber wackelt nicht (Gummilagerung evtl. mit U-Scheiben stillegen), gibt's keinen Grund den nicht genehmigt zubekommen.
Mit meinen Risern ging's mir genau so. Im Gutachten waren nur HDs aufgeführt. Schon war das dem einen Graukittel unheimlich. Der andere hat erkannt, daß das so funktioniert und gut war's. Die erfolgte Einzelabnahme hat dann € 42.- gekostet. Das kann aber lokal unterschiedlich sein.
Du kannst auch mit Deinem Freundlichen reden, ob der Tüvler, der ins Haus kommt das regeln kann. So war es letztlich in meinem Fall.

 
GeorgK
Boltianer
Beiträge: 807
Registriert am: 16.01.2017


RE: Lenker ohne Gutachten eintragen

#7 von XVPunisher , 26.03.2019 12:39

Hey... Ich versuche hier mal mein Glück. Will kein neues Thema aufmachen.

Habe einen Biltwell Keystone auf der Bolt. Letzte Saison nicht eingetragen. Will jetzt alles "Ordnungsgemäß" eingetragen haben.
Teilegutachten vorhanden. Der TÜV Prüfer in Hessen / Darmstadt meinte zu mir:
"Ja geht. Mit Einzelabnahme. Über Marburg. Kostet 125 Euro!"
Jetzt meine Frage... hat jemand von euch den Biltwell Keystone bereits eingetragen oder ein Gutachten für die Bolt? Oder einen anderen Tip wie ich um die 125 Euro herum komme. Find ich doch etwas wichtig.
Hoffe mir kann jemand helfen.
Danke
Gruß

 
XVPunisher
Boltianer
Beiträge: 66
Registriert am: 03.02.2017


RE: Lenker ohne Gutachten eintragen

#8 von Baal74 ( gelöscht ) , 27.03.2019 09:35

Wir hatten doch gerade in einem anderen Thread, dass das TÜV-Monopol bei Einzelabnahmen aufgehoben wird.
Ich würde mir also noch eine Zweitmeinung von Küs/GTÜ/Dekra einholen.

Baal74

RE: Lenker ohne Gutachten eintragen

#9 von Kane , 27.03.2019 11:09

Zitat von Baal74 im Beitrag #8
Wir hatten doch gerade in einem anderen Thread, dass das TÜV-Monopol bei Einzelabnahmen aufgehoben wird.
Ich würde mir also noch eine Zweitmeinung von Küs/GTÜ/Dekra einholen.


Das stimmt zwar, aber in Hessen müssen alle 19/2 Abnahmen noch nach Marburg zwecks Neuaustellung einer Betriebserlaubnis! Geldmacherei!

Steffen (Die Hose) hat in einem anderen Thread (seitl. Kz-Halter) ein Lied dazu singen können.

 
Kane
Boltianer
Beiträge: 1.598
Registriert am: 08.04.2017

zuletzt bearbeitet 27.03.2019 | Top

   

Bowdenzüge selbst bauen?
USB Ladekabel am Lenker

Xobor Xobor Community Software
Datenschutz