Bolt > > >          Bolt R > > >          Racer > > >          SCR 950 > > >          Das Treffen 2017 > > >          Das Team - die B.A.A.D. Boys ;o) > > >

Wichtig - Die Admins informieren:


Willkommen 
X

RE: entscheidungshilfe Racer oder nicht??

#41 von Gelöschtes Mitglied , 11.04.2017 12:51

ich würde das ding unter der bedingung kaufen, das die da ne neue Elektronik mit 3 neuen Schlüsseln dranbauen


ansonsten: Stehen lassen
wird wohl jemanden geben der es trotzdem kauft


RE: entscheidungshilfe Racer oder nicht??

#42 von chris61 ( gelöscht ) , 11.04.2017 13:13

Wenn ich mich nicht irre, sind dann schnell um die 1800€ fällig für einen neuen Schlüssel

Sollte man sich also sehr gut überlegen.

chris61

RE: entscheidungshilfe Racer oder nicht??

#43 von Herr P. , 11.04.2017 13:14

Zitat von Smaily01 im Beitrag #10
Ihr kennt Euch doch mit den Xv 950 aus, gibt es spezielle Dinge oder Schwachstellen wo ich nen Auge draufhaben sollte?? Hab was gelesen von Schwingen oder Aufschaukeln im Vorderbau bei manchen xv 950. Ist das eher ne Erscheinung die Baujahrabhängig oder Racer bzw. Bolt typisch ist?? Hab letztens eine gesehen mit wenig km da fehlten 2 oder 3 Schrauben an den Edelstahlblechen am Auspuff, ob da Vibrationen die Ursache sind/waren, wie ist das bei Euren Schätzchen?

Klaus



Mir fällt wirklich nur 1 Nachteil ein:
- Zu Zweit auf der Bolt mehr als 2 Std. fahren... ist einfach nicht drin, der Sozius wird meckern.
- Sozius wird auch nach 1 Minute meckern, sobald du einen tiefen Gullideckel oder Schlagloch mitnimmst, das knallt echt ganz schön.

Daher ist die Maschine eig. nur für eine Person gedacht, wenn du nichts veränderst.

Ansonsten kann ich sie nur wärmstens empfehlen!!

 
Herr P.
Boltianer
Beiträge: 564
Registriert am: 16.02.2017


RE: entscheidungshilfe Racer oder nicht??

#44 von Gelöschtes Mitglied , 12.04.2017 01:02

Zitat von chris61 im Beitrag #42
Wenn ich mich nicht irre, sind dann schnell um die 1800€ fällig für einen neuen Schlüssel

Sollte man sich also sehr gut überlegen.



Das wäre VOR dem Kauf nicht das Problem des Käufers


RE: entscheidungshilfe Racer oder nicht??

#45 von hellraiser ( gelöscht ) , 12.04.2017 12:25

Ich hatte ja mit dem VK telefoniert und Ihnen auch die Problematik erklärt. Ich denke, das Motorrad wird so verkauft und irgendwann ist der potentielle Käufer der Dumme. Es kann ja auch sein das es jahrelang nicht weiter auffällt... Aber wenn, dann sind ~1200,- € UVP für einen neuen Wegfahrsperrensatz fällig.

hellraiser

   

Brems- und Kupplungshebel
Erste Fahrt mit die Racer

Xobor Xobor Community Software
Datenschutz