Bolt > > >          Bolt R > > >          Racer > > >          SCR 950 > > >          Das Treffen 2017 > > >          Das Team - die B.A.A.D. Boys ;o) > > >

Wichtig - Die Admins informieren:


Willkommen 
X

Tacho defekt- und jetzt?

#1 von Lammfell ( gelöscht ) , 15.06.2017 20:22

Gude!

Nachdem ich mich Vorgestellt habe möchte ich euch direkt mit meinen Problemen belasten. Es kommt kurzfristig aber hoffe mir kann auf die schnelle dann doch jemand helfen.

Bei meiner SCR ist der Tacho vorhin abgeraucht. Warum, keine Ahnung. Den Stecker unterm Tacho habe ich bereits abgezogen, konnte aber nichts feststellen. Es sind nur noch 2 blinkende Striche zu sehen. Super Sache. Wir wollen morgen allerdings wegfahren und natürlich habe ich nun keine Km/h Anzeige mehr, was aber kein Thema ist, denn ich montiere ein Navi an der Maschine.

Das Problem sind die km die schon gefahren wurden und die, die noch drauf kommen werden. Das speichert ja alles der Tacho (richtig?) und der ist nun im Eimer. Somit werden auch keine KM mehr gezählt und ich habe wohl oder übel dann evtl. bei der 1. Inspektion ein Problem zu schätzen was schon drauf war. Zeit das Teil zu tauschen ist leider nicht mehr, denn ich brauch die Maschine morgen.

Rein rechnerisch passt die Strecke, die wir zurücklegen wollen bis zur anstehenden Inspektion und ich hab grob im Kopf, was sie schon drauf hatte. Ist es prinzipiell ok, wenn ich nach der Tour zum Händler fahren?

LG

Heiko

Lammfell

RE: Tacho defekt- und jetzt?

#2 von zippol ( gelöscht ) , 15.06.2017 20:33

Das ist nun mal grosser Mist aber eine Inspektion um eintausend oder zweitausend Km zu verfehlen macht rein gar nichts ... das Moped steckt das weg ohne auseinander zu fallen.

zippol

RE: Tacho defekt- und jetzt?

#3 von Thanatos , 15.06.2017 20:47

Servus Heiko,
also ich persönlich würde nicht fahren damit. Deine SCR ist mit Sicherheit noch recht frisch
und somit würde ich an deiner Stelle morgen früh beim Händler stehen und mir für die Zeit
der Reparatur und des Ausfluges eine andere Maschine geben lassen. Würde wirklich nicht viel
Zeit und Kilometer verstreichen lassen bis zur Mängelbeseitigung. Sicher sind ein paar Kilometer
mehr auf der Uhr kein Thema wegen Inspektion, aber das denke ich ist hier nicht Thema.
Ist aber nur meine Meinung und lass mich gern belehren

 
Thanatos
Boltianer
Beiträge: 5.077
Registriert am: 15.01.2017


RE: Tacho defekt- und jetzt?

#4 von Lammfell ( gelöscht ) , 15.06.2017 21:16

Danke für eure Anworten. Morgen früh halt schon gehts los, und wenn ich die km verfehle rede ich von maximal 150km. Sie läuft ja auch ohne Tacho wie ich gemerkt habe, somit gibts keine Folgeprobleme auf der Tour. Montag rufe ich direkt beim Händler an und mache einen Termin aus. Schon ärgerliche Geschichte.

Lammfell

RE: Tacho defekt- und jetzt?

#5 von babusch ( gelöscht ) , 15.06.2017 21:35

Wegen der Inspektion usw. würde ich mir so gar keine Sorgen machen.... aber aufgerauchte Elektronikbauteile sorgen gerne mal für Folgeprobleme. Vielleicht bist Du ja gerade unterwegs und die Wegfahrsperre entscheidet sich, Dich bzw. Deinen Schlüssel nicht mehr zu erkennen. Da hätte ich eher Angst.
Gruß,
Markus

babusch

RE: Tacho defekt- und jetzt?

#6 von Ottili , 15.06.2017 22:30

Also, wenn es bei mir so wäre wie bei dir jetzt, würde ich wahrscheinlich fahren und dann nach der Tour zum Händler und den Schaden melden.
Kann dir ja auch erst auf dem Rückweg abgeraucht sein und falls du dann auf dem Rückweg keine Lust hast selber zu fahren, rufste dir über deinen Autoclub bzw. die Yamaha Garantie einen Schlepper und lässt dich samt Bike nach Hause fahren.

Bitte halte uns dann auf dem Laufenden, was genau mit dem Tacho war, also was der Händler sagte.

Hast du mal die Sicherungen geschaut? Evtl. ist da ja eine defekt und dadurch der Tacho dunkel?

 
Ottili
Boltianer
Beiträge: 285
Registriert am: 15.01.2017

zuletzt bearbeitet 15.06.2017 | Top

RE: Tacho defekt- und jetzt?

#7 von Herr P. , 16.06.2017 15:23

Ich würde auch auf jeden Fall fahren und mir die Tour nicht vermiesen lassen.
Du bist ja bestimmt, falls du liegen bleibst, beim ADAC versichert. Aber warum den Teufel an die Wand malen, einfach fahren und wenn keine Probleme auftauchen, zum Händler fahren und es richten lassen.

Das das Ding aber einfach so wegqualmt finde ich echt krass...

 
Herr P.
Boltianer
Beiträge: 564
Registriert am: 16.02.2017


RE: Tacho defekt- und jetzt?

#8 von Swart , 18.06.2017 23:37

Hallo Heiko

Das ist mit Sicherheit ein Garantefall ,geh zum Händler

Gruß Andy

 
Swart
Moderator Allgemein
Beiträge: 6.358
Registriert am: 05.01.2017


RE: Tacho defekt- und jetzt?

#9 von Bolter , 18.06.2017 23:48

Zitat von Swart im Beitrag #8
Das ist mit Sicherheit ein Garantefall ,geh zum Händler

Sehe ich genauso.

 
Bolter
Technik Admin
Beiträge: 6.190
Registriert am: 05.01.2017


   

Parklicht an der SCR

Xobor Xobor Community Software
Datenschutz