Bolt > > >          Bolt R > > >          Racer > > >          SCR 950 > > >          Das Treffen 2017 > > >          Das Team - die B.A.A.D. Boys ;o) > > >

Wichtig - Die Admins informieren:



Heck cleanen / Umbauen

#1 von ugrobaumann , 06.02.2017 22:06

Hallo Boltianer,

ich brauche eure Hilfe bzw Erfahurngen.

Ich möchte mein Heck cleanen. Dazu soll als erstes original Kennzeichenhalter entfernt werden. Zudem sollen andere Blinker angebracht werden. Der Sozius entfernt werden. zum Schluss muss auch der Bremsleuchte/Rückleuchte? dran glauben.

Hier meine Fragen. wenn ich die Bremsleuchte/Rückleuchte entferne müssen dort höchstwahrscheinllich Löcher zugeschweißt werden. Das gleiche gleiche dürfte bei der Entfernung des Sozius der fall sein. Ich vermute mal, dass deshalb viele diesen durch einen Gepäckträger ersetzt haben.
Für Anregungen, Links, Tipps und Tricks bin ich sehr dankbar.
Auch Erfahrugnen wie etwas gemacht wird wie z.b den Heckfender abmontieren oder solche Sachen wären sehr hilfreich.

Also Boltianer tobt euch hier aus.

 
ugrobaumann
Boltianer
Beiträge: 58
Registriert am: 20.01.2017


RE: Heck cleanen / Umbauen

#2 von scotty , 06.02.2017 22:21

Hallo Sascha
Den Soziussitz kannst Du leicht abbauen und dann die Schrauben (sind schwarz) in die Öffnung schrauben, so hast Du keine Löcher. Entfernst Du die Bremsleuchte hast Du in der Tat ein Loch und musst Dir was einfallen lassen. Für den Plastikkennzeichenhalter gibt es interessante Alternativen bei Ebay usa. Schau mal in meine Galerie, hab ich auch getauscht.
Gruss Uwe

 
scotty
Boltianer
Beiträge: 41
Registriert am: 02.02.2017


RE: Heck cleanen / Umbauen

#3 von Thanatos , 06.02.2017 22:23

Servus Sascha,
Heckfender abbauen siehst du hier ab 3:10min https://youtu.be/3f01g48FbRo
Restliche Tricks und Kniffe geben dir sicher noch ein paar Kollegen hier

 
Thanatos
Boltianer
Beiträge: 4.161
Registriert am: 15.01.2017


RE: Heck cleanen / Umbauen

#4 von Bolt , 06.02.2017 22:29

Der Heckfender insgesamt lässt sich leicht entfernen.
Fahrersitz abnehmen. Kabel zur Bremsleuchte, Blinker und Rückleuchte trennen. Ein Stecker.
Seitlich mit ich glaube Inbus an beiden Haltebügeln die vorderen jeweils zwei Schrauben lösen.
Vorsicht! Heckfender festhalten sonst fällt er aufs Hinterrad. So nun hast Du ihn mit allem Gedöns in der Hand.
Hoffe verständlich erklärt.
Siehe Video von Sascha angegeben.

 
Bolt
Moderator Allgemein
Beiträge: 5.456
Registriert am: 03.01.2017

zuletzt bearbeitet 06.02.2017 | Top

RE: Heck cleanen / Umbauen

#5 von Bolter , 06.02.2017 22:59

Wie die Kollegen schon schrieben, hier ein paar Bilder dazu.
Meine Bolt, fotografiert 2014, ohne Plastikschwänzchen, mit seitlichem KZH.
Schrauben des Soziussitzes sind eingedreht, das Loch fürs Rücklicht ist nur mit einem Klebeband verdeckt.
Kellermann Micro 1000 DF Dark an den Montagepunkten der Originalblinker.

Bild entfernt (keine Rechte)Bild entfernt (keine Rechte)Bild entfernt (keine Rechte)Bild entfernt (keine Rechte)Bild entfernt (keine Rechte)Bild entfernt (keine Rechte)

P.S.: Ich weiss, das Schutzblech...

 
Bolter
Technik Admin
Beiträge: 5.791
Registriert am: 05.01.2017


RE: Heck cleanen / Umbauen

#6 von chris61 , 07.02.2017 12:45

Zitat von scotty im Beitrag #2
Schau mal in meine Galerie, ...


War mal so frech und dabei ist mir der Sitz aufgefallen

Erzähl mal, wo kommt der denn her und welche Federn sind da drin?
Vielleicht demontiere ich dann meine Racer Sitzbank und baue mir auch nen Einsitzer

 
chris61
Boltianer
Beiträge: 1.248
Registriert am: 15.01.2017


RE: Heck cleanen / Umbauen

#7 von Swart , 07.02.2017 14:38

Hallo Sascha

Mein Heck ist zugeschweißt , gespachtelt und dann lackiert worden
Demontage ist ja schon beschrieben worden ..

Gruß Andy

 
Swart
Moderator Allgemein
Beiträge: 5.433
Registriert am: 05.01.2017


RE: Heck cleanen / Umbauen

#8 von GeorgK , 07.02.2017 18:33

Ich hab's so gemacht:
Fender besorgt, zuschweißen-verzinnen-lackieren lassen, KZH-Gepäckträger-Blinker besorgt, vormontiert, ran ans Werk - fertig. Sieht für mich gut aus.
Die Schrauben vom Gepäckträger halten auch ein Innenteil, an dem die Arme am Fender verschraubt werden. Von daher dürfen die ruhig bleiben.
Außerdem hilft der Gepäckträger beim rückwärts rangieren. Wenn die Bolt in die Garage soll - eine Hand an den Lenker, die andere an den Gepäckträger - passt!

Bild entfernt (keine Rechte) Bild entfernt (keine Rechte) Bild entfernt (keine Rechte) Bild entfernt (keine Rechte) Bild entfernt (keine Rechte) Bild entfernt (keine Rechte) Bild entfernt (keine Rechte) Bild entfernt (keine Rechte)

Angefügte Bilder:
Sie haben nicht die nötigen Rechte, um die angehängten Bilder zu sehen
 
GeorgK
Boltianer
Beiträge: 800
Registriert am: 16.01.2017


RE: Heck cleanen / Umbauen

#9 von x-günni , 07.02.2017 19:33

Georg,
einfach Klasse wie Du das gemacht hast und uns so vortrefflich beschreibst und mit Bildern hinterlegst.

PS: lässt sich eigentlich die Yamaha Stimmgabel an der KZH entfernen / ablösen, oder ist das eingraviert ?
Lackierung des Fenders ein Sonderlack ?

 
x-günni
Boltianer
Beiträge: 386
Registriert am: 15.01.2017

zuletzt bearbeitet 07.02.2017 | Top

RE: Heck cleanen / Umbauen

#10 von MyFrag , 07.02.2017 19:38

Was gabt ihr für das Zuschweißen und Lackieren bezahlen müssen wenn man Fragen darf?

 
MyFrag
Boltianer
Beiträge: 170
Registriert am: 16.01.2017


RE: Heck cleanen / Umbauen

#11 von Swart , 07.02.2017 19:50

Ich weiß die Einzelsumme leider nicht - bei mir war die Lackierung und Umbau Komplettrechnung

Gruß Andy

 
Swart
Moderator Allgemein
Beiträge: 5.433
Registriert am: 05.01.2017


RE: Heck cleanen / Umbauen

#12 von GeorgK , 07.02.2017 20:27

Zuschweißen und erste Lackierung hat ein Kumpel eines Kollegen gemacht. Zweite Lackierung der Fachmann, der auch sonst mein Zeug schwarz macht.
In Summe €150.-

Ob die Stimmgabel ohne Probleme abgeht kann ich gerade nicht sagen, da sie für mich ruhig da bleiben kann. Hilft die "Ungläubigen " davon zu überzeugen daß es tatsächlich eine Yamaha ist. (schon vorgekommen)
Der Lack wurde nach folgendem Code ausgewählt und ist somit nichts komplett Spezielles.

|addpics|dkq-1-4ebd.jpg|/addpics|

 
GeorgK
Boltianer
Beiträge: 800
Registriert am: 16.01.2017

zuletzt bearbeitet 07.02.2017 | Top

RE: Heck cleanen / Umbauen

#13 von ugrobaumann , 07.02.2017 21:15

Hallo,

VIELEN DANK an ALLE. Ihr habt mir sehr weitergeholfen.

Ich denke ums Schweißen komme ich nicht rum. Ich werde eure Ideen und Umbauten als Anregung für meinen nehmen.

Ich werde die Tage mit Kleinikeien anfangen und es euch hier im Forum präsentieren.

 
ugrobaumann
Boltianer
Beiträge: 58
Registriert am: 20.01.2017


RE: Heck cleanen / Umbauen

#14 von Swart , 07.02.2017 21:28

sehr gut Sascha

man muß immer was im Peto haben

Gruß Andy

 
Swart
Moderator Allgemein
Beiträge: 5.433
Registriert am: 05.01.2017


RE: Heck cleanen / Umbauen

#15 von scotty , 07.02.2017 21:57

Zitat von chris61 im Beitrag #6
Zitat von scotty im Beitrag #2
Schau mal in meine Galerie, ...


War mal so frech und dabei ist mir der Sitz aufgefallen

Erzähl mal, wo kommt der denn her und welche Federn sind da drin?
Vielleicht demontiere ich dann meine Racer Sitzbank und baue mir auch nen Einsitzer



Das ist ein LaRosa 16" Bad Ass Sitz http://www.motorradsitzbank24.de/LaRosa-16-Bad-Ass
Dazu hab ich dann 10 cm Federn verbaut, so war für mich die Position zum Lenker besser. Ich habe verschiedene Sitze getestet, aber dieser gefiel mir nicht nur gut, sonder ist auch recht bequem
Gruß Uwe

 
scotty
Boltianer
Beiträge: 41
Registriert am: 02.02.2017


RE: Heck cleanen / Umbauen

#16 von chris61 , 08.02.2017 12:29

Thanks für die Info Uwe,

mindestens 10cm müsste ich an meiner Racer auch haben, sonst wird es mit den Kniewinkel sehr eng. Schöne Sitze haben die übrigens

 
chris61
Boltianer
Beiträge: 1.248
Registriert am: 15.01.2017


RE: Heck cleanen / Umbauen

#17 von tuono , 05.03.2017 09:34

Hallo,

gibt es eingentlich irgendwelche schwarze Plastikstopfen die man in die Löcher der Schrauben vom Soziasitz stecken kann? Die Lösung mit den Schrauben gefällt mir nicht. Optimal wäre es doch schöne flache schwarze Stopfen zu verwenden. Leider habe ich bis jetzt keine gefunden.

 
tuono
Boltianer
Beiträge: 10
Registriert am: 05.03.2017


RE: Heck cleanen / Umbauen

#18 von Swart , 05.03.2017 09:37

Hallo Robert

Erst mal willkommen bei uns - wäre schön wenn Du unter Vorstellung ein paar Zeilen über Dich schreibst - dann wirst Du
Super empfangen

Gruß Andy

 
Swart
Moderator Allgemein
Beiträge: 5.433
Registriert am: 05.01.2017


RE: Heck cleanen / Umbauen

#19 von Sheldon , 05.03.2017 10:02

Zitat von tuono im Beitrag #17
Hallo,

gibt es eingentlich irgendwelche schwarze Plastikstopfen die man in die Löcher der Schrauben vom Soziasitz stecken kann? Die Lösung mit den Schrauben gefällt mir nicht. Optimal wäre es doch schöne flache schwarze Stopfen zu verwenden. Leider habe ich bis jetzt keine gefunden.


Hier gibt`s was:

http://www.ebay.de/itm/100-Stopfen-Abdec...Ocr7W2yBb7X6DfQ

 
Sheldon
Moderator Allgemein / BOLTipedia
Beiträge: 5.005
Registriert am: 15.01.2017


RE: Heck cleanen / Umbauen

#20 von tuono , 06.03.2017 20:55

danke.

 
tuono
Boltianer
Beiträge: 10
Registriert am: 05.03.2017


   

Low and mean Sattel
Neue Farbgebung in Dubai fotografiert

Xobor Xobor Community Software
Datenschutz